Jump to content
×
×
  • Create New...

Selbstmord


Recommended Posts

  • Mitglied

Salam

Darf man im Islam Selbstmord begehen?Wird dies verziehen?Bitte nur mit Beweisen,wäre nett wenn sich jemand damit auskennt.Habe im Gedanken das man nach Selbstmord sofort in die Hölle kommt ,stimmt das??

Link to post
Share on other sites

  • Replies 53
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • atlasloewe

    13

  • Blickwinkel

    4

  • (*;*)

    3

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo @atlasloewe, Ohne alles hier gelesen zu haben: Du hast einen Freundeskreis. Du musst nur genauer hinschauen.  Nicht immer sind wir enttäuscht, weil wir enttäuscht wurden. Oft ist es do

Was hast du vor Fräulein 🤔🤨

Also ich bin ehrlich, ich habe schonmal an sowas gedacht. Weil alle Landsleute die ich persönlich kennen gelernt habe und vor allem Frauen immer scheisse zu mir waren und mich immer wie dreck behandel

Posted Images

Guest -Tfidjust-

Wa alaykom salam 

 

Es gibt einen Vers im Koran, der den Selbstmord verbietet (4:29). In Vers 4:29 lautet der entsprechende Teil auf Arabisch: ولا تقتلوا انفسكم =wa la taqtulū anfusakum Wörtlich: Und tötet nicht euch euer selbst

Die korrekte Übersetzung lautet also: Und tötet nicht euer Selbst.

 

 

Und als Folge dessen wird er ins Höllenfeuer geworfen werden, da dies vom Propheten (salla-llaahu 'alayhi wa sallam) überliefert wurde: „Wahrlich, wer sich selber tötet, wird sicher in der Hölle bestraft werden, die für immer seine Bleibe sein wird.“ (Al-Bukhari 5778, Muslim 109, 110)

 

 

Link to post
Share on other sites
Guest Montarrouit
vor 13 Stunden schrieb (*;*):

Salam

Darf man im Islam Selbstmord begehen?Wird dies verziehen?Bitte nur mit Beweisen,wäre nett wenn sich jemand damit auskennt.Habe im Gedanken das man nach Selbstmord sofort in die Hölle kommt ,stimmt das??

Ich hoffe doch, daß dies nicht dich persönlich betrifft

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
vor 3 Stunden schrieb Tfidjust-:

Wa alaykom salam 

 

Es gibt einen Vers im Koran, der den Selbstmord verbietet (4:29). In Vers 4:29 lautet der entsprechende Teil auf Arabisch: ولا تقتلوا انفسكم =wa la taqtulū anfusakum Wörtlich: Und tötet nicht euch euer selbst

Die korrekte Übersetzung lautet also: Und tötet nicht euer Selbst.

 

 

Und als Folge dessen wird er ins Höllenfeuer geworfen werden, da dies vom Propheten (salla-llaahu 'alayhi wa sallam) überliefert wurde: „Wahrlich, wer sich selber tötet, wird sicher in der Hölle bestraft werden, die für immer seine Bleibe sein wird.“ (Al-Bukhari 5778, Muslim 109, 110)

 

 

Danke

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Suleika
vor 4 Stunden schrieb Tfidjust-:

Wa alaykom salam 

 

Es gibt einen Vers im Koran, der den Selbstmord verbietet (4:29). In Vers 4:29 lautet der entsprechende Teil auf Arabisch: ولا تقتلوا انفسكم =wa la taqtulū anfusakum Wörtlich: Und tötet nicht euch euer selbst

Die korrekte Übersetzung lautet also: Und tötet nicht euer Selbst.

 

 

Und als Folge dessen wird er ins Höllenfeuer geworfen werden, da dies vom Propheten (salla-llaahu 'alayhi wa sallam) überliefert wurde: „Wahrlich, wer sich selber tötet, wird sicher in der Hölle bestraft werden, die für immer seine Bleibe sein wird.“ (Al-Bukhari 5778, Muslim 109, 110)

 

 

Was hast du vor Fräulein 🤔🤨

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Guest Uhh99
Am Saturday, March 16, 2019 um 00:15 schrieb (*;*):

Salam

Darf man im Islam Selbstmord begehen?Wird dies verziehen?Bitte nur mit Beweisen,wäre nett wenn sich jemand damit auskennt.Habe im Gedanken das man nach Selbstmord sofort in die Hölle kommt ,stimmt das??

Ist die frage ernst gemeint?😔

Screenshot_2019-03-17-13-42-44-1.png

Link to post
Share on other sites
Guest -Tfidjust-
vor 2 Stunden schrieb WALLEEE:

 

https://www.telefonseelsorge.de/?q=taxonomy/term/760

Sorgen kann man teilen. 0800/111 0 111 · 0800/111 0 222 · 116 123 Ihr Anruf ist kostenfrei.

Unter dem obenstehenden Link besteht auch die Möglichkeit zur Chat- und Mailberatung. 

Das ist ein sehr ernstzunehmendes Thema! Lustige Bildchen und Lach-Smileys sind deplatziert. Unabhängig davon, ob die Threaderstellerin mittelbar oder unmittelbar betroffen ist. 

Das es ein ernstes Thema ist 

Bestreitet ja keiner 

Ich denke das die Frage einfach aus reinem Interesse gestellt wurde 🤷‍♀️

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
atlasloewe

Also ich bin ehrlich, ich habe schonmal an sowas gedacht. Weil alle Landsleute die ich persönlich kennen gelernt habe und vor allem Frauen immer scheisse zu mir waren und mich immer wie dreck behandelt haben und auch schon gemobbt haben. Dazu hab ich nicht wirklich eine unterstützende Familie mit denen man was machen kann oder ernst reden kann geschweige denn Freunde. Und immer wenn ich jemand kennen gelernt habe und irgendwann nicht einen auf hart gemacht habe sondern meine sanfte Seite gezeigt habe die größer ist als die harte dann hieß es „heul nicht rum“ usw..  irgendwann wird einem alles zu viel.. und noch viele andere Probleme von denen jeder denkt ach das ist ja nicht so schlimm und einen nicht ernst nimmt.. und damit man Leuten zeigt wie schlimm es doch sein kann wie sie einen behandeln und alles denkt man dann an sowas.. Fazit: es waren nie Menschen so schlecht zu mir wir Marokkaner und vor allem die Frauen obwohl ich es immer nur von Herzen gut meinte. Ich wollte eigentlich nur mehr von der Kultur und allem haben weil ich mein Leben lang nix davon hatte und ich mein eingedeutschtes leben hasse.

  • Love 1
Link to post
Share on other sites
Guest -Tfidjust-

Und du meinst Selbstmord wäre die Lösung für alles gewesen ? Nur weil paar Frauen es nicht gut gemeint haben 😓 

Wenn Sie es nicht gut gemeint haben dann waren es wohl nicht die Richtigen 

Das Leben geht weiter !

 

Aber Das klingt bei dir nach Depressionen dafür gibt's Ärzte solltest dich inshaallah in Behandlung begeben  

 

- Möge allah  jeden der diesen Gedanke in sich trägt viel sabr und kraft geben 

 

 

Link to post
Share on other sites
Guest Safran-Bluete
vor 49 Minuten schrieb atlasloewe:

Also ich bin ehrlich, ich habe schonmal an sowas gedacht. Weil alle Landsleute die ich persönlich kennen gelernt habe und vor allem Frauen immer scheisse zu mir waren und mich immer wie dreck behandelt haben und auch schon gemobbt haben. Dazu hab ich nicht wirklich eine unterstützende Familie mit denen man was machen kann oder ernst reden kann geschweige denn Freunde. Und immer wenn ich jemand kennen gelernt habe und irgendwann nicht einen auf hart gemacht habe sondern meine sanfte Seite gezeigt habe die größer ist als die harte dann hieß es „heul nicht rum“ usw..  irgendwann wird einem alles zu viel.. und noch viele andere Probleme von denen jeder denkt ach das ist ja nicht so schlimm und einen nicht ernst nimmt.. und damit man Leuten zeigt wie schlimm es doch sein kann wie sie einen behandeln und alles denkt man dann an sowas.. Fazit: es waren nie Menschen so schlecht zu mir wir Marokkaner und vor allem die Frauen obwohl ich es immer nur von Herzen gut meinte. Ich wollte eigentlich nur mehr von der Kultur und allem haben weil ich mein Leben lang nix davon hatte und ich mein eingedeutschtes leben hasse.

Lieber atlasloewe,

deine Erfahrungen klingen furchtbar und man kann als Außenstehender nur erahnen, wie es Dir ergangen sein muss. 😥 Dein Text hat mich wirklich berührt.

Du scheinst tapfer zu sein, denn immerhin hast Du nicht aufgegeben und es weiter versucht. Das finde ich wirklich klasse! Auch, dass Du dazu stehst solche Gedanken gehabt zu haben - aber alhamdulillah sie nicht umgesetzt hast.

Du bist sicherlich an dieser Herausforderung gewachsen und so schwer diese Prüfungen auch waren, so klüger bist Du doch aus ihnen hervorgegangen, inshaAllah.

Wenn Dir Dein Umfeld bei Deinen Problemen nicht helfen konnte, dann vielleicht deswegen, weil sie mit ihren Problem selbst überfordert sind. Du wärst auf jeden Fall hier nicht der Einzige, der ohne Unterstützung sich durchboxen musste.
Du solltest Dich nicht ändern, um in ein schlechtes Umfeld reinzupassen. Auch solltest Du nicht einen auf "Hart" machen und vielleicht anderen Schaden zufügen, weil Du denkst, nur so durchzukommen. Das wäre die falsche Reaktion (und macht Dich letztlich auch nicht glücklich, selbst wenn Du Dich kurzfristig gut damit fühlst).

Halte doch lieber Ausschau nach anderen Leuten, die einfach einen vernünftigen Eindruck machen. Du hast einen Wert und manchmal dauert es Leute kennenzulernen, die diesen Wert sehen.

Versuch' doch mal über Sport (z.B, Fußball oder Basketball) oder VHS-Kurse neue nette Leute kennenzulernen. Es gibt auch muslimische Freizeitangebote, vielleicht kannst Du dort Anschluss finden.

Ich habe selbst einen sehr gemischten Freundeskreis und mir meine Freunde bewusst nach Charakter und Gemeinsamkeiten ausgesucht. 

Es ist auch nicht schlimm "eingedeutscht" zu sein. Das wichtigste ist ein gutes Herz und dass man sich von den Verboten fernhält.

Und wenn es Dich wieder mal richtig erwischt, dann kann vielleicht ein guter Psychologe helfen. In Frankfurt gibt es zum Beispiel zwei muslimische Psychologen (Malika Labdallaoui und Ibrahim Rüschoff).
Es hilft, sich den Schmerz aus der Seele zu reden 😌

Link to post
Share on other sites
Guest Rifman
vor 47 Minuten schrieb atlasloewe:

Also ich bin ehrlich, ich habe schonmal an sowas gedacht. Weil alle Landsleute die ich persönlich kennen gelernt habe und vor allem Frauen immer scheisse zu mir waren und mich immer wie dreck behandelt haben und auch schon gemobbt haben. Dazu hab ich nicht wirklich eine unterstützende Familie mit denen man was machen kann oder ernst reden kann geschweige denn Freunde. Und immer wenn ich jemand kennen gelernt habe und irgendwann nicht einen auf hart gemacht habe sondern meine sanfte Seite gezeigt habe die größer ist als die harte dann hieß es „heul nicht rum“ usw..  irgendwann wird einem alles zu viel.. und noch viele andere Probleme von denen jeder denkt ach das ist ja nicht so schlimm und einen nicht ernst nimmt.. und damit man Leuten zeigt wie schlimm es doch sein kann wie sie einen behandeln und alles denkt man dann an sowas.. Fazit: es waren nie Menschen so schlecht zu mir wir Marokkaner und vor allem die Frauen obwohl ich es immer nur von Herzen gut meinte. Ich wollte eigentlich nur mehr von der Kultur und allem haben weil ich mein Leben lang nix davon hatte und ich mein eingedeutschtes leben hasse.

Bruder sag nicht sowas. Sicherlich hast du schlechtes erlebt, das ein gewissen Schaden auf deiner Seele hinterlassen hat. Aber das Leben ist kein Zufall. Denk mal darüber nach. Du bist nicht auf dieser Welt nur um zu leiden und ohne Rechte. Manche Menschen begeben sich unbewusst in die Opfer Rolle und werden dann auch als Opfer angesehen. Dein Verhalten anderen gegenüber trägt auch dazu bei wie du wahrgenommen wirst. Versuch so gut es geht ein guter Mensch zu sein und respektiere die Frauen und sei nett zu ihnen. Wenn du merkst sie nutzen dich aus, dann distanziere dich einfach möglicht ohne der Frau etwas an den Kopf zu werfen. 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied

...die Marokkaner haben nicht zu Unrecht so ein schlechten Ruf in der ganzen Welt. Sowohl Männer, als auch Frauen benutzen und betrügen und demütigen einen bis zum letzten Atemzug. Aus diesem Grund habe ich weder Kontakt zu marokkanischen Frauen noch zu marokkanischen Männern. All denen wünsche ich aus tiefster Seele, dass sie eines Tages ihrer eigenen Seele begegnen und nie Ruhe im Leben finden werden. Amin

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
  • (*;*) locked this topic
Guest
This topic is now closed to further replies.



  • Who's Online (See full list)

    • marocm1
    • Aka
    • Tattoo
    • Samira_086
    • Tament-Bienchen
    • Neutral__
    • Aineg
    • Fake
    • Ines
    • Eisbaer
    • Younes07
    • Schmina
    • maghrebion
    • DiePerle96
    • Layani84
    • SouSou06

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy