Jump to content

Sturmtochter

Sturmtochters Notizblog

Recommended Posts

Sturmtochter

Valar Morghulis

Es wird Zeit für etwas Zeitgemäßes.

Da heute Freitag ist und wir nur ganz kurz davor stehen, ins herrliche Wochenende geküsst zu werden, will ich euch standesgemäß ins Wochenende verabschieden. In diesem Sinne werfe ich eine interessante These in den Raum und wüsste gerne, was diese auslöst.

2019 bin ich wirklich zu der Erkenntnis gekommen, dass die Rollenverständnisse in unserer Gesellschaft sich derart verschoben haben, dass es kaum noch möglich ist, sie wortlos zu ignorieren. Ignorieren vielleicht - aber wortlos? Für mich unmöglich.
Kinder belehren ihre Eltern, Eltern schmollen, Männer legen die Füßlein hoch und Frauen reißen das Zepter an sich. Dabei scheint dieses Phänomen Alters-, Nationalitäts- Sozialschicht- und Traditionsübergreifend aufzutreten. 

Ich sehe dies aber gerade auch in der marokkanischen Gesellschaft, weshalb unsere (nicht mehr ganz so) geliebte Plattform hier wohl der richtige Ort für diese Diskussion sein muss. Wo sind nur die guten, alten Zeiten hin, als Männer noch Männer waren und man sich ernsthaft auf sie verlassen konnte? Als Frauen noch weniger maskulin waren und noch wussten, wie man das perfekte Festmahl auf den Tisch zaubert, ohne sich danach eine Woche davon erholen zu müssen? Wo sind die schönen Zeiten hin, als Kinder noch mit Legosteinen und nicht mit Schminkpaletten und Smartphones gespielt haben? Wo sind die Eltern hin, die ihre Kinder unterstützen und ihnen zur Seite stehen, ohne durchzudrehen, weil der Sohn oder die Tochter vielleicht doch einen anderen Ehepartner erwählt hat, als sie es sich erträumt hätten?

Ich jedenfalls wünsche mir die guten, alten Zeiten - die fetten Jahre - zurück. Die Zeiten, als aufgeklebte Wimpern und Autos auf Ratenzahlung noch peinlich waren...

 

  • Love 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest Montarrouit
vor 5 Stunden schrieb Sturmtochter:

Valar Morghulis

Es wird Zeit für etwas Zeitgemäßes.

Da heute Freitag ist und wir nur ganz kurz davor stehen, ins herrliche Wochenende geküsst zu werden, will ich euch standesgemäß ins Wochenende verabschieden. In diesem Sinne werfe ich eine interessante These in den Raum und wüsste gerne, was diese auslöst.

2019 bin ich wirklich zu der Erkenntnis gekommen, dass die Rollenverständnisse in unserer Gesellschaft sich derart verschoben haben, dass es kaum noch möglich ist, sie wortlos zu ignorieren. Ignorieren vielleicht - aber wortlos? Für mich unmöglich.
Kinder belehren ihre Eltern, Eltern schmollen, Männer legen die Füßlein hoch und Frauen reißen das Zepter an sich. Dabei scheint dieses Phänomen Alters-, Nationalitäts- Sozialschicht- und Traditionsübergreifend aufzutreten. 

Ich sehe dies aber gerade auch in der marokkanischen Gesellschaft, weshalb unsere (nicht mehr ganz so) geliebte Plattform hier wohl der richtige Ort für diese Diskussion sein muss. Wo sind nur die guten, alten Zeiten hin, als Männer noch Männer waren und man sich ernsthaft auf sie verlassen konnte? Als Frauen noch weniger maskulin waren und noch wussten, wie man das perfekte Festmahl auf den Tisch zaubert, ohne sich danach eine Woche davon erholen zu müssen? Wo sind die schönen Zeiten hin, als Kinder noch mit Legosteinen und nicht mit Schminkpaletten und Smartphones gespielt haben? Wo sind die Eltern hin, die ihre Kinder unterstützen und ihnen zur Seite stehen, ohne durchzudrehen, weil der Sohn oder die Tochter vielleicht doch einen anderen Ehepartner erwählt hat, als sie es sich erträumt hätten?

Ich jedenfalls wünsche mir die guten, alten Zeiten - die fetten Jahre - zurück. Die Zeiten, als aufgeklebte Wimpern und Autos auf Ratenzahlung noch peinlich waren...

 

Leider ist das der Lauf der Dinge. Wer weiß wie das in 30 oder 40 Jahren aussehen wird

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sturmtochter
vor einer Stunde schrieb Montarrouit:

Leider ist das der Lauf der Dinge. Wer weiß wie das in 30 oder 40 Jahren aussehen wird

Wahrscheinlich erging es jeder Generation ähnlich, was ihre Gedanken über die Zukunft anging.

Mein Hang zur Dramatik hat hin und wieder seine Höhepunkte - jetzt gerade zB ist mir die Gesellschaft TOTAL egal - ich frage mich, was ich auf Netflix anschauen soll 🤷🏻‍♀️

Irgendwelche Empfehlungen? 

  • Love 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sturmtochter
vor einer Stunde schrieb Faith_fulll:

Ach ja die guten alten Zeiten 😔

Komm, ich hab ne Menge Sorten Chips da 😌 lass uns alles vergessen, bis wieder Montag ist..

  • Love 2
  • Haha 2
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest Montarrouit
vor 10 Minuten schrieb Sturmtochter:

Wahrscheinlich erging es jeder Generation ähnlich, was ihre Gedanken über die Zukunft anging.

Mein Hang zur Dramatik hat hin und wieder seine Höhepunkte - jetzt gerade zB ist mir die Gesellschaft TOTAL egal - ich frage mich, was ich auf Netflix anschauen soll 🤷🏻‍♀️

Irgendwelche Empfehlungen? 

Was schaust du denn gern? Filme, Dokus, Serien?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Faith_fulll
vor 10 Minuten schrieb Sturmtochter:

Komm, ich hab ne Menge Sorten Chips da 😌 lass uns alles vergessen, bis wieder Montag ist..

Bin dabei 😔

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Roses
vor 17 Minuten schrieb Sturmtochter:

Wahrscheinlich erging es jeder Generation ähnlich, was ihre Gedanken über die Zukunft anging.

Mein Hang zur Dramatik hat hin und wieder seine Höhepunkte - jetzt gerade zB ist mir die Gesellschaft TOTAL egal - ich frage mich, was ich auf Netflix anschauen soll 🤷🏻‍♀️

Irgendwelche Empfehlungen? 

Ja! Kenne einen guten Film auf Netflix 

Aber, sorry vergesse wie der heißt 🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️. Samahi 😌

  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sturmtochter

Der neuste 👎-Trend ist auf mz ausgebrochen. Mit diesem Trend zeigen jene, die Teil von ihm werden, dass sie es nötig haben, andere und ihr Verhalten oder ihre Aussagen - auf welche Weise auch immer - negativ zu bewerten. Wozu das Ganze? fragt man sich. Tja, die Idee dahinter und die psychologische Motivation zu so viel Ausdruck von Langeweile, ist offenbar ebenso simpel wie mitleiderregend: wenn man nur oft genug damit konfrontiert wird, dass alle anderen doof, öde, unwürdig oder einfach nur 👎 sind, steigt das eigene Selbstwertgefühl ganz offenkundig exponentiell. 

Von mir schon mal herzliche Glückwünsche an alle, die an dieser Nummer teilnehmen - ihr habt‘s mir voll gezeigt. Ich meine, ich konnte mich vor Daumen, die nach unten zeigen, kaum noch retten. Das hat mich mental so mitgenommen, dass ich mich zukünftig natürlich vorher nochmal mit mir selbst beraten werde, sollte ich hier jemanden mal wieder geistig in seine Einzelteile zerlegen wollen. Diese Beratung wird zukünftig Teil des Qualitätsmanagements meiner neuronalen Systeme und wird Millennium-Falke-mäßig in Lichtgeschwindigkeit vonstatten gehen. 😌

Bravissimo - das war ein ausgeklügelter Plan der Exrtaklasse. Goldfinger hätte echt noch ne Menge von euch lernen können, wenn er seinen Daumen nur einfach nach unten gehalten hätte 🙄🙄🙄

  • Love 2
  • Haha 1
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Roses
vor 5 Minuten schrieb Sturmtochter:

Der neuste 👎-Trend ist auf mz ausgebrochen. Mit diesem Trend zeigen jene, die Teil von ihm werden, dass sie es nötig haben, andere und ihr Verhalten oder ihre Aussagen - auf welche Weise auch immer - negativ zu bewerten. Wozu das Ganze? fragt man sich. Tja, die Idee dahinter und die psychologische Motivation zu so viel Ausdruck von Langeweile, ist offenbar ebenso simpel wie mitleiderregend: wenn man nur oft genug damit konfrontiert wird, dass alle anderen doof, öde, unwürdig oder einfach nur 👎 sind, steigt das eigene Selbstwertgefühl ganz offenkundig exponentiell. 

Von mir schon mal herzliche Glückwünsche an alle, die an dieser Nummer teilnehmen - ihr habt‘s mir voll gezeigt. Ich meine, ich konnte mich vor Daumen, die nach unten zeigen, kaum noch retten. Das hat mich mental so mitgenommen, dass ich mich zukünftig natürlich vorher nochmal mit mir selbst beraten werde, sollte ich hier jemanden mal wieder geistig in seine Einzelteile zerlegen wollen. Diese Beratung wird zukünftig Teil des Qualitätsmanagements meiner neuronalen Systeme und wird Millennium-Falke-mäßig in Lichtgeschwindigkeit vonstatten gehen. 😌

Bravissimo - das war ein ausgeklügelter Plan der Exrtaklasse. Goldfinger hätte echt noch ne Menge von euch lernen können, wenn er seinen Daumen nur einfach nach unten gehalten hätte 🙄🙄🙄

Na, vielen Dank auch. Und ich mittendrin 😑😭😭😭.

Ich dachte wenn ich gaaaaaanz viele like's (in welcher Richtung auch immer der Daumen zeigt) bekomme, dann also ähm ja was ist dann eigentlich??? 😏😏😏🤔🤔🤔🤔

Ich habe sowas von keine Ahnung was dann ist 🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️

Aber by the way, ich habe sowas von keinen blassen Schimmer was hier vor sich geht. Sollte ich jemals jemanden bewusst oder unbewusst angegriffen, gelikt, verletzt oder was auch immer gemacht haben. Bitte verzeih mir 🙏🙏🙏

  • Love 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sturmtochter
vor 1 Minute schrieb Roses:

Na, vielen Dank auch. Und ich mittendrin 😑😭😭😭.

Ich dachte wenn ich gaaaaaanz viele like's (in welcher Richtung auch immer der Daumen zeigt) bekomme, dann also ähm ja was ist dann eigentlich??? 😏😏😏🤔🤔🤔🤔

Ich habe sowas von keine Ahnung was dann ist 🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️

Aber by the way, ich habe sowas von keinen blassen Schimmer was hier vor sich geht. Sollte ich jemals jemanden bewusst oder unbewusst angegriffen, gelikt, verletzt oder was auch immer gemacht haben. Bitte verzeih mir 🙏🙏🙏

Ach Schätzelein, mach dir keinen Kopf. Ich habe eindeutig eine Doppelmoral: Solange ich einen User / eine Userin gern habe, darf er/sie sich hier alles erlauben (deshalb wäre ich auch als Moderatorin absolut ungeeignet). 😌

In diesem Sinne: Komm, ich massiere dir die Schultern und wir essen den Obstsalat, den ich gerade fertiggeschnibbelt habe 😍♥️

  • Love 2
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Roses
vor 2 Minuten schrieb Sturmtochter:

 

In diesem Sinne: Komm, ich massiere dir die Schultern und wir essen den Obstsalat, den ich gerade fertiggeschnibbelt habe 😍♥️

Waaaaaaaaas, ich Kooooooooooommeeeeeeeeeeeeee..... 

Hab auch ein Obstsalat geschnibbelt und lecker Frühstückstisch gedeckt aber das war vor 3 Std. 🙄🙄🙄.

 

  • Love 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sturmtochter
vor 3 Minuten schrieb Roses:

Waaaaaaaaas, ich Kooooooooooommeeeeeeeeeeeeee..... 

Hab auch ein Obstsalat geschnibbelt und lecker Frühstückstisch gedeckt aber das war vor 3 Std. 🙄🙄🙄.

 

Wenn’s ums Essen geht, bist du ganz vorne mit dabei 😍 so gefällst du mir. 

Zu mittag gibts nachher Brathähnchen auf couscous - bleibst du zum Essen? 😍

  • Love 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sturmtochter

Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt ne kleine Ratte... 🤭

  • Love 2
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sturmtochter

Seht euch mal die Ratte an; wie die Ratte tanzen kann.

 

  • Love 2
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Roses
vor 3 Minuten schrieb Sturmtochter:

Wenn’s ums Essen geht, bist du ganz vorne mit dabei 😍 so gefällst du mir. 

Zu mittag gibts nachher Brathähnchen auf couscous - bleibst du zum Essen? 😍

Aber sowas von bleibe ich 🥰🥰🥰🥰🥰

Darf ich auch zum Kaffee und Kuchen zum zwischensnack, Spaziergang sprich Verdauungsspaziergang und dann zum Abendessen bleiben. Und morgen fang wir einfach von neu an 🥰🥰🥰🥰❤❤❤❤.

Ich helfe auch, also ich meinte damit ich esse auch das was DU auftischt 😌😌😌🥰🥰

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Interviews zum Maghreb Maifest in Düsseldorf-Oberbilk

    Unter dem Motto „Begegnen statt Entfremden“ fand das „Maghreb Maifest“ am 15. Juni, dem „Tag der offenen Gesellschaft“, an den Dreiecksplatz bereits zum dritten Mal statt. Auf der Bühne traten Bands, Musiker und Comedians auf. Die Kinder konnten sich auf einer Hüpfburg vergnügen. Essensstände lockten mit Grillware sowie marokkanischer Tee mit Gebäck. Außerdem präsentierten sich weitere Initiativen und Vereine wie Tuisa Stiftung mit Ständen. Wir haben mit dem organisator Khalifa Zariouh

    Med
    Med | 
    Events

    Elegance Candybar aus Darmstadt im Interview

    Elegance Candybar bietet individuelle Candybar's und Dekoration für Feierlichkeiten an. Die selbst erstellten Papierblumen runden jede Dekoration ab.  

    Med
    Med | 
    Shopping

    Eröffnung der neuen Caftan Boutique - Caftan Amaoui Couture

    Wir waren bei der Eröffnung der neuen Caftan @caftan_amaoui_couture Boutique in #Mainz dabei und haben für Euch viele tolle Eindrücke gesammelt! Mit dabei war auch @mjn.nsii , @yasmina.bou.makeupartist und viele weitere Gäste die wir euch im nächsten Video vorstellen werden. Bleibt dran und lasst ein Abo da.  

    Med
    Med | 
    Shopping


  • Who's Online (See full list)

    • patataxx
    • Mz-Userin
    • Romello
    • Netter-Mann
    • Choupette
    • Crimo
    • RimKa
    • lailaaaa
    • Galant
    • TheChosenOne
    • Ziko
    • Der_Maure
    • SaidBanani
    • undercovergold
    • Murakami
    • TazaTanger
    • Miss_88
    • Antar
    • TheNormaleOne
    • Ben Bolaryah
    • Maroccina88
    • Sara_Sarura
    • MissIndependent
    • Ariiifi
    • Löwenherz80
    • Queen-83
    • Aqqer3i
    • Diamantstein 💎
    • Youssef1984
    • Maryamvit
    • Marrakeschi
    • Ali.m
    • TalentlessW84
    • HarteNuss
    • Youssef.B
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy