Jump to content
×
×
  • Create New...

NARZISSMUS


Recommended Posts

  • Mitglied
Mia78
vor 11 Minuten schrieb -Orientrose-:

Dass wir kein gutes Haar an einem Narzissten (egal ob m oder w) lassen, liegt auch an der Fragestellung mit dem Verweis "lovestory".
Daraus habe ich zumindest abgeleitet, dass es sich noch nicht um eine Ehe handelt, sondern um die Kennlernphase. Aus einer Kennlernphase auszusteigen ist eine andere Nummer, als aus einer Ehe auszusteigen bei denen z.B. schon Kinder da sind. Wäre es eine Ehe, wären die Urteile sicherlich differenzierter ausgefallen (daher verstehe ich Deine Vorsicht). 

Wenn hier wirklich Narzissmus (egal welche Form) vorliegt, dann kann u.U. die Person in der Beziehung krank werden (Depressionen, Burn-Out usw.). Das ist ein Risiko, welches man realistisch in Kauf nehmen muss. 
Die Ehe ist ja schon an für sich eine Herausforderung.
Ich für meinen Teil würde nach einem istikhara Gebet diese Warnzeichen annehmen und Abstand von der Person nehmen.

 Am Ende entscheidet natürlich jeder für sich.

Echt interessant so habe ich das nicht gesehen, der Verweis auf Lovestory kann alles mögliche bedeuten. Ich bin nicht so oft online hier, nur wenn ich zu viel Langeweile habe. Aber dein Einwand ist berechtigt, klar wenn man es in der Kennenlernphase merkt, umso besser. Wenn man sich allerdings gefühlsmäßig zu sehr an die Person gebunden hat, ist es dennoch schwer. Dennoch ist es notwendig, um sich selbst zu schützen, das sehe ich genauso. Ja man kann leider nicht viel gutes über Narzissten sagen, sie können einem das Leben zur Hölle machen, ich war 10 Jahre mit einem verheiratet und habe viel in Therapie gehabt, ich weiß leider genau wovon ich rede. Ich hatte damals alle Warnhinweise während der Verlobungszeit übersehen, ich war 18 und bei weit von dem entfernt was ich heute weiß. Auch meine Eltern haben leider aktiv alle Warnhinweise ignoriert, einmal ja gesagt und Pech gehabt, das waren andere Zeiten.

Kheir ich kann nur hoffen, dass die Verfasserin des Themas ihre Antwort bekommen hat.

Link to post
Share on other sites

  • Replies 47
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Einfallslos

    9

  • Propolis

    5

  • Mia78

    4

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Besmelleh, besmelleh... ...alles wieder gut! Du bist nur mit dem Handy eingeschlafen. Leg es beim Schlafen nächstes Mal einfach weg. In ein anderes Zimmer vielleicht?   

Früher sind die zu dritt oder viert mit Baseballschlägern auf einen losgegangen. Heute tragen sie Anzug und sitzen in Vorständen und Beiräten.  Früher hat man die sofort erkannt, heute fallen sie ka

@Einfallslos Ich weiß ja nicht wen du als Narzissten bezeichnest und woran du das festmachst, aber wenn es um einen Partner, Ehemann oder vielleicht künftiger Ehemann, Verlobter etc. dann kann ich dir

Posted Images

  • Mitglied
Mia78
vor 8 Minuten schrieb Einfallslos:

Haben die nicht alle narzissten? Das ist ja das schwierige bei denen, die gibt's nur mit zwei Seiten. Die Frage ist nur welche überwiegt und wie stark ausgeprägt es ist. 

Nicht nur Narzissten sondern alle Menschen haben gute und schlechte Charakterzüge. Was überwiegt und wie ausgeprägt sie sind ist eine gute Frage, die fürchte ich nicht leicht zu beantworten ist. Schau wie jemand in Konfliktsituationen reagiert. Bleibt die Person lange gekränkt und kommt aus der Opferrolle nicht raus, ist es schwer mit so einer Person konstruktiv zu streiten. Spielt die Person ihre eigenen Anteile oder die Verantwortung runter, kannst du davon ausgehen, dass du keine Freude auf Dauer mit so einer Person haben wirst. Wenn ihr wirklich noch keine feste Verbindung eingegangen seid wie Ehe, egal ob mit oder ohne Kinder, dann mach Istikhara und vertraue darauf, dass Allah dir den richtigen Weg zeigt. Wenn du oft denkst "lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende" hast du im Grunde deine Antwort schon, du musst sie nur umsetzen.

  • Love 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
-Orientrose-
vor 1 Minute schrieb Mia78:

Echt interessant so habe ich das nicht gesehen, der Verweis auf Lovestory kann alles mögliche bedeuten.

Richtig, daher habe ich nochmals bei der Verfasserin nachgefragt.

vor 1 Minute schrieb Mia78:

Echt interessant so habe ich das nicht gesehen, der Verweis auf Lovestory kann alles mögliche bedeuten. Ich bin nicht so oft online hier, nur wenn ich zu viel Langeweile habe. Aber dein Einwand ist berechtigt, klar wenn man es in der Kennenlernphase merkt, umso besser. Wenn man sich allerdings gefühlsmäßig zu sehr an die Person gebunden hat, ist es dennoch schwer. Dennoch ist es notwendig, um sich selbst zu schützen, das sehe ich genauso. Ja man kann leider nicht viel gutes über Narzissten sagen, sie können einem das Leben zur Hölle machen, ich war 10 Jahre mit einem verheiratet und habe viel in Therapie gehabt, ich weiß leider genau wovon ich rede. Ich hatte damals alle Warnhinweise während der Verlobungszeit übersehen, ich war 18 und bei weit von dem entfernt was ich heute weiß. Auch meine Eltern haben leider aktiv alle Warnhinweise ignoriert, einmal ja gesagt und Pech gehabt, das waren andere Zeiten.

Kheir ich kann nur hoffen, dass die Verfasserin des Themas ihre Antwort bekommen hat.

Subhanallah, das ist natürlich heftig und alhamdulillah, hast Du es überstanden!

Man lernt leider mit Erfahrungen dazu und "damals" waren die Erkenntnisse noch nicht so verbreitet, wie das heute der Fall ist. barakallahu fiki, dass Du Deine Erfahrung hier mit uns teilst und offen darüber sprichst. Davon können sicherlich ganz viele stille Leser profitieren inshallah.

  • Love 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Koriander

Narzissmus:

ich habe, ich habe, ich habe, ich habe, ich habe, ich habe, ich habe jenes, dieses welches erlebt, ich hatte, ich hatte, ich hatte, ich hatte jenes, dieses welches............ich, ich, ich,

er war, er war, er war, ich, ich, ich, er hat, er, hat, er hat, dieses, jenes, welches.....

ich habe erlebt, ich habe erlebt, ich habe erlebt

hört sich irgendwie nach Narzissmus an 🤷🏽‍♂️

19B1A50B-21FE-4505-8679-1AB515DA5AC4.gif

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Amarousch

Mein Vater würde jetzt denken, wir reden über die hier 

Screenshot_20210406-101412_Photos.jpg

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
geier
vor 39 Minuten schrieb Koriander:

Narzissmus:

ich habe, ich habe, ich habe, ich habe, ich habe, ich habe, ich habe jenes, dieses welches erlebt, ich hatte, ich hatte, ich hatte, ich hatte jenes, dieses welches............ich, ich, ich,

er war, er war, er war, ich, ich, ich, er hat, er, hat, er hat, dieses, jenes, welches.....

ich habe erlebt, ich habe erlebt, ich habe erlebt

hört sich irgendwie nach Narzissmus an 🤷🏽‍♂️

19B1A50B-21FE-4505-8679-1AB515DA5AC4.gif

Besmelleh, besmelleh...

...alles wieder gut! Du bist nur mit dem Handy eingeschlafen. Leg es beim Schlafen nächstes Mal einfach weg. In ein anderes Zimmer vielleicht? 
 

  • Haha 4
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Koriander
vor 3 Stunden schrieb geier:

Besmelleh, besmelleh...

...alles wieder gut! Du bist nur mit dem Handy eingeschlafen. Leg es beim Schlafen nächstes Mal einfach weg. In ein anderes Zimmer vielleicht? 
 

 

23C37A89-F7AE-4952-B27A-38BD33909769.gif

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
  • Mitglied
DiePerserin

Das Problem ist, dass es meistens auch ein ganz bestimmter Typ Frau ist die auf Narzissten eingehen, bzw. „Anziehen“ man erlebt sehr sehr oft das Frauen die ein Mal in einer narzisstischen Beziehung waren, immer wieder über Jahre auf den selben Typ Mann eingehen. Das kommt auch daher das Narzissten, ähnlich wie Borderliner quasi ein Gespür dafür haben mit wem das geht und nicht. Meistens Menschen mit einem ausgeprägten „Helfersyndrom“, schwachem sozialen Umfeld (denn Isolation und Abhängigkeit des Partners ist ein großer Bestandteil ihrer Art). Das wichtigere also ist, sich selbst zu reflektieren und schauen warum ich trotz gewisser warnverhalten nicht wegkomme oder ob ich vermehrt und wiederholend in solche toxischen Beziehungen komme. 
 

Narzissmus und Borderline sind nicht heilbar, manche Menschen sind reflektiert genug ihr Leben lang eine Therapie zu machen und es so gut es geht zu dämmen und Möglichkeiten zu finden damit umzugehen aber weg ist es nie.

 

Als Partner solltest du auch nicht an dich selbst denken (zama ich kann damit leben) sondern evtl. An „Nachwuchs“ denken. Denn nichts ist schlimmer als mit Eltern die so eine Persönlichkeitsstörung haben aufzuwachsen, denn oftmals ist es auch durch Eltern die selbst eine Störung hatten erworben. Also im groben will ich dir sagen „Renn weg“.

ich kann vielen Dr. Raphael Bonelli empfehlen, er hat viele Vorträge über Narzissmus/borderline auf YouTube. 

  • Love 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Ilias83

Noch nie soviel scheisse  gelesen wie hier 😂😂😂Was für super Psychologen tzzz . Das ist eine komplizierte Charaktereigenschaft mehr net . Kenne  Narzissten die haben Frau und Kinder . Als wäre ein Narzisst nicht und er Lage zur heiraten sind zur binden 😂😂

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Sarahlina89
vor 31 Minuten schrieb Ilias83:

Noch nie soviel scheisse  gelesen wie hier 😂😂😂Was für super Psychologen tzzz . Das ist eine komplizierte Charaktereigenschaft mehr net . Kenne  Narzissten die haben Frau und Kinder . Als wäre ein Narzisst nicht und er Lage zur heiraten sind zur binden 😂😂

ist er,wenn er eine blöde findet,die diesen "Charakterzug" wie du s nennst annimmt und dabei mitspielt.persönlich würd ich sagen: Niemals.....ein narzisst zerstört sein gegenüber unweigerlich.

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Ilias83
vor 2 Minuten schrieb Sarahlina89:

ist er,wenn er eine blöde findet,die diesen "Charakterzug" wie du s nennst annimmt und dabei mitspielt.persönlich würd ich sagen: Niemals.....ein narzisst zerstört sein gegenüber unweigerlich.

Na ja das deine Meinung . Du kennst nicht alle Narzissten . Man sollte nicht alle in einem Boot werfen . In einer Beziehung gehören immer zwei dazu . Na ja ich  finde das wir alles überbewertet . Wenn eine Frau/Mann  unglücklich ist in einer Beziehung oder Ehe  rennt sie weg und sucht ausreden damit sie net da steht als Sündenbock  👍

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Sarahlina89
vor 2 Minuten schrieb Ilias83:

Na ja das deine Meinung . Du kennst nicht alle Narzissten . Man sollte nicht alle in einem Boot werfen . In einer Beziehung gehören immer zwei dazu . Na ja ich  finde das wir alles überbewertet . Wenn eine Frau/Mann  unglücklich ist in einer Beziehung oder Ehe  rennt sie weg und sucht ausreden damit sie net da steht als Sündenbock  👍

??? das ist nicht meine meinung,das sind Tatsachen. Google doch mal narzissmus,es ist eine Persönlichkeitsstörung ,die schwere ausmaße haben kann. wer sich darauf einlässt,hat von vornherein verloren oder  liebt es zu leiden.  Das ist dann nicht davonlaufen,sondern sich selbst retten. Es reicht schon so jemand als Bekannten oder Freund zu haben,mit gesundem selbstwertgefühl zieht man sich da automatisch zurück.

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Ilias83
Gerade eben schrieb Sarahlina89:

??? das ist nicht meine meinung,das sind Tatsachen. Google doch mal narzissmus,es ist eine Persönlichkeitsstörung ,die schwere ausmaße haben kann. wer sich darauf einlässt,hat von vornherein verloren oder  liebt es zu leiden.  Das ist dann nicht davonlaufen,sondern sich selbst retten. Es reicht schon so jemand als Bekannten oder Freund zu haben,mit gesundem selbstwertgefühl zieht man sich da automatisch zurück.

Ich kenne den Begriff . Kenne welche habe welche in der Familie . Na ja ich kann dazu nicht viel sagen außer das ist as ich beobachte . Wer leider ist selber schuld ? Also gibt es die Krankheit nur bei Männer und nicht bei Frauen ? 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Sarahlina89
vor 1 Minute schrieb Ilias83:

Ich kenne den Begriff . Kenne welche habe welche in der Familie . Na ja ich kann dazu nicht viel sagen außer das ist as ich beobachte . Wer leider ist selber schuld ? Also gibt es die Krankheit nur bei Männer und nicht bei Frauen ? 

wo hab ich behauptet,dass es die krankheit nur bei männern gibt? nirgendwo.

naja,irgendwann merkt man doch,dass einem ein bestimmter mensch nicht gut tut,dann finde ich muss man gehen. Wers nicht tut,muss darunter leiden. So hab ich das gemeint.

 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Ilias83
vor 7 Minuten schrieb Sarahlina89:

wo hab ich behauptet,dass es die krankheit nur bei männern gibt? nirgendwo.

naja,irgendwann merkt man doch,dass einem ein bestimmter mensch nicht gut tut,dann finde ich muss man gehen. Wers nicht tut,muss darunter leiden. So hab ich das gemeint.

 

Habe nicht gesagt das du es behauptet hast ich frage nur . Ja du hast recht es gibt schon eklige Menschen  auf den man sich nicht einlassen sollte . 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Sarahlina89
vor 53 Minuten schrieb Ilias83:

Habe nicht gesagt das du es behauptet hast ich frage nur . Ja du hast recht es gibt schon eklige Menschen  auf den man sich nicht einlassen sollte . 

ja. leider merkt man es oft nicht gleich.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy