Jump to content

Recommended Posts

Guest
vor 3 Minuten schrieb Lilith2018:

 

ich habe Sanfteperle dazu eine "themenbezogene" Frage gestellt, die sie aber leider ignoriert hat und mich lieber zurechtweisen wollte, weil sie sich bei anderen nicht traut....

 

 

welche frage? Ich habe sie sicher bei dem ganzen Truble hier übersehen.. Kannst sie mir gerne nochmal stellen..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest Lilith2018
vor 3 Stunden schrieb Lilith2018:

das scheinen aber viele nicht zu verstehen....

bleiben wir mal beim Thema:

kannst du dir vorstellen, dass eine Frau krank ist und  aus Liebe zu ihrem Mann, die Mehrehe freiwillig anbietet, weil sie ihn einfach nicht alleine zurück lassen will?

also nicht du selbst, sondern irgendeine Frau....

ich würde gerne die Frage, was Menschen (besonders Frauen) zur Polygamie  bewegt, ausführlicher diskutieren..

ich weiß das jetzt wieder die offtopic-schwachos reingrätschen, aber lass dich von denen bitte nicht von meiner Frage ablenken....

 

 

 

@Sanfteperle

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dumpfbacke
vor 2 Minuten schrieb Lilith2018:

Ich bin mal so frei und beantworte auch mal die Frage. 

Ich kann mir sehr viele Gründe vorstellen und sicher gibt es auch Gründe für die meine Fantasie nicht ausreicht. 

Bezüglich deinem Beispiel mit der kranken Frau. Ja dies kann ich mir vorstellen und finde es sehr selbstlos und ich denke da muss viel liebe und Wohlwollen vielleicht auch Verlustängste dahinter stecken. Verlustängste vielleicht mit dem Gedanken lieber bleibt er bei mir und bekommt das was ich ihm nicht geben kann von einer anderen. Gleichzeitg gibt er mich nicht ganz auf und ist nicht völlig frustriert. Sozusagen eine win win Situation. Aber die genauen Beweggründe kennen nur die betroffenen Personen selbst. Es geht ja hier nur um Vorstellungen und diese ist meine. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 4 Minuten schrieb Lilith2018:

Ich könnte mir vorstellen, das dies mitunter ein Grund für Frauen ist eine Mehrehe einzugehen. Auch Frauen die keine Kinder bekommen können, sehen das als Möglichkeit Ihrem Mann den Wunsch an Nachwuchs nicht zu enthalten.

Meine Meinung dazu wäre, mich komplett zu trennen und Ihm die Möglichkeit zu geben eine Fruchtbare Frau zu finden. Mich als zweite Frau, neben der anderen  aus Mitleid zubehalten, das würd mich zerstören.

Wenneine 40 Jährige, ledige Frau dessen Bedürfnissee nach einer Familie so enorm wären, dass sie keinerlei andere Möglichkeit sieht, als die zweite, dritte oder vierte Frau zu werden.. ich habe keine Ahnung, ob man dann da anders darüber denkt als ich jetzt....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Lilith2018
vor 3 Minuten schrieb Dumpfbacke:

Ich bin mal so frei und beantworte auch mal die Frage. 

Ich kann mir sehr viele Gründe vorstellen und sicher gibt es auch Gründe für die meine Fantasie nicht ausreicht. 

Bezüglich deinem Beispiel mit der kranken Frau. Ja dies kann ich mir vorstellen und finde es sehr selbstlos und ich denke da muss viel liebe und Wohlwollen vielleicht auch Verlustängste dahinter stecken. Verlustängste vielleicht mit dem Gedanken lieber bleibt er bei mir und bekommt das was ich ihm nicht geben kann von einer anderen. Gleichzeitg gibt er mich nicht ganz auf und ist nicht völlig frustriert. Sozusagen eine win win Situation. Aber die genauen Beweggründe kennen nur die betroffenen Personen selbst. Es geht ja hier nur um Vorstellungen und diese ist meine. 

danke

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Lilith2018
vor 2 Minuten schrieb Sanfteperle:

Ich könnte mir vorstellen, das dies mitunter ein Grund für Frauen ist eine Mehrehe einzugehen. Auch Frauen die keine Kinder bekommen können, sehen das als Möglichkeit Ihrem Mann den Wunsch an Nachwuchs nicht zu enthalten.

Meine Meinung dazu wäre, mich komplett zu trennen und Ihm die Möglichkeit zu geben eine Fruchtbare Frau zu finden. Mich als zweite Frau, neben der anderen  aus Mitleid zubehalten, das würd mich zerstören.

Wenneine 40 Jährige, ledige Frau dessen Bedürfnissee nach einer Familie so enorm wären, dass sie keinerlei andere Möglichkeit sieht, als die zweite, dritte oder vierte Frau zu werden.. ich habe keine Ahnung, ob man dann da anders darüber denkt als ich jetzt....

das mit der 40 Jährigen verstehe ich nicht ganz...

ich habe irgendwie das Gefühl, es nicht richtig zu interpretieren....

würdest du bitte versuchen es mir zu erklären?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dumpfbacke
vor 5 Minuten schrieb Lilith2018:

Wenneine 40 Jährige, ledige Frau dessen Bedürfnissee nach einer Familie so enorm wären, dass sie keinerlei andere Möglichkeit sieht, als die zweite, dritte oder vierte Frau zu werden.. ich habe keine Ahnung, ob man dann da anders darüber denkt als ich jetzt....

Was ich an dem Beitrag so traurig finde ist die Tatsache das anscheinend für eine 40 jährige der Zug schon abgefahren ist und sie daher mit dem Gedanken eine  zweitfrau zu sein spielen darf/ soll.

Oder habe ich dich falsch verstanden? 

Ja eine 40 jährige Frau kommt den wechseljahren immer näher und statistisch gesehen ist eine Schwangerschaft schwieriger und gilt als Risiko Schwangerschaft. Sonst sehe ich da keine Unterschiede zu einer jüngeren Dame. Vielleicht die Tatsache das die 40 jährige beruflich und persönlich gefestigt ist. Was bei einer vielleicht 20 jährigen noch nicht der Fall sein kann. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dumpfbacke
vor 17 Minuten schrieb Lilith2018:

danke

 

Gerne doch!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Lilith2018
vor 4 Minuten schrieb Dumpfbacke:

Was ich an dem Beitrag so traurig finde ist die Tatsache das anscheinend für eine 40 jährige der Zug schon abgefahren ist und sie daher mit dem Gedanken eine  zweitfrau zu sein spielen darf/ soll.

Oder habe ich dich falsch verstanden? 

Ja eine 40 jährige Frau kommt den wechseljahren immer näher und statistisch gesehen ist eine Schwangerschaft schwieriger und gilt als Risiko Schwangerschaft. Sonst sehe ich da keine Unterschiede zu einer jüngeren Dame. Vielleicht die Tatsache das die 40 jährige beruflich und persönlich gefestigt ist. Was bei einer vielleicht 20 jährigen noch nicht der Fall sein kann. 

deshalb habe ich nochmal explizit nachgefragt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schnee
vor einer Stunde schrieb Lilith2018:

 

 

@Schnee deine Seitenhiebe habe ich jetzt lange genug geduldet, beim nächsten schieße ich zurück.

 

 

 

Das kannst du mir nicht wirklich antun wollen 😨 Wenn du gegen mich zurückschießt, werde ich hier im forum tot umfallen wie ein sack reis in china🙈 please sei gnädig 🙏und let me in frieden 🤗

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Lilith2018
vor 1 Minute schrieb Schnee:

Das kannst du mir nicht wirklich antun wollen 😨 Wenn du gegen mich zurückschießt, werde ich hier im forum tot umfallen wie ein sack reis in china🙈 please sei gnädig 🙏und let me in frieden 🤗

Dito 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dumpfbacke
vor 20 Minuten schrieb LangLebeMaroczone:

💣💣💣💣💣💣💣💣💣💣......... 

Also langsam machst du mir Angst...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Misaka

Ständig liest man, dass es schwer ist jemanden zum heiraten zu finden und jetzt sollen es gleich vier sein.!? Findet erst mal die eine, dann sieht ihr weiter. 

Die Sachlage ist aus islamischer Sicht bis auf wenige Details klar und jeder sollte das ausleben wonach ihm/ihr ist. Die   pragmatischen hätten wohl kein Problem damit. Aber Hut ab vor der o.g Frau, die sich dazu entschließt aus Gründen, die auch irgendwo oben stehen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor einer Stunde schrieb Dumpfbacke:

Was ich an dem Beitrag so traurig finde ist die Tatsache das anscheinend für eine 40 jährige der Zug schon abgefahren ist und sie daher mit dem Gedanken eine  zweitfrau zu sein spielen darf/ soll.

Oder habe ich dich falsch verstanden? 

Ja eine 40 jährige Frau kommt den wechseljahren immer näher und statistisch gesehen ist eine Schwangerschaft schwieriger und gilt als Risiko Schwangerschaft. Sonst sehe ich da keine Unterschiede zu einer jüngeren Dame. Vielleicht die Tatsache das die 40 jährige beruflich und persönlich gefestigt ist. Was bei einer vielleicht 20 jährigen noch nicht der Fall sein kann. 

Das mit der 40 Jährigen habe ich nur erwähnt, weil er irgendwann im laufe des Freds gefallen ist. Angeblich sei das für Frauen ü40 eine Wahl, ich habe nur dazu meine Meinung geäußert was ich mir bei ü40 vorstellen könnte, also die Beweggründe..

Ich persönlich würde selbst als 40 Jährige ledige Frau ( Gott bewahre, ich würd das so traurig finden ) nicht als Option sehen.. Aber Allah u a3lam, was weiss ich schon.. ich bin 24..

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor einer Stunde schrieb Lilith2018:

das mit der 40 Jährigen verstehe ich nicht ganz...

ich habe irgendwie das Gefühl, es nicht richtig zu interpretieren....

würdest du bitte versuchen es mir zu erklären?

 

ich meine damit, dass es eventuell Frauen gäbe in dem Alter, die sich damit ausseinaner setzen... Weil sie halt einfach etwas älter sind und denken sie könnten nur noch als Zweitfrau dienen was ich überhaupt nicht so handhaben würde..

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Neuer marokkanischer Online Supermarkt eröffnet

    "Marokko - Königreich des Geschmacks" so wirbt das M&B Grosshandel Unternehmen auf seine Webseite. Unter www.m-b-shop.de starten die beiden Unternehmer Baidari und Mokhtari jetzt auch einen Onlineshop für den Einzelhandel. Die neue Webseite soll zur zentralen Anlaufstelle für marokkansiche Lebensmittel und orientalische Produkte werden. Die Vorteile liegen auf der Hand: eine enorme Zeitersparnis und keine eigenen Mühen mehr. Wer Lebensmittel im Internet bestellt, spart sich den Gang bzw

    Med
    Med | 
    Shopping 1

    Neueröffnung „Boutique Nailah“ in Maintal

    In der Kirchgasse 6 in Maintal hat eine neue Boutique für Damen eröffnet. Orientalische Kleidung für Damen: Dafür steht die Boutique Nailah in Maintal. Mitte Juli, feiert es in seinen neuen Räumlichkeiten Neueröffnung . Chic und elegant ist der Stil der neu eröffneten Boutique. Hier bietet die modebewusste Nailah  modische orienalische Kleider, Abayas, Caftans, Schals sowie stylische Kopftücher an. Besuchen Sie die Boutique Nailah und überzeugen Sie sich selbst von der hervorragen

    Med
    Med | 
    Shopping 5


  • Who's Online (See full list)

    • Kabdani
    • Momo-W
    • NilaaxX
    • Zin
    • Amarousch
    • tschupita
    • TheNormaleOne
    • jidhk89892
    • Farasha_79
    • Hamza1989
    • Jern31
    • Liya
    • Karim1234
    • Maroczone_
    • hassan
    • Mar89
    • Batata
    • LalaNora
    • Lalalalalalala
    • Halim_75
    • MiNDR
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy