Jump to content
×
×
  • Create New...

Bücher empfelungen?!


Guest saloua90

Recommended Posts

  • Mitglied
Tamazighlady

AW: Bücher empfelungen?! [QUOTE=Thamar;2035921]Danke für diesen Thread. Ich habe mir eine Liste erstellt mit euren Buch Empfehlungen die ich abarbeiten werde und die für mich von Interesse sind. Was bisher noch nicht genannt wurde ist: [B]Der Fremde[/B] [B]von Albert Camus[/B].[B] Märchen aus 1001 Nacht- Scheherezade erzählt.[/B].[B] Der Steppenwolf von Hermann Hesse[/B][B] Naom Chomsky - Media Control[/B]... Eins überrascht mich doch sehr das viele Mädels hier diesen ganzen "OrientFrauSchicksal" lesen. Das einzige was ich derart gelesen habe, war die Geschichte von Oufkir, dass auch nur, weil meine Schwester das rum liegen hatte, das Buch hat mir auch gereicht. Woran ich mich noch erinnern kann ist das Buch von Wüstenblume, selbst nicht gelesen, taucht damals kurz im Unterricht, und musste mich deswegen immer verteidigen und den Mitschülern erklären das die Geschichte nicht auf alle Muslime übertragbar ist. Deshalb mag ich solche Geschichten nicht, die teilweise auch gepuscht werden um die Verkaufzahlen zu steigern. Jedem das seine Neeeh[/QUOTE] Ich lese diesen ganzen Biografie Kram auch nicht. Denn ich sehe das genau so wie du. Viele Sachen werden einfach total dramatisiert. Ich meine klar - natürlich hat z.B. Waris Dirie viel mitgemacht in ihrem Leben aber ganz ehrlich? Ich kann mir nicht vorstellen, das sie wirklich [B]so[/B] viel durchmachen musste. Das wird in dem Buch einfach übertrieben.. Und wie viele denken dann nach dem Lesen, das der Islam schuld ist (wie immer :rolleyes:) Wie oft wurde ich schon gefragt, ob ich denn beschnitten bin oder ob ich an meinem Cousin oder an einem älteren Herren zwangsverheiratet werde.. Es sei doch bei uns, in unserer Kultur, selbstverständlich. Naja wie dem auch sei. Ich gebe mein bestes und versuche die Menschen, die so ein schlechtes Bild vom Islam haben aufzuklären. Einfach damit sie mal damit aufhören auf diese ganze Medienhetze zu hören.. Und vom Bücherkram her lese ich einfach Romane, die erfunden sind. Regt mich hinterher weniger auf :D

Link to post
Share on other sites
  • 5 weeks later...

  • Replies 788
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Mao_Zedong

    36

  • Tamazighlady

    12

  • _Diesel_

    12

Top Posters In This Topic

Popular Posts

AW: Bücher empfelungen?! [IMG]http://ecx.images-amazon.com/images/I/51PiquQkR2L._BO2,204,203,200_PIsitb-sticker-arrow-click,TopRight,35,-76_AA300_SH20_OU03_.jpg[/IMG]

Mitten ins Gesicht Roman von Kluun Stijn und Carmen sind jung, schön, gesund und leben aus dem Vollen. Bis Carmen schwer krank wird. Stijn tut alles, um ihr beizustehen, doch er fühlt sich

Sehr gerne, meine Empfehlungen anbei.  David and Goliath  - von Malcolm Gladwell The Tipping point  - von Malcolm Gladwell Outliers - von Malcolm Gladwell 12 Rules for Life - von Jordan B.

Posted Images

  • Mitglied
Tamazighlady

AW: Bücher empfelungen?! Ich persönlich hab es (noch) nicht gelesen aber ich hab mir sagen lassen, das "Sand" ein sehr guter Roman wäre.. :daumen hoch: [url]http://www.amazon.de/Sand-Roman-Wolfgang-Herrndorf/dp/3871347345/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1387488474&sr=8-1&keywords=sand+roman[/url]

Link to post
Share on other sites
  • 5 months later...
  • Mitglied

AW: Bücher empfelungen?! - Traumsammler von Khaled el Housseini - Die Analphabetin die rechnen konnte - Die Helden des Islam

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Guest Miss_butterfly

AW: Bücher empfelungen?! [QUOTE=_Lost_;2157398]- Traumsammler von Khaled el Housseini - Die Analphabetin die rechnen konnte - Die Helden des Islam[/QUOTE] Bei zweiterem hab ich angefangen, aber es hat mich bisher nicht soo gefesselt. Sprich es kamen schon etliche Bücher dazwischen, die ich quasi dazwischen geschoben habe - zuletzt "Der entschwundene sommer" von Rebecca Martin, was ich verschlungen habe. Lange Rede kurzer Sinn und ich weiß es ist immer subjektiv, aber würdest du sagen, es lohnt sich da nochmal weiter zu lesen?

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Saarland

AW: Bücher empfelungen?! Kane (Teil 1) und Kane der Vefluchte (Teil 2) von Karl Edward Wagner Sehr zu empfehlen!

Link to post
Share on other sites
Guest bouhmara_

AW: Bücher empfelungen?! meine aktuelle Bahnlektüre: Wer schrieb die Bibel: so entstand das Alte Testament vom Amerikan. Bibelforscher Richard Elliott Friedmann

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
persiangirlie

AW: Bücher empfelungen?! Aktuell lese ich gerade "Das Parfüm", weil ich bisher noch nie dazu gekommen bin. Allerdings habe ich mehrere meiner Bücher aus dem Regal gar nicht mehr Zuhause, da ich sie am Ende sehr oft wieder weiterverkaufe. Nachdem ich mir nämlich mal [URL=http://www.buecherverkauf.org/buecher-verkaufen-bei-momox-de/]mehr Infos[/URL] eingeholt habe, verkaufe ich regelmäßig Bücher über Momox. Das bringt zwar nicht viel Geld, aber bei fünf verkauften Büchern ist auch wieder ein neues drinnen.

Link to post
Share on other sites
  • 3 years later...
  • Mitglied
Tamazighlady

Dieser Thread hier sollte mal wiederbelebt werden :-) Hab mir hier immer gute Empfehlungen mitnehmen können.

 

Ich mache mal weiter.. Vor kurzem habe ich den Roman "Das Paket" von Sebastian Fitzek gelesen (sehr sympathischer Mann übrigens :$) und konnte diesen einfach nicht aus der Hand legen. Es ist soooo gut geschrieben und man fiebert einfach automatisch mit.

Das Cover ist auch absolut gelungen! Das ist es auch, warum ich überhaupt auf dieses Buch aufmerksam wurde.

Beschreibung:

Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den »Friseur« nennt – weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet.
Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, hat große Angst, der »Friseur« könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher – bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen.
Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt ...

 

https://www.amazon.de/Das-Paket-Psychothriller-Sebastian-Fitzek/dp/3426510189/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1519115086&sr=8-1&keywords=das+paket&dpID=51STinOkL1L&preST=_SY344_BO1,204,203,200_QL70_&dpSrc=srch

 

 

paket.jpg

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Abendstern

Tamazighlady, vielen Dank für den Hinweis bzw. die Informationen zu dem Werk.

Das hört sich auch für mich sehr gut an. Darum habe ich es auf meine "Suchliste" für den späteren Genuß gesetzt.

Zum einen kaufe ich halt Bücher oft second-hand wenn sie der Vorbesitzer nicht zerlesen hat, da ich eine Vielleserin bin und insgeheim hoffe, dass sie nach mir noch jemand (vielleicht sogar mal ein Kind von mir, das heute allerdings noch genau so wenig in Sicht ist wie ein dazu gehöriger Partner) zu schätzen weiß.

Zum anderen faszinieren mich neuerdings französische Autoren des 19. Jahrhunderts, welche die damalige Gesellschaft in ihren Werken in den Mittelpunkt rückten wie Flaubert, Zola, Stendhal, Maupassant usw.

Da spielt halt sicher auch meine persönliche Nähe zu Frankreich eine Rolle.

Als mich mein Ex-Lehrer vorigen Monat während meines Kurz-Aufenthalte im Krankenhaus netterweise besuchte, hatte er einen Band mit Kurzgeschichten französicher Schriftsteller dieser Zeit dabei und ich war angenehm überrascht wie er mir beim Anlesen gefiel.

Aber ich kenn mich ja und weiß von daher, dass mein "Lese-Bedürfnis" auf kurz oder lang auch wieder in eine andere Zeit und zu anderen Themen umschwenkt.

Ich freue mich zudem sehr  über jeden weieren Lese-Tipp von dir bzw. anderen MZ-Mitgliedern.

26348999hv.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 4 months later...
  • Mitglied
Perlentaucher

Vielleicht auch ein interessantes Buch:

https://www.amazon.de/Mod-Helmy-arabischer-Gestapo-rettete/dp/3423281464/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1531489623&sr=1-1&keywords=mod+helmy

Mod Helmy: Wie ein arabischer Arzt in Berlin Juden vor der Gestapo rettete Gebundene Ausgabe – 13. Oktober 2017

Die wahre Geschichte des »arabischen Schindler«

Die meisten Menschen in Nazi-Deutschland reagierten gleichgültig auf die Judenverfolgung, viele nahmen aktiv daran teil. Nur 600 von ihnen wurden von Yad Vashem als Judenretter geehrt und ein einziger war ein Araber. Der Arzt Mod (Mohamed) Helmy wurde von den Nationalsozialisten als »Nichtarier« diskriminiert und als Ägypter inhaftiert. Trotzdem half er jahrelang einer jüdischen Familie, sich vor der Gestapo zu verstecken. Mitten in Berlin gelang es ihm sogar mithilfe von Hitlers Intimfreund, dem Mufti von Jerusalem, eine Jüdin als Muslima in Sicherheit zu bringen. Igal Avidan fand Helmys ehemalige Patienten, besuchte seine Verstecke und zeichnet seine einzigartige Geschichte nach.

Aus den Rezensionen:

Ich bin mehr als begeistert von diesem Buch! Ich hatte heute Abend dazu das Vergnügen den Autor auf einer Lesung mit gemütlichen Ausklang persönlich zu treffen. Er hat uns von seinem hin zu dem fertigen Buch erzählt und seine Recherchen ausführlich dargelegt. Das Buch ist hervorragend recherchiert und man merkt das Herr Avidan sehr engagiert an dem Werk gearbeitet hat. Zu erfahren was alles für eine Arbeit hinter so einem Buch steckt, und wie viel Zeit und Mühe investiert wurden und welche Erfahrung die er währenddessen gemacht hat, war eine sehr schöne Erfahrung. Der Autor ist eine sehr authentische Persönlichkeit und mit Leidenschaft dabei.
Ich hoffe, dass dieses Buch eine Menge Menschen erreicht, denn gerade heute, in einer Zeit in der Fremdenfeindlichkeit und religiöse Diskrimminierungen immer mehr in den Vordergrund rücken, ist es wichtig auch Geschichten über Menschen zu lesen und zu verbreiten, die für Gutmütigkeit, Hilfsbereitschaft und Liebe stehen. Ein tolles Buch, ein toller Autor und eine klare Botschaft!

 

Nachtrag von mir:

Die Gedenkstätte Yad Vashem ehrte in posthum im Jahr 2013 als "Gerechter unter den Völkern" - bislang als einziger Araber. Helmys Verwandtschaft lehnte jedoch die Annahme der Medaille ab.

 

 

 

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Epikureer

"wenn gedanken nicht ausreichen"

"das fehlende gefühl"

"der weg nach nirgendwo"

.......und ein paar andere die mir gerade nicht einfallen........

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied
Perlentaucher
vor 19 Stunden schrieb Epikureer:

"wenn gedanken nicht ausreichen"

"das fehlende gefühl"

"der weg nach nirgendwo"

.......und ein paar andere die mir gerade nicht einfallen........

Wenn dir deine Gedanken nicht ausreichen und du nichts mehr fühlst, für  was auch immer, und du nicht mehr weißt wo es hin soll, lieber Bruder, dann bist du am Ende! Aber das muss ja nicht sein.

Link to post
Share on other sites
  • 4 months later...
Guest Thirelli

Tahar Ben Jelloun

Sohn ihres Vaters

Auch sein achtes Kind ist eine Tochter. Verzweifelt darüber, erklärt der marokkanische Vater sie kurzerhand zum Sohn. Als Zahra ihr Schicksal entdeckt, entscheidet sie, sich dem Wunsch des Vaters zu beugen. Und so wächst sie vor der Familie, den Verwandten, der Nachbarschaft als Knabe Ahmed auf. Tahar Ben Jelloun erzählt diese ungeheuerliche Geschichte durch ein Kaleidoskop orientalischer Märchen und entfaltet seine gesamte Erzählkraft.

 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Who's Online (See full list)

    • Trueman
    • Tattoo
    • LiWo
    • Karem321
    • Dunia39
    • Casawi
    • Bibi
    • Isolde
    • Biiint1slam
    • Misaka
    • Muecke007
    • Turandot
    • Mrs1979
    • Rayaan
    • MrBeats
    • Hakim85
    • Farasha_79
    • Naddel
    • Klopfklopf
    • Choumi91
    • sara2020
    • Layani84
    • geier
    • Tareq
    • Liya
    • Sanaa_
    • Agirlhasnoname
    • IchLiebeBlumen1
    • Wolkenlos
    • Romello
    • nordin2014
    • Sarahlina89
    • Mina
    • Monsieur
    • Hayat091
    • Samira_086
    • DiePerle96
    • FouadB

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy