Jump to content

Sign in to follow this  
Rueckkehrer_MC

die Behörden in Casablanca - Marokko

Recommended Posts

Rueckkehrer_MC

Bürokratie in Marokko,

ich schreibe euch liebe Leserinnen und Leser , um euch über die Lage der Behörden - Stand  Juli 2019, insbesondere in Casablanca, zu berichten und um meinen Ärger Luft zu machen. Ich wohne seit einem Jahr in Casablanca, kommen gebürtig aus Marrakech. Nach einer 25-Jährigen Aufenthalt in Deutschland bin ich vor einem Jahr nach Marokko zurückgekehrt. Ich unterrichte zur Zeit, als Quereinsteiger, die deutsche Sprache. Die Nachfrage nach Deutschunterricht ist zu Zeit sehr groß in Marokko.

Nun, es geht eigentlich darum, dass ich eine Bescheinigung für meine Frau brauche, um sie in der staatlichen Krankenversicherung, die nicht besonders attraktiv ist, anzumelden. Dafür muss ich viele Nachweise vorlegen, u. a. dass meine Frau nicht arbeiten. Um das nachzuweisen, brauch ich wiederum viele Unterlagen und vier Zeugen, die das bestätigen. Die vier Zeugen zu finden, die auch Zeit haben, ist nicht so einfach. Heute habe ich es geschafft, 3 Personen zu finden, die bereit waren, ihre Unterricht abzugeben: mein Nachbar, der über mir wohnt und zwei Nachtwächter, die ich jeden Tag sehe und in meinem Viertel wohnen. Dafür muss man wissen, dass viele, inklusive meine Wenigkeit, sich nicht sofort oder gar nicht im neuen Wohnort anmelden, Viele behalten einfach ihre bisherige Adresse auf dem Ausweis, sehr verständlich, wenn man weiß, wie die Behörden hier mit einem umgehen!….Langer Rede kurzer sind: nach dem die drei Personen mich zu den Behörden begleitet haben, Personalausweis kopiert haben, in der Schlange gestanden haben, die Unterschriften abgegeben haben, hieß es bei dem Nächsten Bezirkesmitarbeiter, der die engültige Bescheining ausstellet: die Unterschrift der Zeugen ist nicht gültig, weil die Zeugen nicht im selben Viertel wohnen wie ich, besser gesagt, viel laut Personalausweis, die Wohnadresse nicht mit der angegebenen Adresse übereinstimmen! Nach so viel Aufwand...Alles umsonst...ich war sauer….bin von einem Mitarbeiter zu andern wütend gegangen, wollte mit dem großen Verantwortlichen sprechen...Aber keiner wollte mir das Büro des Chefs (el kaid) zeigen oder seine Arbeitszeiten offenlegen...Nun muss ich überlegen, wie ich diese Sache gut abschließe. .…

Fortsetzung folgt…...

Viele Grüße

Ein aus Deutschland zurückgeherter Marokkaner in Casablanca! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

LiWo

Woher sollen denn die Mitarbeiter wissen, dass die Zeugen, die du mitgenommen hast, tatsächlich aus deinen Wohnort kommen?

So etwas würde dir hier bei den deutschen Behörden auch passieren. 🤷‍♀️

Share this post


Link to post
Share on other sites
geier
vor 13 Minuten schrieb LiWo:

Woher sollen denn die Mitarbeiter wissen, dass die Zeugen, die du mitgenommen hast, tatsächlich aus deinen Wohnort kommen?

So etwas würde dir hier bei den deutschen Behörden auch passieren. 🤷‍♀️

Ich glaube eher, dass er ein Problem mit der Amtssprache hat. Viele, die von hier zurückkehren, glauben nämlich, dass dort Darija oder Hocharabisch gesprochen wird. Falsch! Sie sprechen nur noch Bakschisch. Ein Mischdialekt aus Euro und Dirham (dirham aus dem altdeutschen die ha‘m= die haben)

  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
LiWo
vor 10 Minuten schrieb geier:

Ich glaube eher, dass er ein Problem mit der Amtssprache hat. Viele, die von hier zurückkehren, glauben nämlich, dass dort Darija oder Hocharabisch gesprochen wird. Falsch! Sie sprechen nur noch Bakschisch. Ein Mischdialekt aus Euro und Dirham (dirham aus dem altdeutschen die ha‘m= die haben)

Na, woher hätten wir das wissen können?

Danke für die Aufklärung! 😂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Halalfood im Test: Das Bensburger in Bonn – Die richtige Location für den heißen Sommer!

    Liebe MarocZone Community, wir waren diesmal in Bonn und haben Bensburger besucht. Das Bensburger befindet sich im Bonner Vorort Dottendorf. Für die heißen Sommermonate und die langen Tage ist dies eine wunderbare Location um A. lecker zu essen und B. abzuschalten und zu relaxen. Denn auch wenn ihr keinen Hunger habt, so seid ihr hier herzlich Willkommen, denn das Team von Bensburger macht nicht nur gutes Essen, sondern auch sehr leckere Cocktails. Obwohl es das Restaurant erst seit Ap

    Med
    Med | 
    Halalfood

    Geschäftsideen für Marokko

    Der Marokkaner Farid El-Houzia lebte fast 20 Jahre in Dortmund, bevor er nach Marokko zurückkehrte. Dort gründete er das IT-Start-up „INOSER“, das digitale Lösungen für den Schulunterricht anbietet. Während er in Deutschland nie ernsthaft darüber nachgedacht hatte, sich selbstständig zu machen, fasste er zurück in Rabat den Entschluss, sein eigenes Unternehmen zu gründen. „In Marokko ist gerade alles im Aufbruch! Es ist aufregend, dabei zu sein und mitanzupacken. Hier habe ich da

    Med
    Med | 
    Events

    Interviews zum Maghreb Maifest in Düsseldorf-Oberbilk

    Unter dem Motto „Begegnen statt Entfremden“ fand das „Maghreb Maifest“ am 15. Juni, dem „Tag der offenen Gesellschaft“, an den Dreiecksplatz bereits zum dritten Mal statt. Auf der Bühne traten Bands, Musiker und Comedians auf. Die Kinder konnten sich auf einer Hüpfburg vergnügen. Essensstände lockten mit Grillware sowie marokkanischer Tee mit Gebäck. Außerdem präsentierten sich weitere Initiativen und Vereine wie Tuisa Stiftung mit Ständen. Wir haben mit dem organisator Khalifa Zariouh

    Med
    Med | 
    Events


  • Who's Online (See full list)

    • TheNormaleOne
    • Anis12
    • Nador_
    • Driss
    • Netter-Mann
    • Der-Maure
    • DNA
    • Janna2017
    • LiWo
    • Bouffi
    • Jouhayna-Nour
    • FunnyGirl
    • Farid_Nice
    • TalentlessW84
    • Neue19
    • Ne3ne3ia
    • 9osbara
    • Lionheart
    • Atika
    • BatataHaloua
    • hijabgirl
    • Siham
    • normalo
    • Gast_
    • Neuanfang2019
    • Medina192
    • Hana
    • #Little_nador_in_ffm29
    • Zeyneb
    • Thariifiisht
    • Katharina
    • Rifboy29
    • Lukas197
    • Antar
    • assiya
    • Romello
    • lachhhh
    • Magrebia
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy