Jump to content
×
×
  • Create New...

Paar gibt adoptiertes Kind nach nur zwei Wochen wieder ab - und erhält saftige Rechnung


Guest Der_Maure

Recommended Posts

Guest Der_Maure

https://m.focus.de/familie/eltern/koeln-aus-thailand-koelner-paar-gibt-adoptiertes-maedchen-wieder-ab-und-bekommt-rechnung_id_11255963.html

Es war der sehnlichste Wunsch des Paares aus dem Raum Köln, ein Kind zu adoptieren. In Thailand fanden sie ihr Glück in einem Heim, wie sie dachten. Mit Unterstützung des Landesjugendamtes kehrte das Paar mit einem 5-jährigen Mädchen zurück nach Deutschland.

Bereits nach rund zwei Wochen nahm das Paar von der Adoption wieder Abstand. Und rechneten nicht mit den Folgekosten.

Köln: Paar muss 100 Euro am Tag für Kind zahlen.

Die Behörden präsentierten den Kölnern nämlich eine saftige Rechnung. Fortan sollten sie für die Unterbringung des Kindes in Deutschland aufkommen.

Auf 100 Euro pro Tag belaufen sich die Kosten, der Betrag müsse für einen Zeitraum von sechs Jahren gezahlt werden. Das macht im Ergebnis eine Summe von 219.000 Euro aus. Das Paar reichte dagegen Klage vorm Landgericht ein.

Die Kläger hatten angegeben, wegen des auffälligen Verhaltens des Kindes seien sie nicht in der Lage, die ausgemachte Adoptionspflege weiterzuführen.

Das Jugendamt hätte sie bei der Vermittlung getäuscht, die psychischen Probleme des Kindes verschwiegen. Auch seien sie davon ausgegangen, höchstens sechs Monate für die weitere Kindes-Unterbringung zahlen zu müssen.

Link to post
Share on other sites

  • Replies 41
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Renaissance

    14

  • LiWo

    12

  • Choupette

    8

Top Posters In This Topic

Popular Posts

so eins wie du?  vorhin habe ich dich noch zu schützen versucht, aber dein jetziger Post zeigt, du bist wirklich so ein Arschloch!! 

Beim lesen musste ich nur noch Kopfschütteln. Das Kind ist doch nicht pflegeleicht, wo ist die Quittung, 14 Tage Rückgaberecht? Manche Leute, müssen endlich begreifen, dass Kinder nicht wie Haustiere

Noch so ein Asi!

Guest Der_Maure

Manche Menschen sind dämlicher als die Polizei erlaubt 🤦🏻‍♂️ Das Kind hat ein Defekt, ich möchte das nicht mehr. Ich gebe das während der Gewährleistungszeit wieder zurück. 

Am besten ihr schickt das Kind nach Thailand zurück 🤷‍♂️

Es gibt Menschen die sollten überhaupt keine Kinder bekommen, weder per Adoption, oder natürlichen Wege.

Was denke ihr?

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Choupette

Ein fünfjähriges Kind aus einem Heim heraus in ein fremdes Land zu verschleppen, wo es weder Sprache noch sonst was kennt und dann erwarten, dass nach 2 Wochen alles rund läuft? 

Wenigstens Adoptiveltern sollte man vorher auf seinen Geisteszustand überprüfen. 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Lala_Latifa
vor 12 Minuten schrieb Der_Maure:

Manche Menschen sind dämlicher als die Polizei erlaubt 🤦🏻‍♂️ Das Kind hat ein Defekt, ich möchte das nicht mehr. Ich gebe das während der Gewährleistungszeit wieder zurück. 

Am besten ihr schickt das Kind nach Thailand zurück 🤷‍♂️

Es gibt Menschen die sollten überhaupt keine Kinder bekommen, weder per Adoption, oder natürlichen Wege.

Was denke ihr?

Hab es etwa kein Geld zurück Garantie?🤔

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied

Krass, was manche Leute erwarten! Das arme Kind kann einem nur Leid tun. Ich hoffe, die "Eltern" ziehen nicht weiter, um sich das nächste Kind zu holen.... 🙄

Sie sollten eigentlich Unterhalt für's Kind zahlen, bis es in der Lage ist, selbst Geld zu verdienen! 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied

Erinnert mich irgendwie an eine Arbeitskollegin und ihren Mann, die unbedingt einen Hund haben wollten. Sie hatten sich einen Welpen beim Züchter ausgesucht, ihre Arbeitszeiten für die Eingewöhnungsphase umgeändert, alle Leute informiert und 2 Wochen nach Erhalt des Welpen diesen wieder zurück gegeben, weil der totaaaal stressig war! Sie kamen nicht damit klar, dass er oft raus musste, noch nich4 stubenrein war etc.... 🙄

Ich hoffe, sie wird nicht schnell schwanger.... 

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Renaissance
vor 18 Stunden schrieb Der_Maure:

Manche Menschen sind dämlicher als die Polizei erlaubt 🤦🏻‍♂️ Das Kind hat ein Defekt, ich möchte das nicht mehr. Ich gebe das während der Gewährleistungszeit wieder zurück. 

Am besten ihr schickt das Kind nach Thailand zurück 🤷‍♂️

Es gibt Menschen die sollten überhaupt keine Kinder bekommen, weder per Adoption, oder natürlichen Wege.

Was denke ihr?

ich würde das zurückgeben wenn es sich heraustellt dass das Kind ein Psycho ist ... das Kind gehört zur Kinderpsychiatrie.

  • dislike 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Renaissance
vor 16 Stunden schrieb LiWo:

Krass, was manche Leute erwarten! Das arme Kind kann einem nur Leid tun. Ich hoffe, die "Eltern" ziehen nicht weiter, um sich das nächste Kind zu holen.... 🙄

Sie sollten eigentlich Unterhalt für's Kind zahlen, bis es in der Lage ist, selbst Geld zu verdienen! 

 

ich bin zum Adoptieren ... ich vermisse Hotel Mama 😇

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied

Beim lesen musste ich nur noch Kopfschütteln. Das Kind ist doch nicht pflegeleicht, wo ist die Quittung, 14 Tage Rückgaberecht? Manche Leute, müssen endlich begreifen, dass Kinder nicht wie Haustiere sind. Aus dem Ausland ein Kind adoptieren und nicht mal erst ein bisschen Zeit mit ihr verbringen um zu schauen ob es passt. 

Das Kind sollte lieber nicht bei solchen "Eltern" aufwachsen. Und 100 Euro am Tag sind diese gut bedient. Eine Lehre, damit man lernt, dass man nicht mit Leben so umgehen darf.

  • Thanks 1
  • dislike 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
vor 1 Stunde schrieb Renaissance:

ich würde das zurückgeben wenn es sich heraustellt dass das Kind ein Psycho ist ... das Kind gehört zur Kinderpsychiatrie.

Noch so ein Asi!

  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Renaissance
vor 6 Minuten schrieb LiWo:

Wenn dein Kind psychische Probleme hat, bringst du es ja auch nicht ins Kinderheim, darum!

Kinderheim nicht ... aber zu den Fachärzten 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
vor 1 Minute schrieb Renaissance:

Kinderheim nicht ... aber zu den Fachärzten 

Warum dann das adoptierte Kind zurückgeben, wenn du schon weißt, wer helfen könnte?

Ein Kind ist kein Gegenstand, den man zurückgeben kann, nur weil es gerade "Umstände" macht...

 

Wenn du deine Aussage wirklich so gemeint hast, bist du ein elender Asi! Wenn es nur deine Form des Humors war, dann auch!

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Choupette
vor 2 Minuten schrieb LiWo:

Wenn du deine Aussage wirklich so gemeint hast, bist du ein elender Asi! Wenn es nur deine Form des Humors war, dann auch!

du sprichst mir so aus der Seele! 

er kennt halt keine Grenzen....

Es gibt Dinge, darüber scherzt man einfach nicht.

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
vor 13 Minuten schrieb Choupette:

du sprichst mir so aus der Seele! 

er kennt halt keine Grenzen....

Es gibt Dinge, darüber scherzt man einfach nicht.

 

Erschreckend, wer alles in der Welt so herumschleicht...

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Who's Online (See full list)

    • Romello
    • Younes07
    • first_lady
    • Monsieur
    • PetitFilou
    • Naddel

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy