Jump to content
×
×
  • Create New...

RTL beendet Zusammenarbeit mit Xavier Naidoo


Recommended Posts

  • Mitglied
Choupette
vor 4 Minuten schrieb tchikita:

xavier ist ein begnadeter Künstler...aber Menschlich ein arschloch.

wie so oft, kurz und leicht verständlich auf den Punkt gebracht

😉

 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Choupette

Da das video von Xavier schon älter ist, hätte RTL ihn erst gar nicht einstellen dürfen. 

aber Netflix und Konsorten sind so große Konkurrenz, dass man Schlagzeilen für die Quote braucht.

Meiner Meinung nach, ist Xavier jetzt (zwar zurecht) nur ein Bauernopfer.... 

 

Link to post
Share on other sites
Guest tchikita
vor 2 Minuten schrieb Choupette:

wie so oft, kurz und leicht verständlich auf den Punkt gebracht

😉

 

...hin und wieder...nehm ich auch mal was in den Mund...und zwar die nackte blanke Wahrheit 😉😘

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
topten

Xavier sagt, dass Wölfe sich mit den Mädchen in den Umkleiden umziehen. Damit meint er Ausländer die auf die Frauen springen. Und er stellt viele als Mörder hin, wenn er sagt, der Gast tötet den Gastgeber.

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Quds19
vor 16 Minuten schrieb Choupette:

Da das video von Xavier schon älter ist

Das Video ist älter aber erst vor Kurzem an die Öffentlichkeit geraten. Es wurde definitiv nicht von Naidoo veröffentlicht :) 


Ich denke auch, dass RTL ihn auch vorher hätte nicht einstellen dürfen, weil es auch vorher schon Anzeichen gab (da konnte er sich aber öfters gut oder billig rausreden). Ob RTL ihn als Bauernopfer wegen Netflix benutzen, ist jetzt eine Spekulation die ich nicht teile. DSDS hatte bisher sehr gute Quoten und Naidoo wurde von der vorherigen JuryRunde wie die anderen erneut übernommen, was bei DSDS nicht üblich ist. Aber die Quoten sprachen dafür.

Mit dem Video ist Naidoo aber nun schwer haltbar.
 

Zitat

In einem knapp zweiminütigem Clip, den Naidoo offenbar privat aufgenommen hat, sagt er: "Es ist heute der 20. September, ein sogenannter Friday for Future, FFF. Dreimal F. F ist am sechsten Platz im Alphabet."

Das Video, das offenbar letzten Herbst aufgenommen wurde, veröffentlichte die Moderatorin VisaVie in ihrer Instagram-Story.

Darin ist außerdem zu sehen, wie der Sänger mit den Fingern bis sechs zählt und anschließend sagt: "In dem Fall 666. Da weiß man auch wieder, wer dahinter steckt." Die 666 wird oft im Zusammenhang mit dem Antichristen und Satan genannt. 

Auch Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber und den Astrophysiker Harald Lesch sind dem Musiker ein Dorn im Auge. Laut Video werden beide auf jeden Fall noch von Naidoo zu hören bekommen:

"Ihr seid Lügner, ihr bleibt Lügner. Und: Kommt. Wir gehen vor Gericht, und dann klären wir das dort."

https://www.tag24.de/unterhaltung/promis/xavier-naidoo/neuer-eklat-um-xavier-naidoo-jetzt-hetzt-er-gegen-fridays-for-future-1460074

Das ist ja nicht mehr Rassismus sondern Verschwörungstheorie der ersten Güte.

Der Typ ist einfach hart kaputt in der Birne.

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
  • Mitglied
Quds19

"Und dann wird deutlich, dass der provozierte Rauswurf eine lange geplante PR-Nummer war für ein neues Album, das offenbar laut den Kurzvideos Anfang März ein "patriotisches" Album werden soll. Naidoo jetzt wörtlich: "Außerdem wusste ich, dass ich mit dem Album, das ich jetzt hier habe, auch ein Album habe - würd ich mal sagen - wo ich danach vielleicht nicht mehr die Chance bekomme, in so ner Show mitzumachen und deswegen habe ich die Chance wahrgenommen. Das heißt: Ich habe mir die Reichweite von RTL zunutze gemacht." Im Gegenzug habe er seine Expertise in die Jury eingebracht."
https://www.dwdl.de/nachrichten/76970/ich_habe_mir_die_reichweite_von_rtl_zunutze_gemacht/?utm_source=&utm_medium=&utm_campaign=&utm_term=

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Epikureer

Wo will ich hin?
Denn es macht jetzt keinen Sinn, fort zu gehen
ich halt mich fest
Such dich Nord, Ost, Süd und West
Um dich anzuflehen.....gib mir mein arbeit zurück......😅

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Choupette
vor 28 Minuten schrieb Epikureer:

Wo will ich hin?
Denn es macht jetzt keinen Sinn, fort zu gehen
ich halt mich fest
Such dich Nord, Ost, Süd und West
Um dich anzuflehen.....gib mir mein arbeit zurück......😅

dieser Weg wird kein leichter sein...... ^^

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
  • Mitglied
Hippasos
Am 3.4.2020 um 14:54 schrieb Quds19:

Ja ist schon komisch mit diesem Typ. Auf dem Bild ist er vor einer Adrenochrom-Formel zu sehen.

grafik.png.d217faad06c99a5deea58a01bfd7766d.png

https://www.vice.com/de/article/939pwd/xavier-naidoo-verschwoerungstheorien-kinder-qanon-adrenochrom?utm_source=pocket-newtab

Musik News

Was ist Adrenochrom – und was hat Xavier Naidoo damit zu tun?

 

Was ist Adrenochrom – und was hat Xavier Naidoo damit zu tun?

In einem zuletzt ins Netz gespülten Video weint der Soul-Sänger um angeblich von einer Sekte entführte Kinder. Dabei fallen auch die Stichworte „Kannibalismus“, „Satanismus“ und „Adrenochrom“.

Die wenigsten Menschen, die sich nicht gerade mit Chemie, Psychiatrischer Psychologie und Verschwörungstheorien beschäftigen, dürften von dem Wort Adrenochrom schon einmal etwas gehört haben.

Kooperation

powered by

Weiterlesen

 

Durchgedrehter Xavier Naidoo: SPD und Die Linke sind Faschisten

Nach einem kruden Clip, in dem Xavier Naidoo äußerst emotional zum Thema Kinderhandel und Ritualmord spricht, ist das biologisch und empirisch nachweisbare Nebenprodukt von Adrenalin, das in der Erforschung der Ursachen von Schizophrenie eine Hauptrolle spielt, plötzlich zum Thema geworden.

Was meint Xavier Naidoo mit Adrenochrom?

In dem etwa fünfminütige Video, das vor wenigen Tagen auf dem YouTube-Kanal einer bekannten Gruppe von Verschwörungstheoretikern veröffentlicht wurde (wobei das Datum der Herstellung unklar beliebt), fängt Sänger Naidoo sogar an zu weinen, als er über entführte Kinder, Ritualmorde, eine geheimnisvolle Sekte und Satanismus berichtet. Schon in seinem seltsamen Song „Marionetten“ berief er sich darauf. Das alles ist schon in der Kombination schwer vorstellbar.

Naidoo spricht von Kindern, die entführt werden, um ihnen Blut abzuzapfen für eine Art Superdroge und Anti-Aging-Produkt. Außerdem sollen sie an Organhändler verkauft und für Kannibalismuszwecke getötet werden.

Nach der Verschwörungstheorie, die zur Zeit in entsprechenden Netzwerken geteilt wird, sollen zur Zeit auf dem Versorgungsschiff, das in New York vor Anker liegt, um Tausende von Corona-Kranke behandeln zu können, Kinder mit schweren Atemproblemen versorgt, die aus unterirdischen Anlagen befreit wurden. Einige von ihnen, heißt es, hätten noch nie das Tageslicht gesehen und müssten dringend mit Nahrung versorgt werden. Sie sollen als Sexsklaven gehalten worden sein. Angeblich gibt es eine Krankenschwester, die dies bezeugen würde.

Schizophrenie-Forschung und Antisemitismus

Soweit die Verschwörungstheorie. Aber was hat Adrenochrom damit zu tun? Adrenochrom bildet sich im menschlichen Körper als Nebenprodukt von Adrenalin. Fälschlicherweise wurde es als angeblich psychoaktive Substanz verstanden – gesprochen wird davon unter anderem in „Fear and Loathing in Las Vegas“ von Hunter S. Thompson. In den 40er-Jahren wurde entdeckt, dass Adrenochrom sehr wahrscheinlich zur Wahnbildung von Schizophreniekranken beitragen kann, der Wirkung von LSD und Meskalin sehr ähnlich.

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
  • Mitglied
Hippasos

Abdel Karim über Xaidoo.

https://www.lokalkompass.de/wesel/c-kultur/wie-der-schwarze-mann-sein-blechpublikum-mit-klischees-und-ein-bisschen-politik-unterhaelt_a1373415

Abdel Karim im Comedy-DriveIn an der Weseler Rheinpromenade

Wie der schwarze Mann sein Blechpublikum mit Klischees und ein bisschen Politik unterhält

 

Backstage (von links): Heike Mühlen, Abdel Karim, Karin Nienhaus.

 

hochgeladen von Dirk Bohlen

Muss manchmal hart sein für den Typ da hinten auf der Bühne. Immer diese Rumreiterei auf Herkunft, Optik, Wesensarten. Doch der Erfolg spricht für ihn. Und was soll er auch dagegen tun? Er ist halt Marokkaner! Und gebürtig aus Bielefeld. Was von Beidem ist denn jetzt schlimmer? Antworten finden Sie im aktuellen Programm dieses schwarzen Mannes.

Fast jeder kennt Abdel Karim, seit eine Gruppe Vollhonks ihn und ein TV-Team der "Heute Show" bei Dreharbeiten angegriffen hat. Was nicht dazu geführt hat, dass der Comedian jetzt Angst vor Vollhonks hat. Jedenfalls nicht so, wie vor Russen! Denen muss man vorsichtig gegenüber treten, denn ihre Volkseigenschaften sind keine gute Grundlage für Bühnenzitate. Meint jedenfalls Abdelkarim.

Wer einen spritzigen Vortrag erwartet, der ist falsch bei der Show des Wahl-Duisburgers. "Staatsfreund Nr. 1" ist quasi die Neuauflage des Vorgänger-Programms "Zwischen Ghetto und Germanen" und behandelt das Lieblingsthema des Künstlers: die alltägliche Begegnung zwischen Deutschen und Ausländern und ihre teils kruden Auswüchse. Dabei regt sich Abdelkarim (der sich mal zusammen, mal auseinander schreibt) nicht wirklich über irgendwas auf. Er schildert Dinge eher unaufgeregt und trifft so ziemlich oft den Nagel auf den Kopf.

"Darf man Witze über den Islam machen?", fragt er rethorisch? Klar, wenn man vorher die Fluchtwege gecheckt hat! Nafri? Ist kein fremdenfeindliches Schimpfwort. Bloß das nette Amts-Kürzel für Nordafrikaner. Und natürlich können auch muslimische Ausländer in Deutschland Karriere machen! Siehe Mesut Ösil, der allerdings ohne sein fußballerisches Talent Betreuer in der Spielothek geworden wäre. Erkenntnisse eines Standup-Comedians.

Abdel Karim isst gerne vom Asia-Büffet und ist auch gerne mal politisch. Aber er übertreibt's nicht damit - er scheint sein Publikum nicht überfordern zu wollen. Ein kleiner Seitenhieb auf die AfD (und ihre Wähler), dann wird's wieder simpler: Deutsch sei einer sehr schwierige Sprache. Und obwohl er Germane von Geburt sei, habe er lange gebraucht, um zu entdecken, dass Kapern, Meerrettich und Schattenmorellen keine Tiere sind.

Tatsächlich ist Abdelkarim ein Gesellschaftskritiker. "Sind die Flüchtlinge aus Syrien wirklich schuld an allem, was in Deutschland schief läuft?", fragt er beiläufig. Gibt Reichsbürgern wie Xavier Naidoo einen mit und freut sich drüber, dass "der wahrscheinlich als Erster abgeschoben wird", wenn die Regeln greifen, die er selber fordert.

Nach 90 Minuten Abdel Karim im Weseler Comedy-DriveIn weiß man: Der schwarze Mann aus Bielefeld kann lustig, isses aber nicht immer. Er kann politisch, will's aber nicht immer. Und er mag keine Auftritte vor Blechpublikum, sagt's aber nicht immer.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



  • Who's Online (See full list)

    • Salita
    • Hamza1989
    • HarteNuss1
    • Mainzer85
    • Whocares90
    • Zin0Tarefecht0
    • geier
    • Truth_
    • Hakim
    • Karim1234
    • Sunshine25
    • Monsieur
    • Suchesie
    • Anisa
    • MisterKreativ
    • Nador Iman
    • Noura
    • Nimm_Mich

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy