Jump to content
×
×
  • Create New...

Anti-Burqa/Niqab Abstimmung bei den Geschwistern in der Schweiz!!!!


Recommended Posts

  • Replies 55
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Robespierre

    10

  • Ehab_

    9

  • che68

    3

AW: Anti-Burqa/Niqab Abstimmung bei den Geschwistern in der Schweiz!!!! [QUOTE=oualidM90;2004998]Anti-Burqa/Niqab Abstimmung bei den Geschwistern in der Schweiz!!!! Bitte mal alle mit NEIN abstimmen.[/QUOTE] Warum das denn ? Gehört das etwa zur islamischen Kleidungsordnung, wer erzählt euch so was ? In Marokko machen sich die Frauen für die Rechte der Frauen stark und in Europa möchte man die Frauen in einen verhüllten Käfig stecken ?

Link to post
Share on other sites

AW: Anti-Burqa/Niqab Abstimmung bei den Geschwistern in der Schweiz!!!! [QUOTE=Eliasss81;2005090]burka oder niqab hat in europa nichts zu suchen :)[/QUOTE] In Marokko auch nicht. Die Moccas in Marokko würden diese Burka/Niqab Verfechter auslachen. Die Einzigen, die dort mit Burka/Niqab unterwegs sind, sind die dummen Diaspora-Marocs(Belgien, Niederlande, Deutschland) aus Europa.

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
KimYongUnderRaketenmann

AW: Anti-Burqa/Niqab Abstimmung bei den Geschwistern in der Schweiz!!!! [QUOTE=Mocca-Bohne;2005108]In Marokko auch nicht. Die Moccas in Marokko würden diese Burka/Niqab Verfechter auslachen. Die Einzigen, die dort mit Burka/Niqab unterwegs sind, sind die dummen Diaspora-Marocs(Belgien, Niederlande, Deutschland) aus Europa.[/QUOTE] Aber warum verbieten, sollte nicht jede Frau entscheiden dürfen, wie Sie Ihren Glauben gestaltet??? Verstehe mich nicht falsch, ich bin auch kein Fan von Burka/Niqab, aber Demokratie sollte sowas aushalten können und ausserdem sind die Trägerinnen in der EU eine verschwindende Minderheit. Es wird also gegen Windmühlen gekämpft.:weiss nicht: Ein Burkaverbot wegen 5 Trägerinnen ist eine Farce, alleine was das Gesetz kostet bis zur Verabschiedung ist doch eher unverhältnismäßig, manchmal habe ich das Gefühl die Schweizer haben den Verstand verloren!:wand:

Link to post
Share on other sites
Guest Menina_Maluca

AW: Anti-Burqa/Niqab Abstimmung bei den Geschwistern in der Schweiz!!!! Wenn die Brukaträgerinnen es aber tragen möchten, dann sollten sie das Recht haben dies auch tragen. Europa ist doch "angeblich" ein freies Land?! Keiner zwingt diese Frauen so etwas zu an-zu-ziehen. Warum seid ihr gleich alle so anti? In Marokko gibt es auch Frauen die von SICH aus eine Burka tragen wollen. Warum möchte man ständig für sie entscheiden was sie zu tragen haben? Unmöglich die Leute :hammer:

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied

AW: Anti-Burqa/Niqab Abstimmung bei den Geschwistern in der Schweiz!!!! [QUOTE=Mocca-Bohne;2005088]In Marokko machen sich die Frauen für die Rechte der Frauen stark und in Europa möchte man die Frauen in einen verhüllten Käfig stecken ?[/QUOTE] Ein absolutes Recht der Frau ist Niqab oder Burka zu tragen, wenn sie es WILL. Da braucht man garnicht erst zu diskutieren. [QUOTE]Die Moccas in Marokko würden diese Burka/Niqab Verfechter auslachen.[/QUOTE] Wen interessiert das? [QUOTE]Die Einzigen, die dort mit Burka/Niqab unterwegs sind, sind die [B]dummen [/B]Diaspora-Marocs(Belgien, Niederlande, Deutschland) aus Europa. [/QUOTE] Es ist schon richtig heftig, dass du Niqabträgerinnen als dumm bezeichnest. Bin grad so perplex das mir nichts weiter dazu einfällt. Wieso will man unbedingt den muslimischen Frauen erzählen wie sie rumzulaufen haben? Liegt es daran das in manchen Köpfen die Vorstellungskraft einfach nicht ausreicht, das es Frauen gibt die das FREIWILLIG tun? Das kann doch dir z.b. absolut egal sein, ob eine Frau Niqab, Burka oder ne Perücke -wie die ultra orthodoxen Juden- trägt. Das ist für mich so unbegreiflich. :wand:

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied

AW: Anti-Burqa/Niqab Abstimmung bei den Geschwistern in der Schweiz!!!! Dazu eine sehr interessante Doku, die ich mir vor ein paar Tagen ansah. Viel Spass! [YOUTUBE]WOGdZwZZF_U[/YOUTUBE]

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied

AW: Anti-Burqa/Niqab Abstimmung bei den Geschwistern in der Schweiz!!!! Hier wurde gerade festgestellt,das eine Frau vor Gericht nicht verschleiert aussagen kann!Genauso wie Motorradfahrer beim betreten oeffentlicher Gebaeude den Helm abnehmen muss. Wenn hier jemand die Freiheit anmahnt,muss man schon fragen welche Freiheit.Die kleine Kinder zu erschrecken?Oder wie ich von hier weis.zum Einklaufen gehn. Boshaft koennte ich noch anmerken,bei einigen Frauen ist es vielleicht besser,wenn Sie Ihr Gesicht verhuellen. Nun moegen die ,die denken es sei eine religoese Pflicht,wieder aufschrein,wie kannst Du nur? Es geht denn meisten Maennern darum,das Frauen Ihr Eigentum sind,das man nicht mit anderen teilt! Frauen wollen das selbst?Sicher,kanns geben.Ein Bekannter von mir schlug immer seine Frau.Sie verwahrte sich jede Einmischung ,weil Sie das mochte! Gibt mir aber nicht das recht meine Frau zu schlagen. Persoenlich gefallen mir diese total verschleierten Frauen(und dann noch in Schwarz!)nicht.Anderen missfallen Punks mit blauen Haaren,wir beide muessen es wohl ertragen.

Link to post
Share on other sites

AW: Anti-Burqa/Niqab Abstimmung bei den Geschwistern in der Schweiz!!!! [QUOTE=Radschaa;2005210]Ein absolutes Recht der Frau ist Niqab oder Burka zu tragen, wenn sie es WILL. Da braucht man garnicht erst zu diskutieren.[/QUOTE] Ein absolutes Recht der Frau ist Leggins oder Bikini in Saudi-Arabienzu tragen, wenn sie es WILL. Da braucht man gar nicht erst zu diskutieren. [QUOTE]Wen interessiert das? [/QUOTE] Uns Moccas, genauso wie die Deutschen eine bestimmte Kultur haben, haben wir Moccas unsere Kultur und dazu gehören afghanische(Burka) so wie saudische (Niqab)Brauchtümer definitiv nicht. [QUOTE]Es ist schon richtig heftig, dass du Niqabträgerinnen als dumm bezeichnest. Bin grad so perplex das mir nichts weiter dazu einfällt. [/QUOTE] Welche halbwegs intelligente muslimische Frau, die sich einigermaßen mit dem Islam beschäftigt hat, tut sich das freiwillig an? Hast du schon mal eine Anwältin oder Ärztin gesehen, die im Niqab unterwegs ist? [QUOTE]Wieso will man unbedingt den muslimischen Frauen erzählen wie sie rumzulaufen haben? [/QUOTE] Ach so, wer sich nicht vermummt, ist also keine Muslima. [QUOTE]Liegt es daran das in manchen Köpfen die Vorstellungskraft einfach nicht ausreicht, das es Frauen gibt die das FREIWILLIG tun? [/QUOTE] Das ist nur eine Ausrede, damit kann man Frau Merkel & Co einlullen. Die Wahrheit ist, die meisten Frauen werden dazu von ihren Männern gezwungen, konvertierte Muslima sind überproportional davon betroffen. [QUOTE]Das kann doch dir z.b. absolut egal sein, ob eine Frau Niqab, Burka oder ne Perücke -wie die ultra orthodoxen Juden- trägt. [/QUOTE] So wie du zu dem Thema eine Meinung hast, hab ich meine Meinung. Also, leb damit. Apropos ultra orthodoxen Juden. Hast du mal einen von denen in der auf der Strasse gesehen ? Und wieso definierst du dich über andere ? [QUOTE]Das ist für mich so unbegreiflich.[/QUOTE] Ja, mir ist auch immer wieder unbegreiflich mit was für schwachsinnigen Themen sich die U30 Generation beschäftigt. Habt ihr keine anderen Sorgen ? [QUOTE]arte Doku[/QUOTE] Danke, für die Doku. Zunächst einmal sei gesagt, dass es darin hauptsächlich um das Kopftuch geht und im weiteren Verlauf wird allgemein auf die Verschleierung eingegangen. Wenn Du dir die Doku angeschaut hast, dann müsste dir doch klar sein, dass sie eher meine Analysen und Ansichten widerspiegelt :) Ab Minute 35:40 : „Immer wieder haben Künstler Frauen dargestellt, die gezwungen sind sich zu verhüllen..oder ab Minute 36:30 :“ Der Schleier ist heutzutage ein wichtiges Werkzeug von Ideologen und Islamisten.. Hör dir die Analysen der muslimischen Expertinnen genau an, dass sind keine verblendeten Abu-Ukhtis. Noch etwas für die islamische Algemeinbildung. Im Islam soll man nicht einfach irgendetwas machen, sondern man sollte sich darum bemühen die Religion zu verstehen, vor allen den gesellschaftlichen und historischen Kontext ! [QUOTE=Muslim2012;1942438][U]Das Urteil über Niqāb (Gesicht und Hände bedecken)[/U] Wie lautet das Urteil über das Tragen eines Gesichtsschleiers? Diese Frage wird hier ausführlich beantwortet, unter Berücksichtigung der Situation in den westlichen Ländern: .................Es ist zum Beispiel unzulässig, eine Frau in Europa, anzuordnen, ihr Gesicht und ihre Hände zu bedecken, was ihr mit der Polizei und an Flughäfen Probleme bereitet. Solche Arten von Fatāwā (Rechtsgutachten) sind von der verständnisvollen Absichten der Sharīʿah entfernt. In einem solchen Fall wäre es besser für sie, in ihrem eigenen Land zu bleiben, wenn sie ihr Gesicht und ihre Hände bedecken möchte. Wenn sie jedoch in einem anderen Land reist, so würde das Bedecken ihres Gesichtes und ihrer Hände ein größeres Problem verursachen, als das, was durch das Enthüllen des Gesichtes und der Hände verursacht wird...... [url]http://ahlul-madinah.de.to/das-urteil-ueber-niqab.html[/url] [url]http://www.maroczone.de/forum/showpost.php?p=1942438&postcount=1[/url] [/QUOTE] Und der ehrwürdige Sheikh Sayyid Tantawi von der Azhar-Universität in Kairo, leider ist er schon verstorben. [QUOTE]13.10.2009 · Der Großscheich der Azhar-Universität in Kairo hat den Niqab, den Vollschleier, als unislamisch verboten. Ägypten steckt nun in einer religiösen Kontroverse. Zuvor waren solche Verbote fast immer gescheitert [url]http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/aegypten-kopftuchstreit-am-nil-1625279.html[/url][/QUOTE]

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied

AW: Anti-Burqa/Niqab Abstimmung bei den Geschwistern in der Schweiz!!!! Salam Salam .. seid mal wieder voll in gange und wie ich sehe ist Mocca voll im element .. hehe Mocca ne frau hat rechte die sie machen darf deshalb sagt man DEMOKRATIE doch wenn sie eingeschränkt wird wegen einer Burka oder ein NIGAB heißt es nicht mehr DEMOKRATIE also was ist es dann ? was machen wir dann mit den Emos und den Grüftis und so die laufen auch Grässlich rum in schwarz wie leichen bleich und sowas damit erschreckt man mehr ..Und zu Che86 .. du bist aus england da ist England bissen schlimmer als Deutschland also spiel bitte dort die Sitten polizei oder doch angst ? weill dort sogar schon Muslim area sind und du kaum was zu sagen hast da ...und so Lange ihr so redet redet nicht von einer DEMOKRATIE und auf der anderen seite verurteilt ihr menschen wegen Kleidung .. oder sollte es wieder so eine äusserliche schein Demokratie sein ? manchmal frag ich mich Mocca biste von (die Freiheit ) partei ? [B]nur so ne frage aus Neugier [/B]denn hab die beiträge von Micheal stürzenberger gesehen der ist ja voll die Lachnummer auf den straßen und Möchte sachen aus Quran streichen und Burka verbot und den Quran erneuern . die aussagen hab ich ja mal gehört :) also die frau darf Tragen was sie will so Lange es Freiwillig ist und sie es selber Möchte !! wer seine Frau Zwingt der sollte sich mal an die Nase fassen denn der Islam erlaubt kein Zwang und wie süß Marokko frauenrechte .. hehe die Frau hat ihre Rechte durch den islam .. wenn dir das nicht bewusst ist solltest du nochmal den Koran aufschlagen oder Hadtihs lesen über die Frau sogarrrrrrrrrr hat die Frau eine eigne SURE an NIsa ( Frau ):wand: also welcher Mann hat schon ne Eigne sure ? wer kann es von sich behauptet ? .. Und zu Marokko .. Mocca Marokko ist noch Noch so wer weiß wann die ersten Demos anfangen und wann die Muslime gegen euren König aufstehen weill sie die nase voll haben .. durch die Prostuierten, Zauberei, und und und .. sowas gibt es fast überall .. nur wollte es dir mal zeigen :) wie gesagt der Iran oder Saudi arabien haben schon euren König angegriffen und über ihn sich geäussert für seine Handlung . also abwarten :) .. Und mit Saudi arabien Hast du Garnichts zutun !!!! und wie ich schon oft sagte Wenn es dir nicht gefällt .. Flieg hin und sag es denen ins Gesicht oder doch Angst ? nur von 1000 Kilometer lieber reden .. [B]Ps: finde es nur Lächerlich das man sich als Moslim ausgibt und dann noch solche Taten verurteilt ausser man ist kein Moslem da würde ich es verstehen gibt ja ein sprichwort es heißt ( wenn du solche freunde hast dann brauchste keine Feinde ) hahaa[/B]

Edited by Ehab_
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied

AW: Anti-Burqa/Niqab Abstimmung bei den Geschwistern in der Schweiz!!!! [QUOTE=Dr-Snuggels;2005132]Aber warum verbieten, sollte nicht jede Frau entscheiden dürfen, wie Sie Ihren Glauben gestaltet??? Verstehe mich nicht falsch, ich bin auch kein Fan von Burka/Niqab, aber Demokratie sollte sowas aushalten können und ausserdem sind die Trägerinnen in der EU eine verschwindende Minderheit. Es wird also gegen Windmühlen gekämpft.:weiss nicht: Ein Burkaverbot wegen 5 Trägerinnen ist eine Farce, alleine was das Gesetz kostet bis zur Verabschiedung ist doch eher unverhältnismäßig, manchmal habe ich das Gefühl die Schweizer haben den Verstand verloren!:wand:[/QUOTE] :daumen hoch::daumen hoch:

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied

AW: Anti-Burqa/Niqab Abstimmung bei den Geschwistern in der Schweiz!!!! [QUOTE=Radschaa;2005210]Ein absolutes Recht der Frau ist Niqab oder Burka zu tragen, wenn sie es WILL. Da braucht man garnicht erst zu diskutieren. Wen interessiert das? Es ist schon richtig heftig, dass du Niqabträgerinnen als dumm bezeichnest. Bin grad so perplex das mir nichts weiter dazu einfällt. Wieso will man unbedingt den muslimischen Frauen erzählen wie sie rumzulaufen haben? Liegt es daran das in manchen Köpfen die Vorstellungskraft einfach nicht ausreicht, das es Frauen gibt die das FREIWILLIG tun? Das kann doch dir z.b. absolut egal sein, ob eine Frau Niqab, Burka oder ne Perücke -wie die ultra orthodoxen Juden- trägt. Das ist für mich so unbegreiflich. :wand:[/QUOTE] :daumen hoch::daumen hoch::daumen hoch:

Link to post
Share on other sites

AW: Anti-Burqa/Niqab Abstimmung bei den Geschwistern in der Schweiz!!!! Diese "Aufregung" um ein äusserst randständiges Thema ist mir unerklärlich. Dort schweizer, besser tessiner Extremansichten zu einer Volksabstimmung hochstilisiert, hier unser @Oualid M90", dessen Postings mehrheitlich Extremansichten vertreten. Das alles ist nachgeradezu lächerlich. In D gibt es keine "Reichskleiderverordnung", folglich darf eine Frau sich kleiden wie sie will, Ausnahmen sind per Verordnung festgelegt (öffentliche Ämter, Polizei/Sicherheitsbereiche etc.). Es ist die Freiheit der Frau, das so zu handhaben wie sie das will. Punkt! Ende der Durchsage. Jedoch haben alle Bürger, Institutionen hier diese Freiheit. Sie ist unteilbar. Wenn also beispielsweise Banken, Firmen, Geschäfte vollverschleierte Wesen nach höflicher Aufforderung sich erkennbar zu machen auf Ablehnung stoßen, und sie folglich dieses vollverschleierte Wesen nicht hereinlassen, hat das Wesen Pech gehabt.....sein Problem. Mit Sicherheit wird demnächst der Fall eintreten, dass Bus/Taxifahrer diese Wesen nicht mitnehmen, Bahnpersonal diese aus dem Zug befördern, uvam...Pech gehabt, das gute Wesen muss halt zu Fuss laufen. Die Freiheit ist unteilbar und das ist gut so:D

Link to post
Share on other sites
Guest Der_Affenjunge

AW: Anti-Burqa/Niqab Abstimmung bei den Geschwistern in der Schweiz!!!! [QUOTE=kuffar;2005520]Diese "Aufregung" um ein äusserst randständiges Thema ist mir unerklärlich. Dort schweizer, besser tessiner Extremansichten zu einer Volksabstimmung hochstilisiert, hier unser @Oualid M90", dessen Postings mehrheitlich Extremansichten vertreten. Das alles ist nachgeradezu lächerlich. In D gibt es keine "Reichskleiderverordnung", folglich darf eine Frau sich kleiden wie sie will, Ausnahmen sind per Verordnung festgelegt (öffentliche Ämter, Polizei/Sicherheitsbereiche etc.). Es ist die Freiheit der Frau, das so zu handhaben wie sie das will. Punkt! Ende der Durchsage. Jedoch haben alle Bürger, Institutionen hier diese Freiheit. Sie ist unteilbar. Wenn also beispielsweise Banken, Firmen, Geschäfte vollverschleierte Wesen nach höflicher Aufforderung sich erkennbar zu machen auf Ablehnung stoßen, und sie folglich dieses vollverschleierte Wesen nicht hereinlassen, hat das Wesen Pech gehabt.....sein Problem. Mit Sicherheit wird demnächst der Fall eintreten, dass Bus/Taxifahrer diese Wesen nicht mitnehmen, Bahnpersonal diese aus dem Zug befördern, uvam...Pech gehabt, das gute Wesen muss halt zu Fuss laufen. Die Freiheit ist unteilbar und das ist gut so:D[/QUOTE] mir ist es lieber als gern gesehener Voyeur ein knagiges Po in Minirock als eine hässliche Eule in Burka :D

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Who's Online (See full list)

    • Es war einmal
    • sara2020
    • Kaylo
    • marocm1
    • geier
    • Persona
    • Sissi94
    • Dortmumd
    • Kaffeejunkie
    • FunnyGirl
    • Amin
    • LiWo
    • Soufian_Bled
    • Bouffi
    • Werauchimmer
    • Timeless
    • Misaka
    • Hay_at
    • HijabPerle
    • bilalinho
    • Fesia
    • Tareq
    • Samira_086
    • Selaam
    • EineNeue
    • Sommersprosse
    • Schmina
    • Lachen-ist-gesund
    • Hayat091
    • Fake
    • Raima
    • CosaNostra_
    • Agirlhasnoname
    • Tamrath
    • Lalalalalalala
    • 8jidhk2
    • Jumana💕
    • Maja_79
    • la7biba7

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy