Jump to content
×
×
  • Create New...

Islamische Hilfsorganisation wird verboten und Geld wird beschlagnahmt


Recommended Posts

  • Mitglied
topten

Die Hilforganisation Ansaar international in Düsseldorf wurde in Deutschland verboten. Man kann sich ja denken, welcher Grund dafür genannt wurde: Terrorunterstützung. Ist das nicht komisch? Ist jemand mal auf die Idee gekommen das Rote Kreuz der Terrorunterstützung zu beschuldigen? Wenn Erdogan leute verhaftet und Terror als Grund nennt glaubt ihm in Europa kein Mensch, aber wir sollen das glauben? Ich kenne Ansaar, das sind gute Leute, die die Spenden der Muslime von Deutschland in der ganzen Welt verteilen. Was soll nun daran schlimm sein? Ganz einfach, es geht um Muslime. Und jede Organisation, die irgendetwas mit Islam zu tun hat und zu groß und mächtig wird, wird einfach verboten. Früher die Koranverteilaktion heute die Hilfsorganisation.

Ganz schlimm wird es, wenn der Innenminister von NRW anfängt absoluten Müll zu reden, hier ein Zitat:

"Ich finde es unerträglich, dass unter dem Deckmantel von humanitärer Hilfe Terroristen unterstützt werden", so der Innenminister. Damit bereite Ansaar International auch den Boden für andere Organisationen, die die Menschenwürde mit Füßen träten.

Es wird mir Übel bei einem solchen Zitat. Aber auch im Koran steht:

Und wenn ihnen gesagt wird: "Stiftet kein Unheil auf der Erde", so sagen sie: "Wir sind doch die, die Gutes tun."

Gewiß jedoch sind sie die, die Unheil stiften, aber sie empfinden es nicht. (2:11-12)

Aber keine Sorge, denn je mehr der Islam bekämpft wird, dest näher rückt der Sieg. Deshalb sollten wir uns auch darüber freuen.

Manche werden nun sagen, wenn die Regierung dagegen vorgeht, muss da ja etwas dran sein. Hier sollte man kritisch sein und nicht alles glauben, was die Regierung sagt. Aber natürlich ist es leichter den großen und Starken zu glauben als gegen den Strom zu schwimmen und auf Widerstand zu treffen. Es müssen klare Beweise her und nicht einfach irgendwelche Anschuldigungen.

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Klara_Fall

Dass Islamophobie in Kombination mit medialer Manipulation hochexplosiv wirkt, scheint mir kein großes Geheimnis mehr in muslimischen Kreisen zu sein.

Ich sehe das Ganze ziemlich nüchtern: wenn nur eine Person Kontakte zu vermeintlichen Terroristen gehabt hat, um auch nur Kaugummis irgendwo hinzuschicken, kann das juristisch als Unterstützung terroristischer Personen oder Organisationen ausgelegt werden. Hinzu kommt, dass Ansaar so groß geworden war, dass niemand mit Sicherheit sagen kann, wer wann wie und wo irgendwas getan oder gesagt haben könnte, was die Behörden in Deutschland nicht als gefährdend einstufen bzw. auslegen könnten. 

Man sollte sich einfach mal von dem Märchen frei machen, die Demokratie sei die einzig gelingende Rechtsform und vor allem auch davon, dass die Demokratie, wie sie hier in Deutschland und co. ausgelebt und ausgelegt wird, nicht unbedingt allen Kriterien einer klassischen Demokratie entspricht.

Ich bin der Ansicht, dass man - völlig egal, welcher Religion man zugehörig ist, langfristig in keinem Land und keiner Gesellschaft glücklich wird, das/die in großen Teilen ohne den Glauben an Gott lebt und wächst. Meine Zukunftspläne jedenfalls sind weit weg von Deutschland, inschaAllah 

Übrigens: dass Urteile gefällt werden, die ungerecht und moralisch maximal fragwürdig sind, zeigt jüngstes Beispiel: der pädophile Fußballer hat 10 Monate auf Bewährung bekommen. Aber wehe, du zahlst mal deine Steuern nicht pünktlich.. 

Ansaar wurde verboten und es wird nicht der letzte Verein sein, dem es so ergeht.
Kommt drüber weg. 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Nonchalance

Dabei wissen wir alle wer diese Organisationen gründet und finanziert. Diese Satansbrut, mögen sie alle vernichtet werden. 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Klara_Fall
vor 7 Minuten schrieb Nonchalance:

Dabei wissen wir alle wer diese Organisationen gründet und finanziert. Diese Satansbrut, mögen sie alle vernichtet werden. 

Meinen wir die selbe Person? 🤔

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Nonchalance
vor 38 Minuten schrieb Klara_Fall:

Meinen wir die selbe Person? 🤔

Ich denke an keine Person, eher an einige Länder und deren korrupten und kriegsvernarrten Regierungen.

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
FreshPrince
vor 1 Minute schrieb Nonchalance:

Ich denke an keine Person, eher an einige Länder und deren korrupten und kriegsvernarrten Regierungen.

USA? 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Nonchalance
vor 50 Minuten schrieb FreshPrince:

USA? 

Soros, Rothschilds, die zwei Obama-Kerle und Clintons und Mossad an der Spitze und die anderen Satanisten wie das Bundesferkel und der schleimige Franzose machen mit. 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
DiabloRe
vor 10 Stunden schrieb topten:

Die Hilforganisation Ansaar international in Düsseldorf wurde in Deutschland verboten. Man kann sich ja denken, welcher Grund dafür genannt wurde: Terrorunterstützung. Ist das nicht komisch? Ist jemand mal auf die Idee gekommen das Rote Kreuz der Terrorunterstützung zu beschuldigen? Wenn Erdogan leute verhaftet und Terror als Grund nennt glaubt ihm in Europa kein Mensch, aber wir sollen das glauben? Ich kenne Ansaar, das sind gute Leute, die die Spenden der Muslime von Deutschland in der ganzen Welt verteilen. Was soll nun daran schlimm sein? Ganz einfach, es geht um Muslime. Und jede Organisation, die irgendetwas mit Islam zu tun hat und zu groß und mächtig wird, wird einfach verboten. Früher die Koranverteilaktion heute die Hilfsorganisation.

Ganz schlimm wird es, wenn der Innenminister von NRW anfängt absoluten Müll zu reden, hier ein Zitat:

"Ich finde es unerträglich, dass unter dem Deckmantel von humanitärer Hilfe Terroristen unterstützt werden", so der Innenminister. Damit bereite Ansaar International auch den Boden für andere Organisationen, die die Menschenwürde mit Füßen träten.

Es wird mir Übel bei einem solchen Zitat. Aber auch im Koran steht:

Und wenn ihnen gesagt wird: "Stiftet kein Unheil auf der Erde", so sagen sie: "Wir sind doch die, die Gutes tun."

Gewiß jedoch sind sie die, die Unheil stiften, aber sie empfinden es nicht. (2:11-12)

Aber keine Sorge, denn je mehr der Islam bekämpft wird, dest näher rückt der Sieg. Deshalb sollten wir uns auch darüber freuen.

Manche werden nun sagen, wenn die Regierung dagegen vorgeht, muss da ja etwas dran sein. Hier sollte man kritisch sein und nicht alles glauben, was die Regierung sagt. Aber natürlich ist es leichter den großen und Starken zu glauben als gegen den Strom zu schwimmen und auf Widerstand zu treffen. Es müssen klare Beweise her und nicht einfach irgendwelche Anschuldigungen.

 

 

Nur wenn man was gegen Ausländer allgemein sagt, wird man vom Deutschen Volk geliebt.....

Gegen die Türkei...Jubel 

Gegen Asyllanten...Jubel 

 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
DiabloRe
vor 6 Stunden schrieb Bouffi:

Gut so. Weg mit dem Pack. Es gibt genügend andere seriöse muslimische Hilfsorganisationen.

Kennst wohl jeden einzelnen...

Aber wenn jeder zweite Pfarrer/Priester Kinder Missbrauchen seid ihr Deutschen still....ist ja im Namen der Kirche....trrrr 

 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Aggelamusch
vor 10 Stunden schrieb topten:

Es müssen klare Beweise her und nicht einfach irgendwelche Anschuldigungen.

die wird sicher geben. ohne Beweise wäre Verbot nicht durchgekommen

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Aggelamusch
vor 3 Minuten schrieb DiabloRe:

Kennst wohl jeden einzelnen...

Aber wenn jeder zweite Pfarrer/Priester Kinder Missbrauchen seid ihr Deutschen still....ist ja im Namen der Kirche....trrrr 

 

stimmt die zahl? ist wirklich jede zweite Pfarrer pädophil? 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
DiabloRe
vor 2 Minuten schrieb Aggelamusch:

stimmt die zahl? ist wirklich jede zweite Pfarrer pädophil? 

Ja.

  • Sad 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
DiabloRe
vor 5 Minuten schrieb Aggelamusch:

die wird sicher geben. ohne Beweise wäre Verbot nicht durchgekommen

Die AfD ist eine bewiesen rechts orientierte Partei,  dennoch ist sie erlaubt....

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Koriander

Es nutzt nicht zu debattieren, wir müssen als Ummah handeln. Wie es funktioniert ist hier in diesem Beitrag von Bruder Marcel erklärt. Es ist unsere Pflicht uns gegen diese Ungerechtigkeit zu  wehren. 

Mittlerweile glaube ich das die Regierungen in Europa nicht nur Verbote durchsetzen möchten, sondern uns Muslime nach und nach das Leben auf diesen Kontinent unattraktiv zu machen.

Was tun Menschen bekanntlich, wenn die keine Perspektive sehen? Die suchen sich ein neues Zuhause! Es ist das Zeitalter gekommen wo wir als Muslime aufpassen müssen, damit wir nicht eines Tages eine verfolgte Minderheit in diesem Land werden. Bei den Maßnahmen die jüngst von den Regierungen verabschiedet wurde, steckt ein Kalkül, dass mir Angst macht und kaum Hoffnungen, dass wir als Religionsgemeinschaft auf diesem Kontinent Gleichbehandelt agieren und leben können. Unter dem Deckmantel der Demokratie, werden unsere Rechte nach und nach eingeschränkt.
 

Möge Allah uns schützen und die Früchte seiner Barmherzigkeit ernten. 

 

 

  • Love 1
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



  • Who's Online (See full list)

    • Tareq
    • Fällt_mir_nichts_ein
    • BinLieb
    • Mrs1979
    • Sisnadia
    • xIliasx
    • Laaaila
    • Khalido
    • MarocRif
    • HarteNuss1
    • Amal_123
    • Tanger34
    • Tetouaniii
    • Zaytouna2021
    • NaDi95
    • Marocgirl951
    • MaNdArInE
    • Renaissance
    • Nonchalance
    • Jinigouud
    • Say
    • Romello
    • LiWo
    • Liya
    • Amiiiir1
    • MrMohamed
    • Hana
    • Hamza_IL
    • Marrocainvato
    • Choumi91
    • Bouffi
    • Siham93
    • 27Siesucht
    • Dubi
    • Lala-Nervensäge
    • SinRostro

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy