Jump to content
×
×
  • Create New...

Versager wollen halal heiraten?


Recommended Posts

  • Mitglied
RifArjas

Hallo Freunde der Nacht. 

Wie kommt es, daß in letzter Zeit so viele Versager bzw. männliche als auch weibliche Huren plötzlichen se3ma "halal" heiraten wollen? 

Es ist abartig, dass in diesem Zusammenhalt der Islam für die unterbelichteten  Geschöpfe missbraucht wird. 

Haben wir keinen Mut eine klare Suchanfrage zu starten? 

Beispiel : Suche eine Partnerin ohne feste Verpflichtungen  zwecks Ausübung meiner sexuellen Reize.

 

Wir sind doch sonst soooo selbstbewußt, aber hier wird im Namen des Islam erneut geheuschelt. 

Enspannt euch und genießt den Regen 🤗

 

 

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
RifArjas
vor einer Stunde schrieb Abraham:

Tue mir ein Gefallen, wenn du dich RifArjas nennst dann verhalte dich entsprechend oder ändere dein Usernamen.

Danke im voraus.

Und wenn du dich schon Abraham nennst, dann verhalte dich bitte wie ein Urvater und übe Toleranz aus. 

Das Thema entstand nämlich genau weil ich ein RufArjas bin! 

Würde ich germanBoy heißen, dann wäre die Angelegenheit keinen Taler wert sein. 

Inschallah kannst du meine Wut und Enttäuschung nachvollziehen. 3afak 

 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
RifArjas

Ich bin keinesfalls an virtuellen Siegen interessiert. 

Wollte lediglich daran erinnern, was für ein rückradloses Volk wir geworden sind. 

Leider vergessen viele, dass sie selbst Kinder und Schwestern haben. 

Aber Hauptsache se3ma stolz Marokkaner zu sein. 

Wallahila traurig,dass man von den Maroc's lediglich Unterstützung in  Moscheeangelegenheit erhält. 

Sonst wie bereits erwähnt ein Untervolk ohne Darseinsberechtigung. 

 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Pocahontas85
vor 23 Stunden schrieb RifArjas:

Hallo Freunde der Nacht.

Was ich nicht verstehe ist, weshalb du alle Leser unter einen Kamm scherst. Es gibt immer noch die ehrenvollen und guten Männer und Frauen. Also ich glaube an das Gute, weil ich es auch mit meinen eigenen Augen sehe.

vor 23 Stunden schrieb RifArjas:

Wir sind doch sonst soooo selbstbewußt, aber hier wird im Namen des Islam erneut geheuschelt.

Du unterstellst hier jedem der aus islamischen Gründen heiraten möchte ein Heuchler zu sein.

vor 23 Stunden schrieb RifArjas:

Suche eine Partnerin ohne feste Verpflichtungen  zwecks Ausübung meiner sexuellen Reize.

Da gebe ich dir Recht, einige ob Mann oder Frau gehen in eine Ehe ohne jegliches Pflichtbewusstsein. Ich wurde von meinem Ex-Ehemann auch andauernd an meine islamischen Pflichten im Ehebett erinnert. Seine Pflichten als Ehemann und Vater wurden jedoch nur spärlich ernst genommen oder nur wenn es ihm grad in den Kragen passte. Naja das ist meine Sicht der Dinge. Auf eine analytische Betrachtung unseres Problems mit Hilfe eines psy. Eheberatung auf islamischer Grundlage hatte er keine Lust. Hatte meine Eltern all die Jahre unsere Probleme verschwiegen und für ihn immer eine Ausrede oder ihn in Schutz genommen. Ich hatte bis zum Ende die Hoffnung das sich unsere Ehe zum Positiven wendet.

Sein Grund heiraten zu wollen war auch halal eine Beziehung zu haben. Er ist ein guter Mensch, jedoch sich nicht bewusst gewesen auch Pflichten und Verantwortung zu haben. 

In diesem Sinne möchte ich auch mitgeben, bei Eheproblemen sollte man nie Hilfe bei den Eltern suchen, sie sind bei Eheproblemen immer der falsche Ansprechpartner.

Da der Islam bei vielen marokkanischen Familien an erster Stelle steht, denken wir auch immer sie müssen sich doch islamkonform verhalten, dem ist jedoch nicht so, dann wird der Islam gedreht und gewendet wie es grad passt. Aber das zeigt doch auch nur,  dass wir Menschen sind und wir vor den Versuchungen des Diesseits stehen. Der Islam erinnert uns nur daran unsere vllt schlechten Charaktere beiseite zu legen. Unsere schlechten Charaktere können wir aber auch nicht so schnell ins Positive ändern, sie bleiben ob Moslems oder Nichtmoslem. Ein Moslem kann jeder sein oder werden, aber dementsprechend zu verhalten ist nicht das Gleiche. Das wäre doch arrogant zu glauben, dass wir Moslems bessere Menschen sind als die Christen oder Deutschen/Griechen...

 

  • Thanks 1
  • Like 3
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
RifArjas
vor 1 Stunde schrieb Pocahontas85:

Was ich nicht verstehe ist, weshalb du alle Leser unter einen Kamm scherst. Es gibt immer noch die ehrenvollen und guten Männer und Frauen. Also ich glaube an das Gute, weil ich es auch mit meinen eigenen Augen sehe.

Du unterstellst hier jedem der aus islamischen Gründen heiraten möchte ein Heuchler zu sein.

Da gebe ich dir Recht, einige ob Mann oder Frau gehen in eine Ehe ohne jegliches Pflichtbewusstsein. Ich wurde von meinem Ex-Ehemann auch andauernd an meine islamischen Pflichten im Ehebett erinnert. Seine Pflichten als Ehemann und Vater wurden jedoch nur spärlich ernst genommen oder nur wenn es ihm grad in den Kragen passte. Naja das ist meine Sicht der Dinge. Auf eine analytische Betrachtung unseres Problems mit Hilfe eines psy. Eheberatung auf islamischer Grundlage hatte er keine Lust. Hatte meine Eltern all die Jahre unsere Probleme verschwiegen und für ihn immer eine Ausrede oder ihn in Schutz genommen. Ich hatte bis zum Ende die Hoffnung das sich unsere Ehe zum Positiven wendet.

Sein Grund heiraten zu wollen war auch halal eine Beziehung zu haben. Er ist ein guter Mensch, jedoch sich nicht bewusst gewesen auch Pflichten und Verantwortung zu haben. 

In diesem Sinne möchte ich auch mitgeben, bei Eheproblemen sollte man nie Hilfe bei den Eltern suchen, sie sind bei Eheproblemen immer der falsche Ansprechpartner.

Da der Islam bei vielen marokkanischen Familien an erster Stelle steht, denken wir auch immer sie müssen sich doch islamkonform verhalten, dem ist jedoch nicht so, dann wird der Islam gedreht und gewendet wie es grad passt. Aber das zeigt doch auch nur,  dass wir Menschen sind und wir vor den Versuchungen des Diesseits stehen. Der Islam erinnert uns nur daran unsere vllt schlechten Charaktere beiseite zu legen. Unsere schlechten Charaktere können wir aber auch nicht so schnell ins Positive ändern, sie bleiben ob Moslems oder Nichtmoslem. Ein Moslem kann jeder sein oder werden, aber dementsprechend zu verhalten ist nicht das Gleiche. Das wäre doch arrogant zu glauben, dass wir Moslems bessere Menschen sind als die Christen oder Deutschen/Griechen...

 

Ahlan Pocahintas, 

Danke für deine Ausführungen und es tut mir leid, dass deine Ehe nicht auf Gegenseitig beruhte. 

Ich habe nicht ALLE über einen Kamm gesichert, sonder lediglich viele 😜. Mit der Zunahmeoption. 

Inschallah werden wir rechtzeitig erleuchtet 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
RifArjas
vor einer Stunde schrieb Abraham:

OK und was wird zur Verbesserung beigetragen? Ändert sich die Lage indem man alle Paar Monate hier auf Kreuzt und im Forum verbal austeilt? Was bezweckt man mit dieser Lawine an Kritik? Wird es dadurch besser oder schlechter, was glaubst du wohl? 

Ständig liest man hier im Forum mit wem die Marokkanerrinen sich einlassen und das sie durch fehlenden Zusammenhalt die eigene Rasse geschwächt wird. 

Das mag zwar in einigen Fällen stimmen, aber was ist die Ursache? Warum lassen sich einige Marokkanerrinen nicht oder nicht mehr auf Marokkaner ein?

Allah hat die Frau aus der Rippe des Mannes erschaffen und diese orientiert sich in der Regel nach dem Mann.

Ich habe ein Thread erstellt, der zum Dialog zwischen unseren Geschwistern auffordert. Dazu noch in einem Thread und etliche Male zuvor auf den Rif-Kinderhilfsverein aufmerksam gemacht, indem ich selbst, seit dem ich davon erfuhr, Mitglied bin. Solche Threads die zur Verbesserung der Lage beitragen würden, finden kaum Beachtung. 

Erster Schritt: Jeder fängt bei sich an, kehrt zur Religion zurück, reinigt seine Seele, Geduld und Liebe im Herzen

Zweiter Schritt: einen freundlicherren Umgang mit Frauen angewöhnen und generell mit seinen Mitmenschen

Dritter Schritt/bzw. Resultat: Unsere Frauen halten mehr zu uns, die eigene Rasse wird gestärkt, das wiederum gibt Halt. Halt wiederum gibt Kraft. Aus der Kraft heraus kann man wiederum viel mehr schaffen 

Vierter Schritt: Marokkaner werden die ersten auf dem Mars sein🤪

 

 

Ein  Verbesserungsbeitrag könnte lauten:

Darüber reden und konstruktive Diskussionen führen weshalb es so weit kommen konnte. 

Und noch einmal zum Verständnis. 

Ich greife niemanden an, sondern möchte nur auf das Elend aufmerksam machen. 

Deshalb gibt es diese Möglichkeit bei MZ. 

Der Tag besteht leider nicht nur aus ga3ga3 ya soubida und boukana boukana 😎

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Renaissance
Am 24.5.2021 um 07:04 schrieb Propolis:

MZ ist auch generell so negativ...nur negative, traurige Themen...Ja ich weiß, die News sind traurig, es passiert viel Unrecht, aber das Problem ist

Herzilein du musst nicht traurig sein 🥰

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



  • Who's Online (See full list)

    • Amal_123
    • Tetouaniii
    • Hana
    • xIliasx
    • Hamza_IL
    • La-Sun
    • TheNormaleOne
    • ELIAGREEK
    • Sisnadia
    • Marokkaner_85
    • Sister86
    • Douniya
    • Amiiiir1
    • Jumana💕
    • Beni-Chikerman
    • FloydLawton
    • Nuhaila
    • nur zum Unterhalten
    • Zaytouna2021
    • Khalido
    • Say
    • Arif
    • Dubi
    • Romello
    • Nonchalance
    • Zaz_Louz
    • HarteNuss1
    • Fällt_mir_nichts_ein
    • MONrif
    • Fares79
    • Choumi91
    • Siham93
    • sliman77
    • Koch
    • MrsLady
    • BinLieb
    • Laaaila
    • Trueman
    • Tareq
    • Bouffi
    • 27Siesucht
    • TRQ

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy