Jump to content
×
×
  • Create New...

RAZZIA IM MORGENGRAUEN +++ INNENMINISTER BEZIEHT STELLUNG Rechtsextremes Netzwerk bei NRW-Polizei aufgedeckt Landesinnenminister Reul: „widerwärtigste neonazistische Hetze“


DiabloRe

Recommended Posts

  • Mitglied
DiabloRe

Düsseldorf/Essen – Riesen-Razzia seit dem Morgengrauen in NRW. Das Ziel: Polizisten!

Mehr als 200 Ermittler durchsuchten ab 6 Uhr insgesamt 34 Objekte: Betroffen sind Polizeidienststellen und private Wohnungen in Duisburg, Mülheim, Essen, Moers und Oberhausen.

Der Grund: 29 Polizisten sollen sich an mindestens fünf privaten Chat-Gruppen mit rechtsextremen Inhalten beteiligt haben. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft gegen die Beamten: Volksverhetzung und das Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

NRW-Innenminister Herbert Reul (68 CDU) sprach am Mittwoch bei einer Pressekonferenz von „übelster, widerwärtigster neonazistischer, rassistischer, flüchtlingsfeindlicher Hetze“, „einer Schande für die die NRW-Polizei“ und einem „Schlag ins Gesicht“. Insgesamt seien es 126 Bilddateien mit strafrechtlich relevantem Hintergrund.

Unter anderem teilten die Beamten Bilder von Hitler und von Hakenkreuzen. Andere Bilder zeigten die fiktive Darstellung von Flüchtlingen in einer Gaskammer oder von einem Schwarzen, der erschossen wird.

Alle 29 Polizisten seien am Morgen suspendiert worden. Sie mussten Uniform, Dienstausweise, Waffen abgeben. Und gegen alle seien Disziplinarmaßnahmen eingeleitet worden. 14 Beamte sollen aus dem Dienst enthoben werden, gegen elf laufen strafrechtliche Ermittlungen. 15 Beamte gelten derzeit als „reine Empfänger“ der Chat-Nachrichten.

Laut Reul gehören 25 Beamte zum Polizeipräsidium Essen, viele zur Polizeiinspektion 4 aus Mülheim. Einer sei Dienstgruppenleiter, einer beim SEK, einer beim LKA.

Der Minister: „Ich habe es zuerst nicht glauben wollen, habe lange gehofft, das seien Einzelfälle.“ Aber: Das entdeckte Ausmaß sei zu groß, um von Einzelfällen, aber zu wenig um von strukturellen Problemen zu sprechen.

Die erste Chatgruppe wurde 2012 gegründet, die meisten Dateien stammen aus einer Chatgruppe, die 2015 ins Leben gerufen wurde.

Der Essener Polizeipräsident Frank Richter zeigte sich „bestürzt und beschämt“. Auffälligkeiten im Dienst oder auf dienstlichen Rechnern habe es nicht gegeben und demnach keinen Anlass für interne Ermittlungen gegeben. Eine Häufung von Beschwerden aus der Bevölkerung bezüglich des Verhaltens von Polizisten habe es nicht gegeben.

Die Ermittlungen leitet aus Neutralitätsgründen die Polizei Bochum. Aufgeflogen ist das Ganze, nachdem das Handy eines Polizisten (32) aus Mülheim am 3. September beschlagnahmt worden war, weil gegen den Beamten wegen Geheimnisverrats an einen Journalisten ermittelt wird.

Reul kündigte an, hart und konsequent gegen Rechtsextremismus in der Polizei vorgehen zu wollen. „Das dürfen Verfassungsfeinde in unseren Reihen als Drohung empfinden.“ Es gebe einige, die „in dieser Polizei nicht zu suchen haben“, die fortgesetzt gegen ihren Diensteid verstoßen. „Diese Menschen haben das Recht verspielt, diese Uniform mit Landeswappen zu tragen!“ Er werde alles in seiner Macht stehende dafür tun, „diese Menschen aus dem Dienst zu entfernen“.

Wahrscheinlich werde man durch Auswertung der Handys Hinweise auf weitere Chat-Teilnehmer finden, sagte Reul.

Link to post
Share on other sites

  • Replies 52
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • DiabloRe

    11

  • Koriander

    9

  • Tokio_

    6

  • Sarahlina89

    6

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich finde es bemerkenswert wie du mich positionierst, deine Behauptung das ich zuhause gesessen habe und meinem Wahlrecht nicht nachgekommen bin. Wie machst du das bloß, welche Glaskugel benutzt du  🤦

Ja vor allem gerade die Polen sind die schlimmsten. Ich weiß noch vor einem Jahr etwa kam ich gerade mit meiner Mutter vom einkaufen und als ich gerade dabei war die Einkäufe einzutragen, fuhr ein Pol

Alter Falter, was geht denn hier ab? Also, ich bekenne mich schuldig, ja ich bin Rassist gegenüber so einigen Volksgruppen, und ja, ich unterstütze den Sozialstaat jeden 1. des Monats, wenn ich m

Posted Images

  • Mitglied
Amarousch

Wenn die wüssten, dass ca. 90% der Uniformierten diese Gesinnung haben. Wie Malcolm X bereits damals über die Polizei sagte" Man hat lediglich das KKK Gewand gegen eine Uniform getauscht"

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Koriander
vor 1 Minute schrieb Amarousch:

Wenn die wüssten, dass ca. 90% der Uniformierten diese Gesinnung haben. Wie Malcolm X bereits damals über die Polizei sagte" Man hat lediglich das KKK Gewand gegen eine Uniform getauscht"

Salam Bruder, mich hat vor einigen Wochen eine Polin beim einparken, weil ich sie beim vorbeifahren gehindert habe. Als dreckigen Kanacken bezeichnet. Nachdem ich ihr Kennzeichen fotografiert habe und Anzeige bei der Polizei erstattete. Wollten die Beamten das vergehen als Beleidigung abstempeln.

Ich habe vehement darauf bestanden das dies eine rassistischer Angriff und Volksverhetzung war, die Beleidigung kommt noch oben drauf. Erst nachdem ich die ausdrücklich darauf hingewiesen habe, wurde mit Murren und Knurren die Anzeige umgeändert. 
 

Achtet darauf, wenn euch jemand verbal nach eurer Hautfarbe, ethnischen Herkunft, oder religiösen Gesinnung rassistisch beleidigt. Ist ein Volksverhetzer nach § 130 stgb 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Amarousch

Ja vor allem gerade die Polen sind die schlimmsten. Ich weiß noch vor einem Jahr etwa kam ich gerade mit meiner Mutter vom einkaufen und als ich gerade dabei war die Einkäufe einzutragen, fuhr ein Polizeiwagen an uns vorbei und als ich hineinblickte, sagte die Polizistin auf dem Beifahrersitz " Scheiß Kanaken" 

  • Sad 2
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Koriander
vor 4 Minuten schrieb Amarousch:

Ja vor allem gerade die Polen sind die schlimmsten. Ich weiß noch vor einem Jahr etwa kam ich gerade mit meiner Mutter vom einkaufen und als ich gerade dabei war die Einkäufe einzutragen, fuhr ein Polizeiwagen an uns vorbei und als ich hineinblickte, sagte die Polizistin auf dem Beifahrersitz " Scheiß Kanaken" 

Schlimmer sind Russlanddeutsche die haben laut einem Bericht in NRW mehrheitlich die AfD gewählt. 

4 Millionen gibt es von denen in DE, wenn die alle Rechts wählen wird’s ungemütlich, wenn zusätzlich jeder 5 deutsche dazu kommt, dann werden die auf Bundesebene bei der nächsten Wahl mitreden. 
Mal sehen wo das alles hinführt, es ist erschreckend in welche Richtung die Gesellschaft gleitet.
 

https://www.google.de/amp/s/www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-warum-die-partei-bei-russlanddeutschen-so-beliebt-ist-a-1166915-amp.html

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Old_butGold
vor 34 Minuten schrieb Koriander:

Salam Bruder, mich hat vor einigen Wochen eine Polin beim einparken, weil ich sie beim vorbeifahren gehindert habe. Als dreckigen Kanacken bezeichnet. Nachdem ich ihr Kennzeichen fotografiert habe und Anzeige bei der Polizei erstattete. Wollten die Beamten das vergehen als Beleidigung abstempeln.

Ich habe vehement darauf bestanden das dies eine rassistischer Angriff und Volksverhetzung war, die Beleidigung kommt noch oben drauf. Erst nachdem ich die ausdrücklich darauf hingewiesen habe, wurde mit Murren und Knurren die Anzeige umgeändert. 
 

Achtet darauf, wenn euch jemand verbal nach eurer Hautfarbe, ethnischen Herkunft, oder religiösen Gesinnung rassistisch beleidigt. Ist ein Volksverhetzer nach § 130 stgb 

Das hast du richtig gemacht. 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Koriander
vor 2 Minuten schrieb Amarousch:

Ich denke über kurz oder lang können wir uns hier eh warm anziehen 

Nicht nur hier, sondern in der gesamten europäischen Gesellschaft. Ich befürchte für Muslime wird es ungemütlicher......

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Old_butGold
vor 4 Minuten schrieb Amarousch:

Ich denke über kurz oder lang können wir uns hier eh warm anziehen 

Das befürchte ich auch. Wenn nicht wir, dann spätestens leider unsere Kinder.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
DiabloRe
vor 46 Minuten schrieb Old_butGold:

Das befürchte ich auch. Wenn nicht wir, dann spätestens leider unsere Kinder.

Heißt ja auch RechtSsystem

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
vor 3 Stunden schrieb Koriander:

4 Millionen gibt es von denen in DE, wenn die alle Rechts wählen wird’s ungemütlich, wenn zusätzlich jeder 5 deutsche dazu kommt, dann werden die auf Bundesebene bei der nächsten Wahl mitreden. 
Mal sehen wo das alles hinführt, es ist erschreckend in welche Richtung die Gesellschaft gleitet.

Aber genau dieses gleiche Stimmrecht hast Du und genau so bist Du ein Teil dieser Gesellschaft und wir anderen alle natürlich auch!

Wieso hocken wir alle zusammen wenn Wahlsonntage sind und hoffen darauf, dass die AFD nicht mehr Stimmen bekommt und gehen nicht selbst wählen??? Wieso machen wir selbst nicht mehr aus uns und jetzt?

Wir sollten aufhören uns hier wie ein Randprodukt der Gesellschaft aufzuführen und endlich wach werden. Wir leben hier zum Teil in der 3. oder 4. Generation aber führen uns so auf, als ob wir gestern die Balkanroute gelaufen wären.

Es gibt genug rechtsgesinnte Polizisten, es gibt aber auch normale, die wiederum aber auch sehr faul sind, wenn es darum geht Anzeigen aufzunehmen, die wegen Geringfügigkeit eh nicht verfolgt werden. 

Wenn mir mit meiner Mutter jemand begegnet und „scheiß Kanacken“ äußert, hab ich zwei Möglichkeiten. Entweder geh ich drauf und bestätige „denen“ was sie ohnehin von uns denken/erwarten oder ich mache mir das Gesetz zu eigen und löse den Konflikt in deren Sprache. Wenn Du nem Polizisten mit ner Dienstaufsichtsbeschwerde begegnest wird die Sprache plötzlich ne ganz andere. Plötzlich kann man sich nicht mehr mit den Kanacken alles erlauben. 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Koriander
vor 28 Minuten schrieb Tokio_:

Aber genau dieses gleiche Stimmrecht hast Du und genau so bist Du ein Teil dieser Gesellschaft und wir anderen alle natürlich auch!

Wieso hocken wir alle zusammen wenn Wahlsonntage sind und hoffen darauf, dass die AFD nicht mehr Stimmen bekommt und gehen nicht selbst wählen??? Wieso machen wir selbst nicht mehr aus uns und jetzt?

Ich finde es bemerkenswert wie du mich positionierst, deine Behauptung das ich zuhause gesessen habe und meinem Wahlrecht nicht nachgekommen bin. Wie machst du das bloß, welche Glaskugel benutzt du  🤦🏽‍♂️
Wen meinst du mit wir? Fragen über fragen.....

 

vor 32 Minuten schrieb Tokio_:

Wir sollten aufhören uns hier wie ein Randprodukt der Gesellschaft aufzuführen und endlich wach werden. Wir leben hier zum Teil in der 3. oder 4. Generation aber führen uns so auf, als ob wir gestern die Balkanroute gelaufen wären.

Also wenn wir die Randgruppe der Gesellschaft sind, oder uns so aufführen, weil wir uns über die Propaganda und negativen Veränderungen Gedanken machen. Was sind dann die genetischen Deutschen die sich auch darüber Gedanken machen, auch eine Randgruppe? 
Darunter sind viele sehr intelligente Menschen die mit erschrecken zusehen wie sich DE in den letzten Jahren verändert hat. 
Die Politik ist wie gelähmt, das System am Rande der Kapazitäten. Aber wir sind Randgruppen 🙄

vor 41 Minuten schrieb Tokio_:

Es gibt genug rechtsgesinnte Polizisten, es gibt aber auch normale, die wiederum aber auch sehr faul sind, wenn es darum geht Anzeigen aufzunehmen, die wegen Geringfügigkeit eh nicht verfolgt werden. 

Na Gott sei Dank sind wir da einer Meinung! Nur von den (normalen) Polizisten gibt er leider immer weniger. Was für mich auf einer Seite selbstverständlich ist.
Ich lebe seit meiner Geburt in DE und bin noch nie mit dem Gesetz in Konflikt geraten.

Da kommen aus fernen Länder schutzsuchende und begehen am laufenden Band Straftaten. Die Menschen können doch gar nicht mehr unterscheiden, wer hier schon immer lebt  und wer dazu gekommen ist. Wenn ich Polizist wäre, würde ich vielleicht nach einigen Jahren genau so denken. 

vor 48 Minuten schrieb Tokio_:

Wenn mir mit meiner Mutter jemand begegnet und „scheiß Kanacken“ äußert, hab ich zwei Möglichkeiten. Entweder geh ich drauf und bestätige „denen“ was sie ohnehin von uns denken/erwarten oder ich mache mir das Gesetz zu eigen und löse den Konflikt in deren Sprache. Wenn Du nem Polizisten mit ner Dienstaufsichtsbeschwerde begegnest wird die Sprache plötzlich ne ganz andere. Plötzlich kann man sich nicht mehr mit den Kanacken alles erlauben. 

Wenn du meinen vorherigen Post gelesen hättest, wüsstest du das ich genau so denke. 
Das Problem wird aber nicht mit einer Dienstaufsichtsbeschwerde, oder Anzeige gegen einen vermeintlichen Rassisten gelöst. Du bekämpfst damit das Symptom, aber nicht die Ursache. Seine Gesinnung, oder Gesinnungsgenossen sind immer noch da. 
 

Vielen Dank für deine Rückmeldung 😉

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
DiabloRe
vor einer Stunde schrieb Tokio_:

Aber genau dieses gleiche Stimmrecht hast Du und genau so bist Du ein Teil dieser Gesellschaft und wir anderen alle natürlich auch!

Wieso hocken wir alle zusammen wenn Wahlsonntage sind und hoffen darauf, dass die AFD nicht mehr Stimmen bekommt und gehen nicht selbst wählen??? Wieso machen wir selbst nicht mehr aus uns und jetzt?

Wir sollten aufhören uns hier wie ein Randprodukt der Gesellschaft aufzuführen und endlich wach werden. Wir leben hier zum Teil in der 3. oder 4. Generation aber führen uns so auf, als ob wir gestern die Balkanroute gelaufen wären.

Es gibt genug rechtsgesinnte Polizisten, es gibt aber auch normale, die wiederum aber auch sehr faul sind, wenn es darum geht Anzeigen aufzunehmen, die wegen Geringfügigkeit eh nicht verfolgt werden. 

Wenn mir mit meiner Mutter jemand begegnet und „scheiß Kanacken“ äußert, hab ich zwei Möglichkeiten. Entweder geh ich drauf und bestätige „denen“ was sie ohnehin von uns denken/erwarten oder ich mache mir das Gesetz zu eigen und löse den Konflikt in deren Sprache. Wenn Du nem Polizisten mit ner Dienstaufsichtsbeschwerde begegnest wird die Sprache plötzlich ne ganz andere. Plötzlich kann man sich nicht mehr mit den Kanacken alles erlauben. 

So einfach wie du es schilderst ist es nicht.

Hab auf der Arbeit einige die rassistisch sind.

2 haben täglich über Flüchtlinge hergezogen.

Irgendwann war es mir zuviel und bin zu unserem Abteilungsleiter.

Hab ihm gesagt,  die 2 Kollegen ziehen jeden Tag über Flüchtlinge her....

Seine Antwort: Nur wenn Sie dabei sind oder auch so....

Ich ihn verdutzt angeschaut: woher soll ich bitte wissen worüber die reden wenn ich nicht dabei bin. Hab ihm dann gesagt, wenn Sie nichts tun, gehe ich zum Betriebsrat. 

1 Woche später spricht mich mein Chef an und sagt mir: Ich habe die Möglichkeit eine private Anzeige beim Betriebsrat zu stellen oder er spricht mit dem Vorgesetzten von den beiden.  Worauf ich zugestimmt habe. 

Das ist 2 Jahre her, seit dem lachen die nicht mehr und sagen kein Hallo.

Was ich sagen will: Wenn man ihnen nicht klarmacht das man gewillt ist bis zum äußersten zu gehen die alles unter dem Teppich kehren. 

Deutschland ist in den Köpfen der meisten RECHTS.

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Sarahlina89

ich finde es total schlimm,dass hier viele denken,dass Deutschland mehrheitlich rechts sei. Es tut mir im Herzen weh.Schlimm,dass es soweit kommen musste,dass wir eventuell wieder da hin kommen könnten,wo wir schon mal waren. Ich möchte nur mal sagen,dass es immer noch sehr viel Menschen gibt,die nicht so denken. Wir müssen zusammenhalten und gegen rechts kämpfen.

Rassismus ist schlimm,aber schaut euch mal auch hier auf MZ um,da gibt es ihn genauso wie sonst im Alltag.

Trotzdem müssen wir wohl langsam uns wappnen gegen Strömungen dieser Art.Und früher hab ich meine Großeltern gefragt,wie das damals 1933 passieren konnte. heute können wir wieder zuschauen ...oder eben dagegen ankämpfen.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Who's Online (See full list)

    • RAK_04
    • Lionheart
    • Mounir99
    • Undrar
    • Momo822
    • Aminbillah79
    • LiWo
    • samirdj
    • Marayam
    • Farasha_79
    • summer2020
    • Silka
    • Es war einmal
    • salima1984
    • Epikureer
    • GurGur
    • FloydLawton
    • Koch
    • Sister86
    • Alualu
    • DerPfleger
    • Ehab_
    • Ibtisam
    • Arif_United
    • Mar89
    • SunShine2020
    • FfmNR
    • maghrebion
    • Ilhaxm
    • Nimm_Mich
    • Raubkatze
    • Tasrit-N-Nador
    • Bruder74
    • Chadaoui
    • Samira_086
    • MissDuttfisch_

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy