Jump to content

Guest Rifman

Dinosaurier

Recommended Posts

Guest Rifman

Ich habe heute auf der 8 Etage eines Hochhauses ein Bussard und zwei Krähen beobachtet wie die vorbei flogen. Die Krähen flogen direkt auf den Bussard zu und mein erster Gedanke war die müssen wohl etwas Lebensmüde sein. Dann fingen die an mitten in der Luft zu kämpfen bis der Bussard abdrehte. Ich vermute das die Krähen ihr Nest verteidigt haben. Dieser spektakuläre fight hat mich dazu veranlasst diesen Thread hier zu eröffnen, da Vögel die direkten Nachfahren der Dinosaurier sind.

Dinosaurier waren Kaltblüter und trugen Schuppen wie die heutigen Reptilien und die Ahnen der Dinosaurier. Zudem legten sie Eier. Der Unterschied zu normalen Reptilien ist die Fortbewegung der Dinosaurier auf zwei oder vier gestreckte Gliedmaßen. Ein weiterer Anhaltspunkt ist das Gebiss der Tiere, welche parallelen zu heutigen Reptilien aufweißt. 

Falls hier Biologen, Zoologen, Herpetologen und Paleontologen sind oder die die es werden möchten, bin ich gerne an ein Fachgespräch interessiert. Wer nichts dazu beizutragen hat bitte aus meinem Thread fernhalten. 

Danke im Vorraus. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

BatataHaloua

Ich hab’ nichts beizutragen, aber etwas zu fragen. Waren Dinos denn genauso intelligent wie Vögel? Krähen sind z. B. intelligenter als Hunde. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Rifman

Ja Krähen sind sehr intelligent. Ich habe beobachtet wie Krähen Walnüsse von oben fallen lassen um die Schale auf zu brechen um an die Nuss zu kommen. Zudem wurde ich von Krähen von hinten angegriffen als ich ein Brötchen aß. Die Vögel wollten mein Brötchen klauen. Ich vermute mal das Dinosaurier aufgrund sehr kleiner Gehirne wie Krokodile nicht besonders intelligent waren. Es gibt jedoch auch andere Formen der Intelligenz die nichts mit Logik zu tun haben sondern einfach evolutionär erworben, sowas wie Instinkt. Man sagt der Vilociraptor soll sehr intelligent gewesen sein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
BatataHaloua

mmmmm, leider ist es wohl schwierig bis unmöglich, das heute noch herauszufinden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Rifman

Mann hat die Schädel und misst mit ct Scans das Volumen des Schädels um heraus zu bekommen wie viel Volumen das Gehirn hatte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

BatataHaloua
vor 6 Minuten schrieb Rifman:

Mann hat die Schädel und misst mit ct Scans das Volumen des Schädels um heraus zu bekommen wie viel Volumen das Gehirn hatte. 

hahahaha, manche Menschen haben auch ein normal Großens Hirn, nutzen es aber nicht. 😉 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Rifman

Nicht jeder Hirnbesitzer ist auch ein Hirnbenutzer. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijabHunter
vor 5 Stunden schrieb Rifman:

Ich habe heute auf der 8 Etage eines Hochhauses ein Bussard und zwei Krähen beobachtet wie die vorbei flogen. Die Krähen flogen direkt auf den Bussard zu und mein erster Gedanke war die müssen wohl etwas Lebensmüde sein. Dann fingen die an mitten in der Luft zu kämpfen bis der Bussard abdrehte. Ich vermute das die Krähen ihr Nest verteidigt haben. Dieser spektakuläre fight hat mich dazu veranlasst diesen Thread hier zu eröffnen, da Vögel die direkten Nachfahren der Dinosaurier sind.

Dinosaurier waren Kaltblüter und trugen Schuppen wie die heutigen Reptilien und die Ahnen der Dinosaurier. Zudem legten sie Eier. Der Unterschied zu normalen Reptilien ist die Fortbewegung der Dinosaurier auf zwei oder vier gestreckte Gliedmaßen. Ein weiterer Anhaltspunkt ist das Gebiss der Tiere, welche parallelen zu heutigen Reptilien aufweißt. 

Falls hier Biologen, Zoologen, Herpetologen und Paleontologen sind oder die die es werden möchten, bin ich gerne an ein Fachgespräch interessiert. Wer nichts dazu beizutragen hat bitte aus meinem Thread fernhalten. 

Danke im Vorraus. 

Hallo @Rifman,

Ich will keine These aufstellen, aber ich glaube nicht, dass die Dinosaurier ausgestorben sind. Ich hab so ein Verdacht, weißt du. Diese Art sich fortzubewegen, die geminderte Intelligenz, das furchteregende und die brachiale Art sind Eigenschaften, die man den Dinosauriern nachsagt. Aber genau diese Eigenschaften erkenne ich bei einigen Mitbürgerinnen wieder. Der Dinosaurier ist nicht ausgestorben, glaub mir Bruder . Er hat sich optisch  etwas verändert und sich seiner Umwelt angepasst . Die Charaktereigenschaften sind jedoch nahezu unverändert. 

Aber wie gesagt, ich will nichts behaupten, was nicht (noch) bewiesen worden ist. 

Ich arbeite aktuell noch dran. 

  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Rifman
Gerade eben schrieb HijabHunter:

Hallo @Rifman,

Ich will keine These aufstellen, aber ich glaube nicht, dass die Dinosaurier ausgestorben sind. Ich hab so ein Verdacht, weißt du. Diese Art sich fortzubewegen, die geminderte Intelligenz, das furchteregende und die brachiale Art sind Eigenschaften, die man den Dinosauriern nachsagt. Aber genau diese Eigenschaften erkenne ich bei einigen Mitbürgerinnen wieder. Der Dinosaurier ist nicht ausgestorben, glaub mir Bruder . Er hat sich optisch  etwas verändert und sich seiner Umwelt angepasst . Die Charaktereigenschaften sind jedoch nahezu unverändert. 

Aber wie gesagt, ich will nichts behaupten, was nicht (noch) bewiesen worden ist. 

Ich arbeite aktuell noch dran. 

Darf ich das Kind beim namen nennen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijabHunter
Gerade eben schrieb Rifman:

Darf ich das Kind beim namen nennen? 

Du hast immer sehr gute Ideen und denkst wissenschaftlich. Wenn du meine These bestätigt kannst, dann nur zu. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Rifman

Nun ja Wissenschaftlich betrachtet hast du völlig Recht. Das ganze lässt nur den Schluss zu das hier von Marokkanerinnen die Rede sein kann. Dafür spricht die raue, Schuppen ähnliche Haut, sowie die Fortbewegung die eher einem kriechen ähnelt und die Doppelmoral ist vergleichbar mit dem Lauern auf Beute. 😂

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijabHunter
vor 12 Minuten schrieb Rifman:

Nun ja Wissenschaftlich betrachtet hast du völlig Recht. Das ganze lässt nur den Schluss zu das hier von Marokkanerinnen die Rede sein kann. Dafür spricht die raue, Schuppen ähnliche Haut, sowie die Fortbewegung die eher einem kriechen ähnelt und die Doppelmoral ist vergleichbar mit dem Lauern auf Beute. 😂

Interssanter Hinweis. Vielen Dank. 

Um das zu belegen müsste man die DNA von Marokkanerinnen mit der DNA von Dinosauriern vergleichen. Dazu benötige ich eine Speichelprobe einer Marokkanerin. Wie kann ich die bekommen ohne mein Leben zu riskieren ? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Rifman

Ich arbeite in einem Labor welche auf Abstammungsgutachten spezialisiert ist. Eigentlich müssten die Frauen uns DNA Proben einschicken. Ich muss mal prüfen in wie weit dies gerichtlich angeordnet werden kann, da das ganze wissenschaftlichen Zwecken dient. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Safran-Bluete
vor 4 Minuten schrieb Rifman:

Ich arbeite in einem Labor welche auf Abstammungsgutachten spezialisiert ist. Eigentlich müssten die Frauen uns DNA Proben einschicken. Ich muss mal prüfen in wie weit dies gerichtlich angeordnet werden kann, da das ganze wissenschaftlichen Zwecken dient. 

Liefer' erst mal den Beweis, dass Du im Labor auch wirklich angestellt bist und nicht zu Untersuchungszwecken dort festgehalten wirst.😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijabHunter
vor 5 Minuten schrieb Rifman:

Ich arbeite in einem Labor welche auf Abstammungsgutachten spezialisiert ist. Eigentlich müssten die Frauen uns DNA Proben einschicken. Ich muss mal prüfen in wie weit dies gerichtlich angeordnet werden kann, da das ganze wissenschaftlichen Zwecken dient. 

Das wird nichts. Die haben kein Respekt vor der Justiz. 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest Rifman
Gerade eben schrieb Safran-Bluete:

Liefer' erst mal den Beweis, dass Du im Labor auch wirklich angestellt bist und nicht zu Untersuchungszwecken festgehalten wirst.😉

Deine Argumente finde ich wirklich gut. 👍 Aber ich arbeite wirklich da ein Beweis kann ich nicht liefern da ich meine Arbeitsstelle anonym halten möchte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Halalfood im Test: Das Bensburger in Bonn – Die richtige Location für den heißen Sommer!

    Liebe MarocZone Community, wir waren diesmal in Bonn und haben Bensburger besucht. Das Bensburger befindet sich im Bonner Vorort Dottendorf. Für die heißen Sommermonate und die langen Tage ist dies eine wunderbare Location um A. lecker zu essen und B. abzuschalten und zu relaxen. Denn auch wenn ihr keinen Hunger habt, so seid ihr hier herzlich Willkommen, denn das Team von Bensburger macht nicht nur gutes Essen, sondern auch sehr leckere Cocktails. Obwohl es das Restaurant erst seit Ap

    Med
    Med | 
    Halalfood

    Geschäftsideen für Marokko

    Der Marokkaner Farid El-Houzia lebte fast 20 Jahre in Dortmund, bevor er nach Marokko zurückkehrte. Dort gründete er das IT-Start-up „INOSER“, das digitale Lösungen für den Schulunterricht anbietet. Während er in Deutschland nie ernsthaft darüber nachgedacht hatte, sich selbstständig zu machen, fasste er zurück in Rabat den Entschluss, sein eigenes Unternehmen zu gründen. „In Marokko ist gerade alles im Aufbruch! Es ist aufregend, dabei zu sein und mitanzupacken. Hier habe ich da

    Med
    Med | 
    Events

    Interviews zum Maghreb Maifest in Düsseldorf-Oberbilk

    Unter dem Motto „Begegnen statt Entfremden“ fand das „Maghreb Maifest“ am 15. Juni, dem „Tag der offenen Gesellschaft“, an den Dreiecksplatz bereits zum dritten Mal statt. Auf der Bühne traten Bands, Musiker und Comedians auf. Die Kinder konnten sich auf einer Hüpfburg vergnügen. Essensstände lockten mit Grillware sowie marokkanischer Tee mit Gebäck. Außerdem präsentierten sich weitere Initiativen und Vereine wie Tuisa Stiftung mit Ständen. Wir haben mit dem organisator Khalifa Zariouh

    Med
    Med | 
    Events


  • Who's Online (See full list)

    • Zzz7aka
    • Bomba
    • RifMensch
    • Ariiifi
    • Netter-Mann
    • winning-team
    • TheNormaleOne
    • Assia-NDR
    • Zeyneb
    • Murakami
    • vielleichtich
    • Siham123456m
    • Lilly
    • Farid_Nice
    • MarocZina_
    • Nadu
    • Sturmtochter
    • Brauneaugen
    • tschupita
    • Momo Limo
    • Amal-85
    • Chips
    • Antar
    • Sardinenm
    • Neue19
    • Tirosch
    • TazaTanger
    • Zakki
    • Jouhayna-Nour
    • Arifinou
    • Sara_Sarura
    • Siham
    • geier
    • Thariifiisht
    • Ne3ne3ia
    • Neuanfang2019
    • hijabgirl
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy