Jump to content

Heute im Restaurant 😋😁🍽


Guest Sokrates
 Share

Recommended Posts

  • Mitglied
Am 26.9.2019 um 21:44 schrieb Bouffi:

Bekannt(est)er Imbiss in Köln Kalk: Nimet...

ich finde sein essen extrem ....wie soll ich sagen.....deftig. günstig, aber die asoziale atmosphäre kann ich bestätigen 😂 

da laufen gestalten rum...junge junge 

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
vor 10 Stunden schrieb Med:

Bens Burger in Bonn

 

ich hab´s mir als erinnerung auf mein iphone gespeichert: "bei ankunft in bonn"

bis auf das tasty chicken (vor jahren mal dort gegessen) kenne ich in bonn sonst nichts. deswegen - nächster bonn-besuch dahin!

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Guest Arya_zweipunktnull

War lange nicht mehr da gewesen 😍😍 Traumkuh in Frankfurt 🤤🤤

Hatte mal ausnahmsweise keinen Burger, sondern Pommes mit Chili von carne und guacamole 🤤🤤 sehr lecker und empfehlenswert 👌🏼🤤


F870A271-1EDA-4116-9099-1ECF8BB02A1D.thumb.jpeg.82b88a3b592858fd2498623f4f24c005.jpeg

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
rawdaw
Am 28.9.2019 um 13:28 schrieb WALLEEE:

Ich musste das Gericht erst mal googeln. 🤷‍♀️ Als Frühstück wäre mir das persönlich zu deftig. Als Mittagessen ok. 

Zur Herkunft des Gerichts: 

„Das Gericht, das mitunter auch als israelisches Nationalgericht bezeichnet wird und dort vor allem zum Frühstück gegessen wird, stammt vermutlich aus dem nordafrikanischen Raum, wie Tunesien, Algerien und Ägypten. Es wurde wohl einst von tunesischen und anderen maghrebinischen Juden in Israel eingeführt, wo es zu großer Popularität gelangte. Eine eindeutige Herkunft ließ sich bisher nicht zuordnen.[1]

Abgewandelte Formen sind auch in anderen Ländern verbreitet, wie zum Beispiel der Türkei(Menemen). In Spanien ist die Pistoweitverbreitet, die ähnlich einer Ratatouillezubereitet und meist mit Spiegelei serviert wird. In Algerien ist wiederum die Chakhchoukha weit verbreitet. Dieses Gericht wird ohne Ei, dafür aber mit Grieß, Lammfleisch, Auberginen und Zucchini gereicht.[2]“

Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Schakschuka

 

 

Taktouka heisst das in Marokko makayen la tunesien la ägypen la nami  . Das is bekannterweise in der region lgharb ajdida stat khouribga als Beilage  zuFischgerichten  . Nur a3dae llah lihoud    fügten Spiegeleier hinzu .shakshuka = Shake huka( like this). Khalat taktouka bel lbid 

  • Haha 2
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Aggelamusch
Am 29.9.2019 um 11:43 schrieb Arya_zweipunktnull:

War lange nicht mehr da gewesen 😍😍 Traumkuh in Frankfurt 🤤🤤

Hatte mal ausnahmsweise keinen Burger, sondern Pommes mit Chili von carne und guacamole 🤤🤤 sehr lecker und empfehlenswert 👌🏼🤤


F870A271-1EDA-4116-9099-1ECF8BB02A1D.thumb.jpeg.82b88a3b592858fd2498623f4f24c005.jpeg

dein Ernst? Sieht aus wie überfahrener Frosch mit Tomate drauf

  • Haha 3
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Guest tchikita
vor 10 Minuten schrieb Aggelamusch:

dein Ernst? Sieht aus wie überfahrener Frosch mit Tomate drauf

frösche gelten als Delikatesse...frag mal den Tunesier aus Frankreich!

sein bester freund ist inder 🙃

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Aggelamusch
Gerade eben schrieb tchikita:

frösche gelten als Delikatesse...frag mal den Tunesier aus Frankreich!

sein bester freund ist inder 🙃

nein. Nur die Froschschenkel und das ist Tierquälerei. In Deutschland schon lange verboten. das in der Pfanne sieht nicht wie Delikatesse aus.

Link to post
Share on other sites

Guest tchikita
vor 1 Minute schrieb Aggelamusch:

nein. Nur die Froschschenkel und das ist Tierquälerei. In Deutschland schon lange verboten. das in der Pfanne sieht nicht wie Delikatesse aus.

es werden menschen gequält ...auch hier in Deutschland...ich weiss nicht wäre ich ein Frosch...wäre ich jetzt wahrscheinlich König...

in Frankreich aber nicht ...da stehen die Pfannen 🙃

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Aggelamusch
vor 6 Minuten schrieb tchikita:

es werden menschen gequält ...auch hier in Deutschland...ich weiss nicht wäre ich ein Frosch...wäre ich jetzt wahrscheinlich König...

in Frankreich aber nicht ...da stehen die Pfannen 🙃

du bist eine ganz schlaue  

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
rawdaw

Vor dem Konsum von Froschschenkeln sollte man sich bewusst sein, dass diese den Fröschen oft bei lebendigem Leib abgerissen werden.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

  • Guest locked and unlocked this topic

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share




×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy