Jump to content

Mardiya

Die Veränderungen der Männer und die Ansprüche der Frau

Recommended Posts

Mardiya

Mittlerweile finde ich es wirklich schwierig, jemanden zu sehen der ein echter Mann ist. Viele wollen viele Sachen einkaufen, aber halt nichts bezahlen. Wollen eine Jungfrau, koennen selbst aber ihre Triebe nicht beisammen halten. (gibt es leider auch umgekehrt). Dann gibt es die Spezialisten, die fuer 5 Euro einkaufen aber ein Festessen erwarten. 

Leider haben aber auch viele Frauen viel zu hohe Ansprüche. Wollen 15000 sadaq mit einer tollen Designer Wohnung und riesen Hochzeit. 

 

Wir müssen lernen, die goldene Mitte zu finden, so wie es unsere Eltern damals geschafft haben. Möge Allah uns helfen  besser zu werden. 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest

definiere doch bitte mal "echter Mann"

aber bitte nicht wieder das Modell "Mann als Finanzkonzept"

ich will wissen, was er ausser bezahlen noch können muss

Share this post


Link to post
Share on other sites
Netter-Mann

Alles dreht bei dir nur um Geld...

vor 18 Minuten schrieb Mardiya:

Wir müssen lernen, die goldene Mitte zu finden, so wie es unsere Eltern damals geschafft haben. Möge Allah uns helfen  besser zu werden. 

wir müssen die Sunnah des Propheten nachgehen. wenn du besser werden willst!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mardiya
vor 22 Minuten schrieb Fauxpas:

definiere doch bitte mal "echter Mann"

aber bitte nicht wieder das Modell "Mann als Finanzkonzept"

ich will wissen, was er ausser bezahlen noch können muss

Das war natürlich nur ein Beispiel. Ein Mann ist doch kein Geldautomat. Das erste war eher als Analogie gemeint. Ich finde, echte Männer müssen Verantwortung übernehmen koennen. Sie sollten Manns genug sein, ihre Gefühle auszudrücken ohne sich ihrer Männlichkeit beraubt zu fühlen. Sie sollten einen Dialog zu ihren Frauen suchen. Das sind finde ich "echte  Männer". Männer die lieber mit ihrer Familie zusammensitzen  als dem nächst besten Mädel eine Shisha auszugeben. Einfach Erwachsene, reife Männer. 

Ich will hier damit natürlich nicht jeden Mann denunzieren, ausserdem gibt es genug Frauen die keinen Deut besser sind. 

  • Love 1
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Suleika
vor 11 Stunden schrieb Mardiya:

Das war natürlich nur ein Beispiel. Ein Mann ist doch kein Geldautomat. Das erste war eher als Analogie gemeint. Ich finde, echte Männer müssen Verantwortung übernehmen koennen. Sie sollten Manns genug sein, ihre Gefühle auszudrücken ohne sich ihrer Männlichkeit beraubt zu fühlen. Sie sollten einen Dialog zu ihren Frauen suchen. Das sind finde ich "echte  Männer". Männer die lieber mit ihrer Familie zusammensitzen  als dem nächst besten Mädel eine Shisha auszugeben. Einfach Erwachsene, reife Männer. 

Ich will hier damit natürlich nicht jeden Mann denunzieren, ausserdem gibt es genug Frauen die keinen Deut besser sind. 

Diese Kategorie Mann gab es mal , mittlerweile nur noch ..........

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 19 Minuten schrieb Suleika:

Diese Kategorie Mann gab es mal , mittlerweile nur noch ..........

ich sehe, du hast noch keine Zeit gefunden das Buch zu lesen

schade eigentlich, doch es war ein Versuch wert....

 

der Thread ist so negativ, dass ich fast

alles wird gut :)

vergessen hätte.....

Edited by Guest
alles wird gut :) vergessen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suleika
vor 4 Minuten schrieb Fauxpas:

ich sehe, du hast noch keine Zeit gefunden das Buch zu lesen

schade eigentlich, doch es war ein Versuch wert....

 

der Thread ist so negativ, dass ich fast

alles wird gut :)

vergessen hätte.....

Hahaha alles wird gut ,leider hab ich kaum Zeit , deswegen noch nicht gelesen ..obwohl ich ein Bücherwurm bin :/

 

Ach fauxi ich weiß schon was du meinst ... trotzdem stehe ich dazu was ich schreibe 😊

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 41 Minuten schrieb Suleika:

Diese Kategorie Mann gab es mal , mittlerweile nur noch ..........

Nur noch was..... >:(>:(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

so, um mich nach soviel negativen, dass mir in diesem Forum entgegen strömt zu erden, tippe ich euch die Einleitung des Buches "Mein Dschihad der Liebe" ab....

Loubna, Liebste,

nichts hat noch einen Reiz, nichts hat mehr Sinn.

Meine Träume waren die deinen, deine Träume die meinen.

Zusammen alt werden, Hand in Hand.

Die Kinder aufwachsen sehen, in Freude und Liebe.

Das war unser Weg, vorgezeichnet von Dem, was die Feder des Schicksals führt.

Das dachten wir zumindest.

Doch zu unserem großen Kummer erwartete uns ein anders Schicksal.

Du warst meine Seelenverwandte, meine Vertraute, meine beste Freundin.

Liebe meines Lebens, Mutter meiner Kinder, die, mit der ich immer lachte.

Wir hatten eine ernsthafte Beziehung, nahmen uns selbst nie zu ernst.

Unsere Geschichte gründete auf Liebe, Vertrauen und Respekt.

Einfache doch starke Liebe.

Was für eine außergewöhnliche seltene Perle besaß ich.

Sie schenkte mir so viel Freude, einfach indem sie bei mir war.

Was für ein Glück, so eine schöne, intelligente Frau mit einem so großen Herzen zu haben....

Wir haben unsere Kinder immer beschützt gegen Krieg und Wahnsinn.

usw.

Dieser Mann ist Marokkaner....

Mohamed El Bachiri

 

alles wird gut :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 19 Minuten schrieb Excellent:

Nur noch was..... >:(>:(

ganz ruhig Brauner, da es kein "nur noch" gibt, erübrigt sich auch die Frage nach "was"

 

alles wird gut :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 6 Minuten schrieb Likeit:

Es kommt rüber als ob Marokkaner eiskalt sind was Gefühle angeht!!

ja, schau dich hier im Forum um....

genau dieser vorherrschenden Meinung will ich damit entgegentreten....

diesem "es gibt nur noch" "alle Männer" usw halte ich persönlich für völlig falsch....

ist das wirklich dein einziges Fazit, dass du aus meinem Beitrag ziehst?

wie kannst du bei diesem Beitrag so denken? Wirkt der eiskalt und gefühllos?

 

alles wird gut :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 13 Minuten schrieb Fauxpas:

ganz ruhig Brauner, da es kein "nur noch" gibt, erübrigt sich auch die Frage nach "was"

 

alles wird gut :)

Ruhig Weib, ich warte auf die Antwort von der Fatma..... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 5 Minuten schrieb Likeit:

Die einige kranke Typen hier im Forum interessieren mich nicht.

Das ist eine schöne Einleitung, mit negativen "kommentar" , deinerseits, und zwar

"Dieser Mann ist Marokkaner ..."  es kam so rüber

das sollte eigentlich der "Beweis" sein, dass die schlechten Eigenschaften, die marokkanischen Männern, in diesem Thread zugeschrieben wird, nicht sein können...

wer nur schlechtes sehen will, wird auch nur schlechtes sehen...

jeder vernunftbegabte Mensch, kann in so einem Beitrag nichts schlechtes finden, ausser er will es sehen....

 

 

alles wird gut :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest briefkasten

Also ich bin bisher nur auf emotionsstarke und gefühlsausdrückende Marokkaner getroffen. 😂

Sie können nun mal nicht anders....unsere Atlaslöwen :)

Es ist richtig so, nicht bei jeder Dame die Gefühlsebene zu betreten. Emotionen müssen wachsen....nach mehreren Jahren....ebenso Vertrauen.

Die abgestumpften Herzen tragen alle Narben mit sich....diese müssen behutsam behandelt werden....also immer wachsam sein.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
vor 4 Minuten schrieb Likeit:

@Excellent fühlst du dich angesprochen? 

"Die einige kranke Typen hier im Forum interessieren mich nicht."  Daher dein dislikexD

Ich dislike dich schon immer..... Wieso erst jetzt die Frage? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Interviews zum Maghreb Maifest in Düsseldorf-Oberbilk

    Unter dem Motto „Begegnen statt Entfremden“ fand das „Maghreb Maifest“ am 15. Juni, dem „Tag der offenen Gesellschaft“, an den Dreiecksplatz bereits zum dritten Mal statt. Auf der Bühne traten Bands, Musiker und Comedians auf. Die Kinder konnten sich auf einer Hüpfburg vergnügen. Essensstände lockten mit Grillware sowie marokkanischer Tee mit Gebäck. Außerdem präsentierten sich weitere Initiativen und Vereine wie Tuisa Stiftung mit Ständen. Wir haben mit dem organisator Khalifa Zariouh

    Med
    Med | 
    Events

    Elegance Candybar aus Darmstadt im Interview

    Elegance Candybar bietet individuelle Candybar's und Dekoration für Feierlichkeiten an. Die selbst erstellten Papierblumen runden jede Dekoration ab.  

    Med
    Med | 
    Shopping

    Eröffnung der neuen Caftan Boutique - Caftan Amaoui Couture

    Wir waren bei der Eröffnung der neuen Caftan @caftan_amaoui_couture Boutique in #Mainz dabei und haben für Euch viele tolle Eindrücke gesammelt! Mit dabei war auch @mjn.nsii , @yasmina.bou.makeupartist und viele weitere Gäste die wir euch im nächsten Video vorstellen werden. Bleibt dran und lasst ein Abo da.  

    Med
    Med | 
    Shopping


  • Who's Online (See full list)

    • Der_Maure
    • #Little_nador_in_ffm29
    • Choupette
    • RaMa
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy