Jump to content

Allgemeine Kochfragen


scout24
 Share

Recommended Posts

AW: Was ist das Geheimnis ... [QUOTE=Raubkatze;1304855]Was nimmst du denn für ein Fleisch bzw. was kaufst du für ein Fleisch?[/QUOTE] Vom Metzger „meines Vertrauens“ ich glaub die nennen sich Casa Food, habs auch mal mit angus probiert … dafür das es immer ein flop wird, wird’s mir langsam auch zu teuer Beste fleisch für so ein schönes steak ist kobe oder wagyu, ABER kriegt man zum einen nicht in D und zum anderen kostet das kilo zwischen 200 und 400 euro. Mein letzter versuch war ne katastrophe, das fleisch war gummihaft, man hätte meinen können kaugummi zu kauen :D Hab mich mal in so foren umgeschaut und es scheint, als ob nicht nur ich das problem habe, das steak medium hinzubekommen … und alle tipps die gegeben wurden habe ich versucht anzuwenden und trotzdem …. Flop Sogar mein italiener um die ecke kriegt das besser hin und der macht auch nix anderes als ich … versteh es nicht :( kriegst du das hin ?

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 319
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Misaka

    18

  • TabulaRazza

    14

  • Mazjlia

    8

  • caall

    9

Guest Raubkatze

AW: Was ist das Geheimnis ... Hmmm dieses sooo "besondere" Fleisch wie von dir oben erwähnt wird meist überbewertet ;) Denn so gut soll das gar nicht sein! Auf jeden Fall nicht viel besser als das besser als Us-Beef das um einiges günstiger ist! Argentinisches Rindfleisch ist auch sehr gut... Problem ist nur wo bekomme ich gutes abgehangenes Rindfleisch sprich gut abgehangene Steakhüfte,Roastbeef also Rumpsteak oder aber auch hohe Rippe und am besten auch argentinisches das auch Halal geschlachtet worden ist?:weiss nicht: Wichtig ist das das Steak nicht aus frischem Fleisch gemacht wird,hört sich komisch an ist aber so. Achte be beim Kauf auf Fleisch das zum kurz braten geeignet ist. Pfanne erhitzen,einwenig neutrales Öl reingeben. Steaks salzen und pfeffern und ins heiße Fett geben. Von beiden Seiten eine zwei min. scharf anbraten und das Stück Fleisch für einige Minuten bei 80 Grad auf ein Rost in den Ofen legen zum ruhen. Alufolie muss nicht sein.

Link to comment
Share on other sites

Guest Raubkatze

AW: Was ist das Geheimnis ... Und achte auf den Druck....darf nicht zu fest sein und nicht zu sehr nachgeben dann hast du nämlich eher medium to rare. Achte nicht auf meine Fehler,das schreiben mit dem iPhone ist einwenig anstrengend und doof....:D

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied

AW: Allgemeine Koch & Backfragen [QUOTE=SnackBar;1289441]schwarzer pfeffer salz harissa [B](weißer pulver)komm grad nicht auf den Namen[/B] Ma3gnus dat waret am ende werf ich noch ein knorr würfel rein[/QUOTE] Meinst vielleicht den Skinjbir? (Ingwer)

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
Little_Woman

AW: Allgemeine Koch & Backfragen [QUOTE=ikram90;1291115]Salz Pfeffer Curry ( aber guten Curry ) Ingwer Koriander Gemüsebrühe[/QUOTE] Seit wann würzt man H´rira mit Curry? :confused: Ich weiß, dass darin eine spezielle Gewürzmischung enthalten ist, bestehend aus Pfeffer, Ingwer, Paprikapulver, Anis, Zimt, Muskat, Safran, evtl. Kurkuma (bin mir nicht sicher) und vielen anderen Gewürzen, deren Namen ich nicht kenne. Das Verhältnis der einzelnen Gewürze macht den besonderen Geschmack der H´rira. Fragt mal lieber eure Muttis.... :D

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied

AW: Was ist das Geheimnis ... [QUOTE=Sunis;1305205]Vom Metzger „meines Vertrauens“ ich glaub die nennen sich Casa Food, habs auch mal mit angus probiert … dafür das es immer ein flop wird, wird’s mir langsam auch zu teuer Beste fleisch für so ein schönes steak ist kobe oder wagyu, ABER kriegt man zum einen nicht in D und zum anderen kostet das kilo zwischen 200 und 400 euro. Mein letzter versuch war ne katastrophe, das fleisch war gummihaft, man hätte meinen können kaugummi zu kauen :D Hab mich mal in so foren umgeschaut und es scheint, als ob nicht nur ich das problem habe, das steak medium hinzubekommen … und alle tipps die gegeben wurden habe ich versucht anzuwenden und trotzdem …. Flop Sogar mein italiener um die ecke kriegt das besser hin und der macht auch nix anderes als ich … versteh es nicht :( kriegst du das hin ?[/QUOTE] Mit der Niedergarmethode wie es Raubkatze beschrieben hat kann nichts schief gehen, sogar ich als Vegetarier bekomme es hin.

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
ummsoumaya

Saucen für Hähnchen aus dem Ofen. Salam liebe Leute, Gäste stehen wieder an! Daher benötige ein paar Ideen mit was ich die Hähnchen servieren kann, sollte eine leckere Sauce sein die man mit Brot essen kann!. Also wenn Ihr was habt, her damit. Barakallahu fik schonmal

Link to comment
Share on other sites

Guest SnackBar

AW: Saucen für Hähnchen aus dem Ofen. [QUOTE=ummsoumaya;1308513]Salam liebe Leute, Gäste stehen wieder an! Daher benötige ein paar Ideen mit was ich die Hähnchen servieren kann, sollte eine leckere Sauce sein die man mit Brot essen kann!. Also wenn Ihr was habt, her damit. Barakallahu fik schonmal[/QUOTE] also ich würde das so machen.. hänchen gut marinieren, am betsne die ncht vorher dann mit ein bisschen wasser im topf köcheln lassen auf kleinster stufe wenn die hänchen gar sind, die hähnchen rausnehmen, zwei zitronenscheiben in dide sosse rein, und gut einkochen lassen..oliven rein, kurz aufkochen lassen.. nachdem die hähnchen im backofen knusprig geworden sind, die soße etwas in den teller, hähnhcen drauf und mit gerösteten mandeln dekoreien;)

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
ummsoumaya

AW: Allgemeine Koch & Backfragen ja hört sich gut werde ich inschallah auch mal probieren, aber leider nicht das was ich suche, will gerne eine etwas dickflüssige :-) sauce haben. Hab so an Hähnscheninnerrein gedacht hab leider kein rezept.. oder halt andere ideen. Aber danke Dir schon mal Salam

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied

AW: Allgemeine Koch & Backfragen [QUOTE=ummsoumaya;1310631]ja hört sich gut werde ich inschallah auch mal probieren, aber leider nicht das was ich suche, will gerne eine etwas dickflüssige :-) sauce haben. Hab so an Hähnscheninnerrein gedacht hab leider kein rezept.. oder halt andere ideen. Aber danke Dir schon mal Salam[/QUOTE] Du meist richtig armak..hmm.. meine Du machst ja das Hähnchen ja typisch marokkansich..?? ich mache es meistens soo. zwiebel,kousba, Margnus,knoblacuh und einwenig öl (beide sorten oliven auch) in mixer klein mixen abe nicht so fein..dann große schüssel rein hähnchen normal waschen mit zitrone. Würzen die typischen Marokkasncihe würze..mache auch türkische würze rein. Und kaufe meistens noch leber von kuh oder scharf schneide es klein und mache es dann später in der soße. das Hähnchen mit der soße im Topf halb mit wasser und nicht lange kochenlassen..dann raus. im ofen und in der zeit die soße auf volle pulle kochen lassen..aber aufpassen. ;) dann wird armak von selber schon dick. Kannst aber auch hähnchen mit Glasnudeln stupfen..oder auch Hackfleisch.

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
ummsoumaya

AW: Allgemeine Koch & Backfragen [QUOTE=Mazjlia;1313141]Du meist richtig armak..hmm.. meine Du machst ja das Hähnchen ja typisch marokkansich..?? ich mache es meistens soo. zwiebel,kousba, Margnus,knoblacuh und einwenig öl (beide sorten oliven auch) in mixer klein mixen abe nicht so fein..dann große schüssel rein hähnchen normal waschen mit zitrone. Würzen die typischen Marokkasncihe würze..mache auch türkische würze rein. Und kaufe meistens noch leber von kuh oder scharf schneide es klein und mache es dann später in der soße. das Hähnchen mit der soße im Topf halb mit wasser und nicht lange kochenlassen..dann raus. im ofen und in der zeit die soße auf volle pulle kochen lassen..aber aufpassen. ;) dann wird armak von selber schon dick. Kannst aber auch hähnchen mit Glasnudeln stupfen..oder auch Hackfleisch.[/QUOTE] Ja genau richtig ARMAK will ich:-) Das ist gut, werde dann in der Sauce meine Hähncheninnerrein reintun:-) hoffentlich wird es dann nicht zu kräftig!! Hast Du auch rezepte mit Glasnudeln und Hackfleisch! Das kenne ich ja noch garnicht..

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied

AW: Allgemeine Koch & Backfragen [QUOTE=ummsoumaya;1315581]Ja genau richtig ARMAK will ich:-) Das ist gut, werde dann in der Sauce meine Hähncheninnerrein reintun:-) hoffentlich wird es dann nicht zu kräftig!! Hast Du auch rezepte mit Glasnudeln und Hackfleisch! Das kenne ich ja noch garnicht..[/QUOTE] doch das hab Ich ausen Marokkansichenkochbuch..also die glasnudeln ganz kurz in heißes wassser legen und in derzeit zwiebel paprika(rot ) kousba,knobi und paar shrimpfs rein und die mit glasnudeln mischen und gewürze.. alles fertig dann in das noch nicht gekochte Hähnchen stopfen und mit faden zumachen. Sprich die beine zusammen binden..kochen in Armak kanns auch da noch paar shrimps rein machen..hmm ist das lecker..und ein wenig Zitrone..nur spritzer sonst zu sauer. und bei Hack, normal würzen wie du auch kifta machst. Auch die typischen sachen rein kusba,knobi..und dann das rohe hack in das hähnchen stopfen und zubinden. fertig und noch mal alles in topf mit Armack kochen. das kamm immer gut an bei Gästen..:daumen hoch: viel erfolg inschallah

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
TabulaRazza

Marokkanischer Spargel Hallo, ich wüsste gerne wie dieser grüne marokkanische Spargel heißt, evtl. kennt sogar jemand die deutsche Bezeichnung? Kriegt man ihn auch hier? Wenn ja wo? Und wann hat er Saison? Und zu guter letzt: Hat jemand ein leckeres Rezept?? S das wars, freu mich auf eure Antworten! :p

Link to comment
Share on other sites

AW: Marokkanischer Spargel [QUOTE=TabulaRazza;1326911]Hallo, ich wüsste gerne wie dieser grüne marokkanische Spargel heißt, evtl. kennt sogar jemand die deutsche Bezeichnung? Kriegt man ihn auch hier? Wenn ja wo? Und wann hat er Saison? Und zu guter letzt: Hat jemand ein leckeres Rezept?? S das wars, freu mich auf eure Antworten! :p[/QUOTE] [B][I]Salam 3alaykum, was meinst du denn mit marokkanischen Spargel ?!?! :weiss nicht: ( Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was du jetzt meinen könntest. Wie sieht das aus ?? :D)[/I][/B]

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
TabulaRazza

AW: Marokkanischer Spargel [QUOTE=Hbila;1326915][B][I]Salam 3alaykum, was meinst du denn mit marokkanischen Spargel ?!?! :weiss nicht: ( Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was du jetzt meinen könntest. Wie sieht das aus ?? :D)[/I][/B][/QUOTE] Es erinnert ein bisschen an den grünen Spargel von hier, also eine längliches grünes Gewächs, evtl etwas schmaler als ein cm und 20 cm lang. Er hat nicht so einen kleinen Spargelkopf wie der hiesige Spargel, sondern viele kleine Sprossen an der Seite. Ich hoffe das ist verständlich! :D In Marokko gabs das im Bund direkt an den Feldern zu kaufen und wurde ganz kleingeschnitten und mit viel Knobi angebraten.

Link to comment
Share on other sites

AW: Marokkanischer Spargel [QUOTE=TabulaRazza;1326951]Es erinnert ein bisschen an den grünen Spargel von hier, also eine längliches grünes Gewächs, evtl etwas schmaler als ein cm und 20 cm lang. Er hat nicht so einen kleinen Spargelkopf wie der hiesige Spargel, sondern viele kleine Sprossen an der Seite. Ich hoffe das ist verständlich! :D In Marokko gabs das im Bund direkt an den Feldern zu kaufen und wurde ganz kleingeschnitten und mit viel Knobi angebraten.[/QUOTE] [B][I]Kann es sein, dass du den hier meinst ?? [/I][/B] [IMG]http://www.tinjah.org/ar/filemanager.php?action=image&id=2124[/IMG]

Link to comment
Share on other sites

  • Moe unpinned this topic

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share




  • Who's Online (See full list)

    • marocpearl9
    • Warnixfrei
    • Tetouaniii
    • mango452
    • grateful93
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy