Jump to content

So gesund ist marokkanischer Tee!


NeuNRWler

Recommended Posts

  • Mitglied

Der marokkanische Tee, in Marokko liebevoll als „Atay“ bezeichnet, ist mehr als nur ein Genuss für die Geschmacksknospen. Er ist auch ein echtes Gesundheitswunder. Vor allem nach einer üppigen Mahlzeit kann ein Glas Atay mit frischer Minze wahre Wunder für die Verdauung wirken.

Forschungen der amerikanischen Uniklinik in Maryland belegen, dass Pfefferminze die Darmmuskulatur entspannt und die Produktion von Gallensaft anregt. Das fördert eine effiziente Verdauung und minimiert die Fettansammlung im Körper.

Darüber hinaus kann Minztee die Genesung bei verschiedenen Beschwerden wie Durchfall, Übelkeit und Brechreiz beschleunigen. Er ist auch ein bewährtes Hausmittel bei saisonalen Krankheiten wie Grippe und Erkältung. Dank seiner antibakteriellen Eigenschaften wirkt er zudem im Rachen- und Mundraum gegen Keime.

Tipp: Ein Spritzer Zitrone oder ein Löffel Honig können den Geschmack und die gesundheitlichen Vorteile des Tees noch weiter steigern.

Also, beim nächsten Familientreffen oder geselligen Beisammensein ruhig nochmal nachschenken lassen. Dein Körper wird es Dir danken!

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
  • Mitglied
MayaNRW
Am 13.10.2023 um 10:48 schrieb NeuNRWler:

Der marokkanische Tee, in Marokko liebevoll als „Atay“ bezeichnet, ist mehr als nur ein Genuss für die Geschmacksknospen. Er ist auch ein echtes Gesundheitswunder. Vor allem nach einer üppigen Mahlzeit kann ein Glas Atay mit frischer Minze wahre Wunder für die Verdauung wirken.

Forschungen der amerikanischen Uniklinik in Maryland belegen, dass Pfefferminze die Darmmuskulatur entspannt und die Produktion von Gallensaft anregt. Das fördert eine effiziente Verdauung und minimiert die Fettansammlung im Körper.

Darüber hinaus kann Minztee die Genesung bei verschiedenen Beschwerden wie Durchfall, Übelkeit und Brechreiz beschleunigen. Er ist auch ein bewährtes Hausmittel bei saisonalen Krankheiten wie Grippe und Erkältung. Dank seiner antibakteriellen Eigenschaften wirkt er zudem im Rachen- und Mundraum gegen Keime.

Tipp: Ein Spritzer Zitrone oder ein Löffel Honig können den Geschmack und die gesundheitlichen Vorteile des Tees noch weiter steigern.

Also, beim nächsten Familientreffen oder geselligen Beisammensein ruhig nochmal nachschenken lassen. Dein Körper wird es Dir danken!

Wenn nicht der kiloweise Zucker wäre... 🙄

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied

Ich pack ca. 4-5 Löffel BIO Rohrohr Zucker von dm manchmal rein, schmeckt etwas anders, aber sollte hoffentlich in shaa Allah noch gesund sein. 😅

Aber ich kann auf jeden Fall als nicht-Marokkaner sagen, dass mir der marokkanische Tee viel besser gefällt als alles andere. 🙂

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



  • Who's Online (See full list)

    • Aemin
    • RUQUIY
    • TawaqulAla
    • misterarif
    • Samira_el
    • sam2009
    • DerPfleger
    • HichamB
    • Marocnador
    • Akila
    • Einfachso_
    • Tooli
    • Ffm29
    • Dirtythirty
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy