Jump to content
×
×
  • Create New...

RTL beendet Zusammenarbeit mit Xavier Naidoo


Recommended Posts

  • Mitglied
Quds19

Nach Rassismus-Vorwürfen: RTL setzt Zusammenarbeit mit Naidoo aus

Der Sender RTL hat die Zusammenarbeit mit Xavier Naidoo ausgesetzt. Vorausgegangen waren Rassismus-Vorwürfe gegen den Sänger. Naidoo wies diese vehement zurück.

Der Sänger Xavier Naidoo ist zumindest vorübergehend nicht mehr Jury-Mitglied in der RTL-Sendung "Deutschland sucht den Superstar". Das erklärte der Sender in einer Stellungnahme.

Erst am Nachmittag hatte Naidoo Rassismus-Vorwürfe gegen sich vehement zurückgewiesen. Er reagierte damit auf eine Debatte über ein Video, in dem zu sehen ist, wie er ein Lied mit umstrittenen Textzeilen singt. In einem Beitrag auf Naidoos Facebook-Seite hieß es, seine Aussagen seien falsch interpretiert worden. Zu den Hintergründen und der Entstehung des Videos gab es keine Erklärung.

In den Kommentarspalten zu dem umstrittenen Video werfen zahlreiche Nutzer dem Sänger Rassismus vor. In dem fraglichen Videoausschnitt heißt es unter anderem: "Ich hab' fast alle Menschen lieb, aber was, wenn fast jeden Tag ein Mord geschieht, bei dem der Gast dem Gastgeber ein Leben stiehlt, dann muss ich harte Worte wählen. Denn keiner darf meine Leute quälen."

Rassenhass und Fremdenfeindlichkeit seien ihm völlig fremd, auch wenn er sich zuweilen emotional künstlerisch äußere, hieß es nun auf Naidoos Facebook-Seite. "Ich setze mich seit Jahren aus tiefster Überzeugung gegen Ausgrenzung und Rassenhass ein. Liebe und Respekt sind der einzige Weg für ein gesellschaftliches Miteinander", wurde der Sänger dort zitiert. Naidoo saß bis jetzt in der Jury der aktuellen Staffel der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS).

Wer das Video wann ins Netz stellte, ist unklar. In seiner Stellungnahme schrieb Naidoo: "Auch meine Familie kam als Gast nach Deutschland und hat sich natürlich an Recht und Moralvorstellungen des Gastgebers gehalten." Diese Selbstverständlichkeit solle für alle gelten - auch, wenn nur ein sehr kleiner Teil dies missverstanden habe. Was oder wen genau er damit meint, präzisierte der Sänger nicht, sondern schrieb weiter: "Aber gerade dieser kleine Teil belastet alle anderen, die hierdurch in "Sippenhaft" genommen und durch eine erschreckende Zunahme an Gewaltakten in Gefahr gebracht werden."

RTL genügte diese Erklärung offenkundig nicht: "Er bleibt dem Sender viele Antworten schuldig, zudem sind weitere Videos aufgetaucht, die in eine ähnliche Richtung gehen", hieß es in einer Stellungnahme des Senders. "Wir sind Verfechter der Meinungsfreiheit. Dazu gehört aber auch, dass wir jede Form von Rassismus und Extremismus entschieden ablehnen", wurde Geschäftsführer Jörg Graf zitiert. Die aufgetauchten Videos hätten RTL "massiv" irritiert. "Daher haben wir uns entschieden, ihn für die kommende Liveshow von DSDS auszuschließen."

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Der Sänger stand in der Vergangenheit mehrfach wegen Äußerungen in der Kritik. Am Tag der Deutschen Einheit 2014 sprach er in Berlin bei einer Demonstration sogenannter Reichsbürger, die die staatliche Ordnung in Deutschland ablehnen. Naidoo betonte später, dass er mit den Reichsbürgern nichts zu tun habe.
https://www.tagesschau.de/inland/naidoo-115.html

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Quds19

RTL wirft einen der beliebtesten deutschen Sänger aus der DSDS-Jury, ohne lange zu fackeln.

Die krude Ideologie von Xavier Naidoo war schon länger bekannt und er auch umstritten. Aber das Sender dennoch so konsequent reagieren und den rassistischen Song nicht verharmlosen, hätte ich auch nicht erwartet.
Das war definitiv einer der guten Nachrichten in diesen Tagen 😄

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
GeheimeFrau

Das ist so ein billiger Versuch dieses Senders sich mal wieder in ein halbwegs gutes Licht zu stellen.

RTL ist die Nummer eins im Thema Fremdenhass Schnüren und Muslimen zu diffamieren. 
 

und jetzt lehnen die sich gegen Rassismus auf? Das ich nicht lache..

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Lionheart
vor 4 Minuten schrieb GeheimeFrau:

Das ist so ein billiger Versuch dieses Senders sich mal wieder in ein halbwegs gutes Licht zu stellen.

RTL ist die Nummer eins im Thema Fremdenhass Schnüren und Muslimen zu diffamieren. 
 

und jetzt lehnen die sich gegen Rassismus auf? Das ich nicht lache..

Wenn's ein Ausländer macht, kennen die kein Pardon. 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
GeheimeFrau
Gerade eben schrieb Lionheart:

Wenn's ein Ausländer macht, kennen die kein Pardon. 

Immer schön das Bildchen wahren 👏🏽

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Quds19

Klar, alles schlecht reden und immer opfermäßig rumjammern ist natürlich auch ein Weg, auf diese Nachricht zu reagieren.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
GeheimeFrau
vor 1 Minute schrieb Quds19:

Klar, alles schlecht reden und immer opfermäßig rumjammern ist natürlich auch ein Weg, auf diese Nachricht zu reagieren.

Es geht um um einen belanglosen 0815 Sänger. Was interessiert es mich, ob er jetzt nicht mehr in einer der korruptesten Fernseher Shows am Hebel sitzt oder nicht. 

Wenn dir das als „gute Nachricht“ reicht um euphorisch zu sein, bist du ziemlich minimalistisch. 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Lionheart
vor 1 Minute schrieb EintrachtSGE:

Sind doch auch einige Marokkaner in Marokko. 

 

In Pakistan u Indien vlt auch, juckt doch keinen

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Quds19
Gerade eben schrieb GeheimeFrau:


Wenn dir das als „gute Nachricht“ reicht um euphorisch zu sein, bist du ziemlich minimalistisch. 

Offenbar weißt du nicht, was euphorisch und minimalistisch bedeutet. Zumindest sind sie hier falsch angewandt.

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
GeheimeFrau
vor 1 Minute schrieb Quds19:

Offenbar weißt du nicht, was euphorisch und minimalistisch bedeutet. Zumindest sind sie hier falsch angewandt.

Ja offenbar :)

 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Quds19
vor 9 Minuten schrieb Lionheart:

Wenn's ein Ausländer macht, kennen die kein Pardon. 

In dieser Pauschalität ist das doch eine falsche Aussage. Selbst die AfD akquiriert Ausländer mit rechtem Gedankengut, weil man gerade Ausländern vermeintlich keinen Rassismus nachsagen kann. Dafür werden doch die Abdelsamads und Co gerne in den Talkshows eingeladen.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Lionheart
vor 2 Minuten schrieb Quds19:

In dieser Pauschalität ist das doch eine falsche Aussage. Selbst die AfD akquiriert Ausländer mit rechtem Gedankengut, weil man gerade Ausländern vermeintlich keinen Rassismus nachsagen kann. Dafür werden doch die Abdelsamads und Co gerne in den Talkshows eingeladen.

Hast recht kann man nicht verallgemeinern..

In vielen Fällen leider schon passiert..in flacheren hierachrchien..

Was du  meinst stimmt, die Leute sollten sich schämen..

Im Rathaus stellen die auch Ausländer ein und sagen so geh mal hart vor, du idiot

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Lionheart
vor 1 Minute schrieb EintrachtSGE:

Du lebst aber nicht in Pakistan oder Indien. 

 

Du auch nicht in Marokko,  du hast die Lektion verstanden..😎

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Lionheart
vor 1 Minute schrieb EintrachtSGE:

Für mich persönlich war das eine rassistische Auslegung was der gesagt hat.

Vielleicht wählt er demnächst die AfD....

Das sind bekanntlich die schlimmsten, selber ist der schwarz und glaubt Arier zu sein..

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Not_Here
vor 20 Minuten schrieb Quds19:

In dieser Pauschalität ist das doch eine falsche Aussage. Selbst die AfD akquiriert Ausländer mit rechtem Gedankengut, weil man gerade Ausländern vermeintlich keinen Rassismus nachsagen kann. Dafür werden doch die Abdelsamads und Co gerne in den Talkshows eingeladen.

Daran merkt man auch, für wie ungebildet die ihre Wählerschaft eigentlich halten, denn ein an biologische Eigenschaften gebundener Rassismusbegriff ist schon längst überholt. Das moderne Verständnis von Rassismus beschränkt sich nicht mehr auf Rasse, auch wenn der Begriff usprünglich so definiert wurde. Das müsste mittlerweile eigentlich jeder durchschnittlich gebildete Mensch verstehen. 

  • Thanks 1
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Not_Here
vor 1 Minute schrieb WALLEEE:

Schade wegen Xavier, einer der wenigen Sänger in DE, die ne endgeile Stimme haben. Vllt hat er sich durch Drogen wie Hasch und so was die Birne zugematscht. 🥺

 

Ich glaub dem haben eher seine Minderwertigkeiskomplexe die Birne zugematscht. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



  • Who's Online (See full list)

    • Mrs1979
    • Betr_ger
    • Yasmina1980
    • C'est la vie
    • Monsieur

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy