Jump to content

Renaissance

Wo fängt Sexismus eigentlich an?

Recommended Posts

LiWo

Komplimente machen kann nicht jeder.

Wenn mir jemand in einem Fachgespräch ein Kompliment zu  meinem Äußeren macht, dann kann ich nur die Augen verdrehen, wenn das Kompliment zu der jeweiligen Situation passt und aufrichtig klingt, dann freue ich mich und bedanke mich auch dafür.

Mein ehemaliger Chef pflegte Komplimente zu machen, wenn er mal wieder einen mit Arbeit überhäufen wollte, aber es waren immer Komplimente bezogen auf die Optik (bloß keine Leistung loben, sonst will die noch mehr Kohle).  Mein "Lieblingskompliment" war: "Sie haben einen schönen Pulli an!". Er hielt sich für sehr clever...

Als er einmal - nach seiner Auffassung - hart gearbeitet hatte und uns das vor versammelter Mannschaft präsentierte, fragte er in die Runde: "Wer will mich loben?" ... Betretenes Schweigen... und da ich den Mund nicht halten kann... habe ich einfach gesagt: "Sie haben heute einen schönen Pulli an!"  .... Er war sauer! 🤣

  • Thanks 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lionheart
vor 18 Minuten schrieb LiWo:

Komplimente machen kann nicht jeder.

Wenn mir jemand in einem Fachgespräch ein Kompliment zu  meinem Äußeren macht, dann kann ich nur die Augen verdrehen, wenn das Kompliment zu der jeweiligen Situation passt und aufrichtig klingt, dann freue ich mich und bedanke mich auch dafür.

Mein ehemaliger Chef pflegte Komplimente zu machen, wenn er mal wieder einen mit Arbeit überhäufen wollte, aber es waren immer Komplimente bezogen auf die Optik (bloß keine Leistung loben, sonst will die noch mehr Kohle).  Mein "Lieblingskompliment" war: "Sie haben einen schönen Pulli an!". Er hielt sich für sehr clever...

Als er einmal - nach seiner Auffassung - hart gearbeitet hatte und uns das vor versammelter Mannschaft präsentierte, fragte er in die Runde: "Wer will mich loben?" ... Betretenes Schweigen... und da ich den Mund nicht halten kann... habe ich einfach gesagt: "Sie haben heute einen schönen Pulli an!"  .... Er war sauer! 🤣

Kompliment to you .

Hast du ihm gut heimgezahlt.

In Bezug auf Arbeit sagte ein Manager immer , wenn ich nix sage dann ist das schon ein Lob.

Darauf sagte ich ihm , wenn ich gute Geschäfte mache, dann will ich auch ein Teil vom Kuchen, mehr Kohle seh'n.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Choupette
vor 55 Minuten schrieb JackDanielsRe:

So oft wie ihr/wir hier online sind,  stelle ich mir jeden Tag die gleiche Frage.....Wer arbeitet überhaupt?!

also ich nicht.... 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Juris
vor einer Stunde schrieb JackDanielsRe:

So oft wie ihr/wir hier online sind,  stelle ich mir jeden Tag die gleiche Frage.....Wer arbeitet überhaupt?!

ICH ..

MZ , das ist wie Radio im Hintergrund  :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Sokrates

Ich habe eins, frisch von heute.

"Etwas Süßes, für die Süße" und hält mir ein Balisto vor die Nase. Das auch noch von einem Wildfremden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
LiWo
vor 14 Minuten schrieb Sokrates:

Ich habe eins, frisch von heute.

"Etwas Süßes, für die Süße" und hält mir ein Balisto vor die Nase. Das auch noch von einem Wildfremden.

 

Das hätte ich auch gern! Ich hätte mich darüber gefreut. 😂

 

Ein Kollege hatte mal Essen auf dem Teller, kam zu mir und meinte: "Das Essen schmeckt total fad, halte mal deinen Finger rein!"

Ich: Hä?

Er: Ja, damit es scharf wird. 😂

 

 

  • Haha 1
  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Juris
vor 20 Minuten schrieb Sokrates:

Ich habe eins, frisch von heute.

"Etwas Süßes, für die Süße" und hält mir ein Balisto vor die Nase. Das auch noch von einem Wildfremden.

War das jetzt für dich unangenehm oder einfach eine nette Geste ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Sokrates

Ja aber ich finde das im Moment nicht sooo lustig, weil ich alleine in so einem Kaff (Walldorf) auf einer Schulung bin und der Kerl im selben Hotel ist, wie ich! Ich glaube morgen lasse ich das Frühstück ausfallen und hole mir draußen ein Brötchen..... Der glotzt halt immer so komisch. Wäre es ein Kollege auf der Arbeit, würde ich ja nur darüber lachen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Juris
vor 2 Minuten schrieb Sokrates:

Ja aber ich finde das im Moment nicht sooo lustig, weil ich alleine in so einem Kaff (Walldorf) auf einer Schulung bin und der Kerl im selben Hotel ist, wie ich! Ich glaube morgen lasse ich das Frühstück ausfallen und hole mir draußen ein Brötchen. 

Warum willst du deine Gewohnheit ändern ? Er soll sich benehmen und sein Kopfkino kontrolieren *grins

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Sokrates
vor 1 Minute schrieb Juris:

Warum willst du deine Gewohnheit ändern ? Er soll sich benehmen und sein Kopfkino kontrolieren *grins

Ist ja nur noch morgen. Ne, danke....dem möchte ich nicht nochmal begegnen und morgen bin ich wieder in NRW! Endlich! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Renaissance
vor 5 Stunden schrieb tchikita:

mann muss die Dinge auch mal beim namen nennen...lol

a sabah nour a weld bladi🇲🇦

@Sokrates: laaaa sbah a zeft ol kerosin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Renaissance
vor 5 Stunden schrieb LiWo:

Komplimente machen kann nicht jeder.

Wenn mir jemand in einem Fachgespräch ein Kompliment zu  meinem Äußeren macht, dann kann ich nur die Augen verdrehen, wenn das Kompliment zu der jeweiligen Situation passt und aufrichtig klingt, dann freue ich mich und bedanke mich auch dafür.

Mein ehemaliger Chef pflegte Komplimente zu machen, wenn er mal wieder einen mit Arbeit überhäufen wollte, aber es waren immer Komplimente bezogen auf die Optik (bloß keine Leistung loben, sonst will die noch mehr Kohle).  Mein "Lieblingskompliment" war: "Sie haben einen schönen Pulli an!". Er hielt sich für sehr clever...

Als er einmal - nach seiner Auffassung - hart gearbeitet hatte und uns das vor versammelter Mannschaft präsentierte, fragte er in die Runde: "Wer will mich loben?" ... Betretenes Schweigen... und da ich den Mund nicht halten kann... habe ich einfach gesagt: "Sie haben heute einen schönen Pulli an!"  .... Er war sauer! 🤣

kitzel mich ... dann lache ich 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Renaissance
vor 3 Stunden schrieb JackDanielsRe:

So oft wie ihr/wir hier online sind,  stelle ich mir jeden Tag die gleiche Frage.....Wer arbeitet überhaupt?!

du sollst tunlichst einen Kurs "Time Management" besuchen ... deine Schwäche liegen in der Zeiteinteilung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Renaissance
vor einer Stunde schrieb LiWo:

 

Das hätte ich auch gern! Ich hätte mich darüber gefreut. 😂Ein Kollege hatte mal Essen auf dem Teller, kam zu mir und meinte: "Das Essen schmeckt total fad, halte mal deinen Finger rein!"

Ich: Hä?

Er: Ja, damit es scharf wird. 😂

Immer wenn @geier einen Kaffee bestellt, kommt der Kellner mit dem Zeigefinger in der Kaffeetasse.

Geier fragte den Kellner: warum um Himmelswillen, stecken Sie ihre Finger in meiner Kaffeetasse

Kellner: mein Orthopäde hat mir empfohlen, den gebrochenen Finger in was warmes reinzustecken

Geier entrüstet: dann stecken sie ihn in Ihr Anus

Kellner: den habe ich gerade rausgezogen

igiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiit 

😂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Neuer marokkanischer Online Supermarkt eröffnet

    "Marokko - Königreich des Geschmacks" so wirbt das M&B Grosshandel Unternehmen auf seine Webseite. Unter www.m-b-shop.de starten die beiden Unternehmer Baidari und Mokhtari jetzt auch einen Onlineshop für den Einzelhandel. Die neue Webseite soll zur zentralen Anlaufstelle für marokkansiche Lebensmittel und orientalische Produkte werden. Die Vorteile liegen auf der Hand: eine enorme Zeitersparnis und keine eigenen Mühen mehr. Wer Lebensmittel im Internet bestellt, spart sich den Gang bzw

    Med
    Med | 
    Shopping 1

    Neueröffnung „Boutique Nailah“ in Maintal

    In der Kirchgasse 6 in Maintal hat eine neue Boutique für Damen eröffnet. Orientalische Kleidung für Damen: Dafür steht die Boutique Nailah in Maintal. Mitte Juli, feiert es in seinen neuen Räumlichkeiten Neueröffnung . Chic und elegant ist der Stil der neu eröffneten Boutique. Hier bietet die modebewusste Nailah  modische orienalische Kleider, Abayas, Caftans, Schals sowie stylische Kopftücher an. Besuchen Sie die Boutique Nailah und überzeugen Sie sich selbst von der hervorragen

    Med
    Med | 
    Shopping 5


  • Who's Online (See full list)

    • Naddel
    • Mrs1979
    • oujdia2020
    • MANN
    • Isolde
    • Magrebain
    • PlattFussAmNil
    • Chaos1
    • winning-team
    • bilalinho
    • Darius
    • Mrs Loyal
    • Amal85
    • Aus_NRW
    • Med
    • Momo-W
    • Maroc_Hochklassig
    • Nimm_Mich
    • Salina-NDR
    • Jinigouud
    • Maroc36nrw
    • Dina
    • Freund
    • ZartlicherM
    • Cheb_AlBasra
    • TheNormaleOne
    • Berkane
    • geier
    • HarteNuss1
    • Anisa
    • jidhk89892
    • MarocLady87
    • FfmNR
    • Retro
    • Modesty86
    • MiNDR
    • Hamza1989
    • Atay-90
    • Marokkaner_85
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy