Jump to content
×
×
  • Create New...

RAZZIA IM MORGENGRAUEN +++ INNENMINISTER BEZIEHT STELLUNG Rechtsextremes Netzwerk bei NRW-Polizei aufgedeckt Landesinnenminister Reul: „widerwärtigste neonazistische Hetze“


DiabloRe

Recommended Posts

  • Mitglied
vor einer Stunde schrieb Koriander:

Ich finde es bemerkenswert wie du mich positionierst, deine Behauptung das ich zuhause gesessen habe und meinem Wahlrecht nicht nachgekommen bin. Wie machst du das bloß, welche Glaskugel benutzt du  🤦🏽‍♂️
Wen meinst du mit wir? Fragen über fragen.....

Oh man 🤦🏻‍♀️ Koriander. Ich halte dich für so weit, dass Du meinen bildlich gemeinten Satz richtig einzuordnen weißt. Ich sprach bewusst nicht von dir auf der Couch, sondern verwendete „wir“! Mir geht es nicht darum dich anzugreifen, denn wenn ich mit dir streiten will, klingt das anders. Ich denke Du weißt was ich damit sagen will.

Lies vielleicht auch nochmal meinen Beitrag ich sehe uns keineswegs als Randgruppe sondern als Teil der hiesigen Gesellschaft. Ob es den rechtsgesinnten nun schmeckt oder nicht.

Natürlich wich das gesamte europäische Bild einen großen Schritt nach rechts seit 2015, aber gehen wir doch mit gutem Beispiel voran als in diesen ewigen alles  rechts parolen zu baden. Die Gesellschaft ist das, was wir draus machen 


 

Link to post
Share on other sites

  • Replies 52
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • DiabloRe

    11

  • Koriander

    9

  • Tokio_

    6

  • Sarahlina89

    6

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich finde es bemerkenswert wie du mich positionierst, deine Behauptung das ich zuhause gesessen habe und meinem Wahlrecht nicht nachgekommen bin. Wie machst du das bloß, welche Glaskugel benutzt du  🤦

Ja vor allem gerade die Polen sind die schlimmsten. Ich weiß noch vor einem Jahr etwa kam ich gerade mit meiner Mutter vom einkaufen und als ich gerade dabei war die Einkäufe einzutragen, fuhr ein Pol

Alter Falter, was geht denn hier ab? Also, ich bekenne mich schuldig, ja ich bin Rassist gegenüber so einigen Volksgruppen, und ja, ich unterstütze den Sozialstaat jeden 1. des Monats, wenn ich m

Posted Images

  • Mitglied
vor 43 Minuten schrieb DiabloRe:

So einfach wie du es schilderst ist es nicht.

Hab auf der Arbeit einige die rassistisch sind.

2 haben täglich über Flüchtlinge hergezogen.

Irgendwann war es mir zuviel und bin zu unserem Abteilungsleiter.

Hab ihm gesagt,  die 2 Kollegen ziehen jeden Tag über Flüchtlinge her....

Seine Antwort: Nur wenn Sie dabei sind oder auch so....

Ich ihn verdutzt angeschaut: woher soll ich bitte wissen worüber die reden wenn ich nicht dabei bin. Hab ihm dann gesagt, wenn Sie nichts tun, gehe ich zum Betriebsrat. 

1 Woche später spricht mich mein Chef an und sagt mir: Ich habe die Möglichkeit eine private Anzeige beim Betriebsrat zu stellen oder er spricht mit dem Vorgesetzten von den beiden.  Worauf ich zugestimmt habe. 

Das ist 2 Jahre her, seit dem lachen die nicht mehr und sagen kein Hallo.

Was ich sagen will: Wenn man ihnen nicht klarmacht das man gewillt ist bis zum äußersten zu gehen die alles unter dem Teppich kehren. 

Deutschland ist in den Köpfen der meisten RECHTS.

Ja einfach ist es nie, aber Du hast Grenzen aufgezeigt und eben nicht den dummen Ja-Sager oder den Aggro Schläger gespielt. Du hast die Möglichkeiten genutzt, die Du hast, um ihnen verbal auf die fresse zu geben. Sie werden sich zweimal überlegen wo sie was verlauten lassen. Du hast keineswegs die Wurzel ihres rassistischen Gedankenguts geheilt, aber das sehr ich noch nicht einmal als unsere Aufgabe. Du hast klüger gehandelt und die Sprache gewählt. Uns fehlt es einfach noch viel an Kommunikation. 

 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
vor 30 Minuten schrieb Sarahlina89:

ich finde es total schlimm,dass hier viele denken,dass Deutschland mehrheitlich rechts sei. Es tut mir im Herzen weh.Schlimm,dass es soweit kommen musste,dass wir eventuell wieder da hin kommen könnten,wo wir schon mal waren. Ich möchte nur mal sagen,dass es immer noch sehr viel Menschen gibt,die nicht so denken. Wir müssen zusammenhalten und gegen rechts kämpfen.

Rassismus ist schlimm,aber schaut euch mal auch hier auf MZ um,da gibt es ihn genauso wie sonst im Alltag.

Trotzdem müssen wir wohl langsam uns wappnen gegen Strömungen dieser Art.Und früher hab ich meine Großeltern gefragt,wie das damals 1933 passieren konnte. heute können wir wieder zuschauen ...oder eben dagegen ankämpfen.

Sarahlina Rassismus ist gesellschaftliche Realität, auch auf MZ. Es gibt keinen Bereich, in dem Rassismus nicht präsent ist. Er sitzt in unseren Denkmustern, in unserer Sprache und damit auch in Kinderbüchern, Schulbüchern, in der Werbung und in der Art, wie medial berichtet wird. Er sitzt in der Art, wie wir gelernt haben, auf diese Welt zu blicken. Wir alle sind rassistisch sozialisiert. Rassismus sitzt dementsprechend auch in all unseren Systemen, vom Justiz- bis zum Gesundheitssystem. Mal mehr, mal weniger 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
DiabloRe
vor 40 Minuten schrieb Sarahlina89:

ich finde es total schlimm,dass hier viele denken,dass Deutschland mehrheitlich rechts sei. Es tut mir im Herzen weh.Schlimm,dass es soweit kommen musste,dass wir eventuell wieder da hin kommen könnten,wo wir schon mal waren. Ich möchte nur mal sagen,dass es immer noch sehr viel Menschen gibt,die nicht so denken. Wir müssen zusammenhalten und gegen rechts kämpfen.

Rassismus ist schlimm,aber schaut euch mal auch hier auf MZ um,da gibt es ihn genauso wie sonst im Alltag.

Trotzdem müssen wir wohl langsam uns wappnen gegen Strömungen dieser Art.Und früher hab ich meine Großeltern gefragt,wie das damals 1933 passieren konnte. heute können wir wieder zuschauen ...oder eben dagegen ankämpfen.

Das ist die Unzufriedenheit. 

Die meisten Rassisten sind sowieso nicht hell in der Birne, leider aber zu weich. 

Die meisten intelligenten sind die Köpfe von diesem braunen Sumpf. 

Das sind die Hetzer, jede kleine Straftat von einem Ausländer wir ihnen als Futter zugeworfen. 

Ich habe im Osten in der Nähe von Leipzig gearbeitet,....Morgen waren schon Jugendliche an der Tankstelle und haben Bier getrunken. 

Ihnen wird vorgegaukelt wir die Ausländer nehmen Ihnen die Arbeit weg. 

Aber mal ehrlich,  ich kann doch nichts dafür dass ich einen besseren Abschluss habe.

Es fängt doch schon im Elternhaus an.

Sind die Eltern nicht berufstätig,  wird zu xx % das Kind genauso wenig sich für Arbeit interessieren. 

 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Amarousch
vor 1 Stunde schrieb Koriander:

Ich finde es bemerkenswert wie du mich positionierst, deine Behauptung das ich zuhause gesessen habe und meinem Wahlrecht nicht nachgekommen bin. Wie machst du das bloß, welche Glaskugel benutzt du  🤦🏽‍♂️
Wen meinst du mit wir? Fragen über fragen.....

 

Also wenn wir die Randgruppe der Gesellschaft sind, oder uns so aufführen, weil wir uns über die Propaganda und negativen Veränderungen Gedanken machen. Was sind dann die genetischen Deutschen die sich auch darüber Gedanken machen, auch eine Randgruppe? 
Darunter sind viele sehr intelligente Menschen die mit erschrecken zusehen wie sich DE in den letzten Jahren verändert hat. 
Die Politik ist wie gelähmt, das System am Rande der Kapazitäten. Aber wir sind Randgruppen 🙄

Na Gott sei Dank sind wir da einer Meinung! Nur von den (normalen) Polizisten gibt er leider immer weniger. Was für mich auf einer Seite selbstverständlich ist.
Ich lebe seit meiner Geburt in DE und bin noch nie mit dem Gesetz in Konflikt geraten.

Da kommen aus fernen Länder schutzsuchende und begehen am laufenden Band Straftaten. Die Menschen können doch gar nicht mehr unterscheiden, wer hier schon immer lebt  und wer dazu gekommen ist. Wenn ich Polizist wäre, würde ich vielleicht nach einigen Jahren genau so denken. 

Wenn du meinen vorherigen Post gelesen hättest, wüsstest du das ich genau so denke. 
Das Problem wird aber nicht mit einer Dienstaufsichtsbeschwerde, oder Anzeige gegen einen vermeintlichen Rassisten gelöst. Du bekämpfst damit das Symptom, aber nicht die Ursache. Seine Gesinnung, oder Gesinnungsgenossen sind immer noch da. 
 

Vielen Dank für deine Rückmeldung 😉

Ijen ayouz khasch a thawmat

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Koriander
vor einer Stunde schrieb Tokio_:

Oh man 🤦🏻‍♀️ Koriander. Ich halte dich für so weit, dass Du meinen bildlich gemeinten Satz richtig einzuordnen weißt. Ich sprach bewusst nicht von dir auf der Couch, sondern verwendete „wir“!

Oh man Tokio, wenn du (wir) meinst, meinst du automatisch alle Menschen die sich eventuell am Sonntag die Zeit genommen haben wählen zu gehen. Du hättest das anders formulieren müssen. Ich halte dich auch so weit das du deine eigenen Sätze einzuordnen weißt. 

Ich habe den Beitrag sehr genau gelesen. Du hast uns alle explizit als Randgruppe bezeichnet, die nicht in die Hufen kommen ihren Pflichten nachzukommen. Wenn du dich als Randgruppe siehst, ist es dein persönliches Empfinden. Da nutzt es auch nicht, dass du es im nachfolgenden Beitrag versuchst zu dementieren. 

Ach ja, wenn du mich in Zukunft zitierst, dann bitte ich dich den gesamten Beitrag zu zitieren und nicht nur teile die dir passen. 
 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Koriander
vor 1 Stunde schrieb Sarahlina89:

ich finde es total schlimm,dass hier viele denken,dass Deutschland mehrheitlich rechts sei. Es tut mir im Herzen weh.Schlimm,dass es soweit kommen musste,dass wir eventuell wieder da hin kommen könnten,wo wir schon mal waren. Ich möchte nur mal sagen,dass es immer noch sehr viel Menschen gibt,die nicht so denken. Wir müssen zusammenhalten und gegen rechts kämpfen.

Rassismus ist schlimm,aber schaut euch mal auch hier auf MZ um,da gibt es ihn genauso wie sonst im Alltag.

Trotzdem müssen wir wohl langsam uns wappnen gegen Strömungen dieser Art.Und früher hab ich meine Großeltern gefragt,wie das damals 1933 passieren konnte. heute können wir wieder zuschauen ...oder eben dagegen ankämpfen.

Hi @Sarahlina89 es gibt sehr viele tolle Menschen in DE und nicht jeder ist rassistisch. Deswegen leben wir alle zufrieden und gemeinsam in DE und unterstützen den Sozialstaat, damit es allen Menschen einigermaßen gut geht. Hier geht es in erster Linie um die Polizei die in einem Sumpf von Rechtsradikalismus ertrinkt. Das dies keine Einzelfälle mehr sind, hat sogar der Innenminister heute eingeräumt. Mit den Sätzen das es sich um eine bedenkliche Entwicklung handelt. Darüberhinaus brodelt es seit Monaten in der Gesellschaft, Flüchtlingskrise, Corona Krise, Menschen verlieren ihre Jobs. Das ist ein Nährboden für den braunen Sumpf. 
Viele dieser dummen Menschen, kann man schon mit leichter Propaganda beeinflussen. 
Das mit den Russlanddeutschen ist nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Bald ist Bundestagswahlen, ich habe die Befürchtung, dass sich die rechten Parteien in DE noch mehr etablieren und das rechte Gedankengut zur Normalität wird. 
 

peace ✌️ 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Abraham
vor 2 Stunden schrieb Sarahlina89:

ich finde es total schlimm,dass hier viele denken,dass Deutschland mehrheitlich rechts sei. Es tut mir im Herzen weh.Schlimm,dass es soweit kommen musste,dass wir eventuell wieder da hin kommen könnten,wo wir schon mal waren. Ich möchte nur mal sagen,dass es immer noch sehr viel Menschen gibt,die nicht so denken. Wir müssen zusammenhalten und gegen rechts kämpfen.

Rassismus ist schlimm,aber schaut euch mal auch hier auf MZ um,da gibt es ihn genauso wie sonst im Alltag.

Trotzdem müssen wir wohl langsam uns wappnen gegen Strömungen dieser Art.Und früher hab ich meine Großeltern gefragt,wie das damals 1933 passieren konnte. heute können wir wieder zuschauen ...oder eben dagegen ankämpfen.

Meinst du ich sollte mir ein Schnäuzer wachsen lassen?

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
vor einer Stunde schrieb Koriander:

Oh man Tokio, wenn du (wir) meinst, meinst du automatisch alle Menschen die sich eventuell am Sonntag die Zeit genommen haben wählen zu gehen. Du hättest das anders formulieren müssen. Ich halte dich auch so weit das du deine eigenen Sätze einzuordnen weißt. 

Ich habe den Beitrag sehr genau gelesen. Du hast uns alle explizit als Randgruppe bezeichnet, die nicht in die Hufen kommen ihren Pflichten nachzukommen. Wenn du dich als Randgruppe siehst, ist es dein persönliches Empfinden. Da nutzt es auch nicht, dass du es im nachfolgenden Beitrag versuchst zu dementieren. 

Ach ja, wenn du mich in Zukunft zitierst, dann bitte ich dich den gesamten Beitrag zu zitieren und nicht nur teile die dir passen. 
 

Koriander! Wenn du meine Beiträge mit etwas weniger Frauenhass (ggü Marokkanerinnen) und etwas mehr Sachverstand lesen würdest, wäre Deine Wahrnehmung nicht so getrübt. 
Du würdest merken, dass meine Worte stets mit bedacht, absolut neutral (daher das wir) und äußerst motivierend gewählt sind.

Ich weiß nicht, warum du krampfhaft versuchst zu polarisieren und meinen Beitrag zu etwas zu machen was er nicht ist 🤷🏻‍♀️. Dementis habe ich nicht nötig, meine Haltung ist immer klar und geradeaus. Letztendlich hätte ich über das Wetter schreiben können und dennoch wäre ich Deinen Angriffen ausgesetzt. 

In diesem Sinne „Nichts sein und nichts lieben, ist identisch.“ (Ludwig Feuerbach)

Ach noch was. Das mit dem falsch zitieren hab ich bei Dir abgeguckt 😐 

PS ich freue mich über deinen nächsten hasserfüllten Beitrag 😉

#staypositive 

#againstracism

#womenrightsarehumanrights 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Koriander
vor 8 Stunden schrieb Tokio_:

Koriander! Wenn du meine Beiträge mit etwas weniger Frauenhass (ggü Marokkanerinnen) und etwas mehr Sachverstand lesen würdest, wäre Deine Wahrnehmung nicht so getrübt. 
Du würdest merken, dass meine Worte stets mit bedacht, absolut neutral (daher das wir) und äußerst motivierend gewählt sind.

Ich weiß nicht, warum du krampfhaft versuchst zu polarisieren und meinen Beitrag zu etwas zu machen was er nicht ist 🤷🏻‍♀️. Dementis habe ich nicht nötig, meine Haltung ist immer klar und geradeaus. Letztendlich hätte ich über das Wetter schreiben können und dennoch wäre ich Deinen Angriffen ausgesetzt. 

In diesem Sinne „Nichts sein und nichts lieben, ist identisch.“ (Ludwig Feuerbach)

Ach noch was. Das mit dem falsch zitieren hab ich bei Dir abgeguckt 😐 

PS ich freue mich über deinen nächsten hasserfüllten Beitrag 😉

#staypositive 

#againstracism

#womenrightsarehumanrights 

Was hat dich dazu getrieben, eine solche haltlose respektlose Behauptung aufzustellen, ich sei ein Frauenhasser. Lese ich da etwa Männerhass? Deine Reaktion ist die eines kleinen Mädchen und nicht einer erwachsenen Frau. 

Zur Erinnerung das Thema war Rassismus bei der Deutschen Polizei, sowie in Teilen der Gesellschaft. Deine persönlichen Empfindungen sind nicht Gegenstand des Beitrages. Mit deinem persönlichen Angriff auf mich, machst du nichts anderes als diese Rassisten.  Behauptungen aufstellen die haltlos sind. 

Das du dich altbekannten Muster bedienst, zeigt wie hilflos du in deiner Argumentation bist, man behauptet etwas um einen anderen schlecht dar stehen zu lassen.  Ich weiß nicht was du damit bezwecken möchtest. Ich bewerte deine Aussage, als lustigen Teil des Threads, der zur allgemeinen Belustigung dient. 😉

Jetzt zum Thema: 

Zitat Tokio:

Aber genau dieses gleiche Stimmrecht hast Du und genau so bist Du ein Teil dieser Gesellschaft und wir anderen alle natürlich auch!

Wieso hocken wir alle zusammen wenn Wahlsonntage sind und hoffen darauf, dass die AFD nicht mehr Stimmen bekommt und gehen nicht selbst wählen??? Wieso machen wir selbst nicht mehr aus uns und jetzt?

Interpretation: 

Wieso gehen (wir) am Wahlsonntag nicht wählen. Woher willst du wissen was ich, oder die anderen am Wahlsonntag gemacht haben. Nur weil du eventuell zuhause gehockt hast, muss es (wir) die Allgemeinheit nicht gemacht haben. 

Frage: 

Woran machst du diese Aussage fest? Hast du uns explizit gesehen das (wir) alle zuhause gehockt haben? Oder hast du eine Statistik dazu? 

Wenn ja Quelle. 

Zitat Tokio:

Wir sollten aufhören uns hier wie ein Randprodukt der Gesellschaft aufzuführen und endlich wach werden. Wir leben hier zum Teil in der 3. oder 4. Generation aber führen uns so auf, als ob wir gestern die Balkanroute gelaufen wären.

Interpretation: 

Wir sollen aufhören uns wie Randgruppen aufzuführen und endlich wach werden. Wir leben hier mittlerweile in 3. oder 4. Generation und führen uns auf, als wären wir gestern aus Syrien, Iran, Irak oder Afghanistan hier angekommen. 

Frage:

Woran machst du das fest? Weil wir uns Sorgen machen über den Rechtsruck den wir jeden Tagen spüren und fühlen? Der jetzt mittlerweile große Teile der Polizei und Politik infiziert hat. 

So jetzt weiter im Text:

Zitat @Tokio 

Lies vielleicht auch nochmal meinen Beitrag ich sehe uns keineswegs als Randgruppe sondern als Teil der hiesigen Gesellschaft. Ob es den rechtsgesinnten nun schmeckt oder nicht.

Interpretation: 

Hier versuchst du deine Aussage so auszuschmücken das du dich so positionierst das (wir) dich falsch verstanden haben. Anstatt zu zugeben das du dich nicht korrekt ausgedrückt hast. 

Zitat @Tokio

Oh man Koriander. Ich halte dich für so weit, dass Du meinen bildlich gemeinten Satz richtig einzuordnen weißt. Ich sprach bewusst nicht von dir auf der Couch, sondern verwendete „wir“! Mir geht es nicht darum dich anzugreifen, denn wenn ich mit dir streiten will, klingt das anders. Ich denke Du weißt was ich damit sagen will.

Interpretationen: 

Jetzt versuchst du es ins lächerliche zu ziehen, in dem du das (wir) als Entschuldigung verwendest. Aber woher möchtest du wissen was wir denken, was wir machen und wie unsere Wahllaune ist. 

Weiter im Text:

Zitat Tokio:

Ich weiß nicht, warum du krampfhaft versuchst zu polarisieren und meinen Beitrag zu etwas zu machen was er nicht ist 🤷🏻‍♀️. Dementis habe ich nicht nötig, meine Haltung ist immer klar und geradeaus. Letztendlich hätte ich über das Wetter schreiben können und dennoch wäre ich Deinen Angriffen ausgesetzt. 

In diesem Sinne „Nichts sein und nichts lieben, ist identisch.“ (Ludwig Feuerbach)

Ach noch was. Das mit dem falsch zitieren hab ich bei Dir abgeguckt 😐 

PS ich freue mich über deinen nächsten hasserfüllten Beitrag

Interpretation: 

Jetzt zum Prachtstück deiner Ausführungen. In dem du noch persönlicher wirst und komplett vom Thema ablenkst. Jetzt gehst du ein Stück weiter und unterstellst mir zu polarisieren, obwohl ich dir die Fakten deiner Verallgemeinerung ganz deutlich dargelegt habe. 

irgendwie tust du mir schon leid 🙁

Was dein Inneres beschäftigt, das beschäftigt auch deinen Verstand, das nimmst du auch in ihn auf, als ein Objekt deiner Betrachtung, von dem du nicht lassen kannst.

Ludwig Feuerbach

Ich wünsche dir einen angenehmen Wochenbeginn. 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied

@Koriander

Vielen Dank für deine mühevolle, unnötige Fehlinterpretation meiner Beiträge und der ständige Versuch mir den Krieg erklären zu müssen ;).

Nur soviel: Wenn Deine Woche Donnerstags beginnt, sagt das schon ganz viel über Deine geistige Klarheit aus 😉. Leider habe ich nicht annähernd so ein gutes Zeitmanagement wie Du, um Dir mehr meiner sinnvollen Zeit zu widmen.

Ich wünsche Dir ebenfalls einen ganz tollen Wochenstart 😂😂😂😂😂.

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
MarocKarim

Alter Falter, was geht denn hier ab?

Also, ich bekenne mich schuldig, ja ich bin Rassist gegenüber so einigen Volksgruppen, und ja, ich unterstütze den Sozialstaat jeden 1. des Monats, wenn ich mein Hartz4 bekomme.

Und nun? Was ändert es? Say no to racism, think positive, bla bla bla....

  • dislike 1
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Koriander
vor 32 Minuten schrieb Tokio_:

@Koriander

Vielen Dank für deine mühevolle, unnötige Fehlinterpretation meiner Beiträge und der ständige Versuch mir den Krieg erklären zu müssen ;).

Nur soviel: Wenn Deine Woche Donnerstags beginnt, sagt das schon ganz viel über Deine geistige Klarheit aus 😉. Leider habe ich nicht annähernd so ein gutes Zeitmanagement wie Du, um Dir mehr meiner sinnvollen Zeit zu widmen.

Ich wünsche Dir ebenfalls einen ganz tollen Wochenstart 😂😂😂😂😂.

Das war keine mühevolle Fehlinterpretation, sondern deine Widersprüche auf den Punkt gebracht.

PS ich freue mich über deine nächsten Unterstellungen und beleidigenden Beiträge 😉


„Wer die dahintersteckende Ironie über den Wochenbeginn verstanden hat, kann geistig weit übern Horizont schauen. 

Ich geh jetzt den Müll runterbringen und denk dabei fest an dich ✌️

9953DFDD-2148-4AC4-BC85-E42700EAAC47.gif

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Lionheart
vor 11 Minuten schrieb MarocKarim:

Alter Falter, was geht denn hier ab?

Also, ich bekenne mich schuldig, ja ich bin Rassist gegenüber so einigen Volksgruppen, und ja, ich unterstütze den Sozialstaat jeden 1. des Monats, wenn ich mein Hartz4 bekomme.

Und nun? Was ändert es? Say no to racism, think positive, bla bla bla....

Jeder nach seiner Fassong.. 

Ein Penner am Straßenrand glaubt auch es geschafft zu haben..

Es ändert nix wenn man aufgibt , ausser das man alles verliert.. 

Solltest du was aus deinem Leben machen , kannst du anderen Menschen vlt helfen und unterstützen , sei es aus Family,  Freunde oder fremde..

Geben ist Seeliger als nehmen.

Wer anderen Menschen hilft, dem hilft Allah.. 

Zum Thema Rassismus, sollte sich jeder mal fragen,

was Rassismus einem bringt ? Hat es jemandem irgendwie geholfen ? 

Die Antwort wird wohlmöglich Nein sein. 

Hass ist das Gift für die Seele und das Herz..

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Who's Online (See full list)

    • Epikureer
    • Undrar
    • Marayam
    • Silka
    • Paselacke
    • Abraham
    • Momo822
    • Sara El
    • Tasrit-N-Nador
    • Farasha_79
    • DerPfleger
    • Ibtisam
    • Sarahah
    • 8jidhk2
    • Darius
    • tamazight_lady
    • RAK_04
    • MissDuttfisch_
    • LiWo
    • Cheb_AlBasra
    • Koriander
    • Mounir99
    • Raubkatze
    • Mahir
    • Supermen
    • Donna_Hania
    • GurGur
    • Mr.Y.....
    • Suchesie
    • Berkane
    • SalimSammari
    • atlasloewe
    • DiabloRe
    • Joudayna

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy