Jump to content

Partnersuche in der Onlinewelt


Guest
 Share

Recommended Posts

Guest --AgainstAllOdds--
vor 5 Stunden schrieb Suleika:

Ja dann ,wer es braucht ūüėē

Macht weiter hin zum Affen :D

Ein reger Austausch zwischen den Völkern kann den Genpool nur noch aufbessern. Wieso sollte, aus Sicht der sogenannten "Evolution" betrachtend, dies negativ verlaufen?

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
vor 37 Minuten schrieb Mr_Nobody:

Ein reger Austausch zwischen den Völkern kann den Genpool nur noch aufbessern. Wieso sollte, aus Sicht der sogenannten "Evolution" betrachtend, dies negativ verlaufen?

Mag ja sein ,ist aber nicht meins ūüė∂¬†

Bin nicht rassistisch ...

 

Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...
  • Mitglied
Am 8.7.2017 um 23:08 schrieb Nadoria26:

Salam zusammen 

 

warum ist es so schwierig den passen Mann oder Frau zu finden?? Haben wir alle zu hohe Erwartungen oder Anforderungen? Fr√ľher war es ein leichtes geeschick emanfen zu finden aber heute in der Zeit von Facebook und co auch so schwer zu halten ... jeder ist in Verbindung mit jedem -.- stellt sich die Frage Fake oder nicht ?? Solche Probleme gab es einfach fr√ľher nicht !!¬†

 

Wie siehr ihr das ??? Gibt es noch die traditionellen unter uns hier ???

 

lasst sehen ;)

Hallo 

ist es nicht so wenn du wirklich auf alte Traditionen wert legst hättest du dann nicht schon 2 bis 3 Kinder ?

bist wohl dann doch auch eitel !

gruss Hess 

 

Link to post
Share on other sites

  • 2 months later...

Das eigentliche Thema war doch ein Partner √ľber das Internet zu finden.

 

Meine Erfahrung. 

M√ľll. Gibt nix schlimmeres wie Wischapps wo nach Optik sortiert wird. Die Vorstellung die manche haben von den zuk√ľnftigen Partnern sind geradezu grauenhaft. Auch hier im Forum die Anzeigen lassen mich nur meine Hand an die Stirn schlagen. Manch Menschen haben nur eine Chance wenn die eine Mindestpunktzahl erreichen.¬† Dh Alter, K√∂rper, Geld, Beruf, Bildung, Herkunft usw. Es ist einfach nur schlimm.¬†

Frauen stellen Bilder und Verhaltensweisen im Netz auf und wundern sich das das sie als Sexobjekte betrachtet werden.

Von Männern fang ich gar nicht erst richtig an. Das Benehmen ist einfach nur beschämend. 

 

Ich habe etliche kennengelernt √ľber diverse Plattformen. Die meisten Frauen scheiden schon beim anschreiben aus. Die andere H√§lfte beim ersten Treffen. Wenn du mal denkst du hast jemand stellst du fest das du nur f√ľr die Kiste bist oder um das eigene Ego aufzupolieren.¬†

Fazit von mir

Ich bin immer noch bei Plattformen nutze es aber mehr um mich zu unterhalten und f√ľr die Minichance doch den einen Menschen zu finden.

Hauptaugenmerk liegt aber mittlerweile im realen Leben und da gibt es noch das gute alte Flirten und ein deutliches mehr an Menschlichkeit. 

 

 

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am 14.12.2017 um 19:30 schrieb sboyli:

Das eigentliche Thema war doch ein Partner √ľber das Internet zu finden.

 

Meine Erfahrung. 

M√ľll. Gibt nix schlimmeres wie Wischapps wo nach Optik sortiert wird. Die Vorstellung die manche haben von den zuk√ľnftigen Partnern sind geradezu grauenhaft. Auch hier im Forum die Anzeigen lassen mich nur meine Hand an die Stirn schlagen. Manch Menschen haben nur eine Chance wenn die eine Mindestpunktzahl erreichen.¬† Dh Alter, K√∂rper, Geld, Beruf, Bildung, Herkunft usw. Es ist einfach nur schlimm.¬†

Frauen stellen Bilder und Verhaltensweisen im Netz auf und wundern sich das das sie als Sexobjekte betrachtet werden.

Von Männern fang ich gar nicht erst richtig an. Das Benehmen ist einfach nur beschämend. 

 

Ich habe etliche kennengelernt √ľber diverse Plattformen. Die meisten Frauen scheiden schon beim anschreiben aus. Die andere H√§lfte beim ersten Treffen. Wenn du mal denkst du hast jemand stellst du fest das du nur f√ľr die Kiste bist oder um das eigene Ego aufzupolieren.¬†

Fazit von mir

Ich bin immer noch bei Plattformen nutze es aber mehr um mich zu unterhalten und f√ľr die Minichance doch den einen Menschen zu finden.

Hauptaugenmerk liegt aber mittlerweile im realen Leben und da gibt es noch das gute alte Flirten und ein deutliches mehr an Menschlichkeit. 

 

 

Muss dir in deiner Ausf√ľhrung 99,9%recht geben....

Link to post
Share on other sites

Meine Erfahrungen:

M√ľll: Es gibt nichts schlimmeres als Damen die sich hier all zu sauber pr√§sentieren und in Wirklichkeit ein ganz anderes Leben f√ľhren.¬†

Ich m√∂chte diese Damen nicht als M√ľll bezeichnen, oder diese Damen verurteilen. Nein vielmehr frage ich mich ob diese Damen einen gesunden Menschenverstand haben.

Es gibt sie¬†tats√§chlich hier unter uns auf¬†MZ,¬†ich werde keine Namen nennen, diese Damen kotzen die ganze Zeit auf M√§nner ab,¬†im gleichen Atemzug sind die auf Facebook auf Bildern halb nackt in eindeutigen Posen¬†zu sehen. Deren Freundesliste besteht aus Sabbernden Halbstarken, T√ľrken mit 3 BMW, oder Albanern die sabbernd deren Bilder mit Herzen¬†¬†Liken. Das nenne ich mal V√∂lkerverst√§ndigung. Ich schreibe jetzt hier nicht von jungen Frauen, sondern von Frauen die Ende 30 Anfang 40 sind. Die sich tats√§chlich wundern,¬†warum die immer noch nicht den passenden Partner gefunden haben.¬†

Ich frage mich haben diese Frauen keine Familien, Br√ľder, V√§ter? Ich w√ľrde im Erdboden versinken, wenn ich ein Familienmitglied von mir in solch eindeutigen Posen sehen w√ľrde.¬†

Jetzt kommt die Realit√§t. Es gibt hier M√§nner die wissen von den Profilen von diesen Frauen behalten¬†das f√ľr sich, weil die nur auf das eine aus sind. Nachdem die¬†alles erreicht haben, darf der Freund weitermachen.¬†

In diesem Sinne angenehme freie Tage.

Link to post
Share on other sites

....die Guten zu den Guten und die Schlechten zu den Schlechten.

so steht es geschrieben...

diese aya w√§re "sinnlos", wenn es diese Leute nicht geben w√ľrde.

du kannst nicht DIE Welt verbessern/verändern, sondern nur "deine" kleine Welt, in der du lebst...

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb Fauxpas:

....die Guten zu den Guten und die Schlechten zu den Schlechten.

so steht es geschrieben...

diese aya w√§re "sinnlos", wenn es diese Leute nicht geben w√ľrde.

du kannst nicht DIE Welt verbessern/verändern, sondern nur "deine" kleine Welt, in der du lebst...

 

 

 

 

Ich möchte Die Welt nicht verändern. Die Welt wird sich von selbst verändern! 

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Abendstern

Das ist m.E. wie vieles relativ.

Grunds√§tzlich ist es so, dass die "Super-Profile" auf Datingseiten u.√§. nicht immer von Frauen oder M√§nnern stammen, die hier etwas vort√§uschen wollen (auch wenn es solche Zeitgenossen/innen nat√ľrlich auch gibt).

Vor um die zwei Jahren wurde beispielsweise in einer Ratgeber-Sendung im TV dar√ľber berichtet, dass dies auch Lockv√∂gel anderer Portale sind. Diese Schein-Sch√∂nen und ~-Klugen¬†verleiten dann die Suchenden zu¬†einem anderen Portal zu wechseln, wo man sich selbst st√§ndig aufhalte, alles viel sicherer usw. sei. Wechseln die Suchenden¬†dann dorthin ist alsbald der nette Kontakt weg und die Betroffenen sind eine zweite, ggf. sogar kostenfpflichtige Mitgliedschaft¬†eingegangen.¬†

Dann gibt es analog zur "Nigeria-Connection"¬†offenbar liebreizende, kluge u.√§. Partnerwillige, die eine Weile sehr angenehme Gespr√§che f√ľhren. Wenn es dann soweit ist, dass man ein Treffen begehrt, erf√§hrt man, dass die oder der Herzenskandidat z.Z. leider die Fahrtkosten nicht¬†bezahlen k√∂nnen, m√ľssten f√ľr die Zeit des Treffens einen Betreuer f√ľr die kranke Mama/Papa u.√§.¬†zahlen usw.¬†Um die letzte Blockade zu brechen, wird wohl meist darum gebeten das Geld¬†nur vorzulegen (auszuleihen).

Tja und zu guter Letzt sind auch noch die Bots (kleine Programme) zu beachten, die quasi eine F√ľlle von Themen¬†und Antworten gespeichert haben, die sie abrufen k√∂nnen um sich mit dem Menschen zu unterhalten.¬† Sie werden wohl vor allem zur Animiation eingesetzt, damit die Suchenenden auf der Dating-Seite bleiben bzw.¬†regelm√§√üig wiederzukehren.

Ich habe vor einigen Jahren selbst mal einen Bot getestet (allerdings nicht bei einer Dating-Seite). Seine Antworten¬†waren schon recht gut und ich k√∂nnte mir vorstellen, dass ein solcher Bot schon Menschen t√§uschen kann, wenn¬†wie es so sch√∂n hei√üt, "die Hormone ein wenig verr√ľckt spielen". Selbst habe ich √ľbrigens seinerzeit den Bot erst¬†dann komplett aus dem Konzept gebracht, als ich ihn sukzessive auf speziellere Themen lenkte. √úber¬†beispielsweise das¬†¬†Pr√§kambrium konnte er keine Antwort liefern und -da ich dachte, eigentlich wissen wir Menschen doch herzlich wenig¬†√ľber diese Zeit- probierte ich es mit Byzanz (das mag ich ja eh) und √§hnlich g√§ngigeren Themen. Aber da¬†sah es nicht anders aus. Er antworte schon, aber es wurde immer verwirrender und abgehackter.

Eingesetzt werden all diese Tricks wohl nicht nur bei kostenpflichtigen Dating-Seiten bzw. beim Abrufen sog. Premium-Inhalte, sondern auch bei kostenfreien Seiten, um die Klicks auf Grund der daraus resultierenden Werbeeinnahmen generell hoch zu halten.

Allerdings finde ich, dass dies nicht zwingend ein Grund sein muss die Online-Angebote der Partnerschaftsvermittlung zu verdammen.

Denn wenn man den Verstand nicht einsetzt, k√∂nnen einem im Internet wie im Real Life Lug und Trug die Zeit stehlen oder sogar¬†Schaden zuf√ľgen.

Das Vort√§uschen seiner Pers√∂nlichkeit im Internet ist sicherlich nachvollziehbar f√ľr eine gewisse Skepsis, aber dies findet ja sp√§testens dann sein Ende wenn sich die Herzenskandidaten in der Wirklichkeit treffen.

Dass man -wie immer wieder zu h√∂ren- im Umkehrschluss im Real Life den "inneren Wert" eines Menschen¬†auf die Schnelle erkennen kann, halte ich mit Verlaub f√ľr naiv. Kein Lebewesen kann sich so geschickt verstellen wie der Mensch.

Ich glaube auch nicht, dass sich¬†die partnersuchende Menschheit quasi in "geeignete Personen im Real Life" und "ungeeignete Web-Personen" teilt. Das halte ich schon deshalb f√ľr unwahrscheinlich, weil es wahrscheinlich Menschen gibt die beides M√∂glichkeiten nutzen. Nat√ľrlich auch welche, die nur eine¬†verwenden und die kann man dann bei einer Selbstbeschr√§nkung beispielsweise auf das Real Life nicht kennen lernen.

So wie das Internet den Nachteil hat, dass man sich auf ungewissem Terrain bewegt, hat es auch den Vorteil, dass jeder wei√ü Suchende wei√ü dass es beiden Personen um die Partnersuche geht. Dass man dies nicht wei√ü, kann im Real Life gerade f√ľr sch√ľchterne Menschen und¬†Frauen eine beachtliche¬†Barriere sein.

Wenn jemand bei der Suche kontinuierlich Misserfolge erleidet, ¬†sollte sie/er vielleicht auch mal daran denken, ob es nicht an eigenen, zu¬†strengen oder zu vielen Anspr√ľchen liegt. Eine Person, die wie es immer so sch√∂n hei√üt "mit beiden Beinen im Leben¬†steht" und "der die Religion wichtig ist", wird man h√∂chstwahrscheinlich viel eher finden, als wenn man noch als dritte,¬†eigentlich kindische Bedingung "mindestens 190 cm gro√ü" hinzuf√ľgt. Das sind nat√ľrlich nur Beispiele.

Bedeutend erscheint mir, dass man im Real Life wie Internet selbst ein paar Grundsatzkriterien hat, wo man keine Kompromisse schließen kann, weil man ansonsten ein komplett umgekrempelter Mensch wird.

Wenn dazu gehört, dass der Partner wirklich nur auf das "Geld schaut", wie oft behauptet wird, dann muss der andere dies m.E. auch akzeptieren und weitersuchen statt sich lange als "Opfer der bösen Frauen oder vlt auch Männer" zu sehen.

Tja und wichtig ist auch, dass man bereit ist gen√ľgend Freizeit f√ľr die Suche zu investieren. F√ľr Menschen, im¬†Alter zwischen um die 20 und ca. um die 35 Jahre (da werden wohl die meisten suchen) d√ľrfte die Suche nach dem¬†richtigen Partner neben der Wahl von Ausbildung/Beruf die wichtigste Lebensentscheidung in diesem Zeitraum sein.
Wenn die Partnersuchenden¬†trotz dieser Gewichtigkeit nicht mal bereit ist mehr als genug bis hin zur ganzen frei verf√ľgbaren Zeit "zu investieren ", h√§tte ich auch kein¬†"Mitleid" mit jemanden, der hier Schiffbruch erleidet.¬†
Denn geschenkt wird einem nun mal im Regelfall nichts im Leben.

26348999hv.jpg

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Abendstern

Wenn es auch die Ratgeber-Sendung war, haben wir evtl. zur gleichen Zeit geschaut. Ich kann mich auch deshalb noch gut daran erinnern, weil meine Schwester  und ich sie an meinem Laptop schauten und unserer älterer Bruder herein kam, um sich zu verabschieden.

Der war zun√§chst irritiert, da er "bef√ľrchtete", dass wir uns beide gerade zeitgleich mit Heiratsabsichten¬† tragen. Aber¬†wir konnten ihn beruhigen.

26348999hv.jpg

Link to post
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Abendstern:

Wenn es auch die Ratgeber-Sendung war, haben wir evtl. zur gleichen Zeit geschaut. Ich kann mich auch deshalb noch gut daran erinnern, weil meine Schwester  und ich sie an meinem Laptop schauten und unserer älterer Bruder herein kam, um sich zu verabschieden.

Der war zun√§chst irritiert, da er "bef√ľrchtete", dass wir uns beide gerade zeitgleich mit Heiratsabsichten¬† tragen. Aber¬†wir konnten ihn beruhigen.

26348999hv.jpg

Ach komm..ihr habt doch bestimmt ne wette laufen wer zuerst unter die haube kommt:lapper:

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Abendstern
vor 13 Minuten schrieb U 99:

Ach komm..ihr habt doch bestimmt ne wette laufen wer zuerst unter die haube kommt:lapper:

Ne, ne...mein Vater hat dies schon vor Jahren mal -seufzend-verschmitzt- richtig erkannt, als er etwas anders, sozusagen schon vorausschauender als du :lapper:,  formulierte: "Meine Töchter werden sicher die letzten meiner Kinder sein, welche die Mama und ihn zu Großeltern machen".

Originalton meiner Schwester: "Papa, das siehst du wie immer vollkommen richtig. Mein Schweigen war dabei, wie es es unter Juristen so sch√∂n hei√üt, als konkludente Zustimmung f√ľr meine Person zu betrachten¬†¬†^_^

26348999hv.jpg

Link to post
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb Abendstern:

Ne, ne...mein Vater hat dies schon vor Jahren mal -seufzend-verschmitzt- richtig erkannt, als er etwas anders, sozusagen schon vorausschauender als du :lapper:,  formulierte: "Meine Töchter werden sicher die letzten meiner Kinder sein, welche die Mama und ihn zu Großeltern machen".

Originalton meiner Schwester: "Papa, das siehst du wie immer vollkommen richtig. Mein Schweigen war dabei, wie es es unter Juristen so sch√∂n hei√üt, als konkludente Zustimmung f√ľr meine Person zu betrachten¬†¬†^_^

26348999hv.jpg

Du wirst schon gewinnen:lapper:

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Abendstern
vor 43 Minuten schrieb U 99:

Du wirst schon gewinnen:lapper:

Meine Schwester studiert ja Sportwissenschaften. Da ist ihr der Sieg wohl kaum zu nehmen. Ich werde sie dann irgendwann in der Zukunft nat√ľrlich als Tante ihres ersten Kindes¬†begl√ľckw√ľnschen.

Wann stehen bei dir denn "Vaterfreuden" an...sozusagen Klein-U'chen im Doppelpack ?31356955tz.gif

Interessiert mich nur, weil ich deiner Herzensdame und dir dann selbstverständlich gratulieren möchte.

26348999hv.jpg

Link to post
Share on other sites

vor 38 Minuten schrieb Abendstern:

Meine Schwester studiert ja Sportwissenschaften. Da ist ihr der Sieg wohl kaum zu nehmen. Ich werde sie dann irgendwann in der Zukunft nat√ľrlich als Tante ihres ersten Kindes¬†begl√ľckw√ľnschen.

Wann stehen bei dir denn "Vaterfreuden" an...sozusagen Klein-U'chen im Doppelpack ?31356955tz.gif

Interessiert mich nur, weil ich deiner Herzensdame und dir dann selbstverständlich gratulieren möchte.

26348999hv.jpg

Mhh vielleicht wirst du ja die tante meiner kinder:lapper:...ist deine schwester auch hier angemeldet?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite f√ľr Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu k√∂nnen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy