Jump to content

verliebt in einen deutschen


Guest desinteressiert
 Share

Recommended Posts

  • Mitglied

AW: verliebt in einen deutschen Einige von euch haben geschrieben, dass die Eltern um jeden Preis glücklich gemacht werden müssen. Ich frage mich, haben die Eltern nicht auch die Pflicht ihre Töchter glücklich zu machen? Was sagt es über die Eltern aus, die abfällig über andere Muslime urteilen. Ist das im Sinne Allahs? Ganz zu Schweigen über Andersgläubige. Sind solche Eltern überhaupt in der Lage zu wissen, was für ihre Töchter das Richtige ist. :weiss nicht:

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
Wieder_da

AW: verliebt in einen deutschen Tut euch, euren Familien und Kindern Bitte den Gefallen und bleibt bei unseren Marokkanern. Nicht das ich irgendwen verurteile, sicher gibt es Zig glückliche Ehen mit anderen Landsleuten und Zig unglückliche mit gleichen und sicher ist so manch deutscher usw vllt ein besserer muslim oder Mensch; aber denkt etwas weiter...an eure eltern, an die traditionellen Werte, an die kulturelln, daran wo eure Kinder einst begraben werden sollen... Ich weiß rein islamisch gesehen ist es erlaubt aber man stelle sich einmal vor was geschehen wird wenn aus jeder Familie 2 mischehen ausgehen? Irgendwann mal gibt es so kein pures marokko mehr..Sprache, tradition, Kultur all das was wir lieben und schätzen wird verloren gehen! Ich bin an sich sehr tolerant, was aber mischehen angeht zumindest in meiner Familie, bin ich etwas schwierig.. Naja jedem des seine... Hab grade erst gelesen das er wohl auch noch christlich ist? Nun ja somit beantworten sich wohl alle fragen von selbst

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied

AW: verliebt in einen deutschen [QUOTE=gold-digger;1748309]und wenn sie es schafft aus im ein Moslem zu machen ?? Dann hat sie das Richtige gamacht, selbst, wenn sie auseinander gehen würden... :weiss nicht:[/QUOTE] Das wird nicht einfach sein, wenn ich hier schon sehe wie angeblich 'konvertierte' Elternteile sogar gegen die Beschneidung des Sohnes angehen.

Link to comment
Share on other sites

Guest Racfifchen

AW: verliebt in einen deutschen [QUOTE=Turky;2253558]Das wird nicht einfach sein, wenn ich hier schon sehe wie angeblich 'konvertierte' Elternteile sogar gegen die Beschneidung des Sohnes angehen.[/QUOTE] Wenn sie das tun, sind sie tatsächlich nur "angeblich" konvertiert. Man kann seine Religion ja liberal auffassen, aber an die wichtigsten Säulen sollte man sich halten, wenn man es ernst meint.

Link to comment
Share on other sites

Guest Racfifchen

AW: verliebt in einen deutschen [QUOTE=Wieder_da;2253382]Tut euch, euren Familien und Kindern Bitte den Gefallen und bleibt bei unseren Marokkanern. Nicht das ich irgendwen verurteile, sicher gibt es Zig glückliche Ehen mit anderen Landsleuten und Zig unglückliche mit gleichen und sicher ist so manch deutscher usw vllt ein besserer muslim oder Mensch; aber denkt etwas weiter...an eure eltern, an die traditionellen Werte, an die kulturelln, daran wo eure Kinder einst begraben werden sollen... Ich weiß rein islamisch gesehen ist es erlaubt aber man stelle sich einmal vor was geschehen wird wenn aus jeder Familie 2 mischehen ausgehen? Irgendwann mal gibt es so kein pures marokko mehr..Sprache, tradition, Kultur all das was wir lieben und schätzen wird verloren gehen! Ich bin an sich sehr tolerant, was aber mischehen angeht zumindest in meiner Familie, bin ich etwas schwierig.. Naja jedem des seine... Hab grade erst gelesen das er wohl auch noch christlich ist? Nun ja somit beantworten sich wohl alle fragen von selbst[/QUOTE] Wie rassistisch ist das denn? :eek: Warum lebst du eigentlich hier, wenn dir die Vermischung unserer Kulturen und Traditionen so sehr zuwider ist? Von den Deutschen wird aber Toleranz erwartet, richtig? Sie sollen Andersdenkende akzeptieren, sie hier gleichberechtigt behandeln und hinnehmen, dass sie hier ihre Tradition und Religion wie in deren Heimat leben. Merkst du was? Ganz gerecht ist das nicht, oder? So wie ich dich verstehe, würdest du das, was du von den Deutschen erwartest, umgekehrt Ausländern in Marokko nicht zugestehen. So funktioniert das aber nicht! "rein islamisch" gesehen hat die Nationalität nichts mit der Partnerwahl zu tun. Wie du aber auch zum Schluss festgestellt hast, ist der Mann Christ. Wie man es beurteilen mag, sei mal dahingestellt. Aber das wäre auf jeden Fall ein K.O.-Kritierium für die Threadstellerin. Solange er nicht konvertiert, wäre diese Ehe sowieso nicht möglich - falls sie nicht fähig ist, sich darüber hinwegzusetzen. Warum können die Menschen nicht allmählich einsehen, dass die Globalisierung auch vor Nationalitäten und Religionen keinen Halt macht? Die Sprache lebt und verändert sich und ebenso die Bevölkerung. Traditionen bewahren ist toll. Aber man darf sich Veränderungen gegenüber auch nicht sperren. Es ist nunmal so, dass die verschiedenen Völker "Gefahr laufen", sich zu vermischen, wenn die Menschen nicht in ihren Ursprungsländern bleiben. Das mag aus Sicht der Ultrakonservativen ganz schlimm sein. Ich finde es aber gut und sehe es als Bereicherung und nicht als Bedrohung.

Link to comment
Share on other sites

Guest HolmesPlace

AW: verliebt in einen deutschen [QUOTE=Racfield;2253608]Wie rassistisch ist das denn? :eek: Warum lebst du eigentlich hier, wenn dir die Vermischung unserer Kulturen und Traditionen so sehr zuwider ist? Von den Deutschen wird aber Toleranz erwartet, richtig? Sie sollen Andersdenkende akzeptieren, sie hier gleichberechtigt behandeln und hinnehmen, dass sie hier ihre Tradition und Religion wie in deren Heimat leben. Merkst du was? Ganz gerecht ist das nicht, oder? So wie ich dich verstehe, würdest du das, was du von den Deutschen erwartest, umgekehrt Ausländern in Marokko nicht zugestehen. So funktioniert das aber nicht! "rein islamisch" gesehen hat die Nationalität nichts mit der Partnerwahl zu tun. Wie du aber auch zum Schluss festgestellt hast, ist der Mann Christ. Wie man es beurteilen mag, sei mal dahingestellt. Aber das wäre auf jeden Fall ein K.O.-Kritierium für die Threadstellerin. Solange er nicht konvertiert, wäre diese Ehe sowieso nicht möglich - falls sie nicht fähig ist, sich darüber hinwegzusetzen. Warum können die Menschen nicht allmählich einsehen, dass die Globalisierung auch vor Nationalitäten und Religionen keinen Halt macht? Die Sprache lebt und verändert sich und ebenso die Bevölkerung. Traditionen bewahren ist toll. Aber man darf sich Veränderungen gegenüber auch nicht sperren. Es ist nunmal so, dass die verschiedenen Völker "Gefahr laufen", sich zu vermischen, wenn die Menschen nicht in ihren Ursprungsländern bleiben. Das mag aus Sicht der Ultrakonservativen ganz schlimm sein. Ich finde es aber gut und sehe es als Bereicherung und nicht als Bedrohung.[/QUOTE] Wo man lebt und mit wem man lebt spielt keine Rolle! Es gibt ein Sprichwort: Schuster bleib bei deinen Leisten.

Link to comment
Share on other sites

Guest Racfifchen

AW: verliebt in einen deutschen [QUOTE=HolmesPlace;2253616]Wo man lebt und mit wem man lebt spielt keine Rolle! Es gibt ein Sprichwort: Schuster bleib bei deinen Leisten.[/QUOTE] Nicht alle Sprichwörter sind gute Ratgeber. ;)

Link to comment
Share on other sites

Guest Mumina-Mom

AW: verliebt in einen deutschen Allah hat uns nicht auferlegt, keinen Deutschen, Chinesen oder Afrikaner zu heiraten, sondern, wir sollen einen Muslim heiraten. Ein Gottesfürchtiger Muslim ist für eine Muslima die Wahl und nicht ein Stefan oder Patrick der Christ ist und die Frau mit sich ins verderben zieht. Kurze Geschichte die ich mal gehört habe: Eine Marokkanerin hatte einen deutschen Freund und wollte keinen anderen, da schlug Sie vor,*beim Hand anhalten ihrem Vater zu sagen, das er Muslim ist oder werden will und deswegen eine Muslima heiraten will. Als der Vater anfing im all das aufzuzählen, was ein Muslim tut und welche Voraussetzungen mit sich zog, unter anderem auch die Beschneidung, stand der Junge auf und sagte dem Vater, er würde Dinge von ihm verlangen, die nicht mal seine Tochter berücksichtigt und selber Alkohol trinkt und europäische Einstellungen habe.:D

Link to comment
Share on other sites

Guest Mumina-Mom

AW: verliebt in einen deutschen [QUOTE=Racfield;2253620]Nicht alle Sprichwörter sind gute Ratgeber. ;)[/QUOTE] Du hast aber eine merkwürdige Einstellung was die Ehe betrifft. Bist du Marokkanerin? Vielleicht hast du ja schon irgendwelche Erfahrungen gemacht?

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
D0kt0rArr0gant0

AW: verliebt in einen deutschen [QUOTE=Mumina-Mom;2253622] Kurze Geschichte die ich mal gehört habe: Eine Marokkanerin hatte einen deutschen Freund und wollte keinen anderen, da schlug Sie vor,*beim Hand anhalten ihrem Vater zu sagen, das er Muslim ist oder werden will und deswegen eine Muslima heiraten will. Als der Vater anfing im all das aufzuzählen, was ein Muslim tut und welche Voraussetzungen mit sich zog, unter anderem auch die Beschneidung, stand der Junge auf und sagte dem Vater, er würde Dinge von ihm verlangen, die nicht mal seine Tochter berücksichtigt und selber Alkohol trinkt und europäische Einstellungen habe.:D[/QUOTE] Ja.....und nun? Ganz ehrlich - manch ein Patrick oder Stefan ist ein besserer Mann als ein muslimischer Mann! Aber ich hab keine Lust mich zu wiederholen....

Link to comment
Share on other sites

Guest HolmesPlace

AW: verliebt in einen deutschen [QUOTE=Mumina-Mom;2253622]Allah hat uns nicht auferlegt, keinen Deutschen, Chinesen oder Afrikaner zu heiraten, sondern, wir sollen einen Muslim heiraten. Ein Gottesfürchtiger Muslim ist für eine Muslima die Wahl und nicht ein Stefan oder Patrick der Christ ist und die Frau mit sich ins verderben zieht. Kurze Geschichte die ich mal gehört habe: Eine Marokkanerin hatte einen deutschen Freund und wollte keinen anderen, da schlug Sie vor,*beim Hand anhalten ihrem Vater zu sagen, das er Muslim ist oder werden will und deswegen eine Muslima heiraten will. Als der Vater anfing im all das aufzuzählen, was ein Muslim tut und welche Voraussetzungen mit sich zog, unter anderem auch die Beschneidung, stand der Junge auf und sagte dem Vater, er würde Dinge von ihm verlangen, die nicht mal seine Tochter berücksichtigt und selber Alkohol trinkt und europäische Einstellungen habe.:D[/QUOTE] Willkommen in der Realität. Mir blutet das Herz wenn ich sowas lese. Trotzdem dürfen wir unsere Schwestern nicht verurteilen, Allah prüft jeden einzellnen Kher in schaa Allah.

Link to comment
Share on other sites

Guest HolmesPlace

AW: verliebt in einen deutschen [QUOTE=D0kt0rArr0gant0;2253630]Ja.....und nun? Ganz ehrlich - manch ein Patrick oder Stefan ist ein besserer Mann als ein muslimischer Mann! Aber ich hab keine Lust mich zu wiederholen....[/QUOTE] Es hält dich niemand auf........faber est suae quisque fortunae.

Link to comment
Share on other sites

Guest Mumina-Mom

AW: verliebt in einen deutschen [QUOTE=D0kt0rArr0gant0;2253630]Ja.....und nun? Ganz ehrlich - manch ein Patrick oder Stefan ist ein besserer Mann als ein muslimischer Mann! Aber ich hab keine Lust mich zu wiederholen....[/QUOTE] Ja und nun:weiss nicht: brauchst dich nicht zu wieder holen, du hast deine Meinung, lass mir meine.

Link to comment
Share on other sites

Guest Mumina-Mom

AW: verliebt in einen deutschen [QUOTE=HolmesPlace;2253632]Willkommen in der Realität. Mir blutet das Herz wenn ich sowas lese. Trotzdem dürfen wir unsere Schwestern nicht verurteilen, Allah prüft jeden einzellnen Kher in schaa Allah.[/QUOTE] Das sehe ich nicht anders als du, die Story War nur ne Massage, wie schwer es ist, wenn 2 Kulturen oder Religionen Aufeinandertreffen. Inschallah khir.

Link to comment
Share on other sites

Guest HolmesPlace

AW: verliebt in einen deutschen [QUOTE=Mumina-Mom;2253638]Das sehe ich nicht anders als du, die Story War nur ne Massage, wie schwer es ist, wenn 2 Kulturen oder Religionen Aufeinandertreffen. Inschallah khir.[/QUOTE] Und heiratet keine Götzenanbeterinnen, ehe sie glauben. Und eine gläubige Dienerin ist besser als eine Götzenanbeterin, mag sie euch auch noch so gut gefallen. Und verheiratet nicht (gläubige Frauen) mit Götzenanbetern, ehe sie glauben. Und ein gläubiger Diener ist besser als ein Götzenanbeter, mag er euch auch noch so gut gefallen. Jene rufen zum Feuer, doch Allah ruft zum Paradies und zur Verzeihung mit Seiner Erlaubnis und macht den Menschen Seine Zeichen klar, damit sie Seiner gedenken mögen.

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
Wieder_da

AW: verliebt in einen deutschen [QUOTE=HolmesPlace;2253616]Wo man lebt und mit wem man lebt spielt keine Rolle! Es gibt ein Sprichwort: Schuster bleib bei deinen Leisten.[/QUOTE] Jeder hat seine Einstellung zum Leben....für den einen vermag es falsch und unverständlich sein - der andere hingegen wird sich in dieser wieder finden. Ich bin so groß geworden und werde meine Kinder exakt zu erziehen. Es mag intolerant sein, sogar rassistisch aber so wurde es mir in die wiege gelegt und ich stehe dazu. Und warum ich hier lebe, hat ganz andere Gesichtspunkte! Ich bin hier geboren u aufgewachsen, habe hier gelernt, gearbeitet, meine Familie lebt hier und ich habe hier meine eigene gegründet - ich fühle mich hier wohl UND genieße die Vorzüge des Landes! Hingegen leiste Ich das was man von mir verlangt. Nur weil ich hier lebe bedeutet es nicht gleich das ich zu allem Ja und amen zu sagen habe. Jeder hat Eigenschaften und Charakterzüge am sich die nicht ganz richtig zueinander scheinen aber so ist es nun mal und jeder sollte den anderen akzeptieren wie er ist. Ich habe schließlich extra geschrieben; das ich nur so bin wenn es mich oder meine Familie betrifft was die anderen belangt so soll jeder das tun was er für rechtens empfindet...dagegen wurde ich nie was sagen auch wenn es für mich nicht verständlich ist wo verurteile ich diese Person nicht...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy