Jump to content
×
×
  • Create New...

ahmadiyya


Guest Whatever

Recommended Posts

  • Replies 200
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • BouSseb3aNetterba

    17

  • SchickiMicki

    10

  • Sarahah

    7

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Salam wa rahmatu Allah liebe Geschwister,  Die Ahmadiyya Gemeinde wird wegen ihrer abweichenden Lehrmeinungen von vielen Muslimen als nicht-islamisch abgelehnt. Alle Rechtsgelehrten lehnen diese

Reformer bedeutet doch sinngemäß Änderung des Ursprünglichen und das ist ja nicht erlaubt, denn nach unserem Propheten Muhammed sas gibt es keinen weiteren Propheten oder Gesandten; er war der letzte!

Hab mir jetzt echt dieses Video mal zumindest 5 Minuten lang gegeben  Mal total egal wie Euer Messias/Prophet gestorben ist, finde ich das etwas anmaßend wie Du fadenscheinig feststellst, dass wi

Posted Images

Guest SAMAYA

AW: ahmadiyya [QUOTE=Voice-of-Iman;146149]Assalamu alaikum, [url]http://www.freewebs.com/darulhaqq/ahmadiyya.pdf[/url] Das hier sollte eigentlich reichen um zu sehen, wie die Sekte der Ahmadiya aufgebaut ist. Möge Allah swt uns bewahren[/QUOTE] [B]Amin [/B]. Möge ALLAH bewahren. ALLAH yehdihoum ou yehdina.

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Jessica

AW: ahmadiyya Ist echt völlig unnötig das die Medien den Islam so deformieren, so eine Energieverschwendung, das sollte man denen mal stecken! Das können die Muslime am Besten untereinander! Immer schön gegeneinander und bloß nicht auf Gemeinsamkeiten konzentrieren!

Link to post
Share on other sites
Guest Pyari89

AW: ahmadiyya [QUOTE=Jessica;146195]Ist echt völlig unnötig das die Medien den Islam so deformieren, so eine Energieverschwendung, das sollte man denen mal stecken! Das können die Muslime am Besten untereinander! Immer schön gegeneinander und bloß nicht auf Gemeinsamkeiten konzentrieren![/QUOTE] Liebes, es konvertieren immer mehr leute zu ahmadiyya und wenn wir jetzt anfangen uns auf gemeinsamkeiten zu konzentrieren und sie als muslim akzeptieren, machen wir es für Islam Neulinge schwer sich zu orientieren. Ahmadiyya sind keine Muslime. Sie sind von einer Fatwa als nicht Muslima deklariert. Wenn du einen Pakistanischen Pass hast musst du folgende Klausel unterschreiben. I …………………………………………………….. s/o …………………….………………………………….. aged ……………… years, adult Muslim, resident of ………………………………………………………………………………………………………… hereby solemnly declare that:- (i) I am a Muslim and believe in the absolute and unqualified finality of the Prophethood of Muhammad (Peace be upon Him) - the last of the Prophets. (ii) I do not recognize any person who claims to be a prophet in any sense of the word or of any description whatsoever after Muhammad (Peace be upon Him) or recognize such a claimant as a prophet or a religious reformer as a Muslim. (iii) I consider Mirza Ghulam Ahmad Quadiani to be an impostor nabi and also consider his followers whether belonging to the Lahori or Quadiani group to be Non-Muslim. Diese Klausel ist der Grund warum viele von ihnen auswandern und auch ausländische Pässe annehmen. Sie wollen Anerkennung als Muslim, damit sie Hajj machen können, damit sie ihr Visum bekommen. Wir müssen klar distanzieren, wer zu unserer Gemeinde gehört oder nicht. Es ist nicht die Rede von er macht sünde, er muslim oder nicht. Darüber zu urteilen ist nicht unsere Aufgabe. Es geht um Glaubensrichtungen. Wenn eine Glaubensgemeinschaft die Grundsätze nicht akzeptiert, kann diese keine islamische sein. Du kannst nicht sagen, jemand ist Muslim, wenn er doch den Grundsatz verfehlt. Das ist so als würdest du behaupten du bist Vegetarierin, weil du kein Lammfleisch ist aber schwein magst du. Ich weiß nicht es ist schwer zu erklären. Die Leute behaupten sie seien dass Auserwählte Volk. Sie seien die jenige Gruppe die als einzige in das Paradies eintreten wird. Sie grenzen sich selber von uns Sunniten ab. Sie verheiraten ihre Töchter nicht mit unseren Söhnen. Es ist harram wenn er nicht rüber wechselt. Kann das dann der Islam sein? Ein normaler Imam darf das Nikkah nicht durchführen. Es muss einer von ihnen sein. So wie uns das Gebet von den Christen unterscheidet, so sagen sie unterscheiden ihre Gemeinschaftstreffen, Jalsas sich von uns. Sunniten sind schlechte Leute in ihren Augen , fehlgeleitet. Es kann doch nicht sein. Das diese Leute von uns Anerkennung wollen, wenn sie uns nicht anerkennen! Warum sollen wir Gemeinsamkeiten raussuchen? Wenn es im Dialog letztendlich auf das selbe hinausläuft. Man kann nett zu diesen Menschen sein, man kann versuchen ihnen Belege zu geben, ohne sie zu demütigen oder sie zu beleidigen. Man kann mit liebe zu ihnen sprechen. Aber auch dies verstehen sie nicht. Wahrlich, denen, die ungläubig sind, ist es gleich, ob du sie warnst oder nicht warnst: sie glauben nicht. [2:6] Versiegelt hat Allah ihre Herzen und ihr Gehör; und über ihren Augen liegt ein Schleier; ihnen wird eine gewaltige Strafe zuteil sein. [2:7] Und manche Menschen sagen: "Wir glauben an Allah und an den Jüngsten Tag", doch sie sind keine Gläubigen. [2:8] Sie versuchen, Allah und die Gläubigen zu betrügen, und doch betrügen sie nur sich selbst, ohne daß sie dies empfinden. [2:9] In ihren Herzen ist eine Krankheit, und Allah mehrt ihre Krankheit, und für sie ist eine schmerzliche Strafe dafür (bestimmt), daß sie logen. [2:10] So viel dazu. Gute Nacht meine Lieben Geschwister

Link to post
Share on other sites
Guest SAMAYA

AW: ahmadiyya „Der Glaube, dass Mohammed (sws) der letzte der Propheten ist, bildet die präzise Grenzlinie zwischen dem Islam und den anderen Religionen, welche mit dem Islam im Monotheismus und Prophetentum Mohammeds übereinstimmen, aber die Fortdauer der Offenbarung und die Wiederkehr des Prophetentums vertreten, wie die Brahms von Sumaj in Indien. Nach dieser Linie kann man eine Gemeinschaft beurteilen, ob sie zum Islam gehört oder nicht. Und ich kenne keine islamische Gemeinschaft in der Geschichte, die es gewagt hat, diese Grenzlinie zu überschreiten. Die Behai-Sekte im Iran lehnte ja die Abschließung des Prophetentums ab, aber bezeichnete sich auch als eine eigene, nicht zum Islam im bekannten Sinne gehörende Sekte“ „Wir glauben, dass der Islam eine geoffenbarte Religion ist. Aber die Existenz der islamischen Gemeinschaft ist auf die Persönlichkeit Mohammeds (sws) zurückzuführen. Und [B][U]die Qadjanen (Ahmadiyya)[/U][/B] haben dann zwischen zwei Sachen zu wählen:[U] Entweder sie folgen der Behai-Sekte in ihrer Abtrennung vom Islam, oder sie müssen auf ihre radikalen Interpretationen der Abschließung des Prophetentums im Islam verzichten. [/U]Ihre politischen Äußerungen erhellen ihr Vorhaben, im Rahmen des Islams und innerhalb der islamischen Gemeinschaft zu bleiben, um den Namen auszunutzen und politische Vorteile daraus zu ziehen, die nur den Moslems zustehen." (Dr. Mohammed Iqbaal, Juni1935)

Link to post
Share on other sites
BouSseb3aNetterba

AW: ahmadiyya [QUOTE=Jessica;146195]Ist echt völlig unnötig das die Medien den Islam so deformieren, so eine Energieverschwendung, das sollte man denen mal stecken! Das können die Muslime am Besten untereinander! Immer schön gegeneinander und bloß nicht auf Gemeinsamkeiten konzentrieren![/QUOTE] Die Hetze, billige Polemik, und üble Verleumdungen (Annamima) machen die Ahmadiyya-Moslems nur noch stärker. Sie ist der am stärksten wachsende muslemische Gemeinde in der neuen Welt und sie findet auch hier in Europa immer mehr Anhänger, gerade unter den Aufgeklärten Geister...ihre Missionsarbeit bleit weitherin beispiellos für die Islamischen Welt nach dem Motto: "Liebe für Alle, Hass für Keinen" Auch die Hetze hier auf MZ gegen die Ahmadiyya-Moslems nützen am Ende dieser Friendliebenden Moslems, denn es gibt nicht wenige Unentschlossene hier in diese Community die gerade durch diese Hetze zur Ahmaddiyya-Moslems finden und sich über Ihr Wesen informieren. Somit erreichen diese Hetze genau das Gegenteil was deren Autoren damit eigentlich bezwecken wollen. Sie merken nicht mal dass durch ihre angeborene Einfältigkeit und Unmündigkeit sicher selber und ihre Religionsgemeinschaft zu der sie gehören einen imensen Schaden zufügen. Möge Allah sie "aus ihre selbstgewählten Unmündigkeit" befreien

Link to post
Share on other sites
Guest SAMAYA

AW: ahmadiyya [QUOTE=BouSseb3aNetterba;146339]Die Hetze, billige Polemik, und üble Verleumdungen (Annamima) machen die Ahmadiyya-Moslems nur noch stärker. Sie ist der am stärksten wachsende muslemische Gemeinde in der neuen Welt und sie findet auch hier in Europa immer mehr Anhänger, gerade unter den Aufgeklärten Geister...ihre Missionsarbeit bleit weitherin beispiellos für die Islamischen Welt nach dem Motto: "Liebe für Alle, Hass für Keinen" Auch die Hetze hier auf MZ gegen die Ahmadiyya-Moslems nützen am Ende dieser Friendliebenden Moslems, denn es gibt nicht wenige Unentschlossene hier in diese Community die gerade durch diese Hetze zur Ahmaddiyya-Moslems finden und sich über Ihr Wesen informieren. Somit erreichen diese Hetze genau das Gegenteil was deren Autoren damit eigentlich bezwecken wollen. Sie merken nicht mal dass durch ihre angeborene Einfältigkeit und Unmündigkeit sicher selber und ihre Religionsgemeinschaft zu der sie gehören einen imensen Schaden zufügen. Möge Allah sie "aus ihre selbstgewählten Unmündigkeit" befreien[/QUOTE] Hallöschen :) Du hast was falsch verstanden, die "Ahmadiyya" sind keine Muslime. Kleine Korrektur am Rande :).

Link to post
Share on other sites
Guest Sidi-Moumen

AW: ahmadiyya [QUOTE=RearView;146057]Die Grundlage einer Diskussion macht die Stärke der Meinung eines Diskutanten aus. Wenn man keine Ahnung hat, dann am besten nicht diskutieren dafür lieber recherchieren, sich geistig bilden. Mit Dua dann sich einiges zutrauen und sich einer Diskussion anschicken. Bekanntlich lernt man nie aus! Nicht nur über sich selbst, sondern auch über die andere... Wieso sollten wir denn unwissend sein und die ganze Arbeit den anderen überlassen... Man soll selbst nachdenken, denn Allah wird nicht fragen, wer unser Lehrer/Iman war, oder was er gesagt hat, sondern Allah wird in unseren Herzen sehen, was wir da drin haben. Blind irgendwelchen Hass predigenden Sachen zu posten macht euch nicht zum mündige Menschen. Beweist eure eigene Mündigkeit indem ihr recherchiert - pro und con anstellt u euch dann eure Meinung bildet. Mir ist aufgefallen, dass hier sehr oft Teilwahrheit und üble Verleumdung erzählt wird…! z.B.: Zitat 1: „… Sie (Edit meinerseits: gemeint sind Ahmadi Muslime) bringen Leute zum Islam mit ihrer herzlichen Art. Sie sind gastfreundlich und verschenken auch gerne Sachen.“ Mit ihrer herzlichen Art… sie sind gastfreundlich

Link to post
Share on other sites
Guest SAMAYA

AW: ahmadiyya [QUOTE=Sidi-Moumen;146698]as-salam alaikum lieber Bruder im Islam..... Jene, die glauben und den Bereich des Übels verlassen haben und sich hart angestrengt haben für Gottes Sache mit ihren Besitztümern und ihrem Leben, haben den höchsten Rang in der Sicht Gottes; und es sind sie, die (am Ende) triumphieren werden! Sure 9 Vers 20 konnte deinen Beitrag nur mit diesem Vers schmücken... barak allahu feek see you at Jalsa Salana[/QUOTE] Hahaha und ich hab mich schon auf deine Antwort gefreut:D.... ich hab was intelligenteres erwartet von dir... du enttäuschst mich wirklich. :(

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
RearView

AW: ahmadiyya ey leute mal ganz ehrlich, der BouSseb3aNetterba u ich packen in einem satz mehr geistreiches als ihr jemals in eurem leben geglaubt habt. es ist witzig mit anzusehen, dass alle anschuldigungen, die von euch gegen die Ahmadi-Muslime gemacht werden, unbegründet u falsch sind. wenn ich mit einen Moslem spreche – egal aus welchem land er kommt – erzählt er mir dieselben anschuldigungen, die er blind aus dem internet genommen hat... u es sind wirklich immmmmmmer die selben behauptungen. woran liegt es, dass ihr nicht mitdenkt? es wäre zur abwechslung mal nicht schlecht euren verstand zu gebrauchen, denn der Quran verpflichtet uns Muslime dazu. viele von euch wissen über den Islam so viel wie ein tropfen verglichen zum meer. ihr hört was von euren imam, der nicht mal einen abschluss hat, der die einfachsten gedankengänge im Quran nicht richtig interpretieren kann u es sich dennoch anmaßt über komplexere dinge zu sprechen, u glaubt ihm einfach ohne nachzudenken. das ist die einfachste ferndiagnose über euch. ihr seid nicht mal unterander in your own sorrow einig. die Ahmadi-Muslime müssen ja etwas besonderes sein damit alle gruppierungen, die untereinander verstritten sind u täglich irgendwelche fatwas (religiöses gutachten) erlassen u den einen oder anderen für kafir erklären, sich gegen die Ahmadi-Muslime auflehnen u die feindschaft mit anderen gruppierungen für eine kurze zeit vergessen. das beweist die wahrhaftigkeit der Ahmadiyya gemeinde u die lässt die eine hadith mit den 73 gruppierungen eindeutig wahr werden. ich finde, ihr macht uns die sache zu einfach :-). als beweis reicht doch, dass Allah euch (nicht alle) in jeder hinsicht – sei politisch, wirtschaftlich oder gesellschaftlich - verlassen hat. warum ist es so? die mehrheit der Muslime sind nur noch nominelle Muslime, denn jeder hat das recht sich als Muslimen zu bezeichnen, aber nicht jeder lebt danach. möge Allah euch nun klüger wie stroh machen, amin. am rande ein hadit: Wenn ein Muslim einen Muslim ungläubig (KAFIR) nennt, ist er selbst ein Ungläubiger (KAFIR) (Hadith: Abu Dawud, Kitabus Sunnah und Ahmad Ibn Hanbal, Nr. 4515) DENKT NACH, WENN IHR MUSLIME SEID...!!! ;-)

Link to post
Share on other sites
Guest SAMAYA

AW: ahmadiyya Und von [B]DIR[/B] hab ich intelligenteres erwartet als von Sidi-Moumen... :( Nur Enttäuschungen heute... :( Lies nochmal: Die "Ahmadiyya" sind keine Muslime, und wer von ihnen ist, kommt in Jahannam. So einfach ist das. :) Ihr müsstet das eigentlich am besten wissen. :)

Link to post
Share on other sites
Guest SAMAYA

AW: ahmadiyya [QUOTE=RearView;146703] am rande ein hadit: Wenn ein Muslim einen Muslim ungläubig (KAFIR) nennt, ist er selbst ein Ungläubiger (KAFIR) (Hadith: Abu Dawud, Kitabus Sunnah und Ahmad Ibn Hanbal, Nr. 4515) DENKT NACH, WENN IHR MUSLIME SEID...!!! ;-)[/QUOTE] Ist einer der Hadithe die Ghulam Ahmad nicht [B]"wie Müll weg geworfen hat"[/B] ?:D Stammt doch von ihm das Zitat, siehe weiter oben ;).

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
RearView

AW: ahmadiyya [QUOTE=SAMAYA;146712]Ist einer der Hadithe die Ghulam Ahmad nicht [B]"wie Müll weg geworfen hat"[/B] ?:D Stammt doch von ihm das Zitat, siehe weiter oben ;).[/QUOTE] 2:287 "Allah belastet niemanden über sein Vermögen..." und du bist mit NICHTS schon überfordert ;-) diese bücher, aus denen du zitierst, sind weder auf deutsch noch auf der englischern sprache übersetzt. komisch und wie super unglaubwürdig, dass du ein buch von verheißenen messias(as) aufschlägst und direkt auf so was stößt...mach dich bitte nicht lächerlich. dein hass gegen uns ahmadis kann ich nur durch mein gebet für dich toppen! einen schönen tag. eine bitte habe ich noch - mach viel dua und suche mit allahs hilfe den wahren weg, den weg der rechtschaffenheit. amin

Link to post
Share on other sites
Guest SAMAYA

AW: ahmadiyya [QUOTE=RearView;146731]2:287 "Allah belastet niemanden über sein Vermögen..." und du bist mit NICHTS schon überfordert ;-) diese bücher, aus denen du zitierst, sind weder auf deutsch noch auf der englischern sprache übersetzt. komisch und wie super unglaubwürdig, dass du ein buch von verheißenen messias(as) aufschlägst und direkt auf so was stößt...mach dich bitte nicht lächerlich. dein hass gegen uns ahmadis kann ich nur durch mein gebet für dich toppen! einen schönen tag. eine bitte habe ich noch - mach viel dua und suche mit allahs hilfe den wahren weg, den weg der rechtschaffenheit. amin[/QUOTE] Wooow, ich hab ja mehr Ahnung von deiner Religion als du selbst über sie. :D In englischer Sprache gibt es die Bücher, auf deutsch, kann ich dir nichts zu sagen... ich habe die englischen Zitate zum Teil ins Deutsche übersetzt, was ja keine große Kunst ist... ;) ebenso ist es auch keine große Kunst hier Behauptungen ohne Beweise in den Raum zu werfen; was du, BousSeb3anetterba und Sidi-Moumen die ganze Zeit tut, seit dem wir euch die Zitate eures "Messias" vor die Nase gelegt haben... komisch, komisch... :D. Möge ALLAH mich und euch recht leiten. Amin.

Link to post
Share on other sites
Guest Hbila

AW: ahmadiyya [QUOTE=SAMAYA;146953]Wooow, ich hab ja mehr Ahnung von deiner Religion als du selbst über sie. :D In englischer Sprache gibt es die Bücher, auf deutsch, kann ich dir nichts zu sagen... ich habe die englischen Zitate zum Teil ins Deutsche übersetzt, was ja keine große Kunst ist... ;) ebenso ist es auch keine große Kunst hier Behauptungen ohne Beweise in den Raum zu werfen; was du, BousSeb3anetterba und Sidi-Moumen die ganze Zeit tut, seit dem wir euch die Zitate eures "Messias" vor die Nase gelegt haben... komisch, komisch... :D. Möge ALLAH mich und euch recht leiten. Amin.[/QUOTE] [B][I] Finde dich toll..:o AMIN Das Thema hier interessiert mich gar nicht, kann dazu auch nichts sagen. Habe mit gelesen & habe mich schon auf die Antworten der User gefreut, die das Gegenteil behaupten wollen, von wegen Ahamadiya sind Muslime & sie haben Recht etc., habe mich wohl zu früh gefreut. Diese User konnten die ganzen Aussagen gegen die Ahmadiya nicht wiederlegen. Bin gespannt, ob sie es noch tun werden oder ob es das schon alles war. :) [/I][/B]

Edited by Hbila
Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
SchickiMicki

AW: ahmadiyya [B]Salam, [/B] Hbila genau das ist das Problem, keine Wiederlegung nur rhetorische Spielereien. Was will man auch anderes Erwarten bei dieser Masse an Beweisen... [B] Weitere Quellen:[/B] in der folgenden PDF findet ihr Zitate aus seinen Buch Roohani Khazain auf Englisch: [url]http://www.scribd.com/doc/5429703/Muhammadpbuh-Selections-from-Roohani-Khazain-Mirza-Ghulam-Ahmad-Qadiani[/url] Die Frage die ich mir stelle, warum übersetzt die Ahmadiyya-Sekte diese Bücher nicht und wiederleget alle ihre Gegner mit einem Streich, wenn all das doch nur reine Lüge sei? Wenn die Zitate und Quellen dieser PDF nicht der Wahrheit entsprechen fordere ich die Ahmadiyya-Anhänger auf, Roohani Khazain ins Englische zu übersetzen! In Roohani Khazain und viele weitere Bücher findet man Aussprüche des Ghulam Ahmad und sollten zum Wohle der Ahmadiyya-Gemeinschaft übersetzt werden (zumindest ins Englische)! Was hindert euch daran? Ihr Ahmadiyys bezichtigt den Übersetzern eurer Quellen der Lüge, dann macht es besser und übersetzt eure Bücher selbst!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Who's Online (See full list)

    • hakim2
    • Isolde
    • Farid_Nice
    • Koriander
    • Agirlhasnoname
    • samira_30
    • Elmarrakechi
    • Mademoiselle01
    • blumenduft
    • Koch
    • Freund
    • Prinz_Eisenherz
    • Toleranter
    • Manifique_1
    • LiWo
    • Mahir
    • Anisa
    • Mini
    • Herr_Nadory
    • Yamina88
    • FloydLawton
    • Dina76
    • Tetouaniii
    • Feline
    • Sarah_88
    • Liebherr
    • Werauchimmer
    • Elissaa
    • QWERTZUIOP
    • Bouffi
    • geier
    • Samira_086
    • dieEinfuehlsame
    • Choumi91
    • nordin2014
    • rawdaw
    • Nomidia
    • Tangiier
    • Amarousch
    • Maroc-Cars2020
    • marocschnitte
    • TalentlessW84
    • BenMoh
    • Foua77

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy