Jump to content
×
×
  • Create New...

Recommended Posts

  • Mitglied
Mia78

In genau einer Woche (13.04.) beginnt Inscha Allah der heilige Monat Ramadan. Ein sehr wichtiger Monat für alle Muslime, der bereits das zweite mal unter Pandemie Bedingungen stattfindet. Das bedeutet keine gemeinsamen Tarawih Gebete in der Moschee, keine gemeinschaftlichen Fastenbrechen und wahrscheinlich kein Eidgebet wie sonst. Das stimmt mich traurig, aber seit einem Jahr geht es darum zu schauen, wie man das beste aus der Situation machen kann. Auch wenn bei allen die Nerven überstrapaziert sind und wir müde sind, ist es auch dieses Jahr wichtig wieder neue Wege zu gehen.

Also was macht ihr in diesem Jahr? Habt ihr euch etwas vorgenommen? Wenn ja was? Und wie schafft ihr es das vorgenommene auch umzusetzen? Vielleicht können wir uns ein bisschen gegenseitig inspirieren und motivieren. 

  • Love 2
  • Like 2
Link to post
Share on other sites

  • Replies 82
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • FreshPrince

    16

  • LiWo

    16

  • Mia78

    14

  • Propolis

    14

Top Posters In This Topic

Popular Posts

wenn es wenigstens sauber abgeklebt wäre, aber da ist so ein langes, großes, festes Wundpflaster drauf. 🤭  

In genau einer Woche (13.04.) beginnt Inscha Allah der heilige Monat Ramadan. Ein sehr wichtiger Monat für alle Muslime, der bereits das zweite mal unter Pandemie Bedingungen stattfindet. Das bedeutet

Am besten ist es  nicht so viel Essen zu machen. Ich weiß man bekommt gerade nach einem langen Fastentag Lust auf spezielle Speisen, aber es ist nicht Sinn der Sache alles Mögliche aufzutischen in Men

Posted Images

  • Mitglied
LiWo

Mir ist aufgefallen, dass gerade die ältere Generation sich schnell an Alternativen zur Deen-Ausübung gewöhnt hat. Meine Mutter und viele ihrer Freundinnen nehmen an Quran-Lesungen via Zoom teil. Es gibt dort Kurse für alle Lernstufen usw... 

Ich denke, es gibt auch Ramadan-Kurse dort. Ich selbst habe bisher noch nicht teilgenommen. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Bouffi
vor 9 Stunden schrieb Mia78:

In genau einer Woche (13.04.) beginnt Inscha Allah der heilige Monat Ramadan. Ein sehr wichtiger Monat für alle Muslime, der bereits das zweite mal unter Pandemie Bedingungen stattfindet. Das bedeutet keine gemeinsamen Tarawih Gebete in der Moschee...

Wie wird es eigentlich in Marokko gehandhabt? Gibt es diesmal dort Tarawih in Moscheen?

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Propolis

Salam aleikum,

Gute Idee, masha'Allah...😊

Also  gemeinschaftliches Fastenbrechen gibt es immer bei uns innerhalb der Familie, unabhängig von Corona. Das war letztes Jahr so und dieses Jahr auch wieder. Wahrscheinlich meinst du aber das gemeinschaftl. Fastenbrechen in der Moschee. Das weiß ich nicht, ich denke das wird in den Moscheen ausfallen. Mein Vater wird in diesem Jahr wieder Tarawih in der Moschee beten. Er "trainiert" schon dafür und geht auch ganz normal in die Moschee. Ich bete zu Hause, Tarawih in der Moschee ist nicht so meins, liegt aber wahrscheinlich daran, dass ich es nicht gewohnt bin.

Was ich mir vorgenommen habe, ist auf jeden Fall viel viel weniger Wert aufs Essen und die Dunja zu legen und die Zeit für ibādah zu nutzen, 1-2 Suren auswendig lernen. Das ist mein Ziel. Ich werde es so umsetzen, dass ich auch direkt am ersten Tag im Ramadan damit anfange. Denn oft ist man am Ende dann doch geschockt, wie schnell der Ramadan um ist. Das geht Ruch Zuck und insofern sollte man direkt die erste Woche nutzen.

Ich setze mir kleine Ziele. Wer den kompletten Ramadan nutzt und sich kleine Ziele setzt, für den ist es nicht schwer und das wirkt motivierend. Wenn man aber alles nach hinten schiebt und plötzlich dann versucht in der kurzen Zeit alles zu schaffen, auf den wirkt das demotivierend, weil die Zeit davon läuft und man sauer auf sich ist, nicht von Anfang an mehr getan zu haben. Die Zeit sollte man tatsächlich nicht unterschätzen, die Wochen sind schnell um. 

 

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Propolis
vor 10 Stunden schrieb LiWo:

Mir ist aufgefallen, dass gerade die ältere Generation sich schnell an Alternativen zur Deen-Ausübung gewöhnt hat. Meine Mutter und viele ihrer Freundinnen nehmen an Quran-Lesungen via Zoom teil. Es gibt dort Kurse für alle Lernstufen usw... 

Ich denke, es gibt auch Ramadan-Kurse dort. Ich selbst habe bisher noch nicht teilgenommen. 

Sind das virtuelle Kurse, die bei euch Vorort angeboten werden oder Kurse an die jeder teilnehmen kann?

Wenn jemand allg. Kurse kennt, die im Ramadan los gehen, wäre es sehr schön, wenn ihr die Links hier postet. Denn in der Gemeinschaft lässt es sich besser lernen. Vielleicht nehmen wir sogar gemeinsam teil, wäre doch cool.

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Propolis

Ich habe gerade noch eine tolle Idee:

@Koriander gibst du uns einen Kurs im Ramadan auf MZ?😊 

Lass dir etwas einfallen Bruder! 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
LiWo
vor 13 Minuten schrieb Propolis:

Sind das virtuelle Kurse, die bei euch Vorort angeboten werden oder Kurse an die jeder teilnehmen kann?

Wenn jemand allg. Kurse kennt, die im Ramadan los gehen, wäre es sehr schön, wenn ihr die Links hier postet. Denn in der Gemeinschaft lässt es sich besser lernen. Vielleicht nehmen wir sogar gemeinsam teil, wäre doch cool.

Das sind virtuelle Kurse an die jede weltweit teilnehmen kann. 

Ich frage mal Mama....

  • Thanks 1
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Mia78
vor 3 Stunden schrieb Bouffi:

Wie wird es eigentlich in Marokko gehandhabt? Gibt es diesmal dort Tarawih in Moscheen?

Das weiß ich ehrlich gesagt nicht, die sind mit dem Impfen schon weit und dort findet ein fast normales Leben wieder statt. Das könnte also sein.

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Mia78
vor 12 Stunden schrieb LiWo:

Mir ist aufgefallen, dass gerade die ältere Generation sich schnell an Alternativen zur Deen-Ausübung gewöhnt hat. Meine Mutter und viele ihrer Freundinnen nehmen an Quran-Lesungen via Zoom teil. Es gibt dort Kurse für alle Lernstufen usw... 

Ich denke, es gibt auch Ramadan-Kurse dort. Ich selbst habe bisher noch nicht teilgenommen. 

Das ist eine geniale Idee, letztes Jahr gab es das auch schon vereinzelt habe ich mitbekommen. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
LiWo
vor 2 Minuten schrieb Mia78:

Das ist eine geniale Idee, letztes Jahr gab es das auch schon vereinzelt habe ich mitbekommen. 

Ich war so baff, als meine Mama mir erklärte, wie ich Zoom auf dem Smartphone verwenden kann. 😅

 

  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Mia78
vor 2 Stunden schrieb Propolis:

Salam aleikum,

Gute Idee, masha'Allah...😊

Also  gemeinschaftliches Fastenbrechen gibt es immer bei uns innerhalb der Familie, unabhängig von Corona. Das war letztes Jahr so und dieses Jahr auch wieder. Wahrscheinlich meinst du aber das gemeinschaftl. Fastenbrechen in der Moschee. Das weiß ich nicht, ich denke das wird in den Moscheen ausfallen. Mein Vater wird in diesem Jahr wieder Tarawih in der Moschee beten. Er "trainiert" schon dafür und geht auch ganz normal in die Moschee. Ich bete zu Hause, Tarawih in der Moschee ist nicht so meins, liegt aber wahrscheinlich daran, dass ich es nicht gewohnt bin.

Was ich mir vorgenommen habe, ist auf jeden Fall viel viel weniger Wert aufs Essen und die Dunja zu legen und die Zeit für ibādah zu nutzen, 1-2 Suren auswendig lernen. Das ist mein Ziel. Ich werde es so umsetzen, dass ich auch direkt am ersten Tag im Ramadan damit anfange. Denn oft ist man am Ende dann doch geschockt, wie schnell der Ramadan um ist. Das geht Ruch Zuck und insofern sollte man direkt die erste Woche nutzen.

Ich setze mir kleine Ziele. Wer den kompletten Ramadan nutzt und sich kleine Ziele setzt, für den ist es nicht schwer und das wirkt motivierend. Wenn man aber alles nach hinten schiebt und plötzlich dann versucht in der kurzen Zeit alles zu schaffen, auf den wirkt das demotivierend, weil die Zeit davon läuft und man sauer auf sich ist, nicht von Anfang an mehr getan zu haben. Die Zeit sollte man tatsächlich nicht unterschätzen, die Wochen sind schnell um. 

 

 

 

Das mit den kleinen Zielen finde ich klasse, habe mir auch vorgenommen mit dem rezitieren/lesen des Quraan soweit zu kommen, wie es geht und eine Sure auswendig zu lernen. Die wurde bei den Tarawih Gebeten jeden Tag bei den letzten Rakaat rezitiert und ich wollte sie schon immer richtig auswendig lernen (Sure A´la die Höhe). Kheir Inscha Allah, möge Allah es jedem erleichtern.

Schade ist, dass wir Frauen im Moment nicht in die Moschee können, weil der Platz von den Männern genutzt wird. Wobei wahrscheinlich auch nicht alle gehen können, die wollen, wegen der Maßnahmen und der Beschränkung an Teilnehmern. Ich fand aber die Atmosphäre immer sehr schön und hatte mich sehr auf die Freitagsgebete und Tarawih gefreut, wenn die Kinder mal groß sind. Jetzt sind sie groß und dann das. Ich weiß für uns Frauen ist es keine Verpflichtung, deswegen gehen die, die mit der Pflicht vor. Aber es ist schade und traurig, denn das sind die schönsten Erinnerungen die ich an Ramadan habe.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Mia78
Gerade eben schrieb LiWo:

Ich war so baff, als meine Mama mir erklärte, wie ich Zoom auf dem Smartphone verwenden kann. 😅

 

Wie cool, ja die Mamas sind spitze. Möge Allah sie uns lange in Gesundheit erhalten. Meine Mutter ist 72 J. und erzählt manchmal was sie alles auf YouTube für neue Sachen gelernt hat. Die guckt sich Tutorials an zu allen möglichen Sachen.

  • Love 2
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Propolis
vor 17 Minuten schrieb LiWo:

Ich war so baff, als meine Mama mir erklärte, wie ich Zoom auf dem Smartphone verwenden kann. 😅

 

Und als meine Mutter vor wenigen Jahren ein IPad geschenkt gekriegt hat, musste ich ihr ständig versprechen, dass auf Youtube sie wirklich keiner sehen kann.... Das war anstrengend, jedesmal wenn sie einen Koch- oder Islamvlog gesehen und gehört hat, kam sie zu mir und meinte, dass sie direkt angesprochen wurde und man ihr gesagt hätte sie soll abonnieren 🤣

Ma twalanije??🤣 Ewa sag mir die Wahrheit ... Sie hat die Kamera überklebt jetzt.

Wallah, ich konnte es nicht fassen und musste so lachen.. 

Wenn man bedenkt, dass die da erst Mitte 40 war... 🤭 Da kennen sich ja die Rentner besser aus. Ganz zu schweigen von Zoom.

 

  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Bouffi
vor 26 Minuten schrieb Mia78:

Das weiß ich ehrlich gesagt nicht, die sind mit dem Impfen schon weit und dort findet ein fast normales Leben wieder statt. Das könnte also sein.

Das mit dem weiten Impfen in Ma scheint ein hartnäckiges Gerücht zu sein. Aktuell sind 9,7% der Marocs vollständig geimpft. Zwar relativ vorne weltweit, aber ansonsten minimal.  [https://www.google.com/amp/s/de.statista.com/infografik/amp/23832/laender-mit-dem-hoechsten-anteil-an-covid-19-impfungen/]

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Funara_Tha9ar9aschschschsc
vor 42 Minuten schrieb Propolis:

Und als meine Mutter vor wenigen Jahren ein IPad geschenkt gekriegt hat, musste ich ihr ständig versprechen, dass auf Youtube sie wirklich keiner sehen kann.... Das war anstrengend, jedesmal wenn sie einen Koch- oder Islamvlog gesehen und gehört hat, kam sie zu mir und meinte, dass sie direkt angesprochen wurde und man ihr gesagt hätte sie soll abonnieren 🤣

Ma twalanije??🤣 Ewa sag mir die Wahrheit ... Sie hat die Kamera überklebt jetzt.

Wallah, ich konnte es nicht fassen und musste so lachen.. 

Wenn man bedenkt, dass die da erst Mitte 40 war... 🤭 Da kennen sich ja die Rentner besser aus. Ganz zu schweigen von Zoom.

 

Allahomabarik. Deine Mama ist echt top. Die Cam überklebt 😂😂.

 

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Propolis
vor 14 Minuten schrieb Funara_Tha9ar9aschschschsc:

Allahomabarik. Deine Mama ist echt top. Die Cam überklebt 😂😂.

 

wenn es wenigstens sauber abgeklebt wäre, aber da ist so ein langes, großes, festes Wundpflaster drauf. 🤭

 

  • Love 1
  • Haha 4
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Who's Online (See full list)

    • FreshPrince
    • DiePerserin
    • Isolde
    • Sara El
    • LiWo
    • Nadja96
    • Funara_Tha9ar9aschschschsc
    • _mr_classic_
    • MrsLady
    • MaNdArInE
    • Honey_
    • QWERTZUIOP

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy