Jump to content

Sign in to follow this  
Tobse

USA modernisieren Guantánamo. Siemens profitiert - Bundesregierung hat nichts dagegen!

Recommended Posts

geier

Wie jetzt? Erhalten die Inhaftierten jetzt WiFi, um ZackiZackis (ebenfalls Häftling) Predigten zu verfolgen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der_Maure
vor 1 Stunde schrieb geier:

Wie jetzt? Erhalten die Inhaftierten jetzt WiFi, um ZackiZackis (ebenfalls Häftling) Predigten zu verfolgen?

Ja das wäre mal ein Hotspot 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tobse
Am 4.8.2019 um 19:42 schrieb IIIMAROCCO:

Da gehört Zakzaky hin.

Da gehören eure Landsleute aus dem dietzenbacher Starkenburgring (Östliches Spessartviertel) hin (symbolisch gemeint) da gehören eure ganzen marokkanischen Dealer, Zuhälter, Heiratsschwindler, Betrüger, Vergewaltiger und Spieler hin...

Ironie und Zynismus aus...

Wie gesagt erst mal vor euren eigenen Haustüre im dietzenbacher Starkenburgring (Östliches Spessartviertel) kehren...dann seid ihr den Rest eures Lebens beschäftigt und nach euch können dann eure Enkel, Urenkel und Ururenkel usw. weiter kehren!

Share this post


Link to post
Share on other sites

IIIMAROCCO
Am 7.8.2019 um 16:23 schrieb Tobse:

Da gehören eure Landsleute aus dem dietzenbacher Starkenburgring (Östliches Spessartviertel) hin (symbolisch gemeint) da gehören eure ganzen marokkanischen Dealer, Zuhälter, Heiratsschwindler, Betrüger, Vergewaltiger und Spieler hin...

Und was hast du dann hier verloren? Ein weiterer Beweis dafür, dass du hier nur deine irrlehere verbreiten möchtets. Aber Al Hamduliah, die Marokkaner sind resistent gegen den Schiia-Virus.

Und für die Zukunft, in jedem Land ob Islamisch oder nicht, gibt es schwarze Schafe. Nun, wenn dem nicht so ist, so teile uns doch gern mit aus welchem Land du stammst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tobse
Am 10.8.2019 um 23:25 schrieb IIIMAROCCO:

Und für die Zukunft, in jedem Land ob Islamisch oder nicht, gibt es schwarze Schafe. 

Ach, jetzt auf einmal? Tja, wenn man selbst von Verallgemeinerungen betroffen ist, dann sieht das auf einmal nochmal ganz ganz anders aus! Diesen Satz schreibt ja gerade der Richtige...diesen Satz solltest du dir als allererstes selbst unter deine eigene Nase reiben...eine sehr kleinlaute Antwort, die du da von dir gegeben hast!

Und ich hatte woanders schon dies hier geschrieben (kann man gar nicht oft genug betonen):

Ihr könnt die Schiiten verfluchen und beschimpfen wie ihr wollt, allerdings wird euch das keinen Millimeter weit bringen, euch nicht den kleinsten Nutzen bringen und überhaupt nichts an eurer Situation ändern, so lange ihr nicht vor eurer eigenen Haustür im dietzenbacher ,,Starkenburgring" (heutiges ,,Östliches Spessartviertel") kehrt! (symbolisch gemeint)

Gott verändert den Zustand eines Volkes nicht eher, bis die Menschen ihren Zustand selbst geändert haben (13:11)

Also wie gesagt ich kann dir versprechen, dass sich mit eurer bzw. deiner Methode überhaupt nichts ändern wird wenn ihr bzw. du so weitermach(s)t, da es ALLAH's Gesetz ist, wie die obige Übersetzung eines Koranverses deutlich macht!

Share this post


Link to post
Share on other sites
IIIMAROCCO

Das war nicht auf Shiia bezogen sondern auf den Mensch im allgemeinen. Schiaa ist von Iblis!

Wir verfluchen nicht, wir warnen unwissende vor dieser wiederlichen, abscheulichen Irrlehre von Sekte! Das ist ein großer Unterschied.

Da wir gerade von verfluchen reden. Wer verflucht die Kahlifen? Wer verflucht die Sahaba? Wer sagt, dass die Imame unfehlbar und frei von Sünde sein? Wer sagt, dass wer an Ihnen nicht glaubt ein Ungläubiger sei? Es ist eure Irrlehre!

Lügen über Lügen und die Koranverse nach euren Gelüsten verdrehen wie es euch passt. Ich kann dir nur eis sagen, du bist auf einem Weg der ins verderben führt!

Ali rahimaullah ist der beste Beweis für eure Irrlehre.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der_Maure
vor 8 Stunden schrieb geier:

Schiaa ist ein Arschloch!

Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen 

Sprich: "O ihr Ungläubigen! 

Ich diene nicht dem, dem ihr dient , 

und ihr dient nicht Dem, Dem ich diene. 

Und ich werde nicht Diener dessen sein, dem ihr dient und ihr dient nicht Dem, Dem ich diene.

Ihr habt eure Religion, und ich habe meine Religion."

Wir achten auf den letzte Aya, Allah der allmächtige hat jedem die Wahl gelassen. 

Jetzt kommen wir zum letzten Teil:

Die letzte Predigt unseres geliebten Propheten (sas) 

Ich werde nach mir zwei Dinge hinterlassen: den Quran und mein Beispiel, die Sunnah, und wenn ihr diesen folgt, dann werdet ihr nie irregehen.

All jene, die mir zuhören, sollen diese Worte den anderen mitteilen und jene sollen sie wiederum anderen mitteilen, und es mag sein, dass die Letzten die Worte besser verstehen, als jene, die mir zuerst zugehört haben.  Sei mein Zeuge, o Gott, dass ich Deinen Menschen Deine Botschaft überbracht habe.”

So beendete der geliebte Prophet seine letzte Predigt und daraufhin, in der Nähe des Gipfels von Arafat, kam die Offenbarung:

“…Heute habe ich euch eure Religion vervollkommnet und Meine Gnade an euch vollendet und euch den Islam zum Glauben erwählt...” (Quran 5:3)

Damit sollte alles gesagt sein 😊

  • Love 1
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Halalfood im Test: Das Bensburger in Bonn – Die richtige Location für den heißen Sommer!

    Liebe MarocZone Community, wir waren diesmal in Bonn und haben Bensburger besucht. Das Bensburger befindet sich im Bonner Vorort Dottendorf. Für die heißen Sommermonate und die langen Tage ist dies eine wunderbare Location um A. lecker zu essen und B. abzuschalten und zu relaxen. Denn auch wenn ihr keinen Hunger habt, so seid ihr hier herzlich Willkommen, denn das Team von Bensburger macht nicht nur gutes Essen, sondern auch sehr leckere Cocktails. Obwohl es das Restaurant erst seit Ap

    Med
    Med | 
    Halalfood

    Geschäftsideen für Marokko

    Der Marokkaner Farid El-Houzia lebte fast 20 Jahre in Dortmund, bevor er nach Marokko zurückkehrte. Dort gründete er das IT-Start-up „INOSER“, das digitale Lösungen für den Schulunterricht anbietet. Während er in Deutschland nie ernsthaft darüber nachgedacht hatte, sich selbstständig zu machen, fasste er zurück in Rabat den Entschluss, sein eigenes Unternehmen zu gründen. „In Marokko ist gerade alles im Aufbruch! Es ist aufregend, dabei zu sein und mitanzupacken. Hier habe ich da

    Med
    Med | 
    Events

    Interviews zum Maghreb Maifest in Düsseldorf-Oberbilk

    Unter dem Motto „Begegnen statt Entfremden“ fand das „Maghreb Maifest“ am 15. Juni, dem „Tag der offenen Gesellschaft“, an den Dreiecksplatz bereits zum dritten Mal statt. Auf der Bühne traten Bands, Musiker und Comedians auf. Die Kinder konnten sich auf einer Hüpfburg vergnügen. Essensstände lockten mit Grillware sowie marokkanischer Tee mit Gebäck. Außerdem präsentierten sich weitere Initiativen und Vereine wie Tuisa Stiftung mit Ständen. Wir haben mit dem organisator Khalifa Zariouh

    Med
    Med | 
    Events


×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy