Jump to content
×
×
  • Create New...

Kanzlerkandidatur 2021


Recommended Posts

  • Mitglied
geier
vor 2 Stunden schrieb Pocahontas85:

image.png.6215f4360df22cfd5b067020f97cb1e1.png

Ach herrjemine,

ihr konvertiert alle zu dieser neuen Klimareligion, krass!

Im Diagramm fehlt der rote Bereich „ikeffifen dhi thassuth“

Link to post
Share on other sites

  • Replies 47
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • FreshPrince

    11

  • Pocahontas85

    10

  • HarteNuss1

    6

  • Koriander

    6

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Die Chancen für eine grüne Regierung stehen nicht schlecht. Das bedeutet für uns!  Mehr Geld für Harzis, Grundsicherung, Rentengleichheit, Steuererhöhung  Tempolimit 130 Auto fahren wird Sau

Ich würde die Grünen wählen und somit soll Sie Kanzlerin werden, Frauen machen es einfach besser und sind intelligenter den Schweinebacken die Affären machen mit Ihren Söhnen den ist nicht zu trauen.

Die Parteien wollen nicht unsere Erde und unsere Gesundheit schützen, sondern lediglich deren Macht stärken, nicht mehr und nicht weniger.

Posted Images

  • Mitglied
FreshPrince
vor 1 Minute schrieb geier:

Ach herrjemine,

ihr konvertiert alle zu dieser neuen Klimareligion, krass!

Im Diagramm fehlt der rote Bereich „ikeffifen dhi thassuth“

Fart Josh Freydkis GIF by GIPHY Studios Originals

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Pocahontas85
vor 2 Stunden schrieb geier:

Ach herrjemine,

ihr konvertiert alle zu dieser neuen Klimareligion, krass!

Im Diagramm fehlt der rote Bereich „ikeffifen dhi thassuth“

Wenn den Politikern die Ideen ausgehen kommt die Furzsteuer, kann für uns Marokkaner sehr teuer werden🥺. Essen doch so gerne Tamara9t, Djubiat und 7emess

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Klara_Fall
Am 21.4.2021 um 13:03 schrieb Koriander:

Die Chancen für eine grüne Regierung stehen nicht schlecht. Das bedeutet für uns! 

Mehr Geld für Harzis, Grundsicherung, Rentengleichheit, Steuererhöhung 

Tempolimit 130 Auto fahren wird Sau teuer.

Tüten und Strohhalme aus Plastik werden verboten. 

Fliegen wird teurer, Bahnfahren günstiger.

Erhöhung des CO2-Preises auf pro Tonne Kohlendioxid. 

Autofahren wird eingeschränkt

Der Atombonus, fällt weg Strom wird teurer. 

Auf uns kommt eine kleine Ökodiktatur zu. 
 

Eine Rollenverteilung gibt es im Feminismus nicht, heutzutage bleiben die Erzeuger zuhause und die Frau hat die Hosen an.
Wenn man sich die Gesellschaft anschaut ist in den letzen 2 Jahrzehnten eine abnorme Gesellschaft entstanden. Die Erziehung in den meisten Haushalten übernimmt gänzlich die Schulen, oder Kitas. Es werden gefügige steuerbare Menschen herangezogen und die Gesellschaft merkt das nicht. In 30 Jahren gibt es hauptsächlich nur noch willenlose Geschöpfe auf dieser Welt. 

Eine Menge Gründe, die Grünen auf keinen Fall zu wählen. ABER es sind doch alle Politiker auf ihre Weise vollkommen abstoßend und unfähig.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Pocahontas85
vor 7 Stunden schrieb Propolis:

Habe ich heute Morgen gekriegt... Passt hier gut rein...😂

IMG-20210423-WA0001.jpg

🤣nur zur Richtigstellung. Nur der/die/das Rechte ist ein Abgeordneter. Es gibt ja Leute die dann so was glauben. Der Rest ist irgendein Transgender Verein

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
FreshPrince
vor 1 Stunde schrieb Pocahontas85:

🤣nur zur Richtigstellung. Nur der/die/das Rechte ist ein Abgeordneter. Es gibt ja Leute die dann so was glauben. Der Rest ist irgendein Transgender Verein

Willkommen bei Fake News in der virtuellen Welt, einer behauptet etwas ohne Belege dafür, und schon nimmt das Ganze seinen Lauf. 
Transgender Verein, du bist echt der Hammer😂😂😂

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Koriander
vor 11 Stunden schrieb Propolis:

Habe ich heute Morgen gekriegt... Passt hier gut rein...😂

IMG-20210423-WA0001.jpg

Die haben alles richtig gemacht, bald bestimmen die unsere Leben!

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Koriander
vor 9 Stunden schrieb Klara_Fall:

Eine Menge Gründe, die Grünen auf keinen Fall zu wählen. ABER es sind doch alle Politiker auf ihre Weise vollkommen abstoßend und unfähig.

Wenn ich mir die Politiker anschaue in DE und einige Minister/innen, da trifft abstoßend zu. 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
DiePerserin


Thema „Politik“ und erneuerbare Luftfahrttechnik und wie man doch bewusst als Land seinen Beitrag leisten kann und wie sehr das von der aktuellen Regierung abhängt, kann man sehr schön an dieser Doku sehen. Wirklich sehenswert. Es gibt europäische Länder die sind Deutschland um einiges voraus in der Hinsicht. Und das es hier nicht voran geht, liegt aktuell eben an den Zielen/Interessen  der derzeitigen Regierung.

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Koriander

In seiner Kündigung steht jetzt 100% drin das man N küsse nicht sagen darf. Ausgleichende  Gerechtigkeit! 
Wenn der Filialleiter eine Familie zu ernähren hat, ist die Kündigung eine sehr harte Maßnahme. 

https://www.google.de/amp/s/amp.tagesspiegel.de/berlin/vorfall-in-neukoellner-aldi-filiale-kunde-wird-im-supermarkt-rassistisch-beleidigt-mitarbeiter-entlassen/27127584.html

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Koriander
vor 3 Stunden schrieb Propolis:

Mein Vater erzählte mir, dass im Jahr 2001 so einige seiner Kollegen (mit Großfamilie) direkt gekündigt wurden. Er kam vom Urlaub wieder und die waren nicht mehr da. Die haben niemanden beleidigt. Die fanden es traurig, dass viele Menschen gestorben sind, wollten aber nicht an der Schweigeminute teilnehmen, mit dem Argument, warum man so eine Schweigeminute nicht auch hält, wenn andere auf der Welt schlimme Sachen durchmachen und Menschen ums Leben kommen.

Das ging ruck zuck und der Betriebsrat hat sich da nicht quer gestellt. Das waren Muslime, da hat man genauer hingeschaut. 

Bei Muslimen schaut man seit dem 11 Sep. immer genau hin, deswegen kann ich jedem raten sich aus den politischen Diskussionen auf der Arbeit rauszuhalten. Diese Stammtisch Politiker haben mehr schaden als nutzen für einen selber. 

Bei den Gepflogenheiten kann man einfach mitmachen, auch wenn man nicht der Überzeugung ist. Von einer Schweigeminute wird man nicht seinen Prinzipien untreu. Die Bio Gesellschaft sind was die Zugehörigkeit betrifft unehrlich zu uns, also können wir das Spiel einfach mitspielen und denen unsere Empathie suggerieren.

Derzeit werden Menschen aus Firmen gekündigt, weil die an Demos teilnehmen, oder sich kritisch zu Corona äußern. Die Politik will eine funktionierende Denunzianten Gesellschaft kreieren, damit sie die volle Kontrolle haben, ohne kostspielige Maßnahmen zu ergreifen. Was ist effektiver als der Nachbar als Spion für den Staat. 

Passt auf euch auf und passt darauf auf was ihr von euch gibt. Wir steuern weltweit auf eine unsichere Zeit. 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Pocahontas85
Am 24.4.2021 um 17:19 schrieb FreshPrince:

Willkommen bei Fake News in der virtuellen Welt, einer behauptet etwas ohne Belege dafür, und schon nimmt das Ganze seinen Lauf. 
Transgender Verein, du bist echt der Hammer😂😂😂

Mittlerweile weiß ich selber nicht was ich glauben soll. Wir werden sowieso an der Nase herumgeführt. Kritiker werden direkt als Verschwörungstheoretiker abgetan, aber in jeder Theorie steckt auch Wahrheit hinter. Und ich glaube nicht, dass die Politiker allein dafür verantwortlich sind, denen sind auch die Hände gebunden. Wehe dem Politiker der gerade nicht diesen Kurs hält, ist doch sowieso abgestempelt und als nicht fähig diesen Land zu führen. 

Zum Thema Corona/Who/Bill Gates gibt es auch eine Reportage von Arte( wer es nicht schon kennt)

Die Politiker sind nicht diejenigen die die Macht haben, sondern die Wirtschsftseliten, darunter auch der Axel springer Verlag, Bertelsmann. Die sind für das Meinungsbild der Deutschen verantwortlich und wir werden im deutschen Fernsehen auch sowieso nur mit Informationen gefüttert, die sie für notwendig erhalten

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
  • Mitglied
DerPfleger

Ich werde nicht wählen gehen weil es im Grunde nichts bringt. Die Menschen haben Hoffnung in den Parteien bzw. das diese ihre Probleme für sie regeln.

 

Aber wenn man sich darauf verlässt ist man verlassen.🤔

 

Stattdessen selber anpacken z.B Studium,  Fortbildung oder was auch immer um nach vorne zu kommen 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Aggelamusch
vor 1 Stunde schrieb DerPfleger:

Ich werde nicht wählen gehen weil es im Grunde nichts bringt. Die Menschen haben Hoffnung in den Parteien bzw. das diese ihre Probleme für sie regeln.

 

Aber wenn man sich darauf verlässt ist man verlassen.🤔

 

Stattdessen selber anpacken z.B Studium,  Fortbildung oder was auch immer um nach vorne zu kommen 

wer nicht wählt wird dann regiert von Leuten noch dümmer sind als man selbst 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Aggelamusch

Montag, 17. Mai 2021

40 Prozent würden ihn zum Kanzler wählen: Wer ist Keiner von Denen?

Berlin (dpo) - Ist Deutschlands nächster Bundeskanzler ein Phantom? Seit Monaten schon dominiert ein gewisser Keiner von Denen alle Umfragen. Dabei ist nicht nur völlig unklar, woher die große Beliebtheit von Keiner von Denen rührt, sondern auch, wer das überhaupt ist. Der Postillon begibt sich auf Spurensuche.

Zunächst kontaktieren wir das Meinungsforschungsinstitut Opinion Control, von dem die Umfrageergebnisse stammen. Doch dort herrscht Ratlosigkeit. "Ja, wir haben die Deutschen gefragt, wen sie wählen würden, wenn sie den Kanzler direkt bestimmen könnten", so Leiter Heinz Geiwasser. "Dass die Antwort Keiner von Denen am häufigsten kam, hat uns aber auch verwundert, da er im Gegensatz zu Baerbock, Laschet und Scholz gar nicht explizit abgefragt wurde. Wir haben keine Ahnung, wer das ist, ihn aber aus Transparenzgründen mit aufgeführt."

Eine Suche in den örtlichen Telefonbüchern ergibt: Keiner von Denen ist dort nirgends aufgeführt. Den Einwohnermeldeämtern scheint er ebenfalls nicht bekannt zu sein. Einer politischen Partei lässt er sich nicht zuordnen. Nicht einmal sein Alter ist bekannt.

"Wir können letztlich leider nur mutmaßen", räumt Politologin Christina Pöchlein ein. "Der Vorname Keiner ist ziemlich sicher männlich wie Rainer oder Heiner. Das 'von' im Namen deutet auf eine mögliche adlige Herkunft ein. Die Vorfahren von Keiner von Denen könnten aus Dänemark [althochdeutsch: Denemark] stammen. Vielleicht manifestiert sich hier also die Sehnsucht nach den Zeiten, in denen Deutschland eine Monarchie war."

Doch am Ende bleibt immer noch die Frage: Existiert Keiner von Denen überhaupt? Oder ist die Tatsache, dass so viele Menschen lieber einem Phantom ihre Stimme geben würden, ein deutliches Anzeichen für wachsende Politikverdrossenheit? 

Vermutlich wird man all das erst erfahren, wenn Keiner von Denen endlich in die Öffentlichkeit tritt und aktiv am Wahlkampf teilnimmt. Der Postillon bleibt dran.

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Nonchalance

Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie verboten. (Hat mal ein schlauer Mensch gesagt)

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy