Jump to content

Sign in to follow this  
Zaytoon

Anzahl chinesischer Touristen in Marokko steigt

Recommended Posts

Zaytoon
ONMT Direktor (Office national marocain du tourisme) Abderrafie Zouiten sprach über die Entwicklung der chinesischen Touristen in Marokko: “Vor ein paar Jahren waren es ca. 800 bis 1000 chinesische Besucher pro Monat, die Marokko besucht haben. Heute sind wir bei mehr als 6000 im Monat”, so der ONMT (Office national marocain du tourisme) Direktor Abderrafie Zouiten. Die Tendenz ist steigend, bringt aber auch ein weiteres Problem mit sich. Die vielen Touristen benötigen chinesisch sprechende Guides und Touristenführer. Gutes Personal “sei teuer und schwer zu finden, aber unumgänglich für die große Anzahl an chinesischen Touristen”, so Zouiten. Das Ministerium beabsichtigt dieses Problem anzugehen. Wie dieses Vorhaben angegangen werden soll wurde nicht bekannt. In den letzten Jahren hat Marokko den Schwerpunkt auf die Gewinnung von Besuchern aus Ländern wie Brasilien, China, Russland und den skandinavischen Ländern gelegt, um das Wachstum des Sektors zu fördern und den Entwicklungsplan in der Tourismusbranche für 2020 zu erreichen. Chinesische Besucher sind von besonderer Bedeutung für Marokko, da sie mehr Einnahmen versprechen als ihre europäischen Pendants.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest Mohamed37TN

ONMT Direktor (Office national marocain du tourisme) Abderrafie Zouiten sprach über die Entwicklung der chinesischen Touristen in Marokko: “Vor ein paar Jahren waren es ca. 800 bis 1000 chinesische Besucher pro Monat, die Marokko besucht haben. Heute sind wir bei mehr als 6000 im Monat”, so der ONMT (Office national marocain du tourisme) Direktor Abderrafie Zouiten. Die Tendenz ist steigend, bringt aber auch ein weiteres Problem mit sich. Die vielen Touristen benötigen chinesisch sprechende Guides und Touristenführer. Gutes Personal “sei teuer und schwer zu finden, aber unumgänglich für die große Anzahl an chinesischen Touristen”, so Zouiten. Das Ministerium beabsichtigt dieses Problem anzugehen. Wie dieses Vorhaben angegangen werden soll wurde nicht bekannt. In den letzten Jahren hat Marokko den Schwerpunkt auf die Gewinnung von Besuchern aus Ländern wie Brasilien, China, Russland und den skandinavischen Ländern gelegt, um das Wachstum des Sektors zu fördern und den Entwicklungsplan in der Tourismusbranche für 2020 zu erreichen. Chinesische Besucher sind von besonderer Bedeutung für Marokko, da sie mehr Einnahmen versprechen als ihre europäischen Pendants.

wozu Chinesisch sprechen..die können bestimmt fast alle Englisch..achja, die meisten Marocs labern nur Franze..dann schiebt die Touristen nach Tunesien ab - wir kriegen das schon hin. wir haben eh den besten Couscous mit Ente und Bambussproßen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
laugh geil! noch nie ein chinese in Marokko gesehen , wo tummeln sie sich denn rum ? :RpS_blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
laugh geil! noch nie ein chinese in Marokko gesehen , wo tummeln sie sich denn rum ? :RpS_blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Interviews zum Maghreb Maifest in Düsseldorf-Oberbilk

    Unter dem Motto „Begegnen statt Entfremden“ fand das „Maghreb Maifest“ am 15. Juni, dem „Tag der offenen Gesellschaft“, an den Dreiecksplatz bereits zum dritten Mal statt. Auf der Bühne traten Bands, Musiker und Comedians auf. Die Kinder konnten sich auf einer Hüpfburg vergnügen. Essensstände lockten mit Grillware sowie marokkanischer Tee mit Gebäck. Außerdem präsentierten sich weitere Initiativen und Vereine wie Tuisa Stiftung mit Ständen. Wir haben mit dem organisator Khalifa Zariouh

    Med
    Med | 
    Events

    Elegance Candybar aus Darmstadt im Interview

    Elegance Candybar bietet individuelle Candybar's und Dekoration für Feierlichkeiten an. Die selbst erstellten Papierblumen runden jede Dekoration ab.  

    Med
    Med | 
    Shopping

    Eröffnung der neuen Caftan Boutique - Caftan Amaoui Couture

    Wir waren bei der Eröffnung der neuen Caftan @caftan_amaoui_couture Boutique in #Mainz dabei und haben für Euch viele tolle Eindrücke gesammelt! Mit dabei war auch @mjn.nsii , @yasmina.bou.makeupartist und viele weitere Gäste die wir euch im nächsten Video vorstellen werden. Bleibt dran und lasst ein Abo da.  

    Med
    Med | 
    Shopping


  • Who's Online (See full list)

    • tchikita
    • Metis
    • Mr-XY
    • BatataHaloua
    • Choupette
    • Jeyjey
    • TheNormaleOne
    • Ben Bolaryah
    • 1_87_Gross
    • browni
    • HarteNuss
    • ND118
    • Positano93
    • Aqqer3i
    • Tooli
    • Marocboy2018
    • Don_Promillo
    • Galant
    • Salina-NDR
    • Schokokeks
    • Layani84
    • Arya
    • Liebevoller
    • Singlelady
    • MarocRif
    • maghrebia_16
    • Ilhaxm
    • MarocVerheiSucht
    • RaMa
    • TazaTanger
    • Samar-Hessen
    • Siham
    • LallaAmira
    • GeheimeFrau
    • TalentlessW84
    • Mina
    • Aznzar
    • geier
    • Haaanan
    • Saiss31
    • MaNdArInE
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy