Jump to content

Ungenutzter Impfstoff von Astrazeneca: Berliner Senatorin will Obdachlose impfen


Koriander
 Share

Recommended Posts

  • Mitglied
Koriander

https://www.google.de/amp/s/www.berliner-zeitung.de/news/ungenutzter-astrazeneca-impfstoff-senatorin-will-obdachlose-impfen-li.141990.amp

Ungenutzter Impfstoff von Astrazeneca: Berliner Senatorin will Obdachlose impfen

Man dürfe nicht diejenigen vergessen, die keine „laute Lobby“ haben, sagt Elke Breitenbach. Die Senatorin will mit den Impfungen schon nächste Woche starten.

Berlin - Berlins Sozialsenatorin Elke Breitenbach (Linke) will mit einem Teil der übrig gebliebenen Astrazeneca-Dosen die rund 3000 Obdachlosen in den Notunterkünften gegen Corona impfen. „Es ist in der aktuellen Situation nicht hinnehmbar, dass Impfdosen ungenutzt herum liegen“, sagte Breitenbach den Zeitungen der Funke Mediengruppe am Montag. Es sei deshalb richtig, dass über eine neue Priorisierung diskutiert werde. „Wir dürfen dabei aber nicht diejenigen vergessen, die keine laute Lobby haben“, sagte Breitenbach. Obdachlose dürften jetzt nicht aus dem Blick geraten.

„Im Winter kommen viele von ihnen in einer Notunterkunft unter“, sagte Breitenbach. Die Gelegenheit sei daher günstig: „Wir könnten und sollten allen Obdachlosen in Notunterkünften jetzt so schnell wie möglich ein Impfangebot machen.“ Die Senatorin will mit den Impfungen schon nächste Woche starten und hofft, dass andere Bundesländer dem Beispiel folgen. 

Obdachlose sind wegen ihrer Unterbringung in Massenunterkünften und einer erhöhten Infektionsgefahr bislang in der Prioritätsstufe zwei. Durch das Vorziehen von Lehrern und Erziehern könnte sich ihre Impfung aber verzögern.

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Koriander

Dann hätte man zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. So könnte die Wirksamkeit und die Verträglichkeit an den schwächstem in der Gesellschaft erprobt werden. 

  • Sad 1
Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
DerPfleger

Die einzigen die eine Impfung brauchen wären unsere Politiker.

 

Sie reisen viel umher treffen Menschen aller Herren Länder und reden viel wenn der Tag lang ist.

 

Erst ihr und dann wir

  • Thanks 1
  • Like 2
Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Epikureer

Das Zeuj hat ja Geld gekostet ... in die Kanalisation kippen wäre Umweltverschmutzung!! Also bekommen es die obdachlosen .... da soll einer sagen die Regierung denke nicht an die ärmsten der armen dieses Landes!! 🤨😁

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Koriander

Ich bin heute Morgen um 07:30 Uhr auf dem Weg zum Bäcker, von zwei Sonderschüler in Blau in einer Menschenleeren Fußgängerzone auf die Maskenpflicht hingewiesen worden. 
 

In Düsseldorf drehen die gerade extrem am Rad 

 

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share



×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy