Jump to content
×
×
  • Create New...

Wieviel nimmt man für einen gutbezahlten Job in Kauf ?


Recommended Posts

  • Mitglied
BatataHaloua
Gerade eben schrieb Blickwinkel:

Wie haben heute darüber gesprochen ob ich ne Auszeit brauche. Das Problem ist das die Arbeit liegen bleibt und der Berg am Ende auf mich wartet

Niemand ist unersetzbar. Wenn du der Sache nicht gewachsen bist, klappst du früher oder später zusammen. Diesen Berg Arbeit schaffst du vielleicht noch, aber den nächsten oder übernächsten nicht mehr. Deine Gesundheit ist wichtiger als der Job.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

  • Replies 140
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • BatataHaloua

    25

  • Blickwinkel

    22

  • KillMe3

    14

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ist das hier dein Lebensmittelpunkt du Lappen? -10 auf dem Konto? Lachkick. Du hast 1343 Punkte plus und trotzdem ein Spastiker der hier vergebens bestimmt jede olle anschreibt

warum gehst du nicht auf die Frage ein? Nervös, oder weist du nicht was eine Quersumme ist? 🤭

Dein Bild sagt alles über dich aus. Läufst bestimmt in Highheels rum

Guest Nadua
vor 2 Minuten schrieb Blickwinkel:

Wie haben heute darüber gesprochen ob ich ne Auszeit brauche. Das Problem ist das die Arbeit liegen bleibt und der Berg am Ende auf mich wartet

Das kenne ich zu gut...man muss sogar vorarbeiten wenn man im Urlaub gehen möchte... hm....fang mit Urlaub an...wenn es dann nicht besser wird muss du dir was einfallen lassen...

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Blickwinkel
vor 4 Minuten schrieb Candlelight75:

Sehr schlechte Organisation bei euch im Betrieb.... Wenn du wegen Krankheit länger ausfällst, dann muss das auch jemand machen...

Genau das ist das was mich stört 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Blickwinkel
vor 4 Minuten schrieb Tamrabescht:

Das kenne ich zu gut...man muss sogar vorarbeiten wenn man im Urlaub gehen möchte... hm....fang mit Urlaub an...wenn es dann nicht besser wird muss du dir was einfallen lassen...

Ich meine wir machen zu zweit das was früher 7 Führungskräfte gemacht haben 

Link to post
Share on other sites
Guest Candlelight75
Gerade eben schrieb Blickwinkel:

Genau das ist das was mich stört 

Dann solltest du das mal ansprechen, oder wenn ihr Betriebsrat habt den drauf ansprechen...... Weil angenommen mit Burnout -Erkrankung ist keinem geholfen... Dann sollen sie noch eine Teilzeitkraft einstellen.... Ich liebe so Betriebe , die auf kosten der Gesundheit der Mitarbeiter russisch Roulette spielen😡

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
BatataHaloua
Gerade eben schrieb Blickwinkel:

Ich meine wir machen zu zweit das was früher 7 Führungskräfte gemacht haben 

Jetzt übertreib’ aber nicht. Das klingt ja, als wärst du die Vorstandsvorsitzende der Telekom. 🤭

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
BatataHaloua
vor 1 Minute schrieb Candlelight75:

Dann solltest du das mal ansprechen, oder wenn ihr Betriebsrat habt den drauf ansprechen...... Weil angenommen mit Burnout -Erkrankung ist keinem geholfen... Dann sollen sie noch eine Teilzeitkraft einstellen.... Ich liebe so Betriebe , die auf kosten der Gesundheit der Mitarbeiter russisch Roulette spielen😡

Bei 7 Führungskräften muss es eine Menge „Fußvolk“ geben. Da wird die Firma sicher so groß sein, dass es einen Betriebsrat gibt. 

Link to post
Share on other sites
Guest Candlelight75
vor 1 Minute schrieb BatataHaloua:

Bei 7 Führungskräften muss es eine Menge „Fußvolk“ geben. Da wird die Firma sicher so groß sein, dass es einen Betriebsrat gibt. 

Die Frage ist, ob der Betriebsrat sich für die Angestellten einsetzt!?

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Blickwinkel
Gerade eben schrieb Candlelight75:

Die Frage ist, ob der Betriebsrat sich für die Angestellten einsetzt!?

Ne der schleimt bei der GF

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Blickwinkel

Es ist eine städtische Einrichtung. Im Bereich Pflege. 5 Stationen inkl. Leitung und zwei Pflegedienstleitungen. Stationsleitungen wurden abgeschafft. Stattdessen wurden bereichsleitungen eingesetzt. Eine PDL bekomme. Wir ab Mai. Also ein Job von 7 auf zwei reduziert seit 3 Monaten für noch weitere zwei Monate. Und ab dann zu 3. 

Edited by Blickwinkel
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Blickwinkel
Gerade eben schrieb Candlelight75:

Ganz ehrlich? Vielleicht solltest du über einen Jobwechsel nachdenken.... Wenn da so einiges schiefläuft und niemand unternimmt etwas

Ich glaub ich bekomme ein Baby. Ich gehe auf die 30 zu. Früher oder später will ich eh eins. Vielleicht wäre dass das perfekte timing 

Link to post
Share on other sites
Guest Candlelight75
vor 2 Minuten schrieb Blickwinkel:

Es ist eine städtische Einrichtung. Im Bereich Pflege. 5 Stationen inkl. Leitung und zwei Pflegedienstleitungen. Stationsleitungen wurden abgeschafft. Stattdessen wurden bereichsleitungen eingesetzt. Eine PDL bekomme. Wir ab Mai. Also ein Job von 7 auf zwei reduziert seit 3 Monaten für noch weitere zwei Monate. Und ab dann zu 3. 

oh man, das berühmte Problem in der Pflege, Damit kämpfen viele Pflegebetriebe und die Leidtragenden sind die Pfleger und die Pflegenden 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Blickwinkel
Gerade eben schrieb Candlelight75:

oh man, das berühmte Problem in der Pflege, Damit kämpfen viele Pflegebetriebe und die Leidtragenden sind die Pfleger und die Pflegenden 

Naja eigentlich wurden die Führungskräfte so reduziert damit dafür Pflegepersonal eingestellt wird. Das ist auch so passiert. Aber Mangel ist immer da 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy