Jump to content

Fund des Tages!!!


Renaissance
 Share

Recommended Posts

  • Mitglied
Hippasos

Ja, das ist phantastisch. Sie können sogar ganze U-Bahn oder Straßennetzwerke simulieren:

htt

Effizienz von Mikroorganismen Schleimpilze imitieren Bahnnetz von Tokio

Was Ingenieure mit großem Aufwand versuchen, scheint für den Schleimpilz Physarum polycephalum eine Kleinigkeit: Verkehrswege möglichst effizient zu bauen. Die Kreatur windet sich auf kürzestem Weg aus Labyrinthen oder kopiert Verkehrswege. Nun soll sie Robotern das Navigieren beibringen.

22.01.2010, 06.12 Uhr

Fotostrecke

Effizienz von Mikroorganismen: Schlauer Schleimpilz

Foto: Science/ AAAS

Er gehört zu den ältesten Lebensformen - und Intelligenz würde man dem schleimigen Winzling wohl kaum zusprechen. Und doch weist der gelbliche Schleimpilz Physarum polycephalum den Weg zu komplexen Verkehrssystemen.

 

Bahnnetze planen Ingenieure mit einigem Aufwand, um die Ortschaften möglichst effizient miteinander zu verbinden. Für Physarum polycephalum scheinen solche Art Konstruktionen eine Kleinigkeit, dabei verfügt er weder über Augen, noch über andere höhere Sinnesorgane. Der schleimige Organismus konstruiere ein entsprechendes Wegenetz reflexartig, berichten Wissenschaftler in der aktuellen Ausgabe des Magazins "Science".

 

Die Forscher um Atsushi Tero von der Hokkaido Universität in Japan haben die Lage japanischer Ortschaften im Großraum Tokio mit Haferflocken nachgebildet. Auf der Flocke, die für Tokio stand, positionierten sie den gelben Schleimpilz. Bald war Erstaunliches zu beobachten: Der gelbliche Glibber wucherte in alle Richtungen, schließlich bildete sich ein Geflecht zwischen den Haferflocken, das dem Bahnnetz des Großraums von Tokio entsprach.

Nahrungssuche treibe die Kreatur dazu, effiziente Verbindungen zu bilden, schreibt Atsushi Tero. Durch das Geflecht werden Nährstoffe im gesamten Organismus verteilt.

Physarum polycephalum hat die Wissenschaft schon öfters überrascht. Der Schleimpilz erkennt den kürzesten Weg zwischen zwei Punkten, wie frühere Experimente gezeigt haben. Er findet sogar den besten Weg aus Labyrinthen: Zunächst überwuchert er alle Gänge. Legten Forscher jedoch Haferflocken an Ausgang und Eingang des Irrgartens, geschah Spektakuläres: Der Schleimpilz wich aus sämtlichen Winkeln, um sich bald auf einem einzigen Weg zu sammeln - der direkten Verbindung zwischen Ausgang und Eingang.

Selbst aus scheinbar aussichtsloser Situation kann ihn sein Navigationssinn befreien: Eingeschlossen von einem Ring aus Salz, droht der Schleimpilz eigentlich zu verhungern; Salz ist Gift für die Kreatur. Doch nach einer Weile des Verharrens nimmt die Kreatur zuckend Fährte auf. Schließlich überwindet sie die Hürde.

Wie der primitive Organismus die komplexen Aufgaben erledige, bleibe jedoch ungeklärt, unterstreicht Wolfgang Marwan, Systembiologe von der Universität Magdeburg. Gleichwohl könnten die Fähigkeiten des Schleimpilzes helfen, Infrastruktur zu entwickeln, etwa Stromnetze oder das Gepäckförderbandsystem von Flughäfen, meint Atsushi Tero.

Auch bei der Konstruktion von Robotern sollen die Schleimpilze Vorbild sein. Die japanischen Forscher haben das Navigieren des Organismus' mathematisch beschreiben können. Nun sollen Computer anhand der Formeln navigieren lernen.

 

ps://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/effizienz-von-mikroorganismen-schleimpilze-imitieren-bahnnetz-von-tokio-a-673295.html

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
Hippasos
vor 9 Stunden schrieb Renaissance:

March der Klo-Klux-Klan in Madrid 😬

ED326704-0750-43FC-8938-9A5E0BCFE519.jpeg

Ja, ja, da sieht man, zu was für einen Blödsinn die Religionen die Menschen (ver)führen können.

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.duesterer-osterbrauch-in-spanien-nichts-fuer-zarte-seelen.4ae8754f-4908-4fec-8a80-b46d7ee04204.html

Ostern wird auf der ganzen Welt gefeiert. Doch längst nicht immer mit süßen Hasen und bunten Eiern. In Spanien greifen Bruderschaften zu Spitzhauben und Peitsche.

Sevilla - Es ist der religiöse Höhepunkt für Spaniens Katholiken: Die Semana Santa, die Heilige Woche. In der Karwoche vor Ostern versuchen Prozessionen frommer Bruderschaften in vielen Städten die Leiden Jesu der Bevölkerung nahe zu bringen. Dazu vermummen sich die Teilnehmer mit spitzen Kapuzen, einige „Büßer“ geißeln ihre Rücken sogar mit Peitschen.

Doch die zunächst düster anmutende Tradition soll nicht nur der Trauer und Buße dienen, sondern auch an die Auferstehung von den Toten erinnern. Für Gläubige stellen die Feierlichkeiten entsprechend eine Mischung aus Andacht und Lebensfreude dar.

Außerdem spielt der Marienkult bei der Semana Santa eine besondere Rolle. So werden werden die Prozessionen immer wieder von Lobrufen von Pilgern am Straßenrand begleitet, wenn die Prozessionsteilnehmer eine Figur der in Spanien besonders verehrten Mutter Gottes vorbeitragen. Neben Marienfiguren führen die Bruderschaften auch andere schwere Heiligenfiguren mit sich. Dem Verständnis nach sollen die sonst in der Kirche verborgenen Statuen so zum Leben erweckt werden.

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
Hippasos
vor 1 Stunde schrieb Renaissance:

FDD84A86-31E7-4C81-AD35-6EEF5A98EBFC.jpeg

Ist leider so, kam auch bei uns in der Zeitung heute. Essen gehen könnte ca. 50 - 100% teuerer werden.

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
Renaissance
Am 20.4.2022 um 20:07 schrieb Hippasos:

Ist leider so, kam auch bei uns in der Zeitung heute. Essen gehen könnte ca. 50 - 100% teuerer werden.

ich suche gerade eine superreiche Deutsche, die mich adoptieren kann 🙂

in MZ laufen nur verarmte KanackerInnen 🙂

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
Renaissance
vor einer Stunde schrieb Leaveit:

Nene....gibt auch Marokkanerinnen mit Cash-Money

Wer … wo … wie? Her mit der Nummer 🤪

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
Renaissance
vor einer Stunde schrieb Leaveit:

Fragt sich nur, wer Dich überhaupt adoptieren will? 🤔🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

Du vielleicht 🙏😇

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share




  • Who's Online (See full list)

    • Illa
    • Marokia
    • Sapereaude
    • Asmaatamazight96
    • RinNis
    • Maacheeriee
    • Soleil-de-Sud
    • Samira0
    • dounii
    • Noura
    • gertrudeee
    • Lotuseffekt
    • Nutzer_entfernt
    • Chaos1
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy