Jump to content

Sign in to follow this  
Guest perfectly

Wo steht, dass Hijab pflicht ist?

Recommended Posts

Guest perfectly
Hallo beisammen... wo genau steht es geschrieben im Koran, dass Hijab pflicht ist? Gibt es auch Hadithe dazu? Danke euch vorab um eure Bemühungen....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest aBuleius
AW: Wo steht, dass Hijab pflicht ist? [QUOTE=perfectly;1988860]Hallo beisammen... wo genau steht es geschrieben im Koran, dass Hijab pflicht ist? Gibt es auch Hadithe dazu? Danke euch vorab um eure Bemühungen....[/QUOTE] Naja die Frage hätte als Antwort auf die Aussagen einiger User in diesem Beitrag gepasst [url]http://www.maroczone.de/forum.php?forum_url=forum/showthread.php?p=1987734[/url]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest perfectly
AW: Wo steht, dass Hijab pflicht ist? [QUOTE=aBuleius;1988867]Naja die Frage hätte als Antwort auf die Aussagen einiger User in diesem Beitrag gepasst [url]http://www.maroczone.de/forum.php?forum_url=forum/showthread.php?p=1987734[/url][/QUOTE] hilft mir nicht weiter :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Robespierre
AW: Wo steht, dass Hijab pflicht ist? [QUOTE=perfectly;1988860]Hallo beisammen... wo genau steht es geschrieben im Koran, dass Hijab pflicht ist? Gibt es auch Hadithe dazu? Danke euch vorab um eure Bemühungen....[/QUOTE] Das steht nirgendwo explizit. Wie es meistens der Fall ist, ist das alles Auslegungssache. Ich empfehle dazu den Essay von Prof. Dr. Rotraud Wielandt (Studium der Islamkunde/Arabistik) Er gibt nicht seine persönliche Sicht wider, sondern stellt die unterschieldlichen muslimischen Sichtweisen anhand von Koran, Hadithe usw. dar. [B] Grundlagen und aktueller innerislamischer Diskussionsstand [url]http://www.deutsche-islam-konferenz.de/SharedDocs/Anlagen/DIK/DE/Downloads/Sonstiges/Wielandt_Kopftuch.pdf?__blob=publicationFile[/url][/B]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ehab_
AW: Wo steht, dass Hijab pflicht ist? das kopftuch bzw. die islamische verhüllung der frau ist absolut pflicht, ebenso wie die kleidervorschriften für die männer. wer etwas anderes sagt, der hat keine ahnung vom islam und vom koran. im koran kommen unter anderem die wörter "jelbab" und "hijab" vor. diese arabischen wörter beschreiben die islamische kleidung der frau. da hätten wir als erstes die sure 24, vers 31: "...und sprich zu den gläubigen frauen, sie sollen ihre blicke senken und ihre scham bewahren, ihren schmuck nicht offen zeigen, mit ausnahme dessen, was sonst sichtbar ist. sie sollen ihren schleier auf den kleiderausschnitt schlagen und ihren schmuck nicht offen zeigen, es sei denn ihren ehegatten, ihren vätern, den vätern ihrer ehegatten, ihren söhnen, den söhnen ihrer ehegatten, ihren brüdern, den söhnen ihrer brüder und den söhnen ihrer schwestern, ihren frauen, denen die ihre rechte hand besitzt, den männlichen gefolgsleuten, die keinen trieb mehr haben, den kindern, die die blöße der frauen nicht beachten. sie sollen ihre füße nicht aneinanderschlagen, damit man gewahr wird, was für einen schmuck sie verborgen tragen. bekehrt euch allesamt zu gott, ihr gläubigen, auf dass es euch wohl ergehe..." ebenso sure 33, vers 59: "...o prophet, sag deinen gattinnen und deinen töchtern und den frauen der gläubigen, sie sollen etwas von ihrem überwurf über sich herunter ziehen. das bewirkt eher, dass sie erkannt werden und dass sie nicht belästigt werden. und gott ist voller vergebung und barmherzig..." im hohen alter darf die frau den schleier auch ablegen, es ist jedoch besser, es nicht zu tun, da sie unter anderem auch eine vorbildfunktion hat. dazu sure 24, vers 60: "....und für die unter den frauen, die sich zur ruhe gesetzt haben und nicht mehr zu heiraten hoffen, ist es kein vergehen wenn sie ihre keider ablegen, ohne dass sie jedoch den schmuck zur schau stellen. und besser wäre es für sie, dass sie sich dessen enthalten. und gott hört und weiß alles....". als "schmuck" wird nicht nur schmuck in dem sinne, sondern auch der köperliche schmuck, also die weiblichen reize gemeint. des weiteren gibt es mehrere hadithe, die die islamische kleidung der frau noch einmal genau beschreiben. da gibt es unter anderem den hadith: " asma bint abu bakr kam zum gesandten allahs saw. als sie durchsichtige kleider trug. da wandte allahs gesandter saw. von ihr ab und sagte:" asma, wenn die frau ihre pubertät erreicht hat, schickt es sich nicht, dass von ihr etwas zu sehen ist, ausser diesem und diesem." und er zeigte dabei auf sein gesicht und seine hände. natürlich ist das tragen des schleiers bzw. der islamischen kleidung pflicht für eine gläubige muslimische frau. wichtig ist jedoch, dass sie es freiwillig und in religiösen bewusstsein tut und nicht dazu gezwungen wird. dies wäre wiederum gegen den islam, den der koran sagt auch "es gibt keinen zwang im glauben". wenn jemand gläubig ist und nach dem glauben will, dann hat er einzuhaltende pflichten, tut dies aber dann auch gerne. aber er oder sie darf zu nichts gezwungen werden. im islam ist jeder gläubige und jede gläubige selbst für sich verantwortlich, niemand darf etwas vorschreiben, da im islam auch die absicht zählt. ansonsten wird der gläubige keinen segen für seine taten erhalten. das wäre, wie wenn jemand beten würde, aber auch nur, weil es ihm seine eltern beispielsweise sagen und nicht, weil er es von herzen will. genauso verhält es sich mit dem kopftuch. trägt es eine frau nicht, muss sie sich im klaren sein, dass sie nach dem islam damit eine sünde begeht. aber zwingen darf sie keiner dazu. viele meinen, mit dem bedecken der haare durch einen schleier sei das so. die islamische kleidung der frau ist jedoch weit mehr. die kleidung darf nicht eng anliegend oder durchsichtig sein. ebenso darf der mann die partie zwischen bauchnabel und knien nicht zeigen, ausser gegenüber seiner ehefrau. des weiteren darf er auch keine eng anliegende kleidung und beispielsweise, wenn er sehr gut gebaut ist, muskelshirts ohne ärmel etc. tragen. Hab ich mal für dich kopiert wo sowas steht .. [B]Ya Allah dachte wäre auf einer Seite mit Muslime !!!!![/B] Zu dir Mocca möchte ich kaum noch was sagen denn du bist für mich eine gespalten Persönlichkeit unehrlich und täuscht .. und diese Hadtihs die du unter deinen Kommentaren hast Passt 100 % zu dir !!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest MuslimaZone
AW: Wo steht, dass Hijab pflicht ist? [QUOTE=Ehab_;1988900]das kopftuch bzw. die islamische verhüllung der frau ist absolut pflicht, ebenso wie die kleidervorschriften für die männer. wer etwas anderes sagt, der hat keine ahnung vom islam und vom koran. im koran kommen unter anderem die wörter "jelbab" und "hijab" vor. diese arabischen wörter beschreiben die islamische kleidung der frau. da hätten wir als erstes die sure 24, vers 31: "...und sprich zu den gläubigen frauen, sie sollen ihre blicke senken und ihre scham bewahren, ihren schmuck nicht offen zeigen, mit ausnahme dessen, was sonst sichtbar ist. sie sollen ihren schleier auf den kleiderausschnitt schlagen und ihren schmuck nicht offen zeigen, es sei denn ihren ehegatten, ihren vätern, den vätern ihrer ehegatten, ihren söhnen, den söhnen ihrer ehegatten, ihren brüdern, den söhnen ihrer brüder und den söhnen ihrer schwestern, ihren frauen, denen die ihre rechte hand besitzt, den männlichen gefolgsleuten, die keinen trieb mehr haben, den kindern, die die blöße der frauen nicht beachten. sie sollen ihre füße nicht aneinanderschlagen, damit man gewahr wird, was für einen schmuck sie verborgen tragen. bekehrt euch allesamt zu gott, ihr gläubigen, auf dass es euch wohl ergehe..." ebenso sure 33, vers 59: "...o prophet, sag deinen gattinnen und deinen töchtern und den frauen der gläubigen, sie sollen etwas von ihrem überwurf über sich herunter ziehen. das bewirkt eher, dass sie erkannt werden und dass sie nicht belästigt werden. und gott ist voller vergebung und barmherzig..." im hohen alter darf die frau den schleier auch ablegen, es ist jedoch besser, es nicht zu tun, da sie unter anderem auch eine vorbildfunktion hat. dazu sure 24, vers 60: "....und für die unter den frauen, die sich zur ruhe gesetzt haben und nicht mehr zu heiraten hoffen, ist es kein vergehen wenn sie ihre keider ablegen, ohne dass sie jedoch den schmuck zur schau stellen. und besser wäre es für sie, dass sie sich dessen enthalten. und gott hört und weiß alles....". als "schmuck" wird nicht nur schmuck in dem sinne, sondern auch der köperliche schmuck, also die weiblichen reize gemeint. des weiteren gibt es mehrere hadithe, die die islamische kleidung der frau noch einmal genau beschreiben. da gibt es unter anderem den hadith: " asma bint abu bakr kam zum gesandten allahs saw. als sie durchsichtige kleider trug. da wandte allahs gesandter saw. von ihr ab und sagte:" asma, wenn die frau ihre pubertät erreicht hat, schickt es sich nicht, dass von ihr etwas zu sehen ist, ausser diesem und diesem." und er zeigte dabei auf sein gesicht und seine hände. natürlich ist das tragen des schleiers bzw. der islamischen kleidung pflicht für eine gläubige muslimische frau. wichtig ist jedoch, dass sie es freiwillig und in religiösen bewusstsein tut und nicht dazu gezwungen wird. dies wäre wiederum gegen den islam, den der koran sagt auch "es gibt keinen zwang im glauben". wenn jemand gläubig ist und nach dem glauben will, dann hat er einzuhaltende pflichten, tut dies aber dann auch gerne. aber er oder sie darf zu nichts gezwungen werden. im islam ist jeder gläubige und jede gläubige selbst für sich verantwortlich, niemand darf etwas vorschreiben, da im islam auch die absicht zählt. ansonsten wird der gläubige keinen segen für seine taten erhalten. das wäre, wie wenn jemand beten würde, aber auch nur, weil es ihm seine eltern beispielsweise sagen und nicht, weil er es von herzen will. genauso verhält es sich mit dem kopftuch. trägt es eine frau nicht, muss sie sich im klaren sein, dass sie nach dem islam damit eine sünde begeht. aber zwingen darf sie keiner dazu. viele meinen, mit dem bedecken der haare durch einen schleier sei das so. die islamische kleidung der frau ist jedoch weit mehr. die kleidung darf nicht eng anliegend oder durchsichtig sein. ebenso darf der mann die partie zwischen bauchnabel und knien nicht zeigen, ausser gegenüber seiner ehefrau. des weiteren darf er auch keine eng anliegende kleidung und beispielsweise, wenn er sehr gut gebaut ist, muskelshirts ohne ärmel etc. tragen. Hab ich mal für dich kopiert wo sowas steht .. [B]Ya Allah dachte wäre auf einer Seite mit Muslime !!!!![/B] Zu dir Mocca möchte ich kaum noch was sagen denn du bist für mich eine gespalten Persönlichkeit unehrlich und täuscht .. und diese Hadtihs die du unter deinen Kommentaren hast Passt 100 % zu dir !![/QUOTE] :daumen hoch: Barak llahu fek.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Skywalker
AW: Wo steht, dass Hijab pflicht ist? Ansicht der Rechtschulen inklusive der malikitschen Rechtschule: [url]http://riyadussalihin.wordpress.com/2013/04/05/aussagen-der-4-rechtsschulen-zum-niqabhijab/[/url]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest perfectly
AW: Wo steht, dass Hijab pflicht ist? [QUOTE=Mocca-Bohne;1988896]Das steht nirgendwo explizit. Wie es meistens der Fall ist, ist das alles Auslegungssache. Ich empfehle dazu den Essay von Prof. Dr. Rotraud Wielandt (Studium der Islamkunde/Arabistik) Er gibt nicht seine persönliche Sicht wider, sondern stellt die unterschieldlichen muslimischen Sichtweisen anhand von Koran, Hadithe usw. dar. [B] Grundlagen und aktueller innerislamischer Diskussionsstand [url]http://www.deutsche-islam-konferenz.de/SharedDocs/Anlagen/DIK/DE/Downloads/Sonstiges/Wielandt_Kopftuch.pdf?__blob=publicationFile[/url][/B][/QUOTE] merci, lese ich mir mal bei gelegenheit durch... Barak Allah u fik

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest perfectly
AW: Wo steht, dass Hijab pflicht ist? [QUOTE=Ehab_;1988900]das kopftuch bzw. die islamische verhüllung der frau ist absolut pflicht, ebenso wie die kleidervorschriften für die männer. wer etwas anderes sagt, der hat keine ahnung vom islam und vom koran. im koran kommen unter anderem die wörter "jelbab" und "hijab" vor. diese arabischen wörter beschreiben die islamische kleidung der frau. da hätten wir als erstes die sure 24, vers 31: "...und sprich zu den gläubigen frauen, sie sollen ihre blicke senken und ihre scham bewahren, ihren schmuck nicht offen zeigen, mit ausnahme dessen, was sonst sichtbar ist. sie sollen ihren schleier auf den kleiderausschnitt schlagen und ihren schmuck nicht offen zeigen, es sei denn ihren ehegatten, ihren vätern, den vätern ihrer ehegatten, ihren söhnen, den söhnen ihrer ehegatten, ihren brüdern, den söhnen ihrer brüder und den söhnen ihrer schwestern, ihren frauen, denen die ihre rechte hand besitzt, den männlichen gefolgsleuten, die keinen trieb mehr haben, den kindern, die die blöße der frauen nicht beachten. sie sollen ihre füße nicht aneinanderschlagen, damit man gewahr wird, was für einen schmuck sie verborgen tragen. bekehrt euch allesamt zu gott, ihr gläubigen, auf dass es euch wohl ergehe..." ebenso sure 33, vers 59: "...o prophet, sag deinen gattinnen und deinen töchtern und den frauen der gläubigen, sie sollen etwas von ihrem überwurf über sich herunter ziehen. das bewirkt eher, dass sie erkannt werden und dass sie nicht belästigt werden. und gott ist voller vergebung und barmherzig..." im hohen alter darf die frau den schleier auch ablegen, es ist jedoch besser, es nicht zu tun, da sie unter anderem auch eine vorbildfunktion hat. dazu sure 24, vers 60: "....und für die unter den frauen, die sich zur ruhe gesetzt haben und nicht mehr zu heiraten hoffen, ist es kein vergehen wenn sie ihre keider ablegen, ohne dass sie jedoch den schmuck zur schau stellen. und besser wäre es für sie, dass sie sich dessen enthalten. und gott hört und weiß alles....". als "schmuck" wird nicht nur schmuck in dem sinne, sondern auch der köperliche schmuck, also die weiblichen reize gemeint. des weiteren gibt es mehrere hadithe, die die islamische kleidung der frau noch einmal genau beschreiben. da gibt es unter anderem den hadith: " asma bint abu bakr kam zum gesandten allahs saw. als sie durchsichtige kleider trug. da wandte allahs gesandter saw. von ihr ab und sagte:" asma, wenn die frau ihre pubertät erreicht hat, schickt es sich nicht, dass von ihr etwas zu sehen ist, ausser diesem und diesem." und er zeigte dabei auf sein gesicht und seine hände. natürlich ist das tragen des schleiers bzw. der islamischen kleidung pflicht für eine gläubige muslimische frau. wichtig ist jedoch, dass sie es freiwillig und in religiösen bewusstsein tut und nicht dazu gezwungen wird. dies wäre wiederum gegen den islam, den der koran sagt auch "es gibt keinen zwang im glauben". wenn jemand gläubig ist und nach dem glauben will, dann hat er einzuhaltende pflichten, tut dies aber dann auch gerne. aber er oder sie darf zu nichts gezwungen werden. im islam ist jeder gläubige und jede gläubige selbst für sich verantwortlich, niemand darf etwas vorschreiben, da im islam auch die absicht zählt. ansonsten wird der gläubige keinen segen für seine taten erhalten. das wäre, wie wenn jemand beten würde, aber auch nur, weil es ihm seine eltern beispielsweise sagen und nicht, weil er es von herzen will. genauso verhält es sich mit dem kopftuch. trägt es eine frau nicht, muss sie sich im klaren sein, dass sie nach dem islam damit eine sünde begeht. aber zwingen darf sie keiner dazu. viele meinen, mit dem bedecken der haare durch einen schleier sei das so. die islamische kleidung der frau ist jedoch weit mehr. die kleidung darf nicht eng anliegend oder durchsichtig sein. ebenso darf der mann die partie zwischen bauchnabel und knien nicht zeigen, ausser gegenüber seiner ehefrau. des weiteren darf er auch keine eng anliegende kleidung und beispielsweise, wenn er sehr gut gebaut ist, muskelshirts ohne ärmel etc. tragen. Hab ich mal für dich kopiert wo sowas steht .. [B]Ya Allah dachte wäre auf einer Seite mit Muslime !!!!![/B] Zu dir Mocca möchte ich kaum noch was sagen denn du bist für mich eine gespalten Persönlichkeit unehrlich und täuscht .. und diese Hadtihs die du unter deinen Kommentaren hast Passt 100 % zu dir !![/QUOTE] Merci... woher hast du das kopiert schwester? Sollte ich Mocca Bohne nicht trauen? kenne sie leider nicht!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest perfectly
AW: Wo steht, dass Hijab pflicht ist? [QUOTE=Skywalker;1988902]Ansicht der Rechtschulen inklusive der malikitschen Rechtschule: [url]http://riyadussalihin.wordpress.com/2013/04/05/aussagen-der-4-rechtsschulen-zum-niqabhijab/[/url][/QUOTE] Okay hier wird eig. dargelegt, dass Niqab Pflicht ist! Und alle Rechtsschulen sind sich da einig... strange, hab ich so noch nie gehört!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest NadorsPerle
AW: Wo steht, dass Hijab pflicht ist? [QUOTE=Mocca-Bohne;1988896]Das steht nirgendwo explizit. Wie es meistens der Fall ist, ist das alles Auslegungssache. Ich empfehle dazu den Essay von Prof. Dr. Rotraud Wielandt (Studium der Islamkunde/Arabistik) Er gibt nicht seine persönliche Sicht wider, sondern stellt die unterschieldlichen muslimischen Sichtweisen anhand von Koran, Hadithe usw. dar. [B] Grundlagen und aktueller innerislamischer Diskussionsstand [url]http://www.deutsche-islam-konferenz.de/SharedDocs/Anlagen/DIK/DE/Downloads/Sonstiges/Wielandt_Kopftuch.pdf?__blob=publicationFile[/url][/B][/QUOTE] Menschen wie du werden im Koran auch als "heuchler" bezeichnet.. Einfach nur erbärmlich.. mehr Kann man zu deiner person nicht sagen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ehab_
AW: Wo steht, dass Hijab pflicht ist? [QUOTE=perfectly;1988912]Merci... woher hast du das kopiert schwester? Sollte ich Mocca Bohne nicht trauen? kenne sie leider nicht![/QUOTE] Mocca ist so das Moderene und will das der Koran oder Islam sich nach ihm richtet und der Zukunft bevor er sich nach dem koran und islam richtet :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rabauke
AW: Wo steht, dass Hijab pflicht ist? immer wieder dasselbe fragen die schon bereits vor jahrhunderten geklärt wurden werden neuverpackt und künstlich in den vordergrund gestellt um vielleicht auf ein missverständnis hinweisen zu können um doch vielleicht von der umma in den himmel getragen zu werden weil alle muslime die vor dieser fragestellung und deren klärung völlig daneben gelegen haben mich drängt es eher die wissenschaft in ihren grundmauern einzugrenzen denn das potential das jene in vielerlei hinsichten total daneben liegt ist pragmatischer natur :D :love::D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chabbo
AW: Wo steht, dass Hijab pflicht ist? [QUOTE=perfectly;1988912]Merci... woher hast du das kopiert schwester? Sollte ich Mocca Bohne nicht trauen? kenne sie leider nicht![/QUOTE] Wenn du irregeleitet werden möchtest dann kannst du Mocca ruhig folgen :) Ansonsten lieber Abstand halten. Mocca legt den Islam gerne nach seinem Nafs aus und relativeriet alles! So haben es die Christen ja auch mit Ihrer Religion gemacht, bis irgendwann nichts mehr vom Christentum übrig blieb. Es reicht demnach aus im Herzen zu glauben und ein Kreuz um den Hals zu hängen. Islam ist aber mit Taten verbunden, das Glauben alleine reicht nicht. Und was das Thema Kopftuch angeht, gibt es keine 2 Meinungen innerhalb der islamischen Gemeinde. Jeder der dir erzählen will, dass es ja eigentlich keine Pflicht ist ist ein Erneuerer vor dem du Abstand halten solltest.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Skywalker
AW: Wo steht, dass Hijab pflicht ist? [QUOTE=perfectly;1988912]Merci... woher hast du das kopiert schwester? sollte ich Mocca Bohne nicht trauen? kenne sie leider nicht![/QUOTE] Bemerkenswert finde ich an der Stelle dass viele Mocca im ersten Moment für eine Frau halten. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ehab_
AW: Wo steht, dass Hijab pflicht ist? [QUOTE=NadorsPerle;1988915]Menschen wie du werden im Koran auch als "heuchler" bezeichnet.. Einfach nur erbärmlich.. mehr Kann man zu deiner person nicht sagen[/QUOTE] Ukhti .. bissen mit Geduld.. als Muslime haben wir doch ein besseren Charakter .. da uns sws Mohamad beibrachte wie wir antworten sollten.... inshallah wird er rechtgleitet !! Perfectly ich bin keine schwester ich bin ein Akhi :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Für Euch unterwegs…in Wiesbaden bei Caftan Bladi

    Wir waren wieder mal für euch unterwegs. Diesmal auf der Veranstaltung Caftan Bladi in Wiesbaden. Hier ein paar Eindrücke vom Event.        

    Med
    Med | 
    Events

    Halalfood im Test: Safari Grill Haus in Offenbach

    Wir testen für Euch wie gewohnt die besten Halal-Locations in Eurer Umgebung und dieses Mal hat es uns zu einer Neueröffnung nach Offenbach verschlagen. Das Safari Grill Haus hat vor kurzem seine Tore in bester Offenbacher Lage in unmittelbarer Nähe des Marktplatzes geöffnet (Anschrift s. unten). Mit einer Vielzahl an Halal-Gerichten lockt das großzügig geschnittene Restaurant jung und alt und weist 40 Sitzplätze im Innenraum sowie rd. 10 Plätz im Außenbereich aus. Bereits am Eingang kommt

    Med
    Med | 
    Halalfood


  • Who's Online (See full list)

    • LalaTanger
    • jam_zer
    • Likeit
    • Chak
    • TazaTanger
    • Der_Maure
    • tchikita
    • LaRoseblanche
    • Maroc_ER
    • Original-Tharifasht
    • SaiB
    • Smile Muslima
    • BatataHaloua
    • Adji
    • Jumana💕
    • Hbibkom
    • Hausmann008
    • soly
    • Happy_Soul
    • Lachen-ist-gesund
    • Brauneaugen
    • Yaasmiin95
    • Juris
    • Inasse
    • Arya_zweipunktnull
    • Choupette
    • JackDanielsRe
    • casa04
    • Lilly
    • Fnaire
    • FouadB
    • Marokkaner_001
    • Selll
    • marocchiller
    • Amal-85
    • Katharina
    • Ilixe
    • Samru
    • Samiraaa
    • baldverheiratet
    • Solaykha85
    • Romello
    • Berber95
    • Espoir
    • EineNeue
    • IchbinGroot
    • Ishak-bu
    • Herbst19
    • MissDuttfisch_
    • MMK
    • Maroccina88
    • Tfatout
    • Mainzer85
    • SalimSammari
    • Josef
    • Ehab_
    • Positano93
    • DNA
    • AmyAl
    • Undercover
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy