Jump to content

Seelenheil


Guest
 Share

Recommended Posts

Riiing.. Riiing, Riiing.. Riiing"

,,Hallo?"

,,Mariam? ah hhha, Mariam?"

,,Ja? Mohamed was los?"

,,WO BIST DU!?"

,,hää, auf dem Weg nachhause ich war Arbeiten, was los? Wieso bist du so aus der puste? Alles ok?"

,,KOMM SOFOR NACHHAUSE, BITTE KOMM SOFORT NACHHAUSE MAMA,PAPA, Mama, Mama und Papa.."

,,WAS? WAS? was ist mit MAMA und PAPA was?"

,,komm bitte, komm schnell nachhause sie sind Tod.."

 

"..Sie sind Tod, Mama, Papa, Mama und Papa, sie sind, Sie sind Tod, Tod, Tod.."

Immer wieder, immer wieder und wieder, wie ein nie endender Ton, eine nie endende schleife, immer wieder, dieser Atem, dieser Augenblick, niewieder. Niewieder, niewieder werde ich es vergessen. Mein Herz hat gepocht und ich wusste nicht was mit mir los war. Mein Herz verfiel in eine endlose schleife, eine endloses Loch, niewieder, niewieder wird sich diese Lücke schließen nie, niewieder. Dieser Augenblick, dieses schlimme Gefühl, es war das schlimmste. Nicht in Worten zu fassen nicht zu beschreiben nicht mit Farbe zu zeichnen, bitte weckt mich auf, bitte lass es ein Traum sein, bitte lass es nicht wahr sein..

ich öffnete meine Augen, alles dunkel, alles kalt. Ich fasste unter meine Decke auf meine Oberschenkel und merkte wie Warm ich war, beinahe am kochen. Meine Stirn verschwitzt, ich hatte wieder diesen Traum. ,,Blobb, Blobb, Blobb" prallten die Wassertropfen auf die Fensterbank. Ich drückte die Decke an mein Körper, und binnen Sekunden in denen ich alles aufhalten wollte, alles vergessen wollte, wieder einschlafen wollte, kam dieses Gefühl von endloser Trauer und Einsamkeit zurück. Mein Herz zog sich zusammen und plötzlichen schossen mir einhundertausend Gedanken in Lichtgeschwindigkeit durch den Kopf. Plötzlich sah ich wieder ihr Lächeln, wie sie in der Küche stand und jedes mal sich zwischen Kühlschrank und Herd gehetzt hat und rechtzeitig das Essen auf den Tisch zu bringen. Und statt unglücklich dazustehen ging sie völlig dabei auf. Sie war überglücklich sie konnte sich Garnichts besseres vorstellen ausser, Ahh, haaa, ( ich atmete tief ein und in meinen Augen sammelten sich brennnde tränen), Garnicht besser fühlen als sich völlig für die Familie aufzuopfern und für sie da zu sein. Unser voller Magen war ihn Monatsgehalt, war ihr Lohn, Ihre Zufriedenheit. Ich bin alleine, ich fühle mich so einsam, bin am Boden verzweifelt. Der Wind der weht, er trägt deinen Atem, Mama ich Vermisse dich so unendlich sehr..

Ich schlage meine Augen zu, ich will nicht mehr weinen, ich will nicht mehr Traurig sein, ich will nicht mehr einsam sein. Stopp, halt es an, Lass es stehen. Hör auf, ich muss stark sein, stark bleiben hier und jetzt muss ich alles beweisen..

,,Riiing, Riiing, Riiing" mit zu geklebten Augen griff ich unter mein Kissen zu meinem Handy. Ich wusste genau wo er liegt und drücke auf Stopp. Stopp, es soll Stoppen Klingel nicht mehr weiter. Es fühlte sich an als hätte ich garnicht geschlafen, als hätte sich mein Körper die Ruhe geholt die er braucht doch meine Seele war wach, sie war hellwach und gerissen. Meine Augen sind geschlossen doch die Pralle Sonne schiente so Stark das sie geöffnet wirkten. Diese Wärme, eine Sekunde, eine Millisekunde gab sie mir ein Lichtblick, diese wärme macht mir Klar, ich hab seid Wochen nicht mehr gelebt. ich kann es nicht mehr glauben, weg waren meine Gedanken sie flogen weit hinaus weit weg auf eine lange schmerzvolle Reise, -Ich atmete tief ein und schlug die Decke auf die Seite noch bevor ich mich weiter in meine Gedanken vertiefe und Stand auf, ein neuer Tag, ein neues Kapitel, eine neue Chance, eine neue Hoffnung eine neue Geschichte..

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied

:(oh wie traurig ,du schreibst so schön .Eltern sind das Wertvollste was man im Leben haben kann 😍.Wir sollten sie so gut behandeln wie wir sie haben,denn irgendwann können wir es nicht mehr!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share



  • Who's Online (See full list)

    • Ibnkhaldoun
    • Reda
    • C'est la vie
    • Frag_mich
    • Marokkanernrw
    • Montale
    • Choumi91
    • Zzz7aka
    • sun-m
    • Noura86
    • Rif-boy
    • Kaylo1
    • Tareq
    • Farha2021
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy