Jump to content

Liebevoll

Marokkaner vs. Türke

Recommended Posts

Suleika
vor 2 Stunden schrieb Ehab_:

Hehe kaut  ihr immer noch auf dem Thema Rum..und monti immer noch ganz vorne an der spitze  wird erwachsen monti... choup mach dir nichts  draus .. ignoriere denn das ist sein verletzter stolz und es sind verlust Ängste hehe  wenigstens  war dein Vater ein Moslem der nicht so ein Gedanken gut hatte wie monti  Allah  yerhamu.. und für alle  die wie monti denken .. heiratet doch eures gleichen  sogar besser dann lernen  andere moslmische Länder weniger von eurer verräterische  oder Heuchelrische oder  arrogante  art 😊 oder noch besser  heiratet  Deutsche denn uns ist es schon egal was mit euch ist  ihr habt keine  Sympathie  zu uns und wir nicht zu euch also bleibt bei den Polen den Franzosen oder deutschen  da seid ihr gut aufgehoben den uns habt ihr schon mal verraten die Hand  die man euch reichte ein zweites Mal nein danke 😂😂😂 selbst algeria mögen euch nicht und Tuniser auch nicht  also was soll man dazu sagen ..sagte mal ein algeria er sei berber  der fühlte sich beleidigt 😂 und sagte ich sei was anders aber bestimmt kein berber denn komischerweise al die dämlichen Kommentare hier waren bestimmt von 80 % Berber und die arabischen Marokkaner lesen und lachen sich kaputt  bei den Kommentaren da sie die  wüsten Kommentare auch real schon kennen 

In jendem Land gibt es solche und solche...aber gleich alle zu verurteilen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Suleika

Salam aleikum,

 

Wenn ich eure Beiträge lese wird mir schon fast schwindelig... unglaublich
Im Islam zählt nicht die Nationalität, sondern die Rechtschaffenheit....

ich würde sagen dass Familien bzw Menschen die so ein bescheuertes Denken haben, also dass man in der eigenen Kultur oder im eigenem Land heiraten müssen, es eines Tages am eigenem Leib und Seele zu spüren bekommen.

Was soll denn bitte schlecht daran sein aus einer anderen Kultur zu heiraten?


Mein Sohn heiratet nächstes Jahr in scha Allah  eine Frau aus dem Albanien....ich lege ihm keine Steine im weg, im Gegenteil...

Sie ist für mich wie eine zweite Tochter geworden....sie sagt sogar Mami zu mir 😍

Ich liebe sie über alles.....


 

  • Love 1
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Choupette
vor 1 Minute schrieb Suleika:

Salam aleikum,

 

Wenn ich eure Beiträge lese wird mir schon fast schwindelig... unglaublich
Im Islam zählt nicht die Nationalität, sondern die Rechtschaffenheit....

ich würde sagen dass Familien bzw Menschen die so ein bescheuertes Denken haben, also dass man in der eigenen Kultur oder im eigenem Land heiraten müssen, es eines Tages am eigenem Leib und Seele zu spüren bekommen.

Was soll denn bitte schlecht daran sein aus einer anderen Kultur zu heiraten?


Mein Sohn heiratet nächstes Jahr in scha Allah  eine Frau aus dem Albanien....ich lege ihm keine Steine im weg, im Gegenteil...

Sie ist für mich wie eine zweite Tochter geworden....sie sagt sogar Mami zu mir 😍

Ich liebe sie über alles.....


 

das freut mich für dich/euch.... 

allerdings denke ich, dass es grundsätzlich nicht verkehrt ist, in den eigenen Reihen zu heiraten. 

Was mich nur erheblich stört, wenn aus Nationalstolz Rassismus wird, sprich andere Nationen/Menschen als Begründung dafür schlecht gemacht werden. 

Besonders schlimm finde ich, wenn Menschen in einem Land leben, dessen Vorzüge sie genießen, aber die Einheimischen dort, bei jeder Gelegenheit schlecht machen und das auch noch mit Islam begründen. 

 

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suleika
vor 3 Minuten schrieb Choupette:

das freut mich für dich/euch.... 

allerdings denke ich, dass es grundsätzlich nicht verkehrt ist, in den eigenen Reihen zu heiraten. 

Was mich nur erheblich stört, wenn aus Nationalstolz Rassismus wird, sprich andere Nationen/Menschen als Begründung dafür schlecht gemacht werden. 

Besonders schlimm finde ich, wenn Menschen in einem Land leben, dessen Vorzüge sie genießen, aber die Einheimischen dort, bei jeder Gelegenheit schlecht machen und das auch noch mit Islam begründen. 

 

 

Vielen Dank..

Wo die liebe hinfällt ne ...

 

Das sind die schlimmsten ...Wasser predigen und Wein trinken.....wie meine Schwester immer sagt , hab schon Pferde husten gehört...oder so ähnlich 😁

  • Haha 2
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Choupette
vor 1 Minute schrieb Suleika:

Wo die liebe hinfällt ne ...

wahre Liebe ist wie Islam, kennt keine Grenzen und keine Rassen. 

 

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suleika
vor 15 Minuten schrieb Choupette:

wahre Liebe ist wie Islam, kennt keine Grenzen und keine Rassen. 

 

Richtig ,denn das Herz hat keine Augen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der_Maure
vor einer Stunde schrieb BananaJoe:

🤢🤮🤢🤮🤢🤮🤢🤮

Endlich wieder der alte 😊 willkommen im Netz der unbegrenzten Möglichkeiten 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
WALLEEE
vor 7 Stunden schrieb Nadorianer:

viel zu viel drama um nichts. vor allem von dieser walle. beruhigt euch mal

Musste „jmd“ für diesen Beitrag extra einen Doppelnick bemühen? 😂

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der_Maure
vor 7 Stunden schrieb Suleika:

Richtig ,denn das Herz hat keine Augen. 

Oder eine rosarote Brille 😉

  • dislike 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der_Maure
vor 2 Stunden schrieb Der_Maure:

Oder eine rosarote Brille 😉

Von dir hätte ich heute am wenigsten Eine Dislike erwartet mein Schatz 😘

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest BananaJoe
vor 6 Minuten schrieb Der_Maure:

Von dir hätte ich heute am wenigsten Eine Dislike erwartet mein Schatz 😘

Zitierst du dich selbst? Dummkopf 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der_Maure
vor 3 Minuten schrieb BananaJoe:

Zitierst du dich selbst? Dummkopf 

A wah ich wollte eigentlich @Suleika den Hof machten ☹️

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Choupette
vor 1 Minute schrieb Der_Maure:

A wah ich wollte eigentlich @Suleika den Hof machten ☹️

 

ich glaub sie hat schon einen Hof, der beim Haus dabei....^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der_Maure
Gerade eben schrieb Choupette:

ich glaub sie hat schon einen Hof, der beim Haus dabei....^^

Meinst du der ihr den Hof macht wohnt im selben Haus ☹️

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Halalfood im Test: Das Bensburger in Bonn – Die richtige Location für den heißen Sommer!

    Liebe MarocZone Community, wir waren diesmal in Bonn und haben Bensburger besucht. Das Bensburger befindet sich im Bonner Vorort Dottendorf. Für die heißen Sommermonate und die langen Tage ist dies eine wunderbare Location um A. lecker zu essen und B. abzuschalten und zu relaxen. Denn auch wenn ihr keinen Hunger habt, so seid ihr hier herzlich Willkommen, denn das Team von Bensburger macht nicht nur gutes Essen, sondern auch sehr leckere Cocktails. Obwohl es das Restaurant erst seit Ap

    Med
    Med | 
    Halalfood

    Geschäftsideen für Marokko

    Der Marokkaner Farid El-Houzia lebte fast 20 Jahre in Dortmund, bevor er nach Marokko zurückkehrte. Dort gründete er das IT-Start-up „INOSER“, das digitale Lösungen für den Schulunterricht anbietet. Während er in Deutschland nie ernsthaft darüber nachgedacht hatte, sich selbstständig zu machen, fasste er zurück in Rabat den Entschluss, sein eigenes Unternehmen zu gründen. „In Marokko ist gerade alles im Aufbruch! Es ist aufregend, dabei zu sein und mitanzupacken. Hier habe ich da

    Med
    Med | 
    Events

    Interviews zum Maghreb Maifest in Düsseldorf-Oberbilk

    Unter dem Motto „Begegnen statt Entfremden“ fand das „Maghreb Maifest“ am 15. Juni, dem „Tag der offenen Gesellschaft“, an den Dreiecksplatz bereits zum dritten Mal statt. Auf der Bühne traten Bands, Musiker und Comedians auf. Die Kinder konnten sich auf einer Hüpfburg vergnügen. Essensstände lockten mit Grillware sowie marokkanischer Tee mit Gebäck. Außerdem präsentierten sich weitere Initiativen und Vereine wie Tuisa Stiftung mit Ständen. Wir haben mit dem organisator Khalifa Zariouh

    Med
    Med | 
    Events


  • Who's Online (See full list)

    • Nador_
    • Choupette
    • Persona
    • Tamschuunt
    • Zina44
    • winning-team
    • Novrotec
    • Thariifiisht
    • Vergeben❗❗❗❗
    • atlasloewe
    • Zeyneb
    • Rifboy29
    • Momo08
    • Neuanfang2019
    • Maroccina88
    • Ilyass_HH
    • Amo
    • Hamsterbäck'chen
    • Fnre
    • Brauneaugen
    • Mina
    • Lalilu
    • Helwa
    • Die_geduldige
    • Lovely_
    • TheChosenOne
    • Dattel😁
    • Aminbillah79
    • DNA
    • Miss_88
    • Younes07
    • MissDuttfisch_
    • mariaz
    • orange75
    • Ariiifi
    • ND118
    • Youssef1984
    • Tachebdant
    • Gurke
    • Josef
    • Younes111
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy