Jump to content
×
×
  • Create New...

Hilfe ich habe Vitiligo


Recommended Posts

Guest Hbila

AW: Hilfe ich habe Vitiligo [QUOTE=marocfrostbeuleW;159001]Hast du es mal mit Arganöl ausprobiert oder mit Schwarzkümmelöl eine Hadith besagt doch: "Schwarzkümmelöl heilt jede Krankheit ausser den Tod" aber die Qualität nigella sativa aus ägypten ist die beste!! cheir inshallah und allahi schafik innerliche und äusserliche Anwendung natürlich.![/QUOTE] [B][I] Salam 3alaykum, das Gleiche wollte ihr auch vorschlagen. Schwarzkümmelöl bewirkt wunder. Kannst du mir vielleicht sagen, wo ich die Nigella Sativa bestellen kann ?? Tangerqueen, probiere es mal aus & möge ALLAH SwT Dich heilen.;) [/I][/B]

Link to post
Share on other sites

  • Replies 58
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • tangerqueen

    8

  • FlowerPower

    4

  • maroc_tears

    3

  • Mitglied
tangerqueen

AW: Hilfe ich habe Vitiligo [QUOTE=Hbila;159528][B][I] Salam 3alaykum, das Gleiche wollte ihr auch vorschlagen. Schwarzkümmelöl bewirkt wunder. Kannst du mir vielleicht sagen, wo ich die Nigella Sativa bestellen kann ?? Tangerqueen, probiere es mal aus & möge ALLAH SwT Dich heilen.;) [/I][/B][/QUOTE] Vielen dank das werde ich auf jedenfall ausprobieren:)

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied

AW: Hilfe ich habe Vitiligo Salam ualaikum Liebes, aus eigener Erfahrung kann ich nicht sprechen, aber auch ich habe ein Cousine in Holland, welche von der Krankheit betroffen ist. Sie hat es schon seit vielen vielen Jahren, ich schätze seit 10 Jahren mindestens. Bei ihr sind die Flecken am ganzen Körper zu finden. Sie hat auch schon alle möglichen Salben und Cremes durch, aber nichts hat wirklich geholfen. Mittlerweile versucht sie eine UV-Therapie. Jedenfalls sieht es aus wie ne "stehende" Sonnenbank. Eingesalbt muss sie dann einige Male in der Woche da rein. Bei ihr war es so, dass sie mit ner Minute anfing und sich dann immer gesteigert hat. Ich schätze sie macht die Therapie nun knapp über ein Jahr und sie meint schon ein wenig Erfolg fest zu stellen, allah u3lam. Ich sehe leider keinen Unterschied, aber ich denke sie kennt ihren Körper besser und kontrolliert die Veränderung genau. Im Gesicht benutzt sie Camouflage. Sie ist sehr geschickt damit und deckt alle Flecken super ab, allerdings muss man sagen, dass es extrem maskenhaft ausschaut. Daher würde ich vorsichtig damit sein. Unter Umständen fällt das mehr auf als die Flecken. Ich kann es allerdings verstehen, dass sie (alle Betroffenen) die Blicke nicht ertragen kann. Jedenfalls wünsche ich dir viel Kraft das durchzustehen. Es ist leicht gesagt, wenn man selbst nicht in der Situation steckt, aber es gibt so viele Menschen, die ähnliches durchmachen. Alhamdulillah bist du ansonsten gesund und versuche dich langsam an dein Spiegelbild zu gewöhnen. Meine Cousine hat sich mittlerweile damit abgefunden auch wenn sie weiterhin therapiert. Manchmal, an guten Tagen, traut sie sich ganz ohne abzudecken raus und das ist schon ein riesen Erfolg. Allah ishafik insh'Allah"

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
tangerqueen

AW: Hilfe ich habe Vitiligo Khair inshaallah, bei mir ist es noch nicht so schlimm wie bei manchen anderen alhamdullilah, aber das ist auch eine frage der Zeit, wenn überhaupt. Es gibt Tage wie bei deiner Cousine an den man sich damit abgefunden hat und mal wieder in so ein Loch fällt. Aber wie du schon erwähnt hast Sie hat sich damit abgefunden und mittlerweile habe ich andere Sachen im Kopf und da bleit auch nicht viel Zeit sich darüber nachzudenken, was auch gut ist. Ich danke euch allen hier für eure Ratschläge und aufmunternden Worte und hoffe das es für alle betroffenen inchaallah eine besserung gibt.:)

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
MissDonnerwetter

AW: Hilfe ich habe Vitiligo Salam liebe Schwester, zuerst einmal Allah Ischefik, ich bin mir sicher dass eine Lösung für dein Problem gibt. Eine Freundin meiner Mutter hatte das auch, ich kenne Vitiligo jedoch unter dem Begriff "Pigmentstörung". In Marokko hat sich dann diese Feundin mithilfe von "Arabischer Medizin", wahrscheinlich basierend auf Kräuter als Heilmittel. Maschallah, sie ist jetzt vollständig geheilt...Bei ihr war das so dass sie bei warmen Wetter Make-up benutzt hat, was man ja eigentlich nicht tun sollte, leider wissen das nur ganz wenige. Ich kann einfach nur raten im Sommer Make-up und Co wegzulassen und Carmouflage ist auf Dauer auch keine Lösung...der beste Dermatologe kann dir bei diesem Problem nicht helfen, also vielleicht einfach mal demnächst wenn du in Marokko bist einen "3escheb" also einen Kräuterarzt aufsuchen, vielleicht weiß man da Rat. Schütze deine Haut und vor allem Gesicht mit extrem hohen LSF, am besten ab 50, auch wenn nicht die Sonne scheint. Das tut mir so Leid für dich, aber Kopf hoch-du findest schon jemanden der dir weiterhilft! Kheir inchallah

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
MissDonnerwetter

AW: Hilfe ich habe Vitiligo Nachtrag: @Threaderöffnerin Du sagst dass du die Medikamente selber bezahlen musst, das vesteh ich nicht so recht. Hier in Deutschland ist das so dass wenn man chronisch an etwas erkrankt ist und man das vom Arzt auch schriftlich bekommt, man alle Kosten zurück erstattet bekommt, einfach bei der Versicherung einreichen das Schreiben. Glaub mir, du wirst von den aufs Glatteis geführt...man kann doch nicht ernsthaft erwarten dass du die gesamten Kosten übernehmen musst, wozu bezahlen wir denn Versicherungsbeiträge...

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
tangerqueen

AW: Hilfe ich habe Vitiligo [QUOTE=MissDonnerwetter;166174]Nachtrag: @Threaderöffnerin Du sagst dass du die Medikamente selber bezahlen musst, das vesteh ich nicht so recht. Hier in Deutschland ist das so dass wenn man chronisch an etwas erkrankt ist und man das vom Arzt auch schriftlich bekommt, man alle Kosten zurück erstattet bekommt, einfach bei der Versicherung einreichen das Schreiben. Glaub mir, du wirst von den aufs Glatteis geführt...man kann doch nicht ernsthaft erwarten dass du die gesamten Kosten übernehmen musst, wozu bezahlen wir denn Versicherungsbeiträge...[/QUOTE] Salam, glaub mir fast alle die diese Krankheit haben müßen das auf privatrezept machen. Es liegt daran das diese Medikamente noch nicht im Katalog der Rezeptpflichtigen Medis. der Krankassen sind. So hat mir das meine Freundin die bei einer Krankenkasse arbeitet erklärt.

Link to post
Share on other sites
Guest SidiKacem

AW: Hilfe ich habe Vitiligo salam aleikum liebe schwester ich kann dir auch nicht wirklich helfen aber habe ein tipp für dich wie ich aus deinem nik entnehme kommst du aus tanger und dort ist ein weltberühmter islamischer arzt namens Dr.Hashimi in Tanger er hat zu jeder krankheit ein heilmittel auf islamischer basis wenn du dahin fährst steig in irgent ein taxi und sag Dr.Hashimi die bringen dich dahin oder versuch es mit schwarz krümmel der prophet sws.sagte es würde jede krankheit heilen ua allahu a3lam wa salm

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied

AW: Hilfe ich habe Vitiligo Hallo alle zusammen, ich kenne diese Krankheit auch. Ein Familienmitglied hatte das auch vor ein paar Jahren gehabt. An alle die darunter leiden: Versucht es mit Olivenöl und rotem Knoblauch. Knoblauch fein stamfen und mit dem Olivenöl vermischen und im Gesicht auf die Flecken verteilen. ACHTUNG: das brennt unheimlisch. Einen feuchten Waschlappen solltet ihr bereithalten, da es wirklich brennt auf der Haut. Wenn es Flecken sind, die sich nicht im Gesicht befinden, kann man auch mit einer Klinge die Stellen ganz leicht aufkratzen, habt ihr bestimmt auch schon mal gehört. Das ist zwar schon heftig, hat aber geholfen und die Flecken sind verschwunden. Versuchen kann ja nicht schaden. Einfach mal mehrere Tage anwenden. Übrigens, es hilft auch bei Haarausfall. Es gibt Leute, die an einer Stelle auf der Kofhaut sehr viel Haar verlieren. Auch da hilft roter Knoblauch mit Olivenöl. Beides vermischen, auf die Kopfhaut geben und ein Tuch um den Kopüf wickeln. Am besten Nachts anwenden. Es kann allerdings schon ein Monat dauern bis es dann verschwunden ist und Haar nachwächst. Viel Erfolg

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Arifmuslima

AW: Hilfe ich habe Vitiligo Salam murlikum liebe Schwester, Allahi Schafi liebes. Hoffe dir geht es etwas besser ,lass dich bitte nicht hängen . Ich kenne diese Krankheit leider auch nicht,nur kann ich dir auch eigentlich keine richtigen Ratschläge geben. Es gibt doch bei Iqra so ein Mann ,ich habe allerdings nur von ihm gehört der kommt immer zu einer betimmten Zeit,man kann ihn auch anrufen und sein Anliegen bzw. KRanheit schildern er soll in die Richtung von KRäutern und versch. Öle empfehlen. Eine Bekannte hatte mir das mal erzählt ,ich werde versuchen dir die Nummer und wann der im FErnsehen kommt besorgen. Vielleicht kennt das auch hier jemand,deren Eltern das acuh verstehen.leider kann ich kein Arabisch.,manche KRäuter oder Öle kriegt man auch hier oder dementsprechend in Marokko. Was ich an deiner Stelle tuen würde,schluck nicht soviele Tabletten allerdings wenn du Schmerzen hast dann ja,versuche das erstmal unter Hömööpathie oder unsere Kräutern. Ich wünsche dir vom ganzen Herzen das du inschaallah schnell wieder GEsund wirst . Möge Allah swt. dich heilen und dir inschaallah für deine Geduld belohnen.Amin

Link to post
Share on other sites
Guest Voice-of-Iman

AW: Hilfe ich habe Vitiligo Assalamu alaikum, Inshallah kann dir das hier helfen: [url]http://www.mediderma.de/contents/de/d176_Vitiligo_Behandlung.html?gclid=CNzOgPaVsaICFQkrDgodVCmaLA[/url] Allah ishafeek wa i 3afeek

Link to post
Share on other sites
Guest Nunja20

AW: Hilfe ich habe Vitiligo Salam meine Liebe, mein Schwager hatte dieses Krankheit auch..bei ihm hat es an den Händen angefangen und hat sich dann vermehrt. Er ist nach Marokko zum Arzt dort haben sie ihm Tabletten aufgeschrieben. Mit den Tabletten kam er nach Deutschland und hat hier gefragt hier hat man ihm gesagt das würde nicht helfen. Aber tatsächlich die Tabletten haben sehr geholfen hamdoullilah. Die gibt es auch in Strasbourg also in Frankreich zu kaufen. Dort hat er sich die immer in der Apotheke gekauft die sind nicht verschreibungspflichtig und kosten ca 4,50 das Päckchen. Wenn du willst rufe ich ihn gleich mal an und frage ihn nach dem Namen. Kheir inschallah

Link to post
Share on other sites
Guest Nunja20

AW: Hilfe ich habe Vitiligo Salam meine Liebe, also mein Schwager hatte es auch gehabt. Bei ihm hat es an den Händen angefangen und hat sich dann immer mehr vermehrt. Er ist nach Marokko zum Arzt dort haben sie ihm Tabletten aufgeschrieben. Mit den Tabletten kam er nach Deutschland und hat hier gefragt hier hat man ihm gesagt das würde nicht helfen. Aber tatsächlich die Tabletten haben sehr geholfen hamdoullilah. Die gibt es auch in Strasbourg also in Frankreich zu kaufen. Dort hat er sich die immer in der Apotheke gekauft die sind nicht verschreibungspflichtig und kosten ca 4,50 € das Päckchen. Wenn du willst rufe ich ihn gleich mal an und frage ihn nach dem Namen. Kheir inschallah

Link to post
Share on other sites
Guest butterfly_soul

AW: Hilfe ich habe Vitiligo liebe tangerqueen, mit islamischer Medizin kenne ich mich nicht aus. Aber ich habe folgendes in Wikipedia gelesen: Vitiligo ist bis heute nicht heilbar. Das Fehlen einer entsprechenden Therapie liegt teilweise am mangelnden Wissen über die Krankheit, aber auch an den im Vergleich zu anderen Krankheiten relativ harmlosen Symptomen. Körperliche Leistungsfähigkeit und Lebenserwartung sind nicht per se negativ beeinflusst. Seit 1996 gilt aber die Regel, dass Hauterkrankungen wie Vitiligo, Neurodermitis usw. wegen der psychischen Grundbelastung und des veränderten Verhaltens in der Öffentlichkeit (Kleidung usw.) eine Beeinträchtigung der körperlichen Beweglichkeit darstellen und somit in schweren Fällen zu einem anerkannten Behinderungsgrad von 35 führen können. Ich kann mir vorstellen, dass die Kassen nichts zahlen. Aber vielleicht kannst du dir über den Behinderungsgrad Vorteile verschaffen. Der Grad der Behinderung wird auf Antrag durch das Versorgungsamt festgestellt. Hier noch aus Wiki: Antragstellung: Einen Antrag auf Feststellung einer Behinderung erhält man beim Versorgungsamt, oft auch als Download von der Homepage des zuständigen Versorgungsamtes. Es könnte vorteilhaft sein in diesem Antrag möglichst alle Therapeuten anzugeben und dabei an den Hausarzt, aber auch an Fachärzte, ggf. Zahnärzte, Psychotherapeuten unter anderem zu denken. Ebenfalls von Vorteil könnte es sein, schon dem Antrag möglichst aussagekräftige Befunde, Arztbriefe, Laborwerte, Krankenhausentlassungsbriefe und die Zeiten der Krankschreibungen beizulegen. Bescheid des Versorgungsamtes: Das Versorgungsamt teilt die Einstufung in einem Bescheid mit. Dieser Feststellungsbescheid kann mit einem Widerspruch und - falls dieser nicht zum gewünschten Erfolg führt - über ein Verfahren vor dem Sozialgericht angefochten werden. Dieser Bescheid ist nur für den Betroffenen bestimmt und nicht zum Nachweis der Behinderung gegenüber Behörden, Arbeitgebern usw., weil darin unter anderem die medizinische Diagnose aufgeführt ist: Im zugehörigen Merkblatt ist ausdrücklich erwähnt, dass niemand das Recht hat, Einblick in diesen Bescheid zu verlangen. Es kommt jedoch immer wieder vor, dass Personalverwaltungen die Vorlage des Feststellungsbescheids verlangen; dazu sind schwerbehinderte Menschen nach der Rechtsprechung nicht verpflichtet (vgl. Arbeitsgericht Bocholt, Beschluss vom 29. April 1993, 1 Ca 225/93). Hoffe dir etwas geholfen zu haben.

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
maroc_tears

AW: Hilfe ich habe Vitiligo Salamualaikum ,dieser Thread intressiert mich sehr!! ich habe eine 9 jahre alte tochter die an der vitiligo leidet,angefangen hat das ganze als sie 4 jahre alt war, mittlerweile hat sich das sehr verbreitet an armen und händen und beinen,im gesicht hat sie es hamdullilah nicht ,obwohl am mundwinckel hab ich das gefühl das es dort anfängt! sie hat auch ein paar weisse stellen auf der kopfhaut und daraus wachsen nun weisse haare. an alle die irgendwelche medikametne ,cremes oder sonstiges haben ,ich bitte um namen egal in welcher stadt ich mir das besorgen kann , @nunja20 kannst du mir bitte sagen wie die tabletten heissen ? mein mann hat das auch an den händen daher hat das meine tochter ,sie hat es von ihm geerbt ich würde mich freuen wenn die die erfahrungen mit irgendweclhen medikamenten haben und´s weiterhelfen könnten! jazakum allahu khairan. meine tochter hat schon viel probiert honig mit habat suda und dann ein pflanzliches getränkr der leider dazu führte das es mehr wurde sie hat wirklich viel heilpflanzen ausprobier aber ohne erfolg, hamdullilah so allah will wird auch sie gesund werden,sie ist momentan sehr selbstbewusst und es stört sie nicht die bohne,ich hoffe das das auch so bleiben wird

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Who's Online (See full list)

    • FloydLawton
    • Lionheart
    • Maroccino85
    • Mariam_00
    • Muslima99
    • Romello
    • SoufianNrw
    • Zilka87
    • nordin2014
    • Freund
    • Nabil321
    • Sbah-Zeghanghan
    • Schmina
    • Hana
    • Mouhabib
    • RifMensch
    • summer2020
    • Ghandor
    • Marokkaner_85
    • Rifianador
    • Antar

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy