Jump to content

Zigarettensüchtige Marokkanerin


Hijab_Hunter
 Share

Recommended Posts

  • Mitglied
Hijab_Hunter

Hallo liebe Schwestern, Hallo liebe Brüder, Ich bin ratlos und weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Also, ich hab ne Polin gesucht und hab mich gegen meinen Willen in eine Marokkanerin verliebt. Das mir das passiert hätte ich selbst nicht gedacht. Ich mag das Mädchen sehr und habe mir in Gedanken vorgestellt wie es wär sie zu heiraten. Ja doch...sie könnte es werden - meine EHEFRAU! Das Problem allerdings ist das sie raucht und nicht grad wenig - eigentlich stinkt sie wie ein Aschenbecher. Ich selbst bin Nichtraucher und von daher in dieser Hinsicht sehr angwidert. Ich denke, dass es meiner Mama auch nicht gefallen würde. Aufhören kommt für sie nicht in Frage, weil sie es nicht schafft aufzuhören. Sie hat es ja schon so oft versucht. Was mach ich jetzt nur? Soll ich diesen tollen Menschen wegen ihrer Sucht aufgeben? Soll ich ihre Zigarettensucht und den Gestank ertragen? Was ist wenn wir später Kinder haben wollen und sie während der Schwangerschaft raucht, weil sie nicht aufhören kann? Und ....und ....und? Was meint ihr was soll ich tun? Gibt es unter den MZ-Userinnen auch starke Raucherinnen und wie sind deren Erfahrung mit Männern? Hätte ich sie bloß nie kennengelernt!

Link to post
Share on other sites

  • Replies 70
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • vulture

    6

  • Marlboro_Red_69

    7

  • Hijab_Hunter

    18

Guest Estelle1994

AW: Zigarettensüchtige Marokkanerin Hättest du bloß eine Polin genommen. Mein Beileid. Beklebe sie doch mit Nikotinpflastern ;):weiss nicht:

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Hijab_Hunter

AW: Zigarettensüchtige Marokkanerin

Hättest du bloß eine Polin genommen. Mein Beileid. Beklebe sie doch mit Nikotinpflastern ;):weiss nicht:

angeblich hat sie alles versucht um aufzuhören. Jetzt bleibt mir nur die Wahl entweder oder. Mein Herz sagt ja, mein Verstand nein. Meine Mami sowieso NEIN.

Link to post
Share on other sites

Guest Estelle1994

AW: Zigarettensüchtige Marokkanerin Gut gemeinter Rat: hör auf dein Verstand bevor du mir hier durchdrehst. Oder könntest du mir nem Aschenbecher Leben?

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Hijab_Hunter

AW: Zigarettensüchtige Marokkanerin

Gut gemeinter Rat: hör auf dein Verstand bevor du mir hier durchdrehst. Oder könntest du mir nem Aschenbecher Leben?

Wenn es bloß so einfach wär. Einer sagte mir mal: "entscheide dich immer für die Liebe". Ist meine Liebe zu ihr vergänglich dann lieber nicht. Ist meine Liebe zur ihr dauernd dann ertrage ich es. Aber ich weiß nicht wie sich meine Gefühle zu ihr später entwickeln werden - und da liegt das Problem.

Link to post
Share on other sites

Guest Mystique

AW: Zigarettensüchtige Marokkanerin

Wenn es bloß so einfach wär. Einer sagte mir mal: "entscheide dich immer für die Liebe". Ist meine Liebe zu ihr vergänglich dann lieber nicht. Ist meine Liebe zur ihr dauernd dann ertrage ich es. Aber ich weiß nicht wie sich meine Gefühle zu ihr später entwickeln werden - und da liegt das Problem.

Stimmt schon. Entscheide dich immer für die Liebe und zwar die Liebe zu dir selbst. Ihre Liebe zu den Zigaretten ist auch stärker als die Liebe zu dir sonst hätte sie dir zuliebe längst von sich aus aufgehört. Ich kenne Marokkanerinnen und auch Marokkaner die ihren Ehemännern und Ehefrauen vormachen sie hätten aufgehört und trotzdem heimlich weiterrauchen.

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Schnee

AW: Zigarettensüchtige Marokkanerin

Hallo liebe Schwestern, Hallo liebe Brüder, Ich bin ratlos und weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Also, ich hab ne Polin gesucht und hab mich gegen meinen Willen in eine Marokkanerin verliebt. Das mir das passiert hätte ich selbst nicht gedacht. Ich mag das Mädchen sehr und habe mir in Gedanken vorgestellt wie es wär sie zu heiraten. Ja doch...sie könnte es werden - meine EHEFRAU! Das Problem allerdings ist das sie raucht und nicht grad wenig - eigentlich stinkt sie wie ein Aschenbecher. Ich selbst bin Nichtraucher und von daher in dieser Hinsicht sehr angwidert. Ich denke, dass es meiner Mama auch nicht gefallen würde. Aufhören kommt für sie nicht in Frage, weil sie es nicht schafft aufzuhören. Sie hat es ja schon so oft versucht. Was mach ich jetzt nur? Soll ich diesen tollen Menschen wegen ihrer Sucht aufgeben? Soll ich ihre Zigarettensucht und den Gestank ertragen? Was ist wenn wir später Kinder haben wollen und sie während der Schwangerschaft raucht, weil sie nicht aufhören kann? Und ....und ....und? Was meint ihr was soll ich tun? Gibt es unter den MZ-Userinnen auch starke Raucherinnen und wie sind deren Erfahrung mit Männern? Hätte ich sie bloß nie kennengelernt!

lass dich doch endlich therapieren, mein gott. du nervst so dermaaaaaaaßen.

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Hijab_Hunter

AW: Zigarettensüchtige Marokkanerin

lass dich doch endlich therapieren, mein gott. du nervst so dermaaaaaaaßen.

MZ ist meine Therapie! Und du hör auf mich immer wieder zu verletzen :heul:

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Hijab_Hunter

AW: Zigarettensüchtige Marokkanerin

Stimmt schon. Entscheide dich immer für die Liebe und zwar die Liebe zu dir selbst. Ihre Liebe zu den Zigaretten ist auch stärker als die Liebe zu dir sonst hätte sie dir zuliebe längst von sich aus aufgehört. Ich kenne Marokkanerinnen und auch Marokkaner die ihren Ehemännern und Ehefrauen vormachen sie hätten aufgehört und trotzdem heimlich weiterrauchen.

:( hmmm da ist was wahres dran.

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Schnee

AW: Zigarettensüchtige Marokkanerin

MZ ist meine Therapie! Und du hör auf mich immer wieder zu verletzen :heul:

ach komm. geh buddeln.

Link to post
Share on other sites

Guest Starlight-2015

AW: Zigarettensüchtige Marokkanerin

Hallo liebe Schwestern, Hallo liebe Brüder, Ich bin ratlos und weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Also, ich hab ne Polin gesucht und hab mich gegen meinen Willen in eine Marokkanerin verliebt. Das mir das passiert hätte ich selbst nicht gedacht. Ich mag das Mädchen sehr und habe mir in Gedanken vorgestellt wie es wär sie zu heiraten. Ja doch...sie könnte es werden - meine EHEFRAU! Das Problem allerdings ist das sie raucht und nicht grad wenig - eigentlich stinkt sie wie ein Aschenbecher. Ich selbst bin Nichtraucher und von daher in dieser Hinsicht sehr angwidert. Ich denke, dass es meiner Mama auch nicht gefallen würde. Aufhören kommt für sie nicht in Frage, weil sie es nicht schafft aufzuhören. Sie hat es ja schon so oft versucht. Was mach ich jetzt nur? Soll ich diesen tollen Menschen wegen ihrer Sucht aufgeben? Soll ich ihre Zigarettensucht und den Gestank ertragen? Was ist wenn wir später Kinder haben wollen und sie während der Schwangerschaft raucht, weil sie nicht aufhören kann? Und ....und ....und? Was meint ihr was soll ich tun? Gibt es unter den MZ-Userinnen auch starke Raucherinnen und wie sind deren Erfahrung mit Männern? Hätte ich sie bloß nie kennengelernt!

Lustige Geschichte :daumen hoch: die frei erfundenen sind doch die besten.

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Ramspopo

AW: Zigarettensüchtige Marokkanerin

Hallo liebe Schwestern, Hallo liebe Brüder, Ich bin ratlos und weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Also, ich hab ne Polin gesucht und hab mich gegen meinen Willen in eine Marokkanerin verliebt. Das mir das passiert hätte ich selbst nicht gedacht. Ich mag das Mädchen sehr und habe mir in Gedanken vorgestellt wie es wär sie zu heiraten. Ja doch...sie könnte es werden - meine EHEFRAU! Das Problem allerdings ist das sie raucht und nicht grad wenig - eigentlich stinkt sie wie ein Aschenbecher. Ich selbst bin Nichtraucher und von daher in dieser Hinsicht sehr angwidert. Ich denke, dass es meiner Mama auch nicht gefallen würde. Aufhören kommt für sie nicht in Frage, weil sie es nicht schafft aufzuhören. Sie hat es ja schon so oft versucht. Was mach ich jetzt nur? Soll ich diesen tollen Menschen wegen ihrer Sucht aufgeben? Soll ich ihre Zigarettensucht und den Gestank ertragen? Was ist wenn wir später Kinder haben wollen und sie während der Schwangerschaft raucht, weil sie nicht aufhören kann? Und ....und ....und? Was meint ihr was soll ich tun? Gibt es unter den MZ-Userinnen auch starke Raucherinnen und wie sind deren Erfahrung mit Männern? Hätte ich sie bloß nie kennengelernt!

Fang an, zu rauchen :-)

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Hijab_Hunter

AW: Zigarettensüchtige Marokkanerin

ach komm. geh buddeln.

Was soll ich buddeln? Dein Grab oder was?

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Hijab_Hunter

AW: Zigarettensüchtige Marokkanerin

Fang an, zu rauchen :-)

Ich vertrage zum Glück keine Zigaretten.

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Hijab_Hunter

AW: Zigarettensüchtige Marokkanerin Es ist doch so, dass wir Männer es nicht ertragen wenn die Frau raucht - weil es nicht passt und ne Art von Schwäche ist. Umgekehrt finden es Frauen cool wenn Männer genüßlich an der Kippe im Maul ziehen. Wie kommen überhaupt Frauen dazu zu rauchen. Wer hat denen sowas beigebracht?

Link to post
Share on other sites

  • Mitglied
Suleika_Suleika

AW: Zigarettensüchtige Marokkanerin

Hallo liebe Schwestern, Hallo liebe Brüder, Ich bin ratlos und weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Also, ich hab ne Polin gesucht und hab mich gegen meinen Willen in eine Marokkanerin verliebt. Das mir das passiert hätte ich selbst nicht gedacht. Ich mag das Mädchen sehr und habe mir in Gedanken vorgestellt wie es wär sie zu heiraten. Ja doch...sie könnte es werden - meine EHEFRAU! Das Problem allerdings ist das sie raucht und nicht grad wenig - eigentlich stinkt sie wie ein Aschenbecher. Ich selbst bin Nichtraucher und von daher in dieser Hinsicht sehr angwidert. Ich denke, dass es meiner Mama auch nicht gefallen würde. Aufhören kommt für sie nicht in Frage, weil sie es nicht schafft aufzuhören. Sie hat es ja schon so oft versucht. Was mach ich jetzt nur? Soll ich diesen tollen Menschen wegen ihrer Sucht aufgeben? Soll ich ihre Zigarettensucht und den Gestank ertragen? Was ist wenn wir später Kinder haben wollen und sie während der Schwangerschaft raucht, weil sie nicht aufhören kann? Und ....und ....und? Was meint ihr was soll ich tun? Gibt es unter den MZ-Userinnen auch starke Raucherinnen und wie sind deren Erfahrung mit Männern? Hätte ich sie bloß nie kennengelernt!

Legst bestimmt Nachts im Bett, und denkst dir was mache ich Morgen in MZ ..dann ist dir nur das eingefallen :heul: ich dachte du bist Modern :D

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share




×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy