Jump to content

Mama29

Nur weil ich geschieden bin.... ?

Recommended Posts

Mama29
vor 58 Minuten schrieb NRW:

Du sprichst in Deinen Beitrag davon, dass du dein inneres Kind geheilt hast. Könntest du darauf etwas näher eingehen?

Tut mir leid , versteh leider nicht genau wo ich das gesagt haben soll 🙈

Share this post


Link to post
Share on other sites

LiWo

Dieses geschildere Problem hat nicht speziell mit deiner Situation zu tun, sondern mit dem herrschenden "Angebot" an lockeren Frauen. Insgesamt ist durch die schnelle Kontaktaufnahme via Internet der Umgang zwischen Mann und Frau verändert. 

Auch von Single Frauen ab 30 wird irgendwie schon erwartet, dass sie sich auf Dinge einlässt, die haram sind und wenn sie das ablehnt ist sie für die meisten Männer wieder uninteressant.

Früher konnte ein Mann nur über eine Heirat oder über umständliche und teilweise gefährliche Wege seine Lust befriedigen; heutzutage bekommt er dies ohne viele Umstände und dadurch ändert sich sein Gesamtbild in Bezug auf Frauen. Eine ü30- jährige Single Frau wird als Lügnerin abgestempelt, wenn sie erzählt, sie habe noch nie intime Kontakte zu einem Mann gepflegt und letztenendes - wie es dir passiert ist - beschimpft und beleidigt, sollte sie solche Kontakte ablehnen....

Das darf man nicht persönlich nehmen. Man sollte seiner Linie treu bleiben und darauf hoffen, irgendwann einmal einem Mann zu begegnen, der einen als Menschen und zukünftige Ehefrau wertschätzt. 

  • Love 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Ahakouss

Sei einfach froh darüber, dass du bis jetzt keinem dieser Männer auf den Leim gegangen bist

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Der_Maure
vor 1 Stunde schrieb MaghrebUnion:

Nicht ganz richtig, Respekt sollte man nicht verlieren vor einer Frau oder sonst einem Geschöpf Allahs, man sollte Ihr helfen, den islamischen Weg zu finden, niemand ausser Allah subhan-allah   kann verurteilen, wer gutes oder schlechtes tut. Wer das sagt hat, hat anscheinend den Glauben nicht verstanden.

🤷‍♂️ Ich wüsste nicht wen ich mit meinem post verurteilt habe, oder gegenüber respektlos war.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Maroc-Diamond
vor 7 Stunden schrieb Der_Maure:

Sei mir nicht böse wenn ich dir jetzt auf einer ehrlichen Art antworten werde.

Wenn du einen deutschen, oder was anderes ehelichen möchtest, Dir stehen alle Türen offen. Das wäre nichts neues, du würdest nur in die Fußstapfen deiner Vorgängerinnen treten. Das ist hier ein freies Land, jede Frau und jeder Mann ist in seinen Handlungen frei. Ob das  richtig ist oder nicht das entscheidet der Schöpfer. In DE ist das so, sobald du 16 Jahre alt bist, kannst du das deinen Eltern schwer machen, oder auch nicht.

Ich kann dir nur eines raten, bleib deiner Linie treu, irgendwann kommt dein Mktab. Oder vielleicht auch nicht, keiner weiß was Allah mit  jedem einzelnen vorhat.

Als geschiedene Frau bist du nicht weniger wert, als eine nicht geschiedene. Im Gegenteil im Islam ist es den Männern vorgeschrieben geschiedene muslimische  Frauen zu heiraten. 

Jetzt zum Thema warum viele Männer den Respekt vor marokkanischen Frauen verloren haben.

Ich Lebe in einer Großstadt wo viele Marokkaner/innen Leben.

So wie sich der größte Teil unserer Schwestern benehmen ist beschämend, natürlich stehen die Männer denen im nichts nach.

Die meisten Frauen haben ihren Stolz verloren, laufen wie Gaurias rum, treiben sich nachts in lokalen und präsentieren sich ohne auch nur einen Funken schlechtes Gewissen zu haben mit Türken, deutschen und allerlei Nationen. Zu der Frage ob die verheiratet sind „nein das sind sie nicht“. Diese Frauen genießen ihr Leben und vergessen ihren Scharaf. 

Weil viele Marokkanerinnen sich billig geben, denken die meisten Männer das alle Frauen so sind. Das ist traurig und für die wenigen anständigen Frauen eine Riesen große Belastung. Es tut mir leid für dich das du unter den negativen Ruf deiner Schwestern leiden musst. 

Möge Allah uns Rechtleiten. 

Subhan allah sehe ich auch so. 

Ich kann die ukhti voll verstehen , habe auch einiges hinter mir und naja es ist alles nicht so einfach was ,,nochmal,, heiraten angeht . Aber ich sag immer Allah ist groß und er lässt die unschuldigen und die die den richtigen Weg gehen nie im Stich alhamdulillah.

Möge Allah alle Schwestern die in so einer Situation sind wie die obige ukhti das beste geben in dunya und akhira und viel sabr und Hasanat. Amiin.

Möge Allah uns alle und auch die Brüdernwelt rechtleiten Amiin ♡

♡♡♡♡ 

LG 

Maroc - Diamond 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest shukr
vor 17 Stunden schrieb Mama29:

Salam alaikom meine lieben,

 

Ja ich bin geschieden und habe ein kind und jaaaa ich bin auf der suche und würde sehr gerne nochmals heiraten, mit der Hoffnung, dass es dieses mal bis zum ende meiner/seiner tage klappt. 

Und jaaaaaaa ich versuche mein Glück auch online zu finden.

Aaaber , ich musste zu meinem erstaunen feststellen, wie schwer es ist , als geschiedene und dann noch als mutter.

Entweder gibt es die einen ,die sobald die wissen , dass du mutter bist, urplötzlich nicht mehr antworten.  

Oder es gibt die , und die finde ich am schlimmsten , die einen als Freiwild sehen.

Ja ich bin keine jungfrau mehr , aber ich bin immer noch Muslima .ich hatte keinen vorehelichen Geschlechtsverkehr, sondern mein kind ist unter allahs segen in einer ehe entstanden.  

Man fragt mich , ob man nicht ein Wochenende gemeinsam verbringen will.

Oder , ob ich denn überhaupt noch heiraten möchte und warum man nicht einfach so zusammen ist. 

Das sind erstgemeinte fragen. Nach dem man einige zeit miteinander geschrieben hat.

Wenn man dann denen eine ansage macht , hört man als Antwort, die schlimmsten Beleidigungen und dass sie ja auch verstehen, warum man geschieden ist.

Das schreiben mir keine nicht-muslime ,sondern unsere "Brüder".

Es sind nicht nur die unverheirateten, sondern auch diejenigen, die selbst eine gescheiterte ehe plus kinder haben.

Für mich ist es gerade ziemlich frustrierend. 

Was ist denn los mit euch marokkanischen /muslimischen männern? 

Ja, gut. Man muss niemanden nehmen , mit kind , hab ich auch verständnis für. 

Aber ich bin immer noch eine Schwester, eine Schwester, bei der nicht alles glatt lief. Aber das heißt doch nicht für euch , dass ich jetzt keinen wert und ehre habe... keinen stolz und vor allem keine Gottesfurcht. 

Was habt ihr für eine Erziehung genossen?  Was habt ihr für ein verachtendes bild von Frauen? 

 

Was für eine Doppelmoral.  Eine frau , die feiern geht ,trinkt, vorehelichen Geschlechtsverkehr hat usw , aus der kann man vielleicht noch was machen...."meskina , schlechte vergangenenheit." Aber eine geschiedene ist beschmutzt und ehrenlos.

 

Habe von muslimen mehr erwartet.  Kein Wunder, dass einige Frauen, dann leider schwach werden, und ihr Glück bei deutschen und co suchen und leider auch finden. Die werden danach auch beschimpft. 

 

Na ja 

Kheer

Finde es generell traurig, wie der Umgang zwischen Männern und Frauen geworden ist, vor allem im Internet. Mir kommt es so vor, als hätte ich diese Entwicklung verschlafen, da ich in der Vergangenheit und auch jetzt noch nicht sehr präsent war in der Online-Welt. Teilweise gibt es schon eine große Diskrepanz zwischen dem pseudo-respektvollen "Bruder", "Schwester"-Gefasel und den Nachrichten, die man hier erhält (ich schreibe bewusst 'teilweise', da es alhamdulillah auch noch anständige Leute gibt).Und was ich bisher so mitbekommen/gelesen habe, dürfte nur die Spitze des Eisbergs sein. Das Frauenbild einiger "Brüder" scheint wirklich gruselig zu sein. Sie können es sich nicht vorstellen, dass eine geschiedene Frau oder eine Single-Frau die über 30 oder 40 ist, anständig ist. Vielleicht weil sie von sich selbst auf andere schließen? Dass es so viele unanständige Marokkanerinnen gibt, glaube ich nicht einmal. Wenn die Orte, an denen man Frauen begegnet, hauptsächlich Diskotheken, Schischa-Bars oder irgendwelche Nachtclubs sind, darf man sich nicht wundern, wenn man dieser Sorte von Frau überproportional häufig begegnet. Eine anständige Frau würde man dort niemals antreffen. Was suchen diese "anständigen Brüder" eigentlich an solchen Orten...?  Die Unanständigen wiederum als Rechtfertigung für das eigene respektlose und unverschämte Verhalten zu nehmen ist mehr als lächerlich. Jeder ist selbst verantwortlich für seine Taten und Worte, auch im Internet. Selbst wenn die ganze Welt verkommen wäre, wäre das kein Grund, die eigene Moral über Bord zu werfen. Schlussendlich wird jeder Einzelne, ganz für sich, irgendwann einmal Rechenschaft ablegen müssen für das was war...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Juris

Salam & Sbah Elkhier ;

Dieses Phänomen ist nicht  typisch marokkanisch, sondern findet in vielen Nationen statt, die immer noch im Meer der Ignoranz baden. Außerdem bietet die Virtualität viele Idioten oder unreife Menschen die Möglichkeit zu diffamiere oder sogar zu manipulieren und die für dich die Moral und Ethik neu definieren wollen. Das schlimmer ist, wir schreiben das Jahr 2019 und sind immer noch damit beschäftigt eine geschiedene Frau zu reduzieren oder sie in einem Qualitätszirkel zu positionieren, um mit der Frechheit urteilen zu wollen , ob sie noch gut genug sei um am Leben teil zu nehmen. Wir setzen uns nicht auseinander mit dem Weg, den sie gegangen ist oder dem Leid den sie ertragen hat um funktionieren zu können. Wir erwarten von ihr Durchhaltevermögen und impfen ihr die Geduld bis sie nicht mehr kann. Ich denke, dass die Idee mit der Scheidung weltweit  ein Prozess ist, der die Frau den Schlaf raubt und begleitet bis der Tag ,, X " kommt, denn eine Frau lässt sich nicht aus Spaß oder wegen irgendwelche Banalitäten scheiden. Es gehört viel Mut und Courage zu einer einsamen Zweisamkeit ein NEIN zu sagen oder eine schäbige Ehe zu beenden, wo die Gleichgültigkeit herrscht und die Kommunikation ein Fremdwort sei. Selbstverständlich eine geschiedene Frau die an sich glaubt und pragmatisch ist bleibt wertvoll vor Gott und hat in dieser Gesellschaft immer eine oder mehrere Chancen neu zu beginnen, vielleicht qualitativer als vorher mit viel Liebe, Respekt und Achtsamkeit. Es sei denn sie lässt sich von irgendeinem Scharlatan was anderes erzählen oder sie lässt sich von den selbst gemachten Traditionen einengen, dezimieren und manipulieren. Ich denke, eine Scheidung ist eine bittere Erfahrung, die die Ehepartner machen müssen, desto trotz bleibt  sie der Beginn für neue Zweisamkeit voller Hoffnung und Zuversicht weit weg von einer oberflächlichen Gesellschaft, die sich selbst im Weg steht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mini

Ich verstehe, dass man irgendwann „resigniert“, wenn man ständig auf dieselbe Art von Männern trifft. Aber ich finde es falsch als Folge der Resignation die Suche auf Männer anderer Nationalitäten auszuweiten, wenn man sich das eigentlich nicht so vorstellen wollte. Als ob alles, was nach den Kennenlernen mit den Schwachmaten kommt, immer nur eine Alternative ist. Zum anderen finde ich, dass sich auch einige geschiedene Frauen selbst nur auf das „Geschieden sein“ reduzieren und sich selbst als Frau 2. Wahl präsentieren. Viele übersehen, dass das weitere Kennen lernen manchmal aus ganz anderen Gründen scheitert. Denn schließlich gibt es genügend Männer, die mit dieser Tatsache kein Problem haben. Allah hat dir das tollste Geschenk Alhamdulilah gemacht, was ein Mensch haben kann und das gibt dir so viel Erfüllung in sha Allah, dass du nicht zwangshaft nach einer Partnerschaft suchen musst, auch wenn das ein natürlicher Trieb ist. Nach dem du jetzt fokussiert danach gesucht hast, lass den Dingen seinen Lauf und in sha Allah findest du jemanden, mit dem du noch glücklicher wirst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Der_Maure

Könnt ihr jetzt mal langsam aufhören zu heulen. 

Wenn die ganzen Schwestern nur deutsche Muslime geheiratet hätten, oder die anderen Nationen nach den islamischen Riten kennengelernt hätten, würden wir nicht das Problem haben das die meisten Landsleute den Respekt vor den eigenen Schwestern verloren haben. In Punkto Respekt und Ehrfurcht würden die um jede Frau kämpfen. 

Dem ist aber nicht so!

Wir haben einen Überschuss an Harami Weiber, warum soll er sich Mühe geben, wenn er an jeder Ecke 2 antreffen wird die alles mit ihm macht. Die Clubs in NRW und Hessen sind gefüllt mir Frauen aus allen Teilen Marokkos. 

So dreht sich die Spirale des Teufels immer schneller und schneller ehe man sich versieht ist man im Sumpf der Hölle. 

Der Teufel ist der Vater der Lügen. Oft verbirgt er seine Fallen hinter dem Anschein der Kultiviertheit, hinter der Verlockung, „modern“ und "wie alle anderen" zu sein. Er lenkt uns ab mit dem Köder kurzlebiger Vergnügen, oberflächlichen Zeitvertreibs. Und so vergeuden wir unsere gottgegebenen Geschenke, indem wir uns mit mit leeren Gerede und Unsinnigkeiten beschäftigen; wir verschwenden unser Geld für Haram und drehen uns um uns selbst. Wir haben leider vergessen, auf Allah ausgerichtet zu bleiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
BatataHaloua
vor 23 Minuten schrieb Der_Maure:

Könnt ihr jetzt mal langsam aufhören zu heulen. 

Wenn die ganzen Schwestern nur deutsche Muslime geheiratet hätten, oder die anderen Nationen nach den islamischen Riten kennengelernt hätten, würden wir nicht das Problem haben das die meisten Landsleute den Respekt vor den eigenen Schwestern verloren haben. In Punkto Respekt und Ehrfurcht würden die um jede Frau kämpfen. 

Dem ist aber nicht so!

Wir haben einen Überschuss an Harami Weiber, warum soll er sich Mühe geben, wenn er an jeder Ecke 2 antreffen wird die alles mit ihm macht. Die Clubs in NRW und Hessen sind gefüllt mir Frauen aus allen Teilen Marokkos. 

So dreht sich die Spirale des Teufels immer schneller und schneller ehe man sich versieht ist man im Sumpf der Hölle. 

Der Teufel ist der Vater der Lügen. Oft verbirgt er seine Fallen hinter dem Anschein der Kultiviertheit, hinter der Verlockung, „modern“ und "wie alle anderen" zu sein. Er lenkt uns ab mit dem Köder kurzlebiger Vergnügen, oberflächlichen Zeitvertreibs. Und so vergeuden wir unsere gottgegebenen Geschenke, indem wir uns mit mit leeren Gerede und Unsinnigkeiten beschäftigen; wir verschwenden unser Geld für Haram und drehen uns um uns selbst. Wir haben leider vergessen, auf Allah ausgerichtet zu bleiben.

Ohne Nachfrage kein Angebot.

Die Frauen, von denen du redest (und mit denen du offenbar Umgang pflegst) wären vielleicht gar nicht so, wenn sie nicht von Männern dazu verführt würden, sich so zu verhalten 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Der_Maure
vor 2 Minuten schrieb BatataHaloua:

Ohne Nachfrage kein Angebot.

Die Frauen, von denen du redest (und mit denen du offenbar Umgang pflegst) wären vielleicht gar nicht so, wenn sie nicht von Männern dazu verführt würden, sich so zu verhalten 

🐷 kannst du dich von meinen Beiträgen verpissen. Danke 

Share this post


Link to post
Share on other sites
BatataHaloua
vor 1 Minute schrieb Der_Maure:

🐷 

Inzwischen wissen alle, dass das dein Lieblingstier ist. 

muede-Frau-gaehnt-vor-Tastatur-35ab7f5b.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Der_Maure
vor 1 Minute schrieb BatataHaloua:

Inzwischen wissen alle, dass das dein Lieblingstier ist. 

muede-Frau-gaehnt-vor-Tastatur-35ab7f5b.

Komisch das ich das 🐷 nur mit dir assoziiere........

Share this post


Link to post
Share on other sites
BatataHaloua
Gerade eben schrieb Der_Maure:

Komisch das ich das 🐷 nur mit dir assoziiere........

Yep, finde ich auch. Bist ziemlich gestört. Mskin.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Der_Maure
vor 2 Minuten schrieb BatataHaloua:

Yep, finde ich auch. Bist ziemlich gestört. Mskin.

Gestört bin ich nur in deiner Gegenwart, ansonsten ist alles im grünen Bereich....jetzt guck das du Land gewinnst 🐷

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Salimalli
Am 17.8.2019 um 13:55 schrieb Mama29:

Salam alaikom meine lieben,

 

Ja ich bin geschieden und habe ein kind und jaaaa ich bin auf der suche und würde sehr gerne nochmals heiraten, mit der Hoffnung, dass es dieses mal bis zum ende meiner/seiner tage klappt. 

Und jaaaaaaa ich versuche mein Glück auch online zu finden.

Aaaber , ich musste zu meinem erstaunen feststellen, wie schwer es ist , als geschiedene und dann noch als mutter.

Entweder gibt es die einen ,die sobald die wissen , dass du mutter bist, urplötzlich nicht mehr antworten.  

Oder es gibt die , und die finde ich am schlimmsten , die einen als Freiwild sehen.

Ja ich bin keine jungfrau mehr , aber ich bin immer noch Muslima .ich hatte keinen vorehelichen Geschlechtsverkehr, sondern mein kind ist unter allahs segen in einer ehe entstanden.  

Man fragt mich , ob man nicht ein Wochenende gemeinsam verbringen will.

Oder , ob ich denn überhaupt noch heiraten möchte und warum man nicht einfach so zusammen ist. 

Das sind erstgemeinte fragen. Nach dem man einige zeit miteinander geschrieben hat.

Wenn man dann denen eine ansage macht , hört man als Antwort, die schlimmsten Beleidigungen und dass sie ja auch verstehen, warum man geschieden ist.

Das schreiben mir keine nicht-muslime ,sondern unsere "Brüder".

Es sind nicht nur die unverheirateten, sondern auch diejenigen, die selbst eine gescheiterte ehe plus kinder haben.

Für mich ist es gerade ziemlich frustrierend. 

Was ist denn los mit euch marokkanischen /muslimischen männern? 

Ja, gut. Man muss niemanden nehmen , mit kind , hab ich auch verständnis für. 

Aber ich bin immer noch eine Schwester, eine Schwester, bei der nicht alles glatt lief. Aber das heißt doch nicht für euch , dass ich jetzt keinen wert und ehre habe... keinen stolz und vor allem keine Gottesfurcht. 

Was habt ihr für eine Erziehung genossen?  Was habt ihr für ein verachtendes bild von Frauen? 

 

Was für eine Doppelmoral.  Eine frau , die feiern geht ,trinkt, vorehelichen Geschlechtsverkehr hat usw , aus der kann man vielleicht noch was machen...."meskina , schlechte vergangenenheit." Aber eine geschiedene ist beschmutzt und ehrenlos.

 

Habe von muslimen mehr erwartet.  Kein Wunder, dass einige Frauen, dann leider schwach werden, und ihr Glück bei deutschen und co suchen und leider auch finden. Die werden danach auch beschimpft. 

 

Na ja 

Kheer

ist ja nicht schlimm, ein Nicht Marokkaner zu Heiraten, ausserdem ist alles Mektab.

und wenn es ein Amerikaner wird dann ist es so.

Hauptsache es ist Muslim, es gibt so viele Mischehen und die laifen besser als manch marokkanische Ehen.

 

so männer die du beschreibst sind für mich keine Männer, als recht nicht die wo selber kinder haben und sich noch dann das beste rauspicken am besten eine die ende 18 Jahre ist und noch seine kinder miterzieht und dann merkt das die kleine selber noch ein kind ist hahahahhahahahahah

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Neuer marokkanischer Online Supermarkt eröffnet

    "Marokko - Königreich des Geschmacks" so wirbt das M&B Grosshandel Unternehmen auf seine Webseite. Unter www.m-b-shop.de starten die beiden Unternehmer Baidari und Mokhtari jetzt auch einen Onlineshop für den Einzelhandel. Die neue Webseite soll zur zentralen Anlaufstelle für marokkansiche Lebensmittel und orientalische Produkte werden. Die Vorteile liegen auf der Hand: eine enorme Zeitersparnis und keine eigenen Mühen mehr. Wer Lebensmittel im Internet bestellt, spart sich den Gang bzw

    Med
    Med | 
    Shopping 1

    Neueröffnung „Boutique Nailah“ in Maintal

    In der Kirchgasse 6 in Maintal hat eine neue Boutique für Damen eröffnet. Orientalische Kleidung für Damen: Dafür steht die Boutique Nailah in Maintal. Mitte Juli, feiert es in seinen neuen Räumlichkeiten Neueröffnung . Chic und elegant ist der Stil der neu eröffneten Boutique. Hier bietet die modebewusste Nailah  modische orienalische Kleider, Abayas, Caftans, Schals sowie stylische Kopftücher an. Besuchen Sie die Boutique Nailah und überzeugen Sie sich selbst von der hervorragen

    Med
    Med | 
    Shopping 5


  • Who's Online (See full list)

    • MarocPolo
    • Amine elmokh
    • Jinigouud
    • CatWoman
    • Marokkaner_85
    • Bent_Fes
    • Hamza1989
    • RimKa
    • jidhk89892
    • Med
    • Salita
    • Anisa
    • Ali83
    • sami91
    • Hausmann008
    • marocman1
    • PlattFussAmNil
    • Maroc36nrw
    • Mina
    • Sissi85
    • Sami2003
    • Hana
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy