Jump to content
×
×
  • Create New...

ahmadiyya


Guest Whatever

Recommended Posts

BouSseb3aNetterba

AW: ahmadiyya hallo, ich finde es schockierend, wie wenig diese barbarische Tat die seitens der Extremisten, die sie angebl. im Namen dee "einzigwahren Glaubensauslegung Sunnitsmus" verübt wurde, verurteilt wurde. Die Täter bedienen sich der gleichen Argumente, wie sie hier inflationär und oft auch sinnfrei wiedergegeben werden. Nun mal was Anderes: Für mich ist jeder Muslim, der die Schahada ausspricht und sich an die 5 Grundpfeiler des Islams hält. Der Rest ist theologische Auslegungssache. Im Islam gibt es viele Gruppierungen, Ahzab, Madhahib, 3a9idat u.a. Shiiten, Ismaeliten, Drusen, Sunniten die sich in Zig Gruppen untereilen, Ahmaddiyya udn viele Andere und jede diese Gemeinschaft beansprucht für sich die Einzig wahre zu sein....Fragt mal einen Schiiten was er von den Anderen hält oder einen Sunniten wiederum von einem Schiiten. Nicht viel Anders sieht es im Christentum und Judentum aus. Für einen Lutheraner ist der Papst der Antichrist in Person, wiederum meinen die Katholiken, dass ihre Absolutheitsanspruch unbestreitbar ist ouzid ouzid, ouzid mazal. bleibt aber für uns alle die unbeanwortete frage welcher Glaube/Theologische Schule und der Gleichen mehr nun der richtigere ist, das zu erörtern würde den rahmen dieses themas sprengen und wir werden doch nicht weiter kommen, als dahin wo wir uns gerade befinden. Diesbezüglich empfehle ich die lektüre "[B]Nathan der Weise" von Gottholb Ephraim Lessing.[/B] Einen Glaubensfesten Sunnit, Ahmady oder Schiit wird sich durch diese Diskussion hier in seinem Glauben kaum erschüttern. Aber es gilt mehr darum die Seelen der noch unentschlossenen, die den Weg zum Islam noch nicht gefunden haben, zu erobern. Dieses hohe Ziel erreicht man nicht, in dem Andere Glaubensgmeinschaften mit billige Polemik, Hetze und aus dem Net sinnfreie kopierte Pamphlete, sondern durch Überzeugunsarbeit, Besonnenheit im Auftragen von Argumenten, Gegenseitiger Respekt und Achtung und natürlich mit viel Liebe zum Wesentlichen....nur so kann man die Seelen und Herzen der Menschen erobern. während der Ganzen Diskussion hier habe ich so sehr gehofft, dass ein besonnener Sunnit hier mal das Wort greift, einiges im zurechtbiegt und zeigt dass es auch anders geht. Aber nein, es kam ganz Anders....einer Hasserfühlter als der Andere. Während einige Ahmadys hevorragende Arbeit leisteten, dass die noch unentschlossene Sidi Moumen als "Nichtahmady" diese Glaubensgemeinschaft verteidigt und meine Wenigkeit (Nichtahmady) auch. Nimmt Euch ein Beispiel an ihre Art und wie sie Menschen (in ihren worten) zum rechten glauben bekehren....nicht umsonst sind die Ahmadys die dynamischste Moslem. Gemeinschaft, die gerade aufgeklärte Geister von ihre Friedfertigkeit fasziniert. Achja, hier erlauben sich einige nicht zu verzeihende Sünde, in dem sie die Ahmadiyya-Moslems als Ungläubige titulieren. Der Islam bezeichnet nicht mal die Christen und Juden, die den Propheten niemals als Solchen anerkannt haben und anerkennen werden, als Ungläubige sondern tituliert sie respektvoll als Andersgläubige. Angesicht diese Tatsache, mit welchem Recht kann man sich erlauben, Menschen die Schahada aufsagen und sich an die 5 Grundpfeiler des Islams halten als Ungläubige bezeichen?:)

Link to post
Share on other sites

  • Replies 200
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • BouSseb3aNetterba

    17

  • SchickiMicki

    10

  • Sarahah

    7

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Salam wa rahmatu Allah liebe Geschwister,  Die Ahmadiyya Gemeinde wird wegen ihrer abweichenden Lehrmeinungen von vielen Muslimen als nicht-islamisch abgelehnt. Alle Rechtsgelehrten lehnen diese

Reformer bedeutet doch sinngemäß Änderung des Ursprünglichen und das ist ja nicht erlaubt, denn nach unserem Propheten Muhammed sas gibt es keinen weiteren Propheten oder Gesandten; er war der letzte!

Hab mir jetzt echt dieses Video mal zumindest 5 Minuten lang gegeben  Mal total egal wie Euer Messias/Prophet gestorben ist, finde ich das etwas anmaßend wie Du fadenscheinig feststellst, dass wi

Posted Images

Guest LiebeAllah

AW: ahmadiyya [QUOTE=BouSseb3aNetterba;148251]Was Du und Andere Glauben, ist in diesem Fall nicht relevant:), genauso glaube ich auch nicht, dass jeder der hier mit frommen Beiträgen inflationär vorgeht, gläubig ist...aber auch das ist unwichtig.[/QUOTE] [I]Das beantwortet in keinster Weise meine Frage. Natürlich gibt es Heuchler, das ist klar.Nochmal: Ich habe dich gefragt, wieso du Dinge zitierst, obwohl du hier oft Dinge gepostet hast, die keinster Weise ein Moslem sagt! Welch Ironie! Die Frage kann ich mir eigentlich schon selber beantworten.[/I]

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
SchickiMicki

AW: ahmadiyya @BouSseb3aNetterba Erspar uns dein Schönrednerei ebenso deine im Anschein wirkende Parteilosigkeit! Hättest du Interesse daran, was andere schreiben, hättest du gelesen, dass in Essence of Islam von den Ghulam geschrieben steht, jeder der seine Ideologie nicht folgt kein Muslim ist! Somit begeht er gegenüber alle Muslime welche nicht seiner Gemeinschaft angehören TAKFIR, für dich noch mal auf Deutsch, er bezeichnet uns als Ungläubige! Augen auf mein Freund! =)))

Link to post
Share on other sites
Guest shinez

AW: ahmadiyya [QUOTE=Dami;148609]@BouSseb3aNetterba Erspar uns dein Schönrednerei ebenso deine im Anschein wirkende Parteilosigkeit! Hättest du Interesse daran, was andere schreiben, hättest du gelesen, dass in Essence of Islam von den Ghulam geschrieben steht, jeder der seine Ideologie nicht folgt kein Muslim ist! Somit begeht er gegenüber alle Muslime welche nicht seiner Gemeinschaft angehören TAKFIR, für dich noch mal auf Deutsch, er bezeichnet uns als Ungläubige! Augen auf mein Freund! =)))[/QUOTE] ach und das gibt dir das Recht ahmadiyyas als Ungläubige (sofern die Anspielung Bou..s auf dich gerichtet war) zu bezeichnen?:confused:

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
SchickiMicki

AW: ahmadiyya [QUOTE=shinez;148618]ach und das gibt dir das Recht ahmadiyyas als Ungläubige (sofern die Anspielung Bou..s auf dich gerichtet war) zu bezeichnen?:confused:[/QUOTE] Schlechte Schlussfolgerung daher empfehle ich dir den Thread genauer zu verfolgen und die Quellen des Ghulams, welche hier massenhaft stehen und sein Irrglauben brandmahlen, zu lesen. =) Anschließend kannst du erneut eine Schlussfolgerung wagen B)

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
shakira1111

AW: ahmadiyya [QUOTE=shinez;148461]naja...um ehrlich zu sein, kümmer ich mich gerne um "sinnlose" User...:rolleyes:[/QUOTE] Dann fang mal lieber mit einer Selbsttherapie an :D Bevor du dich so großzügig um andere kümmerst :D

Link to post
Share on other sites
Guest shinez

AW: ahmadiyya [QUOTE=Dami;148666][U]Schlechte Schlussfolgerung[/U] daher empfehle ich dir den Thread genauer zu verfolgen und die Quellen des Ghulams, welche hier massenhaft stehen und sein Irrglauben brandmahlen, zu lesen. =) Anschließend kannst du erneut eine Schlussfolgerung wagen B)[/QUOTE] liegt darin, dass ich mir die copy&paste-beiträge meist nicht durchlese...habe mich eher auf das hier bezogen! ich zietiere... "...Achja, hier erlauben sich einige nicht zu verzeihende Sünde, in dem sie die Ahmadiyya-Moslems als Ungläubige titulieren. [B][U][I]Der Islam bezeichnet nicht mal die Christen und Juden, die den Propheten niemals als Solchen anerkannt haben und anerkennen werden, als Ungläubige sondern tituliert sie respektvoll als Andersgläubige. [/I][/U][/B]Angesicht diese Tatsache, mit welchem Recht kann man sich erlauben, Menschen die Schahada aufsagen und sich an die 5 Grundpfeiler des Islams halten als Ungläubige bezeichen?"

Link to post
Share on other sites
Guest shinez

AW: ahmadiyya [QUOTE=shakira1111;148670]Dann fang mal lieber mit einer Selbsttherapie an :D Bevor du dich so großzügig um andere kümmerst :D[/QUOTE] wenn ich darauf antworte, wird der Thread höchstwahrscheinlich gelöscht...daher lass ich es, weil das mir nicht Wert ist!

Link to post
Share on other sites
Guest SAMAYA

AW: ahmadiyya [QUOTE=shinez;148675]liegt darin, dass ich mir die copy&paste-beiträge meist nicht durchlese...habe mich eher auf das hier bezogen! ich zietiere... "...Achja, hier erlauben sich einige nicht zu verzeihende Sünde, in dem sie die Ahmadiyya-Moslems als Ungläubige titulieren. [B][U][I]Der Islam bezeichnet nicht mal die Christen und Juden, die den Propheten niemals als Solchen anerkannt haben und anerkennen werden, als Ungläubige sondern tituliert sie respektvoll als Andersgläubige. [/I][/U][/B]Angesicht diese Tatsache, mit welchem Recht kann man sich erlauben, Menschen die Schahada aufsagen und sich an die 5 Grundpfeiler des Islams halten als Ungläubige bezeichen?"[/QUOTE] Siehe oben. :) Die Antwort ignorierst du schon die ganze Zeit... :) Darauf hatte ich dir bereits geantwortet, shinez. ;)

Link to post
Share on other sites
Guest shinez

AW: ahmadiyya [QUOTE=SAMAYA;148679]Siehe oben. :) Die Antwort ignorierst du schon die ganze Zeit... :) Darauf hatte ich dir bereits geantwortet, shinez. ;)[/QUOTE] hmm du hast ziemlich viel geschrieben...würdest du mir den gefallen tun und es einfach nochmal zitieren:)

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
SchickiMicki

AW: ahmadiyya @shinez Hättest du die Aussage von BouSseb3aNetterba hinterfragt hätten wir uns einiges ersparen können aber das ist das Problem wenn man parteiisch wird und beginnt blind jemand zu folgen. Im Koran steht: [I]"Wahrlich, ungläubig sind diejenigen, die sagen: ""Allah ist der Messias, der Sohn der Maria."" Sprich: ""Wer vermochte wohl etwas gegen Allah, wenn Er den Messias, den Sohn der Maria, seine Mutter und jene, die allesamt auf der Erde sind, vernichten will?"" Allahs ist das Königreich der Himmel und der Erde und dessen, was zwischen beiden ist. Er erschafft, was Er will; und Allah hat Macht über alle Dinge. [17] ""Und es sagten die Juden und die Christen: ""Wir sind die Söhne Allahs und seine Lieblinge."" Sprich: ""Warum bestraft Er euch dann für eure Sünden? Nein, ihr seid Menschen von denen, die Er schuf."" Er vergibt, wem Er will, und Er bestraft, wen Er will. Und Allahs ist das Königreich der Himmel und der Erde und dessen, was zwischen beiden ist, und zu Ihm ist die Heimkehr. [18] ""O Leute der Schrift, zu euch ist nunmehr Unser Gesandter nach einer Zeitspanne zwischen den Gesandten gekommen, um euch aufzuklären, damit ihr nicht sagen könnt: ""Kein Bringer froher Botschaft und kein Warner ist zu uns gekommen."" So ist nun in Wahrheit ein Bringer froher Botschaft und ein Warner zu euch gekommen. Und Allah hat Macht über alle Dinge. [19] [Sure 5 Vers 17~19][/I] Hier begeht BouSseb3aNetterba offenkundig eine Lüge =) Zurück zum Thema =)

Edited by Dami
Link to post
Share on other sites
Guest shinez

AW: ahmadiyya [QUOTE=Dami;148689]@shinez Hättest du die Aussage von BouSseb3aNetterba hinterfragt hätten wir uns einiges ersparen können aber das ist das Problem wenn man parteiisch wird und beginnt blind jemand zu folgen. Im Koran steht: [I]Ungläubig sind ja diejenigen, die sagen: „Allah ist ja al-Masīḥ, der Sohn Maryams“. Sag: Wer vermag denn gegen Allah etwas (auszurichten), wenn Er alMasīḥ, den Sohn Maryams, seine Mutter und all diejenigen, die auf der Erde sind, vernichten will? Allah gehört die Herrschaft der Himmel und der Erde und dessen, was dazwischen ist. Er erschafft, was Er will. Und Allah hat zu allem die Macht. [Sure 5 Vers 17][/I] Hier begeht BouSseb3aNetterba offenkundig eine Lüge =) [B][U]Zurück zum Thema [/U][/B]=)[/QUOTE] noch nicht.. warte noch auf den Beitrag von Samya...

Link to post
Share on other sites
Guest SAMAYA

AW: ahmadiyya [QUOTE=shinez;148686]hmm du hast ziemlich viel geschrieben...würdest du mir den gefallen tun und es einfach nochmal zitieren:)[/QUOTE] Gern, kein Problem. Momentchen :o

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
SchickiMicki

AW: ahmadiyya Will noch hinzufügen das jede Religion für sich die Wahrheit beansprucht, somit sagt jede Gemeinschaft gegenüber der Anderen das sie im Irrtum ist etc pp

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
SouSou21

AW: ahmadiyya [QUOTE=Dami;148705]Will noch hinzufügen das jede Religion für sich die Wahrheit beansprucht, somit sagt jede Gemeinschaft gegenüber der Anderen das sie im Irrtum sind etc pp[/QUOTE] Na guten Morgen, dachte es kommt keiner von euch darauf. :) PS: Ich finde jede Art von Mord wiederlich! Egal welcher Relgion man angehört, zu solchen Taten hat keiner das Recht um das Leben anderer zu nehmen!

Link to post
Share on other sites
Guest SAMAYA

AW: ahmadiyya hallo[B] shinez[/B]: ich find den Beitrag von mir grad selber nicht :(. Das war, wo ich geschrieben habe, dass Ahmadyya ja an einen Propheten nach Muhammad (saws) glauben, und jener behauptet, dass jeder, der nicht an ihm glaubt, [B]ungläubig[/B] sei. Also, d.h., M. Ghulam Ahmad selbst bezeichnet uns Sunniten als Ungläubige sowie alle anderen Andersgläubigen (Juden, Christen, Shiiten usw usf…)

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Who's Online (See full list)

    • sun-m
    • Selaam
    • Choupette
    • first_lady
    • Löwenherz80
    • Dortmumd
    • nurmanchmalPrinzessin
    • Tareq

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy