Jump to content

I need a Blechkuchen??


Guest Atlasqueen535
 Share

Recommended Posts

Guest Kein-Interesse

AW: I need a Blechkuchen?? [QUOTE=Mao_Zedong;232382]Um was für Gläse handelt es sich hier : Um Atay Gläser, 0,2l Gläser, 0,3l Gläser.... ?[/QUOTE] Salam Alaikum Das sind 0,2l Gläser...

Link to comment
Share on other sites

Guest Kein-Interesse

AW: I need a Blechkuchen?? [QUOTE=_Cat_;236340]Also würde auch gerne wissen welche Glasgröße du nimmst und meinst du mit Mehr etwa Mehl? Sollte der Teig so wie beim normalen Sankuchen sein ,also das er nur schwer vom Löffel fällt?[/QUOTE] Ich hab mich nur verschrieben :o Ich meinte Mehl :daumen hoch: Nein der Teig darf nicht schwer vom Löffel fallen, aber auch nicht zu flüssig sein. Ich kann nicht genau beschreiben, wie es aussehen soll!

Link to comment
Share on other sites

AW: I need a Blechkuchen?? [QUOTE=Kein-Interesse;236676]Ich hab mich nur verschrieben :o Ich meinte Mehl :daumen hoch: Nein der Teig darf nicht schwer vom Löffel fallen, aber auch nicht zu flüssig sein. Ich kann nicht genau beschreiben, wie es aussehen soll![/QUOTE] Hm okay werde es trotzdem versuchen so hinzubekommen,danke für deine Antwort.

Link to comment
Share on other sites

AW: I need a Blechkuchen?? [IMG]http://cdn.chefkoch.de/ck.de/rezepte/34/34816/14338-bigfix-pflaumenkuchen-vom-blech.jpg[/IMG] Für [B]den Teig:[/B] 500 g Mehl 35 g Hefe 80 g Zucker ¼ Liter Milch, lauwarme 8 EL Öl 1 Prise [URL="http://www.chefkoch.de/rezept-zutateninfo-com.php?ID=6"] Salz [/URL] 1 Zitrone(n) - Schale (unbehandelt), agberiebene Fett, zum Ausfetten Paniermehl [B]Für den Belag:[/B] 1200 g [URL="http://www.chefkoch.de/rezept-zutateninfo-com.php?ID=1553"] Pflaumen oder Zwetschgen [/URL] [B]Zum Bestreichen:[/B] 100 g Zucker 6 EL [URL="http://www.chefkoch.de/rezept-zutateninfo-com.php?ID=247"] Wasser [/URL] Zubereitung Zwei Drittel des Mehls in eine Schüssel sieben, eine Mulde hineindrücken. Die Hefe hineinbröckeln, etwas Zucker und die Hälfte der lauwarmen Milch dazugeben. Alles mit etwas Mehl vom Rand verrühren und mit Mehl bestäuben. Den Vorteig an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat und die Mehlschicht starke Risse zeigt. Nun die restliche Milch, Zucker, Öl, Salz und Zitronenschale auf den Mehlrand geben, alles vermischen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Das restliche Mehl unterkneten und nochmals gehen lassen. Auf dem gefetteten Backblech ausrollen. Paniermehl darüber streuen. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die gut gewaschenen und abgetropften Pflaumen so aufschneiden, dass die Hälften an einer Stelle noch zusammen hängen, entsteinen. Mit der Innenseite nach oben gleichmäßig auf den Teig legen und leicht andrücken. Nochmals gehen lassen, dann auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Ofen schieben und backen. Zucker und Wasser aufkochen und nach dem Backen die Pflaumen damit überpinseln. Sie bekommen so Glanz und Süße. Backzeit 35 - 40 Minuten bei 200 Grad, bzw. Gasherd Stufe 3 [url]http://www.chefkoch.de/rezepte/348161119687031/Pflaumenkuchen-vom-Blech.html[/url]

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...
Guest Raubkatze

AW: I need a Blechkuchen?? [IMG]http://cdn.chefkoch.de/ck.de/rezepte/2/2631/62225-bigfix-saure-sahne-kuchen.jpg[/IMG] Zutaten: 350 g Zucker 350 g Mehl 250 g Butter oder Margarine 50 g Kakaopulver 2 TL Natron 200 g saure Sahne 3 Ei(er) Schokoglasur/Kuvertüre zum überziehen Einfach die Zutaten gut miteinander verrühren, auf ein gefettetes Backblech geben und bei Mittelhitze ca. 15-20 Min. backen. Anschließend mit Schokoglasur überziehen.

Link to comment
Share on other sites

Guest Raubkatze

AW: I need a Blechkuchen?? [IMG]http://cdn.chefkoch.de/ck.de/rezepte/13/13953/243203-bigfix-buttermilch-kokos-kuchen.jpg[/IMG] [IMG]http://cdn.chefkoch.de/ck.de/rezepte/13/13953/252717-bigfix-buttermilch-kokos-kuchen.jpg[/IMG] Zutaten: Für den Teig: 3 Ei(er) 2 Tasse/n Zucker 2 Tasse/n Buttermilch 4 Tasse/n Mehl 1 ½ Pck. Backpulver Für den Belag: 2 Tasse/n Kokosraspel 1 Tasse/n Zucker 2 Becher süße Sahne Die Teigzutaten miteinander verrühren und in das gefettete Backblech geben und glatt streichen. Die Kokosraspeln und den Zucker vermischen und über den Teig streuen. ca. 30 Minuten bei 180° backen, aus dem Ofen nehmen und sofort 2 Becher süße Sahne gleichmäßig darüber gießen, erkalten lassen.

Link to comment
Share on other sites

Guest Raubkatze

AW: I need a Blechkuchen?? [IMG]http://cdn-dus.chefkoch.de/ck.de/rezepte/85/85106/72524-bigfix-streuselkuchen-mit-mandarinen-und-schmand.jpg[/IMG] Für den Teig: 700 g Mehl 300 g Zucker 250 g Butter 2 Ei(er) 4 TL Backpulver 2 Pck. Vanillinzucker Für den Belag: 8 Dose/n Mandarine(n), abgetropft 8 Becher Schmand 160 g Zucker 2 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack) Zubereitung: Die Zutaten für den Teig/Streusel zu einem Teig verrühren. Ein Backblech (die höhere Fettpfanne) mit Backpapier auslegen - die Seiten mit Butter fetten. Die Hälfte des Teiges auf das Blech geben (krümeln) und andrücken. Am besten im Anschluss mit einer Teigrolle oder einem Glas drüber rollen. Alle Zutaten für den Belag (außer die Mandarinen) mit dem Mixer verrühren. Zum Schluss auch die Mandarinen zufügen und ebenfalls mit dem Mixer untermengen (die Mandarinen werden dabei zerpflückt, das soll aber so sein). Belag auf den Teig geben. Restlichen Teig als Streusel oben drauf krümeln. Bei 175 Grad Umluft 1 Stunde backen und in der Form erkalten lassen!

Link to comment
Share on other sites

Guest Hbila

AW: I need a Blechkuchen?? [B][I][U]Blechkuchen mit Kirschen und saurer Sahne[/U][/I][/B] [URL=http://img13.imageshack.us/i/kirschsahnestfcck.jpg/][IMG]http://img13.imageshack.us/img13/1972/kirschsahnestfcck.jpg[/IMG][/URL] [B][I]Zutaten:[/I][/B] [I]2 Eier 250 g Zucker 1 Prise Salz 250 g Butter oder Margarine 300 g Mehl 2 leicht gehäufte Teelöffel Backpulver 3 Eiweiß 2 Päckchen Vanillepudding 1 Liter Milch 2 Gläser Schattenmorellen 1000 g Saure Sahne 6 Esslöffel Zucker 3 Esslöffel Zucker gemischt mit etwas Zimt [/I] [B][I]Zubereitung:[/I][/B] [I]Die zwei Eier mit dem Zucker und der Prise Salz schaumig schlagen, dann die Butter stückchenweise hinzufügen und glatt rühren. Das mit dem Backpulver vermischte Mehl hinzugeben (evtl. sieben) und Teig zu einer zähen Masse verrühren. Die Eiweiße steif schlagen und unter den Teig heben. Diesen dann auf ein eingefettetes, tiefes Backblech streichen. [/I] [URL=http://img192.imageshack.us/i/teig20blechkirschkuchen.jpg/][IMG]http://img192.imageshack.us/img192/5184/teig20blechkirschkuchen.jpg[/IMG][/URL] [I] Den Vanillepudding nach Anleitung mit der Milch zubereiten (Zucker ist nicht erforderlich), und den noch heißen Pudding auf den Teig gießen und gleichmäßig verstreichen. Die abgetropften Schattenmorellen auf dem Pudding verteilen und das Ganze bei ca. 180° C 35-45 Minuten backen, dabei darauf achten, dass die Ränder nicht braun werden. [/I] [URL=http://img27.imageshack.us/i/kirschen20auf20blechkuc.jpg/][IMG]http://img27.imageshack.us/img27/9273/kirschen20auf20blechkuc.jpg[/IMG][/URL] [I] Die saure Sahne mit den sechs Esslöffeln Zucker verrühren und auf den noch heißen (ganz wichtig!) Kuchen geben. Den Kuchen erkalten lassen, bis dass die saure Sahne wieder fest wird und dann mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. [/I]

Link to comment
Share on other sites

Guest Raubkatze

AW: I need a Blechkuchen?? Lambadaschnitten [IMG]http://cdn.chefkoch.de/ck.de/rezepte/1/1149/323241-bigfix-lambada-kuchen.jpg[/IMG] [IMG]http://cdn.chefkoch.de/ck.de/rezepte/1/1149/323243-bigfix-lambada-kuchen.jpg[/IMG] Zutaten: 5 Ei(er), getrennt 5 EL Wasser, heiß 200 g Zucker 1 Prise Salz 250 g Mehl 2 TL Backpulver 1 ½ Liter Orangensaft 3 Pkt. Puddingpulver, Vanille 10 EL Zucker 3 Becher Sahne 1 Pkt. Kekse (Butterkekse) 1 Pkt. Kuvertüre Zubereitung Aus Eier, Wasser, Zucker, Salz, Mehl und Backpulver einen Biskuitteig herstellen. Auf ein gefettetes Backblech geben und 30 Min. bei 180° backen. Creme: Aus 1 Liter Orangensaft, Zucker und dem Puddingpulver einen Pudding kochen und auskühlen lassen. Auf dem kalten Kuchenboden streichen. Die Sahne steif schlagen und darauf geben. Dann die Butterkekse einzeln in den Orangensaft tunken (ca 8 Sek.) und auf den Kuchen legen. Zum Schluss mit Schokoglasur überziehen. Der Kuchen schmeckt erst richtig durchgezogen, kann man also 1 Tag vorherzubereiten.

Link to comment
Share on other sites

Guest Hbila

AW: I need a Blechkuchen?? [B][I][U]Kirsch-Pudding-Blechkuchen[/U][/I][/B] [URL=http://img824.imageshack.us/i/34948h25916x.jpg/][IMG]http://img824.imageshack.us/img824/1946/34948h25916x.jpg[/IMG][/URL] [B][I]Zutaten:[/I][/B] [I]250 g Margarine 200 g Zucker 250 g Mehl 4 Eier 1/2 Päckchen Backpulver 2 Päckchen Puddingpulver Vanille 750 ml Milch 120 g Zucker 3 Päckchen Schmand á 200 g 2 Gläser Schattenmorellen [/I] 3 Päckchen roter Tortenguss [B][I]Zubereitung:[/I][/B] [I] Aus der Margarine, Zucker, Mehl, Eier und Backpulver einen Rührteig herstellen und auf ein gefettetes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 10-15 Min. backen. In der Zwischenzeit aus dem Puddingpulver, Milch und Zucker einen Pudding kochen und den Schmand unterrühren. Den Kuchen aus dem Ofen holen und die Puddingmasse darauf streichen und nochmals für ca. 10-15 Min. weiterbacken. Kirschen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Die Kirschen auf dem abgekühlten Kuchen verteilen. 3/4 ltr. Kirschsaft, evtl. muß man mit Wasser auffüllen, mit dem Tortenguß aufkochen und über die Kirschen verteilen. [/I]

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
Little_Woman

AW: I need a Blechkuchen?? [QUOTE=Raubkatze;494759][IMG]http://cdn-dus.chefkoch.de/ck.de/rezepte/85/85106/72524-bigfix-streuselkuchen-mit-mandarinen-und-schmand.jpg[/IMG] Für den Teig: [B]700 g[/B] Mehl 300 g Zucker 250 g Butter 2 Ei(er) 4 TL Backpulver 2 Pck. Vanillinzucker Für den Belag: [B]8 Dose/n[/B] Mandarine(n), abgetropft [B]8 Becher [/B]Schmand 160 g Zucker 2 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack) [...] [/QUOTE] Für wieviele Personen ist denn der Kuchen gedacht? Für eine Fußball-Mannschaft??? :eek:

Link to comment
Share on other sites

Guest Hbila

AW: I need a Blechkuchen?? [QUOTE=Little_Woman;494933]Für wieviele Personen ist denn der Kuchen gedacht? Für eine Fußball-Mannschaft??? :eek:[/QUOTE] [B][I]Für eine marokkanische Familie.:D[/I][/B]

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
Little_Woman

AW: I need a Blechkuchen?? [QUOTE=Hbila;494953][B][I]Für eine marokkanische Familie.:D[/I][/B][/QUOTE] :D Selbst für die ist das zu viel. Das ist im Schnitt ein Becher Schmand pro Person. :eek:

Link to comment
Share on other sites

Guest Raubkatze

AW: I need a Blechkuchen?? [QUOTE=Little_Woman;494971]:D Selbst für die ist das zu viel. Das ist im Schnitt ein Becher Schmand pro Person. :eek:[/QUOTE] Hehehehe....wir alleine sind schon sechs Geschwister und dann kommen noch 15 Nichten und Neffen hinzu....Da brauchst du schon einen großen Kuchen:D

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
Little_Woman

AW: I need a Blechkuchen?? [QUOTE=Raubkatze;495213]Hehehehe....wir alleine sind schon sechs Geschwister und dann kommen noch 15 Nichten und Neffen hinzu....Da brauchst du schon einen großen Kuchen:D[/QUOTE] Masch´allah. :D Tauf den Kuchen bitte in Großfamilien-Kuchen um. :D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share



  • Who's Online (See full list)

    • Seginus
    • INAS80A
    • SchmetterlingmitHerz
    • sun-m
    • Nador_kik
    • Farid1978nrw
    • dounii
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy