Jump to content
×
×
  • Create New...

Frankreich und die Hetzjagt auf die muslimische Gemeinde


Recommended Posts

  • Mitglied
MaNdArInE

Salam u alaikum

Wir sind so sehr abgelenkt, dass wir übersehen wie  offensichtlich und provokativ die Hetzjagd voran schreitet. Wer sagt "ach das ist nichts Neues" und "daran können wir nix ändern!,. trägt meine Meinung nach mit daran Schuld. Es gibt genug Möglichkeiten, sich dagegen zu wehren! Der erste und einfachste Schritt ist, diese Tatsache nicht zu verdrängen oder zu verharmlosen! Also bitte nicht weg schauen, weiter verfolgen und teilen!

 

 

Link to post
Share on other sites

  • Replies 275
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Hippasos

    63

  • FreshPrince

    40

  • Sarahlina89

    39

  • tchikita

    22

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Gut das du diesen Punkt ansprichst. War es denn tatsächlich so, oder will man das wir glauben das es so war? Heutzutage will man uns glauben lassen dass die Menschen früher sexuell prüde waren un

Per Drohne ist es also ok, mit dem Einsatz des eigenen Lebens nicht? Vllt sollten Islamisten in Zukunft auch Drohnen schicken, statt selbst in Aktion zu treten. Nein, im Grunde geht es darum das ein M

recherchiere doch lieber mal, warum die katholische Kirche nicht bereit ist den jahrelangen Missbrauch an unschuldigen Kindern aufzuklären und lass die muslimische Community hier in Ruhe!!!  dein

Posted Images

  • Mitglied
DiabloRe
vor einer Stunde schrieb Hippasos:

Ein Lehrer wurde umgebracht und heute die Sache in Nizza. Ist ja auch nicht spassig. Soll der französiche Staat da zuschauen. Das mit den Halal-Produkten verstehe ich nicht, gibt es doch zu kaufen.

https://www.die-tagespost.de/politik/aktuell/reconquista-in-frankreich;art315,212921

 

 

Die westliche Welt schaut bei allem weg,  nur wenn es um Muslime geht, nicht. 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
MaNdArInE
vor einer Stunde schrieb Hippasos:

Ein Lehrer wurde umgebracht und heute die Sache in Nizza. Ist ja auch nicht spassig. Soll der französiche Staat da zuschauen. Das mit den Halal-Produkten verstehe ich nicht, gibt es doch zu kaufen.

https://www.die-tagespost.de/politik/aktuell/reconquista-in-frankreich;art315,212921

 

Es ist ganz und gar nicht spassig!

1. Die Hetze fing schon vor dem Vorfall mit dem Lehrer an.

2. Die Tat eines Muslim kann nicht direkt an die ganze muslimische Welt, indem Fall der muslimische Gemeinde in Frankreich zu Verantwortung gezogen werden.

3. Soll der französische Statt zuschauen? Was macht es wenn es um  Übergriffe an Muslime geht, da ist es anscheinend kein Problem? Zudem ist es keine Rechtfertigung für sein diskriminierendes Verhalten gegenüber Muslime. 

Es kann nicht sein, dass Muslime sich jedes mal dafür rechtfertigen müssen, wenn irgendeiner (in Namen der Religion) ein verbrechen durchführt. Wenn wir danach gingen würden es viele Länder nicht geben, da sie ihre Schuld erst einmal begleichen müssten. Aber das wird Tod geschwiegen.  Das zu "französischer Staat"

 

#FranceShameOnYou 

 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Lionheart

Als die Muslime an der Macht waren und das ist nicht so lange her da lebten die Christen,  Juden und Moslems alle friedlich miteinander, jeder wurde in seiner Religion respektiert hamdl. 

Was haben die Franzosen gegen halal Fleisch ? 

Wozu der ganze Stress?  In Frankreich Leben fast 10 Millionen Muslime.. 

  • Love 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
ibnAbdullah
Am 29.10.2020 um 22:15 schrieb Hippasos:

Ein Lehrer wurde umgebracht und heute die Sache in Nizza. Ist ja auch nicht spassig. Soll der französiche Staat da zuschauen. Das mit den Halal-Produkten verstehe ich nicht, gibt es doch zu kaufen.

https://www.die-tagespost.de/politik/aktuell/reconquista-in-frankreich;art315,212921

 

 

Die Opfer kann man immerhin an einer Hand abzählen. Wenn diese nun das Verhalten Frankreichs rechtfertigen, haben Muslime das Recht die halbe westliche Welt in Schutt und Asche zu legen. Wollen wir Mal zählen wie viele Muslime allein im letzten Jahrzehnt durch westliche Luftangriffe gestorben sind? Sollen die Muslime da etwa noch zuschauen wenn man dazu ihren Propheten beleidigt 😉

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Hippasos
Gerade eben schrieb Amir-Rayah2020:

Die Opfer kann man immerhin an einer Hand abzählen. Wenn diese nun das Verhalten Frankreichs rechtfertigen, haben Muslime das Recht die halbe westliche Welt in Schutt und Asche zu legen. Wollen wir Mal zählen wie viele Muslime allein im letzten Jahrzehnt durch westliche Luftangriffe gestorben sind? Sollen die Muslime da etwa noch zuschauen wenn man dazu ihren Propheten beleidigt 😉

Wo sind denn Muslime durch westliche Luftangriffe gestorben?

 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
ibnAbdullah
vor 2 Minuten schrieb Hippasos:

Wo sind denn Muslime durch westliche Luftangriffe gestorben?

 

Wo wurde denn ein Lehrer geköpft 🙈🙉🙊 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Hippasos
vor 1 Minute schrieb Amir-Rayah2020:

Wo wurde denn ein Lehrer geköpft 🙈🙉🙊 

Weiß ich auch nicht, irgendwo in einem anderen Sonnensystem. Der Kerl hat es wahrscheinlich verdient. Geschieht ihm Recht, meinst du?

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
ibnAbdullah
vor 6 Minuten schrieb Hippasos:

Weiß ich auch nicht, irgendwo in einem anderen Sonnensystem. Der Kerl hat es wahrscheinlich verdient. Geschieht ihm Recht, meinst du?

Der Westen so: ich schlage jemanden dumm und dämlich, raube ihn aus und zerstöre sein Haus, aber wehe er krümmt mir ein Haar, denn dann ist er barbarisch und verdient schärfste Sanktionen

Tut mir leid, jemanden der auf die Tränendrüse drückt, wegen einem geköpften Lehrer, aber die Augen verschließt bei unzähligen Säuglingen die unter den Bomben der freiheitlichen Demokratie starben, kann ich nicht so wirklich ernst nehmen. Ich hoffe du nimmst mir das nicht Übel.

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Propolis

Ich frage mich, was mit so einem Lehrer nicht stimmt, der irgendwelche Karikaturen zeigt, die sich gegen Juden, Christen oder Muslime richten. Noch mehr frage ich mich aber, was denn mit einem Schüler nicht stimmt, der aufgrunddessen gleich jemanden tötet. Wo sind wir denn hier? 

Ich frage mich generell, warum Muslime, falls es Muslime sind, so austicken müssen, wenn es um Karikaturen geht.

Es ist und bleibt eine Zeichnung. Wer in solchen Zeichnungen tatsächlich den Propheten Sallahu allihi wa salam wieder erkennt, dem ist nicht mehr zu helfen. Wie einfach es doch wäre, wenn wir sagen würden "Malt doch, was ihr wollt, uns tangiert es nicht, aber damit blamiert ihr euch nur selbst und zeigt, dass ihr keinen Respekt habt"..Friedlich und sachlich argumentieren und ignorieren. Ich glaube damit würde man viel mehr Herzen erreichen und da würden auch gleich sehr viele Nicht-Nuslime sich gegen solche Karikaturen aussprechen. Letztendlich geht es um Provokation und darauf fallen leider viele rein.

Man muss einfach daran denken, dass keiner in der Lage ist den Propheten sallahu allihi wa salam auf Papier zu bringen. Auch wenn da der Name steht, es geht nicht und somit ist es plausibel, dass man sich dadurch nicht provozieren lassen darf.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
ibnAbdullah

@Propolis
ich habe mitbekommen das Islamisten diesen Hadith als Grundlage nehmen. Es soll nicht meine Meinung widerspiegeln, jedoch ist es eine bekannte Überlieferung.

 

    حَدَّثَنَا عَلِيُّ بْنُ عَبْدِ اللَّهِ، حَدَّثَنَا سُفْيَانُ، قَالَ عَمْرٌو سَمِعْتُ جَابِرَ بْنَ عَبْدِ اللَّهِ ـ رضى الله عنهما ـ يَقُولُ قَالَ رَسُولُ اللَّهِ صلى الله عليه وسلم ‏‏ مَنْ لِكَعْبِ بْنِ الأَشْرَفِ فَإِنَّهُ قَدْ آذَى اللَّهَ وَرَسُولَهُ ‏"‏‏.‏ فَقَامَ مُحَمَّدُ بْنُ مَسْلَمَةَ فَقَالَ يَا رَسُولَ اللَّهِ أَتُحِبُّ أَنْ أَقْتُلَهُ قَالَ ‏"‏ نَعَمْ ‏"‏‏.‏ قَالَ فَأْذَنْ لِي أَنْ أَقُولَ شَيْئًا‏.‏ قَالَ ‏"‏ قُلْ ‏"‏‏.‏ فَأَتَاهُ مُحَمَّدُ بْنُ مَسْلَمَةَ فَقَالَ إِنَّ هَذَا الرَّجُلَ قَدْ سَأَلَنَا صَدَقَةً، وَإِنَّهُ قَدْ عَنَّانَا، وَإِنِّي قَدْ أَتَيْتُكَ أَسْتَسْلِفُكَ‏.‏ قَالَ وَأَيْضًا وَاللَّهِ لَتَمَلُّنَّهُ قَالَ إِنَّا قَدِ اتَّبَعْنَاهُ فَلاَ نُحِبُّ أَنْ نَدَعَهُ حَتَّى نَنْظُرَ إِلَى أَىِّ شَىْءٍ يَصِيرُ شَأْنُهُ، وَقَدْ أَرَدْنَا أَنْ تُسْلِفَنَا وَسْقًا، أَوْ وَسْقَيْنِ ـ وَحَدَّثَنَا عَمْرٌو غَيْرَ مَرَّةٍ، فَلَمْ يَذْكُرْ وَسْقًا أَوْ وَسْقَيْنِ أَوْ فَقُلْتُ لَهُ فِيهِ وَسْقًا أَوْ وَسْقَيْنِ فَقَالَ أُرَى فِيهِ وَسْقًا أَوْ وَسْقَيْنِ ـ فَقَالَ نَعَمِ ارْهَنُونِي‏.‏ قَالُوا أَىَّ شَىْءٍ تُرِيدُ قَالَ فَارْهَنُونِي نِسَاءَكُمْ‏.‏ قَالُوا كَيْفَ نَرْهَنُكَ نِسَاءَنَا وَأَنْتَ أَجْمَلُ الْعَرَبِ قَالَ فَارْهَنُونِي أَبْنَاءَكُمْ‏.‏ قَالُوا كَيْفَ نَرْهَنُكَ أَبْنَاءَنَا فَيُسَبُّ أَحَدُهُمْ، فَيُقَالُ رُهِنَ بِوَسْقٍ أَوْ وَسْقَيْنِ‏.‏ هَذَا عَارٌ عَلَيْنَا، وَلَكِنَّا نَرْهَنُكَ اللأْمَةَ ـ قَالَ سُفْيَانُ يَعْنِي السِّلاَحَ ـ فَوَاعَدَهُ أَنْ يَأْتِيَهُ، فَجَاءَهُ لَيْلاً وَمَعَهُ أَبُو نَائِلَةَ وَهْوَ أَخُو كَعْبٍ مِنَ الرَّضَاعَةِ، فَدَعَاهُمْ إِلَى الْحِصْنِ، فَنَزَلَ إِلَيْهِمْ فَقَالَتْ لَهُ امْرَأَتُهُ أَيْنَ تَخْرُجُ هَذِهِ السَّاعَةَ فَقَالَ إِنَّمَا هُوَ مُحَمَّدُ بْنُ مَسْلَمَةَ، وَأَخِي أَبُو نَائِلَةَ ـ وَقَالَ غَيْرُ عَمْرٍو قَالَتْ أَسْمَعُ صَوْتًا كَأَنَّهُ يَقْطُرُ مِنْهُ الدَّمُ‏.‏ قَالَ إِنَّمَا هُوَ أَخِي مُحَمَّدُ بْنُ مَسْلَمَةَ وَرَضِيعِي أَبُو نَائِلَةَ ـ إِنَّ الْكَرِيمَ لَوْ دُعِيَ إِلَى طَعْنَةٍ بِلَيْلٍ لأَجَابَ قَالَ وَيُدْخِلُ مُحَمَّدُ بْنُ مَسْلَمَةَ مَعَهُ رَجُلَيْنِ ـ قِيلَ لِسُفْيَانَ سَمَّاهُمْ عَمْرٌو قَالَ سَمَّى بَعْضَهُمْ قَالَ عَمْرٌو جَاءَ مَعَهُ بِرَجُلَيْنِ وَقَالَ غَيْرُ عَمْرٍو أَبُو عَبْسِ بْنُ جَبْرٍ، وَالْحَارِثُ بْنُ أَوْسٍ وَعَبَّادُ بْنُ بِشْرٍ قَالَ عَمْرٌو وَجَاءَ مَعَهُ بِرَجُلَيْنِ ـ فَقَالَ إِذَا مَا جَاءَ فَإِنِّي قَائِلٌ بِشَعَرِهِ فَأَشَمُّهُ، فَإِذَا رَأَيْتُمُونِي اسْتَمْكَنْتُ مِنْ رَأْسِهِ فَدُونَكُمْ فَاضْرِبُوهُ‏.‏ وَقَالَ مَرَّةً ثُمَّ أُشِمُّكُمْ‏.‏ فَنَزَلَ إِلَيْهِمْ مُتَوَشِّحًا وَهْوَ يَنْفَحُ مِنْهُ رِيحُ الطِّيبِ، فَقَالَ مَا رَأَيْتُ كَالْيَوْمِ رِيحًا ـ أَىْ أَطْيَبَ ـ وَقَالَ غَيْرُ عَمْرٍو قَالَ عِنْدِي أَعْطَرُ نِسَاءِ الْعَرَبِ وَأَكْمَلُ الْعَرَبِ قَالَ عَمْرٌو فَقَالَ أَتَأْذَنُ لِي أَنْ أَشَمَّ رَأْسَكَ قَالَ نَعَمْ، فَشَمَّهُ، ثُمَّ أَشَمَّ أَصْحَابَهُ ثُمَّ قَالَ أَتَأْذَنُ لِي قَالَ نَعَمْ‏.‏ فَلَمَّا اسْتَمْكَنَ مِنْهُ قَالَ دُونَكُمْ‏.‏ فَقَتَلُوهُ ثُمَّ أَتَوُا النَّبِيَّ صلى الله عليه وسلم فَأَخْبَرُوهُ‏.‏"   


Narrated Jabir bin `Abdullah:  Allah's Messenger (ﷺ) said, "Who is willing to kill Ka`b bin Al-Ashraf who has hurt Allah and His Apostle?" Thereupon Muhammad bin Maslama got up saying, "O Allah's Messenger (ﷺ)! Would you like that I kill him?" The Prophet (ﷺ) said, "Yes," Muhammad bin Maslama said, "Then allow me to say a (false) thing (i.e. to deceive Ka`b). "The Prophet (ﷺ) said, "You may say it." Then Muhammad bin Maslama went to Ka`b and said, "That man (i.e. Muhammad demands Sadaqa (i.e. Zakat) from us, and he has troubled us, and I have come to borrow something from you." On that, Ka`b said, "By Allah, you will get tired of him!" Muhammad bin Maslama said, "Now as we have followed him, we do not want to leave him unless and until we see how his end is going to be. Now we want you to lend us a camel load or two of food." (Some difference between narrators about a camel load or two.) Ka`b said, "Yes, (I will lend you), but you should mortgage something to me." Muhammad bin Mas-lama and his companion said, "What do you want?" Ka`b replied, "Mortgage your women to me." They said, "How can we mortgage our women to you and you are the most handsome of the 'Arabs?" Ka`b said, "Then mortgage your sons to me." They said, "How can we mortgage our sons to you? Later they would be Abused by the people's saying that so-and-so has been mortgaged for a camel load of food. That would cause us great disgrace, but we will mortgage our arms to you." Muhammad bin Maslama and his companion promised Ka`b that Muhammad would return to him. He came to Ka`b at night along with Ka`b's foster brother, Abu Na'ila. Ka`b invited them to come into his fort, and then he went down to them. His wife asked him, "Where are you going at this time?" Ka`b replied, "None but Muhammad bin Maslama and my (foster) brother Abu Na'ila have come." His wife said, "I hear a voice as if dropping blood is from him, Ka`b said. "They are none but my brother Muhammad bin Maslama and my foster brother Abu Naila. A generous man should respond to a call at night even if invited to be killed." Muhammad bin Maslama went with two men. (Some narrators mention the men as 'Abu bin Jabr. Al Harith bin Aus and `Abbad bin Bishr). So Muhammad bin Maslama went in together with two men, and sail to them, "When Ka`b comes, I will touch his hair and smell it, and when you see that I have got hold of his head, strip him. I will let you smell his head." Ka`b bin Al-Ashraf came down to them wrapped in his clothes, and diffusing perfume. Muhammad bin Maslama said. " have never smelt a better scent than this. Ka`b replied. "I have got the best 'Arab women who know how to use the high class of perfume." Muhammad bin Maslama requested Ka`b "Will you allow me to smell your head?" Ka`b said, "Yes." Muhammad smelt it and made his companions smell it as well. Then he requested Ka`b again, "Will you let me (smell your head)?" Ka`b said, "Yes." When Muhammad got a strong hold of him, he said (to his companions), "Get at him!" So they killed him and went to the Prophet (ﷺ) and informed him. (Abu Rafi`) was killed after Ka`b bin Al-Ashraf."   

Sahih al-Bukhari 4037

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Hippasos

Nur ganz nebenbei. Ich halte diese Zeitung Charlie Hebdo für geschmack- und niveaulos. Den Franzosen hätte ich mehr Witz und Eleganz zugetraut. Ein Freund hat mir mal ein paar Exemplare gebracht. Mit dem Zeug kann ich nichts anfangen. Aber in einem säkulalren oder laizistischen Staat sind Religionen nicht über Kritik erhaben, sondern auch Gegenstand von Satire und leider sogar Spott.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Hippasos

die Christen könnten sich laufend beschweren, Jesuskarikaturen sind doch normal, da interessiert sich keiner dafür:

grafik.png.6cfd85e02e09e1c8500d3b0a8043aca9.png

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
LiWo
vor 8 Minuten schrieb Hippasos:

die Christen könnten sich laufend beschweren, Jesuskarikaturen sind doch normal, da interessiert sich keiner dafür:

grafik.png.6cfd85e02e09e1c8500d3b0a8043aca9.png

Auch Muslime finden Jesus-Karikaturen sch****, weil Jesus von Muslimen auch als Prophet as verehrt wird. 😉

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
tchikita
vor 15 Minuten schrieb Hippasos:

die Christen könnten sich laufend beschweren, Jesuskarikaturen sind doch normal, da interessiert sich keiner dafür:

grafik.png.6cfd85e02e09e1c8500d3b0a8043aca9.png

...ihr müsst nicht von euch auf uns schließen...

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Who's Online (See full list)

    • Fnaire
    • sara2020
    • Dortmumd
    • Klassiker77
    • Marrocainvato
    • Sa🐣
    • Sunnshine
    • FreshPrince
    • Samira_086
    • SMD
    • rawdaw
    • Arif_United
    • Lyana
    • tchikita
    • Karim1234
    • Ilhaxm
    • Hippasos
    • Dubi
    • TalentlessW84
    • grateful93
    • Salima_80

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy