Jump to content

Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner???


Guest KirschHoneyBaby
 Share

Recommended Posts

Guest Nadoriiaa

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? [QUOTE=Shamss;1629275]Kommt darauf an was für ein Typ Frau man selbst ist. Ist man keine "typische" 0815 Marokkanerin, die über die mittlere Reife hinaus und/oder einer normalen Berufsausbildung, durchschnittlichem Aussehen, nicht viel Allgemeinbildung, Ziele, besondere Hobbies, Erfolge etc. hinausgekommen ist, so ist man in der marokkanischen Gesellschaft bzw. einem Marokkaner sehr gut aufgehoben, auch bei jenen die immer so tun als ob sie 1000 Ansprüche an Frauen hätten, am Ende heiraten sie eh das Gegenteil ;) Gehört man zu dem [B]gegengesetzten Typ [/B]Frau ist man bei einem[B] Nicht-Marokkaner[/B], [B]Arraber[/B], Nordafrikaner eindeutig besser aufgehoben. Unsere Landsleute können mit besonderen / tollen Frauen nicht umgehen. Das konnten sie nie, und das werden sie nie.[/QUOTE] Sind Araber keine Marokkaner? :D

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 650
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • demarocboy

    16

  • Chirimoya

    20

  • -Hniya

    15

  • Annunaki

    16

  • Mitglied
PerleDesWissens09

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? Salamualaikum, ich finde, solange es ein gläubiger, praktizierender Muslim ist, spricht nichts dagegen. Ich finde ohnehin, dass wir Marokkaner immer denken, wir wären anderen Nationen überlegen. Vielleicht liegt das in der Natur des Menschen, aber ich finde, dass es an der Zeit ist, dieses "Grenzendenken" abzulegen. Im Qur'an al Karim heißt es in Sure 49, Vers 13: "O ihr Menschen, Wir haben euch ja von einem männlichen und einem weiblichen Wesen erschaffen, und Wir haben euch zu Völkern und Stämmen gemacht, damit ihr einander kennenlernt. [B]Gewiß, der Geehrteste von euch bei Allah ist der Gottesfürchtigste von euch.[/B] Gewiß, Allah ist Allwissend und Allkundig." (ungefähre Bedeutung)

Link to comment
Share on other sites

Guest Ilayda28

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? [QUOTE=Nadoriiaa;1629247]Ich will jetzt nicht rassistisch klingen oder so (bin ich nicht) aber die Türken gehen mir auf die Nerven. Die sind überall :wand:[/QUOTE] Das hat auch damit zu tun,dass es zu viele Turkvölker gibt:D Aserbaidschen -Türken-Kasagistan-Türken,Turkmenistan-Türken,Utiguren-Türken,Tataren Türken,Türkei-Türken..usw. Google mal''Turkvölker'' du wirst dein blaues Wunder erleben.:p

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
demarocboy

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? [QUOTE=Shamss;1629275]Unsere Landsleute können mit besonderen / tollen Frauen nicht umgehen. Das konnten sie nie, und das werden sie nie.[/QUOTE] Ja, und du bist bestimmt ganz zufällig, eine von diesen ganz besonderen u. tollen Frauen. Ist jetzt nur so eine Vermutung.:D

Link to comment
Share on other sites

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? also ich war mit meiner ex fast 2 jahre zusammen und die wusst nicht mal dass ich nen marokkaner bin grins weil wir nur deutsch geredet habe und weil ich nicht so wie typisch marokkaner aussehe :) danke euch meine eltern grins

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? Eigentlich können hier sich hier nur jede zu Wort melden, die mal sowohl mit einem marokkanischen- als auch mit einem Nicht marokkanischen Mann verheiratet waren. Nur sie können einen Vergleich ziehen und auch das würde hier niemanden wirklich helfen, denn auch wenn diese Frau hier im Forum völlig offen und ehrlich ihre Erfahrungen preisgeben würde, wären es doch nur die Erfahrungen dieser einen Person mit diesen einzelnen Persönlichkeiten mit denen sie verheiratet war-> ergo bringt eine solche Diskussion nur Unmut und lässt unser kleines Völkchen wieder negativer erscheinen als es meiner Meinung nach ist, aus den Erfahrungen die ich mit Menschen aus meiner Umgebung machen durfte :D

Link to comment
Share on other sites

Guest KirschHoneyBaby

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? [QUOTE=PerleDesWissens09;1629283]Salamualaikum, ich finde, solange es ein gläubiger, praktizierender Muslim ist, spricht nichts dagegen. Ich finde ohnehin, dass wir Marokkaner immer denken, wir wären anderen Nationen überlegen. Vielleicht liegt das in der Natur des Menschen, aber ich finde, dass es an der Zeit ist, dieses "Grenzendenken" abzulegen. Im Qur'an al Karim heißt es in Sure 49, Vers 13: "O ihr Menschen, Wir haben euch ja von einem männlichen und einem weiblichen Wesen erschaffen, und Wir haben euch zu Völkern und Stämmen gemacht, damit ihr einander kennenlernt. [B]Gewiß, der Geehrteste von euch bei Allah ist der Gottesfürchtigste von euch.[/B] Gewiß, Allah ist Allwissend und Allkundig."[/QUOTE] tbarkellah du hast es auf den Punkt gebracht bis jetzt die vernünftigste antworten :daumen hoch:

Link to comment
Share on other sites

Guest Nadoriiaa

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? [QUOTE=Ilayda28;1629287]Das hat auch damit zu tun,dass es zu viele Turkvölker gibt:D Aserbaidschen -Türken-Kasagistan-Türken,Turkmenistan-Türken,Utiguren-Türken,Tataren Türken,Türkei-Türken..usw. Google mal''Turkvölker'' du wirst dein blaues Wunder erleben.:p[/QUOTE] Hahahahaha. Danke. Jetzt habe ich die Antwort auf die Frage, die mich mein Leben lang beschäftigt hat. "Wieso gibt es so viele Türken?" :D

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
Chirimoya

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? [QUOTE=DER01;1629295]also ich war mit meiner ex fast 2 jahre zusammen und die wusst nicht mal dass ich nen marokkaner bin grins weil wir nur deutsch geredet habe und weil ich nicht so wie typisch marokkaner aussehe :) danke euch meine eltern grins[/QUOTE] [B]hast nen gewaltigen schaden[/B] .

Link to comment
Share on other sites

Guest Nadoriiaa

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? [QUOTE=Chirimoya;1629307][B]hast nen gewaltigen schaden[/B] .[/QUOTE] Danke. Du sprichst mir aus der Seele. :daumen hoch:

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? [QUOTE=Shamss;1629275]Kommt darauf an was für ein Typ Frau man selbst ist. Ist man keine "typische" 0815 Marokkanerin, die über die mittlere Reife hinaus und/oder einer normalen Berufsausbildung, durchschnittlichem Aussehen, nicht viel Allgemeinbildung, Ziele, besondere Hobbies, Erfolge etc. hinausgekommen ist, so ist man in der marokkanischen Gesellschaft bzw. einem Marokkaner sehr gut aufgehoben, auch bei jenen die immer so tun als ob sie 1000 Ansprüche an Frauen hätten, am Ende heiraten sie eh das Gegenteil ;) Gehört man zu dem gegengesetzten Typ Frau ist man bei einem Nicht-Marokkaner, Arraber, Nordafrikaner eindeutig besser aufgehoben. Unsere Landsleute können mit besonderen / tollen Frauen nicht umgehen. Das konnten sie nie, und das werden sie nie.[/QUOTE] oh mein gott ich liebe deine beiträge

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? [QUOTE=Nadoriiaa;1629281]Sind Araber keine Marokkaner? :D[/QUOTE] Sie sind keine Nordafrikaner ;) Libanesen, Syrer, Jordanier u. Co. jedenfalls nicht, nicht dass ich wüsste ;)

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied
PerleDesWissens09

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? [QUOTE=KirschHoneyBaby;1629299]tbarkellah du hast es auf den Punkt gebracht bis jetzt die vernünftigste antworten :daumen hoch:[/QUOTE] Kein Problem, habe ich gerne gemacht :)

Link to comment
Share on other sites

Guest Prinz-zwiebel

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? [QUOTE=Shamss;1629315]Sie sind keine Nordafrikaner ;) Libanesen, Syrer, Jordanier u. Co. jedenfalls nicht, nicht dass ich wüsste ;)[/QUOTE] :daumen hoch: Danke Shamss:love:

Link to comment
Share on other sites

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? ich persönlich stehe auf frauen aus lebanon udn syrien :) marokkanische frauen hatte ich genug und die sind alle gleich

Link to comment
Share on other sites

  • Mitglied

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? Eine gute Freundin von mir hat einen Türcken geheiratet hamdl moslem , sie trägt ihr Kopftuch schon seit immer .Sie haben sich verliebt .Eltern allahu a3lem ob sie sofort damit einverstanden waren , aber nun sind sie verheiratet und glücklich und inshallah bleiben sie es auch . Ich verstehe nicht was dagegen sprechen sollte , wenn es im islam heißt einen MOSLEM , und nicht jeder Marokkaner gleich moslem :) Ich kenne viele türkische und tunesische Famillie die genauso wie wir leben . Dazu zum erfahrungsbericht und nicht nur bla bla Ich habe vergessen zu erwähnen das sie studiert und ihr Mann (türcke ) sie dabei weiterhin unterstützt , für manche Marokkaner nebenbei ne chiri

Edited by -Hniya
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share




  • Who's Online (See full list)

    • ANiya
    • sympatiko
    • MaherX01
    • Zin
    • Noor_in_my_heart
    • Miss_Namenlos
    • Soleil-de-Sud
    • cicek23
    • Sinbad_isback
    • Magrebain
    • Reem
    • Nisi
    • Hausmann008
    • Jasooon11
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy