Jump to content

Der_Maure

Tote bei Angriffen auf Moscheen

Recommended Posts

Fnre

"إِنَّا لِلّهِ وَإِنَّـا إِلَيْهِ رَاجِعونَ

Möge Allah den Opfern, ihre Sünden vergeben und ihnen die höchste Stufe des Paradies geben.

Möge Allah den Angehörigen viel Geduld geben und ihren schmerz mildern."

Allahuma Amin InschaAllah...

...Worte...sie beschreiben Dinge, Gegenstände mit denen wir alle eine klare symbolische Sinnhaftigkeit und Assoziationen in unserem Gedächtnis hervorrufen. 

...Worte...schmücken in schönster Weise dichtende Kunst, Liebe und Respekt...sind warm und phantasievoll, representieren individuelle Gedanken in lyrische Kunst und lassen uns für einen Moment in anderen Sphären verkehren...

....Worte...ist der erste Schritt zur zwischen menschlichen Kommunikation. Im Laufe der Zeit hören und sagen wir schöne/liebe und böse/verletzende Worte...es ist ein Teil des Reife Prozesses...

...Worte...sie fehlen mir gerade, zu beschreiben, was der menschliche Körper nicht vermag zu realisieren und zu verarbeiten...sie wären Trist und schwarz, Abgrundtief negativ und noch immer nicht aussagend...

...mir Fehlen die Worte...sie kommen an ihre Grenzen...Trauer Wut und Entsetzen sind lediglich große Begriffe, die nicht Bruchteilhaft die Fasern der menschlichen emotionalen Reaktion in Worte fassen können...

...mir Fehlen die Worte...zu beschreiben in welcher starre sich ein Körper befinden kann, Kopf und Herz gefesselt in Unverständnis. Unterbewusst gerät das Atmen in stocken, die Tränen fließen unbewusst, ein emotionales Zeichen, schmerzlindernd...Unterdrückung der aufkommenden Bilder, vergebens...all dass spricht jedoch mehr, als Worte jemals Vermögen...

...mir fehlen die Worte...dieser inhumanen terroristischen massakrierung...es sind jedoch Worte, die mich wieder zurück in die Realität gelangen lassen, welche im Trauma des Schockzustandes, keinen Eintritt gewährt wurde...

...mir fehlen die Worte... Über die Solidarität, mit einem bitteren Beigeschmack der Doppelmoral. Über die abscheulichen Aussagen, in Zusammenhang des Terroraktes, von Politikern und anderen Einzellern...sie finden Worte... abscheuliche..ein Hologramm deren Empathie sie immer mehr verblassen lässt...abrgund tief ins nichts sagende...

...mir Fehlen die Worte...zu beschreiben was meine Gedanken fabriziert haben...leider kaum positives...aber mit der Hoffnung, des Seelenfriedens und der Gewissheit des Paradies Eintritts der armen Opfer...dass jeder eine Fürsprache für 70 Mitglieder zum Eintritt ins Paradies aussprechen kann... InschaAllah...

...Worte..."von Allah swt. Kommen wir und zu ihm kehren wir zurück" gehen über die Lippen, Bittgebete, schenken etwas Halt und Balsam für die Seelen. Der Lebenskreislauf, so abrupt beendet...die Tränen nehmen ihren Lauf... Kheir InschaAllah, weißt das Vertrauen in Allah Swt. Auf...Al hamdulilah....

...Worte...in bedacht gewählt können viel positives bewirken, insbesondere bei jenen deren Wut im Ring gegen die Vernunft der Haus hohe Verlierer ist..besonnene Worte sind der wahre Siegerin dieser Prüfung...

...Worte... unbedacht gewählt sind verletztend... zeugen von Schwäche...denn dieses Gedankengut führte zu dieser abscheulichen Tat...ich hoffe, Worte werden mehr mit bedacht gewählt, denn sie Wiegen schwer...wenn auch nicht gleich ersichtlich...

...Worte...beschreiben diese Gräueltat, sowie die jahrelange Unterdrückung und Ermordung in Palästina, Syrien, Myanmar und die Liste könnte weiter gehen..

...Worte...zeigen jedoch den Wiederstand, wenn diese Worte nicht gewollt sind...Worte des Friedens und des Rechtes, der Humanität und der Stärke...des Zusammenhalts...zwischen Menschen ohne Begrenzung...mit einem funktionierenden logischen Verstand und Herzens...

...."Hello Brother"...waren die ersten Worte des Bruders...als er den Täter eintretend sah... 

..."Hello Brother" ...waren die letzten... herzlichen und ehrlichen Worte...als der Mord geschah...

...Worte...es schallen soviele in mir herum...ich gehe inne...finde "don't worry" und "kheir InschaAllah" ... Nehme diesen Balsam gerne an...die nächste Träne findet ihren Weg...und der Schmerz ist leichter...

...Worte....machen unbegreifliches Greifbar.. verhelfen der Verarbeitung...es sind so viele... aber so unreal...

Kheir InschaAllah...

 

  • Love 5
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest Montarrouit
vor 3 Stunden schrieb Verheiratet2012:

So doof sind wir Muslime auch nicht , und das wissen die Medien. 

Etwas Mitgefühl muss ihrerseits der Diplomatie wegen ja auch sein.

 

Für mich ist das berechnend und viel politik

Im Endeffekt sind die Medien Mitschuld an dem was in Neuseeland passiert ist. Ständig diese einseitige Berichterstattung, diese Hetze, diese Lügen und hinzu kommt, daß Geheimdienste und Staatsapparate mitwirken um Hass zu schüren. Wenn einer von denen ein Attentat verübt ist es entweder ein Geistig gestörter oder ein Rechtsextremist. Bei uns sind die Attentäter immer bei voller Intelligenz und immer im Namen der Religion unterwegs um Terror zu verbreiten. Bei uns werden diese sogenannten" Terroristen" immer erschossen. Bei denen werden sie immer verhaftet. Dieser Mann hat während seiner Tat Nationalistische Serbische Lieder gehört, die damals gesungen wurden als man die Bosnischen Moslems getötet und vergewaltigt hat. Diese Ethnische Säuberung entstand aus Orthodoxem Religiösen Fanatismus. Also war in meinen Augen der Typ auch jemand der im Namen seiner Religion ein Attentat auf unschuldige verübt hat. Man entschuldigt sowas sofort mit Rechtsextremismus um sich die Hände reinzuwaschen. Nein das war religiöser Fanatismus, geschürt von den Medien, Regierungen und Geheimdiensten dieser Welt. Gerade eben saß ich mit einem Kumpel im Auto und als die Nachrichten kamen, war nichts mehr von der Tat zu hören, während uns die Geschichte von Anis Amri der 9 Menschen mit dem LKW totgefahren hat auch knapp 2 Jahre nach der Tat immer noch in allen Medien hinterher getragen wird. Mein Beileid den verstorbenen. Msaken mein Herz blutet und es tut weh sowas zu sehen und andererseits packt einen die Wut wenn man das Gesicht dieses Christlichen Attentäters sieht und niemand ihn stoppen konnte. Inna lilahi wa ina ilayhi raji3oun. Möge Allah eurer Seelen gnädig sein

Share this post


Link to post
Share on other sites
DimaNima
vor 5 Stunden schrieb Rifman:

Das ist auch nicht dein Verschulden wenn du drauf klickst ohne zu wissen worum es geht. Das passiert, hier gibt es aber viele die sich das rein ziehen, wohl wissend was sie auf dem Video zu sehen bekommen.

Salam! 

Ich verstehe weshalb du die Verbreitung dieses Videos verurteilst. Und kann es nachvollziehen. Nur verstehe ich nicht weshalb du jedem unterstellst gefallen daran zu finden. Das schlimme ist man kann nicht steuern in welche Finger diese abscheuliche Aufnahme geriet. Und sicher wird es auch Menschen geben die sich daran erfreuen und sicher auch welche die es abstoßend, traurig usw finden. Vernünftig wäre es nicht zu verbreiten. Aber dieses Lauffeuer ist nicht mehr aufzuhalten und war bestimmt auch Ziel dieser Bestie. 

Inna lillahi ua inna ilayhi raji3un.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Rifman
vor 1 Minute schrieb DimaNima:

Salam! 

Ich verstehe weshalb du die Verbreitung dieses Videos verurteilst. Und kann es nachvollziehen. Nur verstehe ich nicht weshalb du jedem unterstellst gefallen daran zu finden. Das schlimme ist man kann nicht steuern in welche Finger diese abscheuliche Aufnahme geriet. Und sicher wird es auch Menschen geben die sich daran erfreuen und sicher auch welche die es abstoßend, traurig usw finden. Vernünftig wäre es nicht zu verbreiten. Aber dieses Lauffeuer ist nicht mehr aufzuhalten und war bestimmt auch Ziel dieser Bestie. 

Inna lillahi ua inna ilayhi raji3un.

 

Absolut unlogisch da ich und nur ich entscheide ob ich drauf klicke und es mir ansehe oder nicht. Oder bist du automatisch genötigt ein Video an zu sehen das geteilt wird? Die Kritik ist an jene gerichtet die sich solche Videos rein ziehen wohl wissend was sich darauf befindet. Wenn jemand kein gefallen daran findet und es abstoßend findet warum guckt die Person das? Das ich sowas von heuchlerisch. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Montarrouit
vor 22 Minuten schrieb Rifman:

Absolut unlogisch da ich und nur ich entscheide ob ich drauf klicke und es mir ansehe oder nicht. Oder bist du automatisch genötigt ein Video an zu sehen das geteilt wird? Die Kritik ist an jene gerichtet die sich solche Videos rein ziehen wohl wissend was sich darauf befindet. Wenn jemand kein gefallen daran findet und es abstoßend findet warum guckt die Person das? Das ich sowas von heuchlerisch. 

Ich denke wir sollten jetzt das Thema " Video sehen oder nicht sehen" beenden. Inchaallah müssen wir uns nie wieder mit sowas beschäftigen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Rifman
vor 3 Minuten schrieb Montarrouit:

Ich denke wir sollten jetzt das Thema " Video sehen oder nicht sehen" beenden. Inchaallah müssen wir uns nie wieder mit sowas beschäftigen

Traurig und absolut nicht normal das ich es überhaupt sagen muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Montarrouit
vor 1 Minute schrieb Rifman:

Traurig und absolut nicht normal das ich es überhaupt sagen muss.

Ich verstehe dich natürlich auch aber ich denke darüber sollten wir jetzt nicht streiten oder diskutieren. Lasst uns wenigstens bei dem Thema Einigkeit und Zusammenhalt demonstrieren

Share this post


Link to post
Share on other sites
Amazigh

inna lilahi wa ina ilayhi raji3oun 😔

Möge Allah ( t ) den Familien und Angehörigen Sbar geben. 🙏

Share this post


Link to post
Share on other sites
DimaNima
vor einer Stunde schrieb Rifman:

Absolut unlogisch da ich und nur ich entscheide ob ich drauf klicke und es mir ansehe oder nicht. Oder bist du automatisch genötigt ein Video an zu sehen das geteilt wird? Die Kritik ist an jene gerichtet die sich solche Videos rein ziehen wohl wissend was sich darauf befindet. Wenn jemand kein gefallen daran findet und es abstoßend findet warum guckt die Person das? Das ich sowas von heuchlerisch. 

Hää? Was hat das eine mit dem anderen zutun? Funktioniert die Kombi nicht genötigt aber trozdem abstoßend für dich Nicht? 

Nunja eigentlich sowas von unwichtig diese Diskussion. Möge Allah den Angehörigen viel saber geben und die Verantwortlichen zu Rechenschaft ziehen. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Montarrouit
vor 4 Stunden schrieb Fnre:

"إِنَّا لِلّهِ وَإِنَّـا إِلَيْهِ رَاجِعونَ

Möge Allah den Opfern, ihre Sünden vergeben und ihnen die höchste Stufe des Paradies geben.

Möge Allah den Angehörigen viel Geduld geben und ihren schmerz mildern."

Allahuma Amin InschaAllah...

...Worte...sie beschreiben Dinge, Gegenstände mit denen wir alle eine klare symbolische Sinnhaftigkeit und Assoziationen in unserem Gedächtnis hervorrufen. 

...Worte...schmücken in schönster Weise dichtende Kunst, Liebe und Respekt...sind warm und phantasievoll, representieren individuelle Gedanken in lyrische Kunst und lassen uns für einen Moment in anderen Sphären verkehren...

....Worte...ist der erste Schritt zur zwischen menschlichen Kommunikation. Im Laufe der Zeit hören und sagen wir schöne/liebe und böse/verletzende Worte...es ist ein Teil des Reife Prozesses...

...Worte...sie fehlen mir gerade, zu beschreiben, was der menschliche Körper nicht vermag zu realisieren und zu verarbeiten...sie wären Trist und schwarz, Abgrundtief negativ und noch immer nicht aussagend...

...mir Fehlen die Worte...sie kommen an ihre Grenzen...Trauer Wut und Entsetzen sind lediglich große Begriffe, die nicht Bruchteilhaft die Fasern der menschlichen emotionalen Reaktion in Worte fassen können...

...mir Fehlen die Worte...zu beschreiben in welcher starre sich ein Körper befinden kann, Kopf und Herz gefesselt in Unverständnis. Unterbewusst gerät das Atmen in stocken, die Tränen fließen unbewusst, ein emotionales Zeichen, schmerzlindernd...Unterdrückung der aufkommenden Bilder, vergebens...all dass spricht jedoch mehr, als Worte jemals Vermögen...

...mir fehlen die Worte...dieser inhumanen terroristischen massakrierung...es sind jedoch Worte, die mich wieder zurück in die Realität gelangen lassen, welche im Trauma des Schockzustandes, keinen Eintritt gewährt wurde...

...mir fehlen die Worte... Über die Solidarität, mit einem bitteren Beigeschmack der Doppelmoral. Über die abscheulichen Aussagen, in Zusammenhang des Terroraktes, von Politikern und anderen Einzellern...sie finden Worte... abscheuliche..ein Hologramm deren Empathie sie immer mehr verblassen lässt...abrgund tief ins nichts sagende...

...mir Fehlen die Worte...zu beschreiben was meine Gedanken fabriziert haben...leider kaum positives...aber mit der Hoffnung, des Seelenfriedens und der Gewissheit des Paradies Eintritts der armen Opfer...dass jeder eine Fürsprache für 70 Mitglieder zum Eintritt ins Paradies aussprechen kann... InschaAllah...

...Worte..."von Allah swt. Kommen wir und zu ihm kehren wir zurück" gehen über die Lippen, Bittgebete, schenken etwas Halt und Balsam für die Seelen. Der Lebenskreislauf, so abrupt beendet...die Tränen nehmen ihren Lauf... Kheir InschaAllah, weißt das Vertrauen in Allah Swt. Auf...Al hamdulilah....

...Worte...in bedacht gewählt können viel positives bewirken, insbesondere bei jenen deren Wut im Ring gegen die Vernunft der Haus hohe Verlierer ist..besonnene Worte sind der wahre Siegerin dieser Prüfung...

...Worte... unbedacht gewählt sind verletztend... zeugen von Schwäche...denn dieses Gedankengut führte zu dieser abscheulichen Tat...ich hoffe, Worte werden mehr mit bedacht gewählt, denn sie Wiegen schwer...wenn auch nicht gleich ersichtlich...

...Worte...beschreiben diese Gräueltat, sowie die jahrelange Unterdrückung und Ermordung in Palästina, Syrien, Myanmar und die Liste könnte weiter gehen..

...Worte...zeigen jedoch den Wiederstand, wenn diese Worte nicht gewollt sind...Worte des Friedens und des Rechtes, der Humanität und der Stärke...des Zusammenhalts...zwischen Menschen ohne Begrenzung...mit einem funktionierenden logischen Verstand und Herzens...

...."Hello Brother"...waren die ersten Worte des Bruders...als er den Täter eintretend sah... 

..."Hello Brother" ...waren die letzten... herzlichen und ehrlichen Worte...als der Mord geschah...

...Worte...es schallen soviele in mir herum...ich gehe inne...finde "don't worry" und "kheir InschaAllah" ... Nehme diesen Balsam gerne an...die nächste Träne findet ihren Weg...und der Schmerz ist leichter...

...Worte....machen unbegreifliches Greifbar.. verhelfen der Verarbeitung...es sind so viele... aber so unreal...

Kheir InschaAllah...

 

Der beste Beitrag

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tobse

Salam aleikum 

Möge sich ALLAH den Seelen der Terroropfer von Christchurch in Neuseeland erbarmen, sie in Al-Firdaus al-Aala eintreten lassen, den Verletzten schnelle und vollständige Schifa geben, sowie den Angehörigen schöne Geduld und Standhaftigkeit...

Und wo wir schon beim Thema sind:

Australian senator Frazer Anning has issued a statement condemning Islam calling that the cause of the new Zealand attack was a reaction to the violent Islam. 

A petition is filed to cancel his senate membership. Already got around 11000+ signatures in Australia. Please sign and share in your groups.

https://www.change.org/p/the-prime-minister-remove-fraser-anning-from-parliament

Wie würden wohl die Reaktionen ausfallen, wenn jemand äußern würde, dass die Juden am Antisemitismus oder gar am Holocaust selbst schuld wären?

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
reisende36

Inna lillah ua inna ilaihi raji'oun.

Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich nicht damit gerechnet habe..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Safran-Bluete

SubhanaAllah, jeden Tag sterben Menschen - nur aus Hass und durch die Hand anderer Menschen. 
Inna lilla wa inna ileihi radschiun. Schrecklich.

Ich kann die Abneigung gegen die Verbreitung von Videos verstehen: Ich kann mir so etwas grdstzl. nicht angucken, ich würde aber auch als Betroffene nicht wollen, dass solche Szenen von mir oder meinen Familienmitgliedern in der Welt kursieren.😣
Der Unmensch von Terrorist hat sein Attentat gestreamt und es ist sein Wunsch, dass Videos im Sinne einer Gewaltverherrlichung breit gestreut werden (so werden Nachahmungstäter rekrutiert).

Wir sollten aber auch nicht streiten. Meinungen gehen bekanntlich auseinander.

Die Trauer bleibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Rifman
vor einer Stunde schrieb DimaNima:

Hää? Was hat das eine mit dem anderen zutun? Funktioniert die Kombi nicht genötigt aber trozdem abstoßend für dich Nicht? 

Nunja eigentlich sowas von unwichtig diese Diskussion. Möge Allah den Angehörigen viel saber geben und die Verantwortlichen zu Rechenschaft ziehen. 

Nein ist nicht möglich da nur ich entscheide und mich niemand nötigen kann. Diese Aussage ist an Dummheit nicht zu überbieten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
KillMe3
vor 13 Minuten schrieb Rifman:

Nein ist nicht möglich da nur ich entscheide und mich niemand nötigen kann. Diese Aussage ist an Dummheit nicht zu überbieten.

du nimmst dir heute einiges raus...

Halte dich aufgrund der Umstände ein wenig zurück bitte...

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Rifman
Gerade eben schrieb KillMe3:

du nimmst dir heute einiges raus...

Halte dich aufgrund der Umstände ein wenig zurück bitte...

Im Vergleich zu  jemand der hier ein Video Postet das ein ungeheurlisches Verbrechen zeigt, habe ich mir absolut garnichts raus genommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Interviews zum Maghreb Maifest in Düsseldorf-Oberbilk

    Unter dem Motto „Begegnen statt Entfremden“ fand das „Maghreb Maifest“ am 15. Juni, dem „Tag der offenen Gesellschaft“, an den Dreiecksplatz bereits zum dritten Mal statt. Auf der Bühne traten Bands, Musiker und Comedians auf. Die Kinder konnten sich auf einer Hüpfburg vergnügen. Essensstände lockten mit Grillware sowie marokkanischer Tee mit Gebäck. Außerdem präsentierten sich weitere Initiativen und Vereine wie Tuisa Stiftung mit Ständen. Wir haben mit dem organisator Khalifa Zariouh

    Med
    Med | 
    Events

    Elegance Candybar aus Darmstadt im Interview

    Elegance Candybar bietet individuelle Candybar's und Dekoration für Feierlichkeiten an. Die selbst erstellten Papierblumen runden jede Dekoration ab.  

    Med
    Med | 
    Shopping

    Eröffnung der neuen Caftan Boutique - Caftan Amaoui Couture

    Wir waren bei der Eröffnung der neuen Caftan @caftan_amaoui_couture Boutique in #Mainz dabei und haben für Euch viele tolle Eindrücke gesammelt! Mit dabei war auch @mjn.nsii , @yasmina.bou.makeupartist und viele weitere Gäste die wir euch im nächsten Video vorstellen werden. Bleibt dran und lasst ein Abo da.  

    Med
    Med | 
    Shopping


  • Who's Online (See full list)

    • Sasa7
    • Stern31
    • BatataHaloua
    • GeheimeFrau
    • LaMektabi
    • Likeit
    • Retro
    • LallaAmira
    • Tament
    • Hayat911
    • TazaTanger
    • Temsamani
    • Don_Promillo
    • Marocboy2018
    • Choupette
    • Mohamed_MZ
    • Wonderwoman78
    • Jeyjey
    • Ne3ne3ia
    • geier
    • Die_Maus
    • Fnre
    • Solaykha85
    • Bent_Fes
    • Bryant24
    • HarteNuss
    • MrBeats
    • samira86
    • Zeyneb
    • Der_Maure
    • MoeAli
    • Janna2017
    • Hausmann008
    • Ben Bolaryah
    • Romello
    • MarocSamia
    • TheNormaleOne
    • MrsLady
    • Marokkaner_001
    • Youssef1984
    • Ilixe
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy