Jump to content

Spendenaufruf für eine Familie die vom Hochwasser getroffen wurde.


Aliyah
 Share

Recommended Posts

  • Mitglied
Am 20.7.2021 um 11:38 schrieb Aliyah:

Salam liebe Geschwister, 

Diese Familie hat durch die Überflutung alles verloren. Das Haus ist komplett zerstört und alles ist verloren. Leider greift die Versicherung nicht, welche den Schaden übernehmen könnte und aus eigenen Mitteln alles alleine zu Stämmen ist nicht möglich. Die Familie hat keine Kraft mehr und deswegen bitten wir als Freunde der Familie um Hilfe. Jeder Cent zählt und jeder der sich beteiligen möchte und kann verdient unseren größten dank! 
 

Weiterleiten erwünscht! 
 

https://paypal.me/pools/c/8BicB3XRcL

D9866F06-14F3-4840-AD45-488F69907CB7.jpeg

C21B3014-EF0D-4B26-9600-2AC6B85E0DD3.jpeg

0E6CC1CD-6BB4-4CC2-9D5D-44028C677167.jpeg

9B37EEB3-7321-409D-9588-B4987C4EEEE4.jpeg

Walaikum salam

je nach dem wo die Betroffenen herkommen gibt es auch Soforthilfen vom Staat die über die jeweiligen Kreisverwaltungen abgerufen werden, falls diese Info für Euch neu und hilfreich ist. 

Link to post
Share on other sites

  • 4 weeks later...

  • Mitglied
vor 4 Minuten schrieb Ahmo:

Ein bisschen Dankbarkeit muss man schon zeigen. schließlich haben wir uns hier eine Existenz aufgebaut. Dank den deutschen, Ich selber habe 20 € Gespändet. und glaubt es mir, ich hab nicht viel. aber ich helfe gerne.

Und sorry wegen meiner Grammatik 😁

👍👍

So! macht man(n) das - spenden oder Fresse halten!
Leute, die einen Bettler erst minutenlang bekehren müssen und am Ende doch nix geben, obwohl sie die Hintergründe nicht kennen, stufe ich persönlich in die Kategorie „ miese Arschlöcher“!

öööhh, warum hast du dich nicht versichert?

öööhh, warum hast du keinen Damm gebaut?

öööhh, warum hast du nicht für Sonnenschein gebetet….?

„Was bla bla bla? Greif neben die Klöten oder geh einfach weiter!“

Ja, ist doch wahr!

  • Like 4
Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
vor 14 Minuten schrieb FreshPrince:

Dankbarkeit wofür?

Dafür, dass unsere Eltern deren Land nach einem völlig zerstörten Zustand durch Krieg aufgebaut haben?

Die Gastarbeiter wurden nicht aus Nächstenliebe geholt, sondern nur, damit sie malochen.

und sie sind gerne gekommen weil ihnen hier besser ging als zuhause vergiss das nicht. die sind auch nicht aus Nächstenliebe gekommen um den Deutschen nach dem Krieg zu helfen

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
vor 11 Minuten schrieb FreshPrince:

Das sind wahrscheinlich Leute aus Ben Taieb, die du beschreibst, aber was soll man dort auch großartiges erwarten!

😝

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
vor 2 Minuten schrieb FreshPrince:

Die sind gekommen, weil sie in der Heimat Eltern und Geschwister hatten, für die sie sorgen wollten.

Ja, die haben Geld verdient, aber die mussten bis auf die Knochen malochen, Bergbau, Baustellen etc., damals war nix mit 8-Stundentag etc.

Frage: Wären nicht so viele Deutsche im Krieg gefallen und es gäbe ausreichend deutsche Männer hier, hätte man trotzdem Gastarbeiter geholt? Niemals!

du vergleichst Äpfel mit birnen

Eltern sind gerne gekommen und waren froh für die Chance hart arbeiten zu dürfen. die Chance hätten sie ohne den krieg nicht gehabt

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
vor 3 Minuten schrieb FreshPrince:

Du bist im Irrglauben,

die haben als junge Männer Eltern und Heimatland verlassen, wer bitte macht das gerne?

Die sind aus wirtschaftlicher Not gekommen, nicht mehr und nicht weniger.

sag ich doch. zuhause ging es ihnen nicht gut. Deutschland war Verbesserung ihrer situation egal wie schwer sie hier hatten

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Choupette

Standardpolicen für Gebäude oder Hausrat decken sogenannte Elementarschäden wie Überschwemmung, Starkregen oder Erdrutsche aber nicht ab. Dafür ist ein Zusatzschutz erforderlich, den die Mehrheit der Bür­ge­r:in­nen nicht hat. Das Problem: Vielen ist nicht klar, dass diese Risiken in Standardpolicen nicht mitversichert sind. Hinzu kommt: In gefährdeten Gebieten ist der Zusatzschutz mitunter extrem teuer oder gar nicht zu bekommen.

https://taz.de/Unterstuetzung-fuer-Flutopfer/!5788789/
 

 

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Choupette

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share



  • Who's Online (See full list)

    • Jasmin2021
    • Tetouaniii
    • Aesma
    • Samira_el
    • My99
    • Magrebain
    • -Garfield-
    • Rayano
    • Dominant-M
    • missmaroc
    • Dami
    • maghrebia_06
    • SaraJo
    • Faithfull
    • Tareq
    • Bouffi
    • Driffa
    • Tizemt
    • LiWo
    • Deutschermoslem
    • Mona89
    • Isolde
    • Seginus
    • Zilka87
    • leyla092
    • Farha2021
    • Zin
    • DiePerserin
    • Gecko
    • Raubkatze
    • Tarifesht
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy