Jump to content

Burn out... und nun?


Guest Berberin-M
 Share

Recommended Posts

Guest Berberin-M

Die Überschrift sagt eigentlich alles. Was macht man denn da? Typische Ratschläge sind sowas wie "mach langsamer", "nimm dir mehr Zeit", "mach Urlaub und lehn dich zurück, lass dich nicht stresse", etc... Aber was tun, wenn man gerade nicht die Möglichkeit hat, dies zu tun? Wenn man noch mindestens 12 Monate in diesem Zustand verharren muss, bis man es sich leisten kann, an sowas wie Urlaub und "Freizeit" zu denken. Was machen Sachen Leute? :o

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 33
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Sohora

    1

  • Schnee

    1

  • Khamsa

    1

  • Hadda_ou_3aka

    2

Guest Racfifchen

AW: Burn out... und nun? [QUOTE=Berberin-M;2112524]Die Überschrift sagt eigentlich alles. Was macht man denn da? Typische Ratschläge sind sowas wie "mach langsamer", "nimm dir mehr Zeit", "mach Urlaub und lehn dich zurück, lass dich nicht stresse", etc... Aber was tun, wenn man gerade nicht die Möglichkeit hat, dies zu tun? Wenn man noch mindestens 12 Monate in diesem Zustand verharren muss, bis man es sich leisten kann, an sowas wie Urlaub und "Freizeit" zu denken. Was machen Sachen Leute? :o[/QUOTE] Mit einem echten Burn out hältst du keine 12 Monate durch. Wenn es "nur" extreme Erschöpfung ist, musst du abwägen, ob dir deine Gesundheit oder dein Job wichtiger sind. Sinnvoller als einfach nur Urlaub zu machen (das funktioniert meist nicht) wäre es, sich professionelle Hilfe zu suchen. Ab zum Hausarzt, alle Karten auf den Tisch und beraten lassen!

Link to comment
Share on other sites

Guest Berberin-M

AW: Burn out... und nun? [QUOTE=Racfield;2112534]Mit einem echten Burn out hältst du keine 12 Monate durch. Wenn es "nur" extreme Erschöpfung ist, musst du abwägen, ob dir deine Gesundheit oder dein Job wichtiger sind. Sinnvoller als einfach nur Urlaub zu machen (das funktioniert meist nicht) wäre es, sich professionelle Hilfe zu suchen. [B]Ab zum Hausarzt, alle Karten auf den Tisch und beraten lassen![/B][/QUOTE] Dafür hab ich doch keine Zeit. :o:( Und auch ein Arzt würde nichts anderes raten, als Urlaub zu machen bzw. einen oder mehrere Gänge zurück zu schalten. Nur geht es nicht. Extreme Erschöpfung... damit wäre ich sehr gut bedient, aber nein, ich bin a u s g e b r a n n t :(

Link to comment
Share on other sites

AW: Burn out... und nun? [QUOTE=Berberin-M;2112538]Dafür hab ich doch keine Zeit. :o:( Und auch ein Arzt würde nichts anderes raten, als Urlaub zu machen bzw. einen oder mehrere Gänge zurück zu schalten. Nur geht es nicht. Extreme Erschöpfung... damit wäre ich sehr gut bedient, aber nein, ich bin a u s g e b r a n n t :([/QUOTE] triff dich mit Spezial und geht eis essen... Wellness,,Sauna.... Massagen Sinnlos lachen mit der besten Freundin kloppen Mz-Urlaub...hier ist manchmal zu negativ Kochkurs mit Cat Sport und wenig Marmeta

Link to comment
Share on other sites

Guest Berberin-M

AW: Burn out... und nun? [QUOTE=Bonsai24;2112540]JOB wechslen und suche dir was , [U]was DIR spass macht ![/U][/QUOTE] :confused: [QUOTE=Chkon;2112542]triff dich mit Spezial und geht eis essen... Wellness,,Sauna.... Massagen Sinnlos lachen mit der besten Freundin kloppen Mz-Urlaub...hier ist manchmal zu negativ Kochkurs mit Cat Sport und wenig Marmeta[/QUOTE] Haha, mit wem? SpecialOne oder Spezial? Alert oder Gustav? :D

Link to comment
Share on other sites

Guest Bonsai24

AW: Burn out... und nun? arbeite nicht wegen dem geld den in deutschland stirbt niemand an Hunger , sondern suche dir was dir SPASS macht , glaube mir ich habe fast 15Jahre berufserfahrung ......

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
Hadda_ou_3aka

AW: Burn out... und nun? [QUOTE=Berberin-M;2112538]Dafür hab ich doch keine Zeit. :o:( Und auch ein Arzt würde nichts anderes raten, als Urlaub zu machen bzw. einen oder mehrere Gänge zurück zu schalten. Nur geht es nicht. Extreme Erschöpfung... damit wäre ich sehr gut bedient, aber nein, ich bin a u s g e b r a n n t :([/QUOTE] Dafür, dass du [B]extrem erschöpft[/B] bist und nicht mal Zeit für einen Arztbesuch hast, lungerst du ganz schön lange hier drin rum. :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Guest fatima13

AW: Burn out... und nun? Frei-zeit freischaufeln und Dinge tun die einem gefallen, die Spaß machen. Ordnung schaffen bzw Dinge aus der Welt schaffen um freier zu sein. Keine schlechte Laune/Stimmung zulassen und sich nicht mit Dingen oder Menschen aufhalten über die man sich nur aufregt. Eigentlich alles was im Alltag negativ auffällt abschaffen und sich einfach schöne Dinge gönnen. Dies könnte sein ein Spaziergang am Grünen, frische Luft schnappen und dabei verschiedene Atemübungen durchführen, sich einfach an den schönen, blühenden Blumen erfreuen und sich für solche Dinge Zeit nehmen, ein schönes, ruhiges Café mit der besten Freundin oder mehreren positiven Freunden besuchen, einfach mal zuhause zurücklehnen und ein spannendes Buch lesen, einen Film schauen der einen motiviert und vielleicht auch inspiriert (das gilt auch für den Film). Wellness nicht vergessen. Es muss nicht unbedingt immer ein teurere Fitness/Saunabesuch sein. Zuhause kann man es sich auch schön gemütlich machen indem man einfach das Handy ausschaltet und ein Wellnessprogramm durchzieht. Wenn man etwas für sein Aussehen tut enstpannt es ebenfalls und aktiviert die Glückshormone. Abwechslung in dem Alltag reinbringen. Kleidung oder Accessoires die man lange nicht getragen hat zum Leben rufen und vielleicht neue Kombinationen ausprobieren. Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen. Ich bin selbst davon betroffen und das was ich oben schrieb habe ich schon alles selbst ausprobiert und bis jetzt hat es etwas geholfen es sei denn meine Depressionsphase taucht wieder auf aber selbst da versuche ich mich mit Allahs Worten aufzumuntern denn Depressionen kommen meist vom Shaytan. Aber gut, dass ist nun ein anderes Thema.

Link to comment
Share on other sites

Guest Amalia33

AW: Burn out... und nun? Meistens raten die Ärzte zu einer vierwöchigen Kur. Wo du dann gedrillt wirst wie du es in Zukunft besser machen solltest :heul: . Aber die Kur Ansicht ist schon eine Erholung und gibt dir zeit um nach zu denken ob es deine Gesundheit wirklich Wert ist .

Link to comment
Share on other sites

Guest Bonsai24

AW: Burn out... und nun? ja klar der Shaytan , aber vorher bitte nochmals die Nails machen lassen......und einen neuen Lippenstift kaufen......, lass das Thema Shaytan das hat hier nichts zu suchen.......

Link to comment
Share on other sites

AW: Burn out... und nun? [QUOTE=Berberin-M;2112544]:confused: Haha, mit wem? SpecialOne oder Spezial? Alert oder Gustav? :D[/QUOTE] SpecialOne mi ihm ...du bist in der Liste..viel spaß

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied

AW: Burn out... und nun? Sicher, dass es burn out ist? Oder ist das eine Selbstdiagnose... Wer burn out hat, kann nicht mehr arbeiten und weiss nicht mal, dass er unter burn out leidet.

Link to comment
Share on other sites

Guest HakunaBatata

AW: Burn out... und nun? [QUOTE=Berberin-M;2112524]Die Überschrift sagt eigentlich alles. Was macht man denn da? Typische Ratschläge sind sowas wie "mach langsamer", "nimm dir mehr Zeit", "mach Urlaub und lehn dich zurück, lass dich nicht stresse", etc... Aber was tun, wenn man gerade nicht die Möglichkeit hat, dies zu tun? Wenn man noch mindestens 12 Monate in diesem Zustand verharren muss, bis man es sich leisten kann, an sowas wie Urlaub und "Freizeit" zu denken. Was machen Sachen Leute? :o[/QUOTE] Ich möchte echt niemanden angreifen, aber ich halte das Phänomen "burn out" für ein Hirngespinst. Allerdings ist zu sagen, dass wir - dadurch dass wir gesellschaftlich und vor allem wirtschaftlich dazu gezwungen sind, uns der in der wir lebenden Arbeitergesellschaft und deren Normen unterzuordnen - kommt es gezwungenermaßen zu einer Erschöpfung. Entweder ist man dieser dann gewachsen oder nicht. Aber dies dann als eine Krankheit zu bezeichnen, bezeichne ich als krank..

Link to comment
Share on other sites

Guest fatima13

AW: Burn out... und nun? [QUOTE=Bonsai24;2112566]ja klar der Shaytan , aber vorher bitte nochmals die Nails machen lassen......und einen neuen Lippenstift kaufen......, lass das Thema Shaytan das hat hier nichts zu suchen.......[/QUOTE] Meinst du meinen Beitrag? Falls ja, so habe ich keine Stylingtipps gegeben du Doof...

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied

AW: Burn out... und nun? [QUOTE=Berberin-M;2112524]Die Überschrift sagt eigentlich alles. Was macht man denn da? Typische Ratschläge sind sowas wie "mach langsamer", "nimm dir mehr Zeit", "mach Urlaub und lehn dich zurück, lass dich nicht stresse", etc... Aber was tun, wenn man gerade nicht die Möglichkeit hat, dies zu tun? Wenn man noch mindestens 12 Monate in diesem Zustand verharren muss, bis man es sich leisten kann, an sowas wie Urlaub und "Freizeit" zu denken. Was machen Sachen Leute? :o[/QUOTE] Burnout Killer Nummer eins ist heiraten:D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share




  • Who's Online (See full list)

    • Antaar
    • Driffa
    • ANiya
    • -soumia-
    • Reem
    • Maroccannrw
    • Sina80
    • -Marocain
    • Maja_79
    • Einfach1
    • Siham__
    • Assia_
    • marocschnitte
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy