Jump to content

Sign in to follow this  
Guest Racfifchen

Haushaltsroboter

Recommended Posts

Guest Racfifchen

Ihr seid alle selber fleißig, richtig? :D

Ich habe einen Roomba 880. Er heißt Barney und saugt zwischendurch immer mal die Wohnung durch - allerdings meistens, wenn ich nicht zuhause bin, weil er recht laut ist. Ich möchte nicht mehr drauf verzichten, der ist echt spitze. Er ersetzt nicht den „richtigen“ Staubsauger, weil man damit ja doch besser in die Ecken kommt und Dinge auch hochstellt oder verschiebt. Das kann der Roomba natürlich nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

ich finde die Dinger auch klasse....

die haben eine Kraft unglaublich, Schlüssel, Legosteine, sogar kleinere Haustiere...

Spass.... aber stimmt schon, die sind echt gut für große Flächen...

in einer kleinen vollgestellten Wohnung rentieren sie sich nicht... finde ich

 

 

ich kann schon wieder nicht liken, dass waren niemals 10 stück

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Racfifchen
vor 12 Minuten schrieb Fauxpas:

ich finde die Dinger auch klasse....

die haben eine Kraft unglaublich, Schlüssel, Legosteine, sogar kleinere Haustiere...

Spass.... aber stimmt schon, die sind echt gut für große Flächen...

in einer kleinen vollgestellten Wohnung rentieren sie sich nicht... finde ich

 

 

ich kann schon wieder nicht liken, dass waren niemals 10 stück

Darum darf Barney ja auch nicht auf Teppiche, weil er die glatt weggesaugt. :o

Klar, kleine vollgestellte Flächen sind kein gutes Revier für ihn. Aber dafür kann er mehrere Räume saugen und wurschtelt sich auch unter Tischen und zwischen Stühlen durch. Treppenstufen erkennt er und plumpst nicht runter. 

 

Heute waren es nur 5 likes. >:(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 47 Minuten schrieb Racfield:

Ihr seid alle selber fleißig, richtig? :D

Ich habe einen Roomba 880. Er heißt Barney und saugt zwischendurch immer mal die Wohnung durch - allerdings meistens, wenn ich nicht zuhause bin, weil er recht laut ist. Ich möchte nicht mehr drauf verzichten, der ist echt spitze. Er ersetzt nicht den „richtigen“ Staubsauger, weil man damit ja doch besser in die Ecken kommt und Dinge auch hochstellt oder verschiebt. Das kann der Roomba natürlich nicht. 

Hab ich noch nie was von gehört von den Dingern. Schlecht wäre so was aber nicht für mich. 😆😆😆 Denn die Flächen dafür hab ich ja. 

Inbesondere ist es interessant, dass man wohl nicht zu Hause sein muss, während das Ding sauber macht. Schaltet sich das dann von alleine aus? 

Rollt er denn dann alleine durch die ganze Wohnung? Oder geht nur ein 1 Zimmer? 

Nach dem Link von dir gibt es mehrere Modelle und unterschiedliche Preise. 

Was kannst du da empfehlen? 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest Racfifchen
vor 1 Minute schrieb WALL*E:

Hab ich noch nie was von gehört von den Dingern. Schlecht wäre so was aber nicht für mich. 😆😆😆 Denn die Flächen dafür hab ich ja. 

Inbesondere ist es interessant, dass man wohl nicht zu Hause sein muss, während das Ding sauber macht. Schaltet sich das dann von alleine aus? 

Rollt er denn dann alleine durch die ganze Wohnung? Oder geht nur ein 1 Zimmer? 

Nach dem Link von dir gibt es mehrere Modelle und unterschiedliche Preise. 

Was kannst du da empfehlen? 

 

Guck’ mal ganz unten auf der Seite, zu der der link führt. Da kann man vergleichen, welcher Roomba zu einem passt.

Ich würde drauf achten, ein neueres Modell zu bekommen mit Gummi-Bürsten. Die reinigen sich selbst bzw. müssen nicht wie die älteren richtigen Bürsten zwischendurch entfusselt werden. Bei denen musst du nichts mehr machen als den Auffangbehälter zu leeren. Ich habe eine „pet-editon“, obwohl ich gar keine Haustiere habe. Dachte mir einfach, der saugt vielleicht besser, wenn er noch für zusätzliche Tierhaare ausgelegt ist. 

Yep, der fährt ganz alleine durch die Wohnung. Er kann auch mehrere Räume nacheinander saugen. Vor Bereiche, wo er nicht hin soll, kann man Lichtschranken stellen (kann man zusätzlich bestellen). Er fährt auf den ersten Blick chaotisch durch die Gegend, lässt aber keinen Quadratzentimeter aus. 

Du kannst ihn entweder von Hand einschalten oder programmieren, dass er an bestimmten Wochentagen zu bestimmten Zeiten loslegt. Wenn er fertig ist, fährt er alleine zur Ladestation zurück. Praktisch ist, dass man ihn nicht füttern oder mit ihm Gassi gehen muss!

Ich habe ne ziemlich große Wohnung. Dafür reicht der Akku nicht aus. Ich lasse ihn dann immer jeweils die halbe Wohnung saugen. Mal den Ostflügel, mal den Westflügel. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

@Racfield haha total geil die Vorstellung: 

man kommt abends nach Hause und die Wohnung ist picobello wie von Geisterhand gesaugt. 👍👍👍💃💃💃😜😆😆

Aber du sagst für (Perser-) Teppiche eignet der sich nicht? 🤔

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Racfifchen
Gerade eben schrieb WALL*E:

@Racfield haha total geil die Vorstellung: 

man kommt abends nach Hause und die Wohnung ist picobello wie von Geisterhand gesaugt. 👍👍👍💃💃💃😜😆😆

Aber du sagst für (Perser-) Teppiche eignet der sich nicht? 🤔

 

Jaaaa, das ist auch klasse! Barney ist neben der Waschmaschine mein Lieblingsmitbewohner!

Doch, Teppiche kann er auch, allerdings keine hochflorigen, nur relativ flache. Aber die saugt man ja sowieso nicht täglich, oder? Das kannste dann auch beim richtigen Hausputz mit dem normalen Staubsauger machen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mia 81

ich hab den iRoobt 966 und der saugt 90 min. wenn der akku leer ist fährt er zu stadion zurück merkt sich wo er zuletzt gesaugt hat und kehrt zum ort zurück wo er zuletzt gesaugt hat macht dann weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Am 28.1.2018 um 21:10 schrieb Racfield:

Guck’ mal ganz unten auf der Seite, zu der der link führt. Da kann man vergleichen, welcher Roomba zu einem passt.

Ich würde drauf achten, ein neueres Modell zu bekommen mit Gummi-Bürsten. Die reinigen sich selbst bzw. müssen nicht wie die älteren richtigen Bürsten zwischendurch entfusselt werden. Bei denen musst du nichts mehr machen als den Auffangbehälter zu leeren. Ich habe eine „pet-editon“, obwohl ich gar keine Haustiere habe. Dachte mir einfach, der saugt vielleicht besser, wenn er noch für zusätzliche Tierhaare ausgelegt ist. 

Yep, der fährt ganz alleine durch die Wohnung. Er kann auch mehrere Räume nacheinander saugen. Vor Bereiche, wo er nicht hin soll, kann man Lichtschranken stellen (kann man zusätzlich bestellen). Er fährt auf den ersten Blick chaotisch durch die Gegend, lässt aber keinen Quadratzentimeter aus. 

Du kannst ihn entweder von Hand einschalten oder programmieren, dass er an bestimmten Wochentagen zu bestimmten Zeiten loslegt. Wenn er fertig ist, fährt er alleine zur Ladestation zurück. Praktisch ist, dass man ihn nicht füttern oder mit ihm Gassi gehen muss!

Ich habe ne ziemlich große Wohnung. Dafür reicht der Akku nicht aus. Ich lasse ihn dann immer jeweils die halbe Wohnung saugen. Mal den Ostflügel, mal den Westflügel. :D

Meine Katzen frisst der aber nicht, oder? 🙈Glaub eher die Katzen wurden mit dem Ding durch die Wohnung fahren😂😂😂

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Racfifchen
vor 22 Stunden schrieb Khadija75:

Meine Katzen frisst der aber nicht, oder? 🙈Glaub eher die Katzen wurden mit dem Ding durch die Wohnung fahren😂😂😂

Deine Katzen werden es lieben! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 2 Stunden schrieb Racfield:

Deine Katzen werden es lieben! 

😂😂😂😂 definitiv....am besten nehm ich das video zu Schulungszwecken für die Katzen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sarahlina89
Am 4.2.2018 um 11:30 schrieb Khadija75:

Meine Katzen frisst der aber nicht, oder? 🙈Glaub eher die Katzen wurden mit dem Ding durch die Wohnung fahren😂😂😂

du hast katzen? ich liebe dich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 2 Stunden schrieb Sarahlina89:

du hast katzen? ich liebe dich.

Jepp, 3 kater und 1 katze..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sarahlina89
vor 9 Minuten schrieb Khadija75:

Jepp, 3 kater und 1 katze..

oh wie schön. Wie heißen sie denn? Meine beiden katzenmmädchen sind in den letzten zwei Jahren gestorben. die letzte im Juni. Das war so schlimm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Für Euch unterwegs…in Wiesbaden bei Caftan Bladi

    Wir waren wieder mal für euch unterwegs. Diesmal auf der Veranstaltung Caftan Bladi in Wiesbaden. Hier ein paar Eindrücke vom Event.        

    Med
    Med | 
    Events

    Halalfood im Test: Safari Grill Haus in Offenbach

    Wir testen für Euch wie gewohnt die besten Halal-Locations in Eurer Umgebung und dieses Mal hat es uns zu einer Neueröffnung nach Offenbach verschlagen. Das Safari Grill Haus hat vor kurzem seine Tore in bester Offenbacher Lage in unmittelbarer Nähe des Marktplatzes geöffnet (Anschrift s. unten). Mit einer Vielzahl an Halal-Gerichten lockt das großzügig geschnittene Restaurant jung und alt und weist 40 Sitzplätze im Innenraum sowie rd. 10 Plätz im Außenbereich aus. Bereits am Eingang kommt

    Med
    Med | 
    Halalfood


×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy