Jump to content
×
×
  • Create New...

Vegan???


Recommended Posts

  • Mitglied

Salam Ailikum & Hallo zusammen,

 

Ich habe mich dafür entschieden den Fleisch und Milchkonsum komplett zu reduzieren, also mich vegan zu ernähren.

Gibt es hier Gleichgesinnte? Würde mich über einen Austauch sehr freuen, da ich in der Familie teilweise keinen Zuspruch oder Verständnis finde. (Was auch nicht allzu tragisch ist).

 

Lieben Gruß

Rosarosen

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Choupette
vor 4 Stunden schrieb Rosarosen:

Salam Ailikum & Hallo zusammen,

 

Ich habe mich dafür entschieden den Fleisch und Milchkonsum komplett zu reduzieren, also mich vegan zu ernähren.

Gibt es hier Gleichgesinnte? Würde mich über einen Austauch sehr freuen, da ich in der Familie teilweise keinen Zuspruch oder Verständnis finde. (Was auch nicht allzu tragisch ist).

 

Lieben Gruß

Rosarosen

Salam,

ich habe "nur" reduziert auf 2 - 3 mal die Woche Fleisch. 

(dafür aber Qualitätsfleisch)

Wenn das auch zählt.... 

🙂

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Am 1.12.2020 um 09:40 schrieb Rosarosen:

Salam Ailikum & Hallo zusammen,

 

Ich habe mich dafür entschieden den Fleisch und Milchkonsum komplett zu reduzieren, also mich vegan zu ernähren.

Gibt es hier Gleichgesinnte? Würde mich über einen Austauch sehr freuen, da ich in der Familie teilweise keinen Zuspruch oder Verständnis finde. (Was auch nicht allzu tragisch ist).

 

Lieben Gruß

Rosarosen

Walaikum Salam,

komplett streichen oder stark reduzieren? 

" Vegetarier kommen ohne Fleisch aus. Milch bzw. Milchprodukte, Eier und gelegentlich auch Fisch sind dagegen erlaubt. Unter einer veganen Lebensweise versteht man hingegen den Verzicht auf sämtliche Produkte tierischer Herkunft. " (https://www.konsument.at/essen-trinken/unterschied-vegetarisch-und-vegan)

Ich halte nichts von solchen extremen Richtungen, es sei denn, man ist krank und es wurde einem empfohlen eine bestimmte Ernährungsart zu verfolgen und strickt auf gewisse Sachen zu verzichten.

Ich denke es ist eher vernünftig, eine gesunde Ernährung zu praktizieren und den Fleischkonsum zu senken, ist immer gut. 

Man kann es sich auch angewöhnen generell immer den Gemüseanteil sehr hoch zu halten und den Anteil von Fleisch und Kohlenhydraten gering. Dafür guten Fisch, z.b. Dorade, Wolfsbarsch.

Wer z.B. 1 - 2 Mal die Woche Fleisch isst oder 1 Mal im Monat, ist kein Vegetarier, sondern hat nur seinen Fleischkonsum reduziert. Das ist gesund.

Denk auch daran, dass Zucker und Weißmehl Produkte nicht gesund sind.

Ich halte generell viel davon, sich basisch zu ernähren, weniger Kohlenhydrate, dafür aber Gesunde in Form von Vollkorn. Kein Zucker oder wenig Zucker. Wenig Fleisch, mehr Fisch.

Die Milch, die man aus dem Supermarkt kriegt, ist keine gute Milch. Da tut man sich eher etwas Gutes, wenn man die vom Bauernhof holt.

Der Körper zeigt einem auch, was ihm gut tut und was nicht. Man fühlt sich viel vitaler und aktiver, wenn man sich gesund ernährt. Höre einfach auf deinen Körper. Achte darauf, wie du dich nach dem Essen fühlst und dann weißt du mehr.

 

  • Love 1
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied

Was ich aber überhaupt nicht gut finde, sind die ganzen Pseudo Fleischprodukte, die es gibt.

Die Produkte sind der reinste Müll und es handelt sich nur um eine Marketingstrategie. 

Wer sich da mal die Zutatenliste durchliest, weiß Bescheid. Da sind reichlich Salz und Fett enthalten, damit es irgendwie dem Konsumenten gut schmeckt. Weizen, Soja, Gluten... Die Produkte bestehen aus "Seitan".

Seitan, auch „Weizenfleisch“ genannt, besteht aus Weizeneiweiß (Gluten). Dabei handelt es sich um das wasserunlösliche Klebereiweiß des Weizenmehls.

Da freut sich der Darm sicherlich nicht, wenn er zugeleistert/zugeklebt wird. Das schädigt die Darmflora und was den Darm schädigt, schädigt den gesamten Körper. 

Verarbeitete Produkte sind immer schädlich.

Wer sich schon gesund ernähren möchte, sollte sich nicht von diesen Produkten täuschen lassen. Gesund ist es nur, wenn man frische, natürliche Produkte zubereitet, die nicht verarbeitet wurden.

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
marrakesch

Hier ein Beispiel für Vegane Burger:

 

 

Finger weg von so einem Zeug, -Finde ich-.

Dieser Sebastian, zeigt in seiner Videos die Tricks der Lebensmittelindustrie.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Choupette

Die meisten Fertigprodukte sind die reinsten Chemiebaukästen 

In Deutschland wird zwar viel gesetzlich geregelt, allerdings darf auch „ohne“ drauf stehen, wenn es die zulässige Gesamtmenge nicht überschreitet. 
Oft wird dies kompensiert durch „Für Allergiker nicht geeignet“ 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied

Ich halte absolut nichts von Fleichersatz. Meine Intention dahinter war lediglich eine alternative und nicht einen Ersatz zufinden.

Mein Ziel war es auch von den industriellen verarbeiteten Produkten komplett Abstand zu nehmen.

 

Bin jetzt seit einigen Wochen "dabei". Bis jetzt klappt es ganz gut Hamdulilah.

 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
vor 12 Minuten schrieb Rosarosen:

Ich halte absolut nichts von Fleichersatz. Meine Intention dahinter war lediglich eine alternative und nicht einen Ersatz zufinden.

Mein Ziel war es auch von den industriellen verarbeiteten Produkten komplett Abstand zu nehmen.

 

Bin jetzt seit einigen Wochen "dabei". Bis jetzt klappt es ganz gut Hamdulilah.

 

Allhamdullillah.

Ja und wie sieht deine Umstellung konkret aus, wenn ich fragen darf und es nicht zu persönlich ist?

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied

Ich war nie der Große Fleisch-Esser. Wenn es hochkam habe ich 2 mal in der Woche fleisch gegessen. Ei habe ich so gut wie nie verzehrt. Ausser vllt mal wenn ich gebacken habe.

Ich greife nur noch auf Obst Gemüse Kartoffeln Linsen Hülsenfrüchte .selten soya Joghurt und Hafer/Mandelmilch.

 

Man glaubt es nicht, aber Die Auswahl für Vaganer ist riesig,

So sehr hat sich nicht viel für mich verändert.

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied

Ich bin auch nicht so der Fleischesser und könnte darauf komplett verzichten, nur so ganz ohne Milchprodukte ginge für mich nichts. Hafer-, Milch oder Reisgetränke könnten auch nie Milch ersetzen. Ich stelle mir das total schwierig vor vollständig vegan zu leben. Warum stellst du komplett auf vegan @Rosarosen?

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied

Milchprodukte sind voller Eiter und Hormone. Ich vermisse es absolut nicht.

 

Alles was wir jetzt an Nahrung zu uns nehmen macht sich im Alter bemerkbar. und geben wir unseren Kindern unbewusst weiter und auch mit.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
vor 7 Stunden schrieb Rosarosen:

Ich war nie der Große Fleisch-Esser. Wenn es hochkam habe ich 2 mal in der Woche fleisch gegessen. Ei habe ich so gut wie nie verzehrt. Ausser vllt mal wenn ich gebacken habe.

Ich greife nur noch auf Obst Gemüse Kartoffeln Linsen Hülsenfrüchte .selten soya Joghurt und Hafer/Mandelmilch.

 

Man glaubt es nicht, aber Die Auswahl für Vaganer ist riesig,

So sehr hat sich nicht viel für mich verändert.

Du bist sozusagen und im wahrsten Sinne zu einem „Huhn“ geworden 🤷‍♂️

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
vor 7 Stunden schrieb Rosarosen:

Milchprodukte sind voller Eiter und Hormone. Ich vermisse es absolut nicht.

9D06BE41-0B29-4E98-B9B7-016DD009662F.gif.95e6b0ce7ebebf7f657f42cd65a238a7.gif

Du3a nach dem Essen: 

Allahumma barik fiema raza9tana wa zidna kheiran minh 

Du3a nach dem Milchtrinken:

Allahumma barik fiema raza9tana wa zidna minh

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



  • Who's Online (See full list)

    • Berber_
    • Amarousch
    • Neutral_
    • Amal85
    • Samurti
    • Flufi
    • Bouffi
    • Lala_Sana
    • Antar
    • Samira_086
    • Noura1992
    • Grinning_Cat
    • Akilah
    • Tetouaniii
    • Nimm_Mich
    • _GPunktGraeber_
    • Mina
    • FreshPrince
    • GordonCornisha
    • summer2020
    • ZartlicherM
    • Anisa
    • Mrs22
    • langweilerin___
    • Farhana
    • Nonchalance
    • Tareq
    • Riffiya
    • MomoTafersit
    • Noura
    • Rayaan
    • SMD
    • Marrocainvato
    • desertdream
    • GilmoreGirl

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy