Jump to content

Bab Sebta: Schmuggelversuch vereitelt!


Admin
 Share

Recommended Posts

  • Administrator
Admin

Die Zoll- und Polizeidienste am Grenzübergang "Bab Sebta" haben am Samstag einen Versuch vereitelt, 117 kg "Chira", marokkanisches Cannabis, zu schmuggeln.

Die Beamten beschlagnahmten an diesem Samstag in den frühen Morgenstunden diese Menge an Drogen, die in Form von Tabletten / Kugeln in einem in Spanien zugelassenen Auto versteckt waren, das von einem spanischen Staatsbürger gefahren wurde, teilte der Zoll mit.

Während eines Routineeinsatzes unterzogen die Zöllner das Fahrzeug einer gründlichen Kontrolle. Dabei konnten die auf Betäubungsmittel spezialisierten Hunde die besagte Menge an Drogen aufspüren. Die verbotene Substanz wurde zwar sorgfältig im Fahrgestell des Autos versteckt, konnte letztendlich dann doch entdeckt werden.

Der Fahrer des Fahrzeugs wurde der Justizpolizei von Tetouan übergeben, gleichzeitig wurde ein Ermittlungsverfahren gegen den Verdächtigen eingeleitet.


Article vollständig sehen

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy