Jump to content

15kg in 4 wichen


Kaylo
 Share

Recommended Posts

  • Mitglied
vor 6 Stunden schrieb DiabloRe:

Bei all den Antworten und Maßnahmen/Beachtung denke ich wirst du deinem Kumpel abraten abzunehmen.....

Scheiß auf die 15Kg

Solange ich nur mit klemmbrett das ganze nur ausweten muss, muss er da durch 😂😂

Der bekommt das kotzen wenn er das alles einhalten muss der Fetti😂😂tja die Bonbons und Döner rächen sich 😅

 

Ich will ihm nur helfen 😳

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
vor 3 Stunden schrieb Propolis:

Das ist bei mir auch so.
Ich mochte noch nie "Essen nach Vorschrift". Ich halte nicht viel davon, dass Arbeitgeber z.B. einem vorschreiben,
wann einzelne Mitarbeiter Pause machen zu haben und dann essen dürfen. 
Es gibt ja so gesehen gar keine Regeln. Die Regeln, die heute existieren, wurden mehr oder weniger von der Arbeitswelt bzw. Industrie so vorgegeben. Der Mensch passt sich einfach den Umständen an und ignoriert die Signale seines Körpers und das entspricht nicht unserer Natur.


Wir haben ja ein Hungergefühl und wenn dein Magen morgens nicht knurrt, musst du nichts essen. Vorausgesetzt du bist gesund und
bist nicht aufgrund einer offensichtlichen Sache gezwungen etwas zu essen. Das Knurren des Magens ist das Zeichen dafür und nicht irgendwelche Regeln.
Wenn du nicht frühstücken möchtest, musst du das nicht...Nur eben darauf achten, dass du dich tagsüber gesund ernährst und kein Heißhunger entsteht.
Ich merke z.B. bei mir, dass ich diese Lust auf Süßes gar nicht verspüre, wenn ich morgens Vollkorn und Ei esse (sofern ich dann mal Lust auf Frühstück habe) und später dann gerne Fischgerichte. Die Kombi aus Vollkorn und Eiweiß finde ich sehr sättigend und du kriegst keinen Heißhunger. Wie du schon sagst, wenn du morgens Lust auf etwas Quark hast oder paar Nüsse morgens, dann ist das doch gut.

Ich denke auch, dass die Theorie "Morgens wie ein König frühstücken" überholt ist. 
Das ist bei jedem unterschiedlich, der eine isst morgens mehr, der andere lieber mittags, abends. Ich esse dann, wenn ich Hunger habe und für mich hat es sich am besten heraus kristallisiert, wenn ich etwas früher zu Mittag esse und dann zu Abend. Hängt aber auch vom Alltag ab.

Dein Freund sollte auch mal seine Schilddrüse überprüfen lassen.
Einfach beim Hausarzt Blutabnehmen und sagen, dass er mal schauen soll.
Bei einer Unterfunktion kann es z.b. auch sein, dass der Stoffwechsel total im Keller ist und somit ein Abnehmen nicht möglich ist.
Hierfür würde dann dein Freund sicherlich Hormone verschrieben kriegen (denke ich mal) und dann funktioniert der Stoffwechsel auch wieder.

Er soll auch viel trinken.
Keine Säfte, dann sind Kalorienbomben. Am Besten Wasser. Du kannst z.B. in eine Glasflasche paar Gurkenscheiben hineinschneiden oder Zitrone und Pfefferminzblätter tun, das gibt dem Wasser auch Geschmack.

 

 


 

Das Frühstück will ich auch probieren 😊

 

Die anderen Tipps gib ich weiter, vor allen die Schilddrüse Geschichte 😐

 

Aber hab auch einiges, über den Darm gelesen und wenn man vegetarisch isst stärkt man die Bakterien die die Kohlenhydrate reduzieren 😳

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied

Nüsse und Quark! Zum Frühstück!

ahiya 7enna inou....gut, dass du das nicht mehr erleben musst. Nüsse gab es bei dir VOR und NACH dem ESSEN mit ordentlich gezuckertem Atay...

iwa wah 😂🤷‍♂️

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy