Jump to content

Karim01

Wo habt ihr euch kennengelernt?

Recommended Posts

Ehab_
vor 13 Minuten schrieb TheShowMustGoOn:

Wäre das nicht passiert, wäre Marokko ein reiches wohlhabendes Land ohne Unterdrückung. Es hätte Fabriken, Schulen Krankenhäuser, eine Infrastruktur. Vermutlich wie Melilla in der Eurozone 😊

Genau der witz des Jahres hahahahaha Reich ?? haha wieso ist nicht Kenia oder Negeria reich wo man Uran holt und das Land ausbeutet hahaha oder Afrika das reich an bodenschätzen ist aber der westen ihn nichts gibt  jaa .. wären wäre es nicht passiert würdest du plastik verbrennen wie die afrikaner um kupfer zu schöpfen  oder gluhflaschen bauen für den Westen das man dir abkauft für 1 euro und in europa für 3 euro verkauft hehe oder du würdest  bananen pflücken für ein mindeslohn haha .. Junge  jungeee Scheiß mal auf die Araber .. aber eins ist  wahr und man kann es nicht verleugnen ...

Der Islam brach euch ehre  .. die Araber sind bei euch rein und haben euch das gleiche gegeben was sie hatten ..denn die muslime gaben ihren brüdern das gleiche was sie hatten .. sie lernten euch in Schulen .. sie brachten euch das wissen der Medizin von ibn sina .. und islamische medizin .. sie lernten euch das Schreiben und lesen .. sie brachten euch die Infastruktur bei .. den der Islam in der Arabischen welt war fortgeschrittener damals als der westen ..sie haben euch gerechet behandelt .. ihr berber grenzt euch aus .. die Arabischen Marokkaner haben alles .. Krankhäuser und und .. ihr wollt doch in Dörfer leben und hirten sein .. denkst du die arabischen marokkaner sind vollblut araber ?? sie sind Ursprünglich Berber ! die angeheiratet sind  oder unter den araber lebten und arabisch lernten schreiben und lesen und sich so verhalten haben ..

mach mir nun nicht die Opferrolle .. damit du die araber als schlecht darstellst .. so wie einige Berber die auf Traurig tun wegen denn fall spanien .. obwohl sie verantwortlich für den verrat waren .. sitzt euch wohl gern in die Opferrolle wa ?? Ich kann ya nichts dafür das Arabische Marokkaner dominanter und Stärker sind als ihr Berber .. sie sind halt eben dominant und Stark da sie Halb araber blut haben . und das ist das was  ich meine sie sind das einzige was in Marokko als Stark angesehen wird ..und als Kämpfer ..aber mach dir keine sorgen Berber gibt es in paar jahren nicht mehr .. da ihr meist franzosen heiratet oder spanier .. und die wiederum nichts mehr mit den berber zutun haben wollen und sich als spanier und franzosen sehen hehehehehehehehe ich erkläre es dir mal für kinder .. es gibt ein  wenn zwei menschen Kinder zeugen .. ähnelt ein Kind meist . denn Menschen der das Stärke Gen in sich trägt .. du verstehen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ehab_
vor 1 Minute schrieb TheShowMustGoOn:

Der einzige der dumm ist das bist du, die Alawiden ist die Abstammung deines arabischen Königs. So nennt man die marokkanische Herrscher Familie 😊 

Nichts für ungut, man kann ja nicht alles wissen!

Nochmal ich bin kein Marokkaner .. der gehört zu euch .. und was weiß ich wer seine vorfahren waren ..obwohl er angeblich sagt er abstammung des propheten hat was ich bezweiflee ..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ehab_

Und zum Thema Melilla .. Tja  

Melilla (Aussprache: [meˈliʎa], mazirisch ⵎⵕⵉⵜⵛ Mṛitc) ist eine spanische Stadt an der nordafrikanischen Mittelmeerküste mit einer Landgrenze zu Marokko. Als spanische Exklave gehört Melilla zur Europäischen Union, ist aber gemäß dem Zollkodex der Union vom Zollgebiet der EU ausgenommen.[2] Das Gebiet umfasst 13,4 km², auf denen etwa 86.120 Einwohner leben (Stand 1. Januar 2017)

Du bist auf was stolz was dir nicht mal gehört ? hahahaha wieso bist du mal nicht stolz was dir gehört ? ..  Casablanca gehört den Arabischen Marokkaner wie auch Fes und Marrakesh  und und ..  selbst Melilla gehörte vor spanien 

ʿAbd ar-Rahmān III. (arabisch عبد الرحمن, DMG ʿAbd ar-Raḥmān, spanisch Abderramán; * 889; † 15. Oktober 961 in Córdoba) war von 912 bis 929 achter Emir und von 929 bis 961 erster Kalif von Córdoba. Sein Herrschaftsantritt und seine erfolgreiche Niederschlagung der Rebellion von ʿUmar ibn Hafsūn markieren einen wichtigen Wendepunkt in der Geschichte der umaiyadischen Herrschaft in al-Andalus.[1]

du merkst .. wären die Araber nicht  nach Marokko und hätten dich  belehrt und gebildet .. würde dir garnichts gehören .. alles würde spanien oder Frankreich gehören .. ;) die Geschichte lügt doch nicht ausser man will sie verdrehen :) Natürlich gibt es krankenhäuser und schulen da .. da es nicht euch gehört sondern eine spanische stadt ist hehehe die araber haben euch alles gegeben und haben sich zurück gezogen und es den Arabischen Marokkaner übergeben .. und sind keine besetzer im land 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Amazighino
vor 11 Stunden schrieb Ehab_:

Natürlich ist es in Ordnung .. aber spaltungen unter muslimischen geschwister ist nicht in ordnung .. zu sagen ohh nee sie darf kein anderen heiraten ausser Berber .. oder arabischer Marokkaner .. in welchem zeitalter lebt ihr ?  jeder sollte heiraten was er möchte .. so lange er muslim ist ..Komm mir bitte nicht mit Kultur .. gehst du nach Islam oder Kultur ? der islam verbindet uns nicht unsere Kulturen oder beschränkst du dich nur nach Marokkanischer Kultur ?    

Wie es aussieht hat es kein Sinn bei euch das zu erklären .. aber ihr spaltet euch ab von euren muslimischen geschwister .. und das wird euch irgendwann noch  zum nachteil da man euch nicht mehr  anerkennt .. unter der arabischen oder muslimischen welt ..

 

Kannst du mir mal verraten, was für ein Zeug du rauchst? Einmal sagst du ihr Marocs heiratet alles und in 15 Jahren gibt es kein Marokko mehr und im gleichen Atemzug sagst du wir sind Nationalistisch weil man nur seinen Landsmann/Frau will. Iss mal nen Snickers und kümmer dich um deine Sünden 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Roses
vor einer Stunde schrieb Amazighino:

Kannst du mir mal verraten, was für ein Zeug du rauchst? Einmal sagst du ihr Marocs heiratet alles und in 15 Jahren gibt es kein Marokko mehr und im gleichen Atemzug sagst du wir sind Nationalistisch weil man nur seinen Landsmann/Frau will. Iss mal nen Snickers und kümmer dich um deine Sünden 

Snickers, bringt in seinem Fall auch nichts mehr 🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️...😅

Share this post


Link to post
Share on other sites
Amazighino
vor 10 Minuten schrieb Roses:

Snickers, bringt in seinem Fall auch nichts mehr 🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️...😅

Ich denke auch. Hahahahahah

Share this post


Link to post
Share on other sites
Choupette
vor 15 Stunden schrieb Ehab_:

du merkst .. wären die Araber nicht  nach Marokko und hätten dich  belehrt und gebildet .. würde dir garnichts gehören

Ich dachte immer die Araber sind nach Marokko um den Islam zu bringen. 

Dein zusammengegoogelter Geschichtsaufsatz ist zwar lückenhaft, aber dafür sehr rassistisch in der Semantik. 

Interessant finde ich deine These, Kinder aus binationalen Ehen würden die Berberstämme in 10 -15 Jahren ausrotten. 

Eine Frage dazu:

Werden durch binationale Ehen nur Berber ausgerottet, oder kann das anderen Völkern auch passieren?

Wenn ja, was denkst du wird dann passieren?

Womöglich gibt es bald keine Rassen mehr, sondern nur noch Menschen....

:)

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
RedCherry
vor 5 Minuten schrieb Ehab_:

Natürlich kamen die Araber um den Islam zu verbreiten aber sie brachten mehr als nur den Islam sie waren Fair zu den Menschen und brachten ihnen nicht nur den Islam .. sondern haben ihnen geholfen  und lehrten ihnen  vieles ..Die Arabische welt wir alle wissen waren ya damals nicht dumm sondern  viel mehr ..Wenn sie doch eroberer waren wie der eine behauptet wieso sollten sie denn menschen dort bilden ? und das lesen und schreiben bei bringen wenn es ihnen eh doch nur um das Land geht .. dann hätten sie es auch wie andere eroberer machen können das Volk ausbeuten und knechten . ?  oder nicht  Khania hatte nur ein schlechtes Bild vom islam deshalb bekämpfte sie die muslime da sie auch gerüchte hörte . bsp das die araber frauen unterdrücken und Barbaren waren .. es gibt sogar ne doku dazu :) ist sehr intressant .. und nein sie wurde nicht hinterrücks ermordet sie hatte die freie wahl denn man lod sie in den islam ein doch sie wollte nicht ..Und dies geschah mitten in der Kampf handlung .. 

Wie du weißt ist der Islam mehr .. als nur eine Religion  man findet ihn im  bereich sharia gericht .. in der Erziehung wie wir wissen ist erziehung  was ewig ein prägt ..denn eine erziehung findet nicht nur in 2 oder 4 jahren statt sondern über jahre ..bis ins hohe alter ..und ein wichtiger bestandteil in der Zukunft ..so mehr ist man befestigt ..

Warum ich sage in 10 oder 15 jahren  ausrottung .. es gibt eine Geschichte über einen  jungen mann der sehr gut im Quran war .. und sehr vieles auswendig kannte im Quran er war berühmt dafür in seiner islamischen schule damals .. es kam der Tag an dem er sich Verliebte in einer Byzantinerin  die wie man weiß zu rom gehörten .. als der Vater es mädchen es bemerkte sagte er nein niemalss ein Moslem .. ausser er wird christlich so tritt er in das Christentum ein aus Liebe .. er bekam mit ihr kinder .. und jahre vergingen eines Tages sah man ihn wieder in al sham das heutige syrien .. in der nähe der schule man sagte ihm bist du denn nicht der den Quran auswendig könnte und  sehr viel Islam wissen hat und beruhmt dafür war .. er sagte ja ..sie sagten ihm  sag uns bitte was vom Quran was du auswendig kannst .. er fing an aber er könnte nichts ausser nur noch den satz .. die Ihre Religion für was geringers verkauften .. mehr könnte er nicht mehr .. er verlor seine Liebe .. seine Kinder .. und seine religion und das Jenseits ..

Der satz keiner besser ist als der andere .. weder ein araber oder ein nicht araber ausser in der Taqwa .. im glauben ..hat mehr bedeutung ausser das niemand besser ist als der andere das heißt auch das jemand besser ist im Glauben und somit Loyal und treu zu seiner religion ist und nicht an ihr zweifelt ..

Schau dir doch die Geschichte der Türkei an .. anfangs waren sie Osmanen ein mächtiges volk  später kam Atatürk .. und das volk veränderte sich sie trennten sich von der arabischen welt .. sie könnten kein arabisch mehr lesen obwohl die Osmanen arabisch sprachen und lesen könnte .. doch atatürk verbot es damit das volk bloß nicht den Qiuran ließt und richtig versteht . das mit der türkische sprache war nur ein vorwand um die arabische sprache abzuschaffen  heute siehst du türken die nicht mal wissen das der teufel aus feuer entstand sie kommen dir an mit er war ein engel ..oder kaum wissen was im Quran steht .. obwohl die Osmanen den Quran gut kannten  heute versucht die türken das Volk wieder zum islam zu bringen doch es gibt widerstand ..im eignen volk sie wollen nicht mehr in das osmanische zeit und wollen kein Kopftuch und und ..was denkst du wo das hinführt in paar jahren ? für uns araber kann es egal sein wohin das hinführt mit denn Türken ..es ist ihre entscheidung  

die Tamazigha die damals sich mit den araber verbundeten lernten arabisch .. lesen und sprechen  und würden gebildet mit allen wissen was die araber brachten ..heute nennen sie sich arabische marokkaner  einige berber leben in dörfer da sie ihr eignen sprache bei behalten wollen .. können sie auch .aber dann sollen sie nicht in die Opferrolle springen oder die arabischen marokkaner als fremde sehen denn die sind selbst berber gewesen ..  

also gibt es natürlich unterschiede bei den Menschen zwar nicht im aussehen .. sondern in der Taqwa ..  und da einige berber oder marokkaner sich selbst abgrenzen  und franzosen heiraten oder spanier dann könnte die gleiche geschichte wieder entstehen wie bei den Quran gelehrten ..der den Quran vergessen hatte und wir wissen ja das der Prophet mal sagte wenn jemand ein vers vergisst oder den Quran dann hat es sein Grund ..

Der Prophet heiratet meist aus arabischen stämmen die stark und mächtig sind .. wieso ? um ihre stärke zu nutzen und die verbindung zu ihnen und starke nachkommenschaften zu bekommen

oder denkst du die Marokkaner damals könnten die franzosen aus dem land vertreiben weill sie Tamazigha waren ? die marokkaner haben damals die araber angeheiratet  bis heute gibt es noch in der arabischen welt araber die marokkanischen wurzeln haben und in marokko genau so marokkaner die arabische wurzeln haben .. in der zeit lernten sie den Quran  und Hadtihs und lernten das Sabir und Iman stark macht und allah erwähnt ya das die Gläubigen stark sind .. und zweitens .. fallst du denkst das marokko nicht den muslimischen araber gehört ..oder nicht mehr gehören kann .. solltest du mal Googlen .. von wo bis wohin das Islamische Khalifat in der zeit der gefährten war .. von indonesia bis Marokko .. das heißt falls der islam wieder aufsteigt wird er wieder in Marokko einmaschieren .. da marokko genau in der Karte steht :) und bis heute noch in der karte ist 

Und zu Letzte .. stell dir eine tasse vor  mit wasser in der sich salz befindet füllt man mehr wasser rein verschwindet der salz geschmack und es wieder normal nach wasser schmecken .. doch tut man salz rein schmeckt er immer noch salzig :) das zu den 10 bis 15 jahren.. bsp marokkaner , franzosen und spanier ehen und deutsche ..und komm mir bitte nicht mit den schein muslimischen franzosen aus liebe die man nach der trennung wieder verlässt ..Natürlich kann es in andere Völker auch passieren ..bsp  franzosen werden zu muslime was passieren könnte .. aber es dauert jahre um seine erziehung die er aus kindheit lernte zu ändern  damit er den islam nicht nur als namen hat sondern auch danach geht oder es liebt und loyal dazu ist ..wie auch andersrum.. aber wenn die ehen bei Berber mit berber ist aus liebe .. oder arabischer marokkaner in arabische marokkanerin aus liebe ist .. oder Türkin und marokkanischer araber oder berber .. oder araber und marokkanischer araber oder berberin ..oder in andere völker aus liebe ! ..  lernen diese völker von einander bsp ne türkin heiratet ein berber oder marokkanischen araber der seine religion liebt stärkt er ihr iman .. da sie durch atatürk ya was anders lernte .. somit befestigt sie sich wieder in dem glauben .. oder wenn sie ein araber heiratet das gleiche effekt .. wiederum  bei marokkanischen berber oder arab marok .. der eine araberin heiratet lernen beide von einander und befestigen sich in der religion .. ein Muslim darf eine nicht muslimin heiraten .. stimmt aber er muss in seiner religion befestigt sein damit er ihr die religion nahe bringen kann und nicht sie ihn aus seiner religion bringt  Hoffe ihr habt es mal endlich verstanden ..

 

Ich hab beim 2. Satz aufgegeben zu lesen. 🤦‍♀️

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
KillMe3

Die gute Nacht Geschichte ist mir zu lang, und Siri weigert sich mir den Text vorzulesen. 

also bis morgen...

  • Haha 1
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Choupette
vor 32 Minuten schrieb TheShowMustGoOn:

Bei der ganzen Geschichte die sie von den tollen Arabern geschrieben hat, hat sie den Genozide an den Imazighen vergessen zu erwähnen.

Stichwort: Senfgas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Golden_Girl82

Um die Eingangsfrage zu beantworten: Was spricht denn gegen die Wahrheit. Ich vermute mal, ihr habt euch über soziale Netzwerke oder anderen Online-Portalen kennengelernt. Soweit ich das mitbekommen habe, hat sich auch bei marokkanischen Eltern rumgesprochen, dass sich junge Leute über das Internet kennenlernen. Daher würde ich euch empfehlen, bei der Wahrheit zu bleiben, damit eure Ehe nicht mit einer Lüge startet, die ihr immer und immer wieder erzählen müsst, wenn ihr danach gefragt werdet.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
JackDaniels

Früher sagte man der Nil sei der Nabel der Welt. Jetzt ist er der........ Welt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aminbillah79
Am 17.11.2018 um 20:40 schrieb Ehab_:

Natürlich ist es in Ordnung .. aber spaltungen unter muslimischen geschwister ist nicht in ordnung .. zu sagen ohh nee sie darf kein anderen heiraten ausser Berber .. oder arabischer Marokkaner .. in welchem zeitalter lebt ihr ?  jeder sollte heiraten was er möchte .. so lange er muslim ist ..Komm mir bitte nicht mit Kultur .. gehst du nach Islam oder Kultur ? der islam verbindet uns nicht unsere Kulturen oder beschränkst du dich nur nach Marokkanischer Kultur ?    

Wie es aussieht hat es kein Sinn bei euch das zu erklären .. aber ihr spaltet euch ab von euren muslimischen geschwister .. und das wird euch irgendwann noch  zum nachteil da man euch nicht mehr  anerkennt .. unter der arabischen oder muslimischen welt ..

 

So jetzt hab ich so einige kommentare von dir gelesen. Dann Stelle ich dir eine Frage laut Islam wie sollen Frauen und Männer sich kennenlernen. Bzw wie war es zu Zeiten des Propheten (s) da wurde gesagt da ist jemand der ist ein gläubiger Muslim.usw richtig? Von wem kam diese Aussagen von den Eltern und deren Umfeld. Wen kennen die meisten Eltern Ihre eigenen Landleute. Also deine Aussage macht gar keinen Sinn. Denn ich kenne niemanden der ein Mädchen bzw Frau gesehen hat und hat einen anderen kulturellen Hintergrund der dann einfach mal so bei der Familie anklopft und sagt mein Sohn hat deine Tochter gesehen und möchte die zu Frau nehmen. Belehre mich eines besseren wenn du es kannst. Dazu gleich kulturelle kenne ich die ein mädel gesehen haben und dann ohne mit dem mädchen gesprochen zu haben zu den Eltern gegangen sind und auf allah gehofft und vertraut haben. Aber dies konnte nur umgesetzt werden weil Haj mohamed den anderen Haj mohamed kennt. 😀

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aminbillah79
Am 18.11.2018 um 00:19 schrieb Ehab_:

Ich sehe du liest garnicht .. die spaltung ist schon lange da ...da wir euch nicht mehr als teil von uns sehen .. oder kannst du nicht lesen ? da ist es ya egal was ich schreibe 

Wer ist uns???? Die Muslime???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



  • Who's Online (See full list)

    • Aznzar
    • Gast2018
    • Golden_Girl82
    • Melo
    • Hakim85
    • LeilaNrw
    • Choupette
    • Agounchich
    • JackDanielsCola
    • YoUsSeF007
    • marocman1
    • Mellalia1985
    • Amazighino
    • Naaaawaaal
    • DimaNima
    • Aker7ie
    • winning-team
    • Marmitoo
    • Miss-Spongebob
    • nador2000
    • Roses
    • Mara
    • MarocWoman92
    • Aminbillah79
    • Malak Casa '76
    • Sissima
    • GladiateurMaroc
    • SalimSammari
    • samirdj
    • miramina
    • Lovelylady
    • Undercover
    • Hananelj
    • atlasloewe
    • marocStyler
    • Pyjama
    • AzEl
    • Mar89
    • Ne3ne3ia
    • Imane11
    • Mabsut
    • GoFine
    • Theatro
    • Sarqueishaa
    • schnuckiLein
    • Zayneb
    • MarocImpossible
    • Nador_00
×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy