Jump to content

Med

Reisetipps für Istanbul

Recommended Posts

Med

Was muss man gesehen haben in Istanbul? Wo kann man am besten shoppen? Wo gibt es das beste Essen? 

Her mit euren Tipps! 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sasa7

Hagia Sofia (Hoffe richtig geschrieben) Sultan Ahmed Moschee (ist in unmittelbarer nähe) Dann den ellen langen überdachten Basar (zwar extrem teuer, aber dennoch empfehlenswert, man findet immer was) Das Topcapi Museum auch sehr empfehlenswert, da gibts einige Gegenstände von unserem geliebten Prophten, welche man sich unbedingt ansehen sollte. Ein richtiges Highlight ist auch, mit dem Schiff über Bosporus zu fahren aber vorher noch ein mega leckeres frisches Fischbrötchen genießen und vorher noch fischen :D Am besten kann man in den umliegenden Shops vom Hotel, shoppen da ist es nämlich weitaus günstiger als im überdachten Basar. Achso wegen dem essen kann ich dir das edel Restaurant NUSRET empfehlen (solltest aber lieber vorher buchen) das ist ein sehr gefragtes Restaurant

  • Thanks 1
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bouffi

Ein "Muss" für Muslime: Besuch des Grabes von Ayoub al Ansari (r.a), der Fahnenträger des Propheten. Die Gegend rund um diese Moschee/Grab besitzt auch eine besuchenswerte Atmospähre.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Safran-Bluete
vor einer Stunde schrieb Sasa7:

Hagia Sofia (Hoffe richtig geschrieben) Sultan Ahmed Moschee (ist in unmittelbarer nähe) Dann den ellen langen überdachten Basar (zwar extrem teuer, aber dennoch empfehlenswert, man findet immer was) Das Topcapi Museum auch sehr empfehlenswert, da gibts einige Gegenstände von unserem geliebten Prophten, welche man sich unbedingt ansehen sollte. Ein richtiges Highlight ist auch, mit dem Schiff über Bosporus zu fahren aber vorher noch ein mega leckeres frisches Fischbrötchen genießen und vorher noch fischen :D Am besten kann man in den umliegenden Shops vom Hotel, shoppen da ist es nämlich weitaus günstiger als im überdachten Basar. Achso wegen dem essen kann ich dir das edel Restaurant NUSRET empfehlen (solltest aber lieber vorher buchen) das ist ein sehr gefragtes Restaurant

Cool.

Hast du auch einen Wellnesstipp, Hamam, Massage etc. ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sasa7
vor 2 Minuten schrieb Safran-Bluete:

Cool.

Hast du auch einen Wellnesstipp, Hamam, Massage etc. ?

Eine Empfehlung kann ich dir leider nicht geben, wir hatten in unserem Hotel alles und konnten dies mit Aufpreis buchen bzw. vor Ort reservieren

Share this post


Link to post
Share on other sites

Likeit

welche Hotels kannst du empfehlen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sasa7

Haben bei DOUBLETREE BY HILTON eingecheckt, ein wahnsinnig schönes und sehr Luxusorientiertes Hotel. Ist sehr zentral hatten alles, aber wirklich alles in unmittelbarer nähe, in den meisten fällen sind wir hingelaufen oder haben, wenn wir etwas erschöpft waren, die öffentlichen Verkehrsmittel genutzt.

  • Thanks 1
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Golden_Girl82
vor 4 Minuten schrieb Sasa7:

Haben bei DOUBLETREE BY HILTON eingecheckt, ein wahnsinnig schönes und sehr Luxusorientiertes Hotel. Ist sehr zentral hatten alles, aber wirklich alles in unmittelbarer nähe, in den meisten fällen sind wir hingelaufen oder haben, wenn wir etwas erschöpft waren, die öffentlichen Verkehrsmittel genutzt.

Wie ist denn so die Mobilität mit den Öffentlichen innerhalb der Stadt? Ist ein Mietwagen empfehlenswert?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sasa7
vor 2 Minuten schrieb Golden_Girl82:

Wie ist denn so die Mobilität mit den Öffentlichen innerhalb der Stadt? Ist ein Mietwagen empfehlenswert?

Bei dieser 20 Millionen Einwohner Metropole würde ich von einem Mietwagen absehen, man kommt da sehr schlecht weg vom Fleck, die Bahnen kommen Regelmäßig und bringen dich überall hin. Ich würde mir nur einen Transfer vom Airport zum Hotel und wieder vom Hotel zum Airport wenn du wieder zurückfliegst buchen. Ansonsten würde ich wie gesagt von einem Mietwagen absehen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Golden_Girl82
vor 3 Minuten schrieb Sasa7:

Bei dieser 20 Millionen Einwohner Metropole würde ich von einem Mietwagen absehen, man kommt da sehr schlecht weg vom Fleck, die Bahnen kommen Regelmäßig und bringen dich überall hin. Ich würde mir nur einen Transfer vom Airport zum Hotel und wieder vom Hotel zum Airport wenn du wieder zurückfliegst buchen. Ansonsten würde ich wie gesagt von einem Mietwagen absehen.

Danke sehr ☺️.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sasa7
vor 4 Minuten schrieb Golden_Girl82:

Danke sehr ☺️.

nichts zu danken, gerne :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Montarrouit
vor 3 Stunden schrieb Sasa7:

Bei dieser 20 Millionen Einwohner Metropole würde ich von einem Mietwagen absehen, man kommt da sehr schlecht weg vom Fleck, die Bahnen kommen Regelmäßig und bringen dich überall hin. Ich würde mir nur einen Transfer vom Airport zum Hotel und wieder vom Hotel zum Airport wenn du wieder zurückfliegst buchen. Ansonsten würde ich wie gesagt von einem Mietwagen absehen.

Und ich dachte alle Türken sind hier

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sasa7
vor 2 Stunden schrieb Montarrouit:

Und ich dachte alle Türken sind hier

Nun ja nicht ganz.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Montarrouit

Ich war einmal in Istanbul zwecks Zwischenstopp für einen Tag. Ich muss sagen nie wieder. So ein unfreundliches Volk hab ich im Leben nicht gesehen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sasa7
vor 13 Minuten schrieb Montarrouit:

Ich war einmal in Istanbul zwecks Zwischenstopp für einen Tag. Ich muss sagen nie wieder. So ein unfreundliches Volk hab ich im Leben nicht gesehen

Ach was? So schlimm? Mir bzw uns gegenüber waren die sehr freundlich 💕

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest Montarrouit
vor 1 Minute schrieb Sasa7:

Ach was? So schlimm? Mir bzw uns gegenüber waren die sehr freundlich 💕

Ich war mit einem Kumpel unterwegs und der meinte auch zu mir Boah die sind ja überall zum kotzen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Halalfood im Test: Das Bensburger in Bonn – Die richtige Location für den heißen Sommer!

    Liebe MarocZone Community, wir waren diesmal in Bonn und haben Bensburger besucht. Das Bensburger befindet sich im Bonner Vorort Dottendorf. Für die heißen Sommermonate und die langen Tage ist dies eine wunderbare Location um A. lecker zu essen und B. abzuschalten und zu relaxen. Denn auch wenn ihr keinen Hunger habt, so seid ihr hier herzlich Willkommen, denn das Team von Bensburger macht nicht nur gutes Essen, sondern auch sehr leckere Cocktails. Obwohl es das Restaurant erst seit Ap

    Med
    Med | 
    Halalfood

    Geschäftsideen für Marokko

    Der Marokkaner Farid El-Houzia lebte fast 20 Jahre in Dortmund, bevor er nach Marokko zurückkehrte. Dort gründete er das IT-Start-up „INOSER“, das digitale Lösungen für den Schulunterricht anbietet. Während er in Deutschland nie ernsthaft darüber nachgedacht hatte, sich selbstständig zu machen, fasste er zurück in Rabat den Entschluss, sein eigenes Unternehmen zu gründen. „In Marokko ist gerade alles im Aufbruch! Es ist aufregend, dabei zu sein und mitanzupacken. Hier habe ich da

    Med
    Med | 
    Events

    Interviews zum Maghreb Maifest in Düsseldorf-Oberbilk

    Unter dem Motto „Begegnen statt Entfremden“ fand das „Maghreb Maifest“ am 15. Juni, dem „Tag der offenen Gesellschaft“, an den Dreiecksplatz bereits zum dritten Mal statt. Auf der Bühne traten Bands, Musiker und Comedians auf. Die Kinder konnten sich auf einer Hüpfburg vergnügen. Essensstände lockten mit Grillware sowie marokkanischer Tee mit Gebäck. Außerdem präsentierten sich weitere Initiativen und Vereine wie Tuisa Stiftung mit Ständen. Wir haben mit dem organisator Khalifa Zariouh

    Med
    Med | 
    Events


  • Who's Online (See full list)

    • Bomba
    • Zzz7aka
    • TheNormaleOne
    • Assia-NDR
    • Zeyneb
    • Murakami
    • vielleichtich
    • Siham123456m
    • Lilly
    • Farid_Nice
    • MarocZina_
    • Nadu
    • Sturmtochter
    • Brauneaugen
    • tschupita
    • Momo Limo
    • Amal-85
    • Chips
    • Antar
    • Sardinenm
    • Neue19
    • Tirosch
    • TazaTanger
    • Zakki
    • Jouhayna-Nour
    • Arifinou
    • Sara_Sarura
    • Siham
    • geier
    • Thariifiisht
    • Ne3ne3ia
    • Neuanfang2019
    • hijabgirl
    • Yourzi
    • RifMensch
    • ND118
    • Marokkanischeblume
    • Rash
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy