Jump to content
×
×
  • Create New...

Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner???


Guest KirschHoneyBaby

Recommended Posts

Guest KirschHoneyBaby

Salam oulikum, mir ist aufgefallen,dass sehr viele Marokkanerin jetzt keine Marokkaner mehr heiraten sondern andere Nationalitäten. Ich sehe es in meiner Familie bei Bekannten und jedes mal heißt es Marokkanerin heiratet türken,deutschen...ich finde das einerseits positiv d.h die Marokkaner sind nicht mehr so engstirnig und die Eltern akzeptieren das auch.Worum es mir eigentlich geht ist,von euch zu erfahren wie Ihr das sieht bzw. wie läuft es bei euch mit einem nicht Marokkaner in der Ehe? würde gerne positive und negative Erfahrung lesen. Ps.habe viel mit Userin von hier getextet bezüglich dieses Themas, alle sind davon fest überzeugt einen nicht Marokkaner zu heiraten, weil die Marokkaner angeblich einfach keinen Charakter besitzen bzw.schlechte Ehemänner sind und das hat mich wirklich verängstigt. würde mich freuen zu lesen wie Ihr denkt... Salam oulikum

Link to post
Share on other sites

  • Replies 639
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Chirimoya

    20

  • demarocboy

    16

  • Annunaki

    16

  • Mitglied
hakim1989

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? [QUOTE=Gustav;1629125]Du solltest lieber einen Nichtmarokkaner heiraten.[/QUOTE] und warum denn

Link to post
Share on other sites
Guest KirschHoneyBaby

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? [QUOTE=Gustav;1629125]Du solltest lieber einen Nichtmarokkaner heiraten.[/QUOTE] wieso,nennst du mir einen Grund ?

Link to post
Share on other sites
  • Mitglied

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? [QUOTE=KirschHoneyBaby;1629131]wieso,nennst du mir einen Grund ?[/QUOTE] Weil ein Nichtmarokkaner vielleicht besser auf dich klar käme. :p

Link to post
Share on other sites
Guest KirschHoneyBaby

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? [QUOTE=Gustav;1629135]Weil ein Nichtmarokkaner vielleicht besser auf dich klar käme. :p[/QUOTE] wer lesen kann ist klar im Vorteil:-)Die Rede war nie von mir :)

Link to post
Share on other sites
Guest ChocolateChip

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? Jetzt mal ganz ehrlich, wenn mein Vater mitkriegt, dass irgendein Mädel einen Konvertierten geheiratet hat, erzählt er das mit viel "MaschaAllah" und "SubhanAllah", aber wenn er das bei seinen eigenen Töchtern mitkriegen würde, würde er den Todesblick aufsetzen :hihi: :hihi: Aber mal ganz abgesehen davon, wieso über etwas diskutieren was bei dir (allem Anschein nach) noch gar nicht eingetreten ist? :weiss nicht: Alles hat seine Vor- und Nachteile und jedes Mischlingspäärchen wird dir was anderes erzählen. Das was dir vorgeschrieben ist, wird niemand ändern können. Viel wichtiger ist es, sich selbst zu jemandem zu erziehen, der es würdig ist jmd. zu ehelichen, der weder intolerant noch engstirnig ist. Mein Wort zum Mittwoch. :yepi:

Link to post
Share on other sites
Guest Lara87

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? [QUOTE=KirschHoneyBaby;1629121]Salam oulikum, mir ist aufgefallen,dass sehr viele Marokkanerin jetzt keine Marokkaner mehr heiraten sondern andere Nationalitäten. Ich sehe es in meiner Familie bei Bekannten und jedes mal heißt es Marokkanerin heiratet türken,deutschen...ich finde das einerseits positiv d.h die Marokkaner sind nicht mehr so engstirnig und die Eltern akzeptieren das auch.Worum es mir eigentlich geht ist,von euch zu erfahren wie Ihr das sieht bzw. wie läuft es bei euch mit einem nicht Marokkaner in der Ehe? würde gerne positive und negative Erfahrung lesen. Ps.habe viel mit Userin von hier getextet bezüglich dieses Themas, alle sind davon fest überzeugt einen nicht Marokkaner zu heiraten, weil die Marokkaner angeblich einfach keinen Charakter besitzen bzw.schlechte Ehemänner sind und das hat mich wirklich verängstigt. würde mich freuen zu lesen wie Ihr denkt... Salam oulikum[/QUOTE] nen marokkaner ...überall gibts schlechte und gute ;-) am anfang ist es vielleicht noch schön aber danach kommen langsam die probleme (bei nem nicht maroc) wo machen wir urlaub türke u.s will in sein land du in dein land die sprache andere traditionen und und und das wäre ja mal nichts für mich :D muss auch ehrlich sagen, dass einige meiner freundinnen auch einen anderen landsmann geheirtatet haben und letzendlich bereut haben zum teil auch wegen der dinge die ich aufgezählt habe...aber letzendlich sollte das jeder für sich entscheiden;)

Link to post
Share on other sites
Guest Prinz-zwiebel

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? [QUOTE=KirschHoneyBaby;1629121]Salam oulikum, mir ist aufgefallen,dass sehr viele Marokkanerin jetzt keine Marokkaner mehr heiraten sondern andere Nationalitäten. Ich sehe es in meiner Familie bei Bekannten und jedes mal heißt es Marokkanerin heiratet türken,deutschen...ich finde das einerseits positiv d.h die Marokkaner sind nicht mehr so engstirnig und die Eltern akzeptieren das auch.Worum es mir eigentlich geht ist,von euch zu erfahren wie Ihr das sieht bzw. wie läuft es bei euch mit einem nicht Marokkaner in der Ehe? würde gerne positive und negative Erfahrung lesen. Ps.habe viel mit Userin von hier getextet bezüglich dieses Themas, alle sind davon fest überzeugt einen nicht Marokkaner zu heiraten, weil die Marokkaner angeblich einfach keinen Charakter besitzen bzw.schlechte Ehemänner sind und das hat mich wirklich verängstigt. würde mich freuen zu lesen wie Ihr denkt... Salam oulikum[/QUOTE] Diese Pauschalisierung Marokkaner haben keinen Charakter und sind schlechte Männer *kotz* wer einen (Nicht) Marokkaner/in Heiraten möchte bitte schön spricht nichts dagegen solang er Moslem ist.Aber diese Bi-Nationalen Ehen sind zum scheitern verurteilt......dass sehen wir nach 4-5 Jahre wenn die ach so große liebe in scherben haufen liegt:D

Link to post
Share on other sites
Guest Nadoriiaa

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? Wieso muss man das denn auf Marokkaner oder nicht Marokkaner fest setzen ?? Es gibt da keine Pauschale Antwort drauf.. Fakt ist: Es gibt in jeder Nation sowohl schlechte als auch gute Ehemänner. Auch bei uns Marokkanern.. Es gibt Arschlöcher und es gibt Männer, die einen auf Händen tragen ;) Thread kann geschlossen werden :D :D :D :p

Link to post
Share on other sites
Guest mulat-3in-ka7la

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? [QUOTE=ChocolateChip;1629145]Jetzt mal ganz ehrlich, wenn mein Vater mitkriegt, dass irgendein Mädel einen Konvertierten geheiratet hat, erzählt er das mit viel "MaschaAllah" und "SubhanAllah", aber wenn er das bei seinen eigenen Töchtern mitkriegen würde, würde er den Todesblick aufsetzen :hihi: :hihi: Aber mal ganz abgesehen davon, wieso über etwas diskutieren was bei dir (allem Anschein nach) noch gar nicht eingetreten ist? :weiss nicht: Alles hat seine Vor- und Nachteile und jedes Mischlingspäärchen wird dir was anderes erzählen. Das was dir vorgeschrieben ist, wird niemand ändern können. Viel wichtiger ist es, sich selbst zu jemandem zu erziehen, der es würdig ist jmd. zu ehelichen, der weder intolerant noch engstirnig ist. Mein Wort zum Mittwoch. :yepi:[/QUOTE] :daumen hoch:

Link to post
Share on other sites
Guest Prinz-zwiebel

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? [QUOTE=Nadoriiaa;1629155]Wieso muss man das denn auf Marokkaner oder nicht Marokkaner fest setzen ?? Es gibt da keine Pauschale Antwort drauf.. Fakt ist: Es gibt in jeder Nation sowohl schlechte als auch gute Ehemänner. Auch bei uns Marokkanern.. Es gibt Arschlöcher und es gibt Männer, die einen auf Händen tragen ;) Thread kann geschlossen werden :D :D :D [/QUOTE] Aminnnnnnnnnnnnnn :D

Link to post
Share on other sites
Guest KirschHoneyBaby

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? Es geht mir eigentlich mehr um die Frage, behandelt ein nicht Marokkaner (Muslim)seine Ehefrau besser als ein Marokkaner? dazu sollten sich am besten die Damen melden die gerade in so einer Ehe stecken ich kann auch vieles vermuten würde gerne Erfahrungsberichte lesen meine lieben :-)

Link to post
Share on other sites
Guest Nadoriiaa

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? [QUOTE=KirschHoneyBaby;1629161]Es geht mir eigentlich mehr um die Frage, behandelt ein nicht Marokkaner (Muslim)seine Ehefrau besser als ein Marokkaner? dazu sollten sich am besten die Damen melden die gerade in so einer Ehe stecken ich kann auch vieles vermuten würde gerne Erfahrungsberichte lesen meine lieben :-)[/QUOTE] Ja und nein. Es gibt solche und solche. Bitte nicht pauschalisieren. Aber wenn du Erfahrungsberichte möchtest, ist das natürlich was anderes. Dazu kann ich nur sagen : Ich kenne Muslimische Marokkaner, die ihre Frauen gut behandeln und ich kenne Muslimische Marokkaner, die ihre Frauen nicht gut behandeln.... Es kommt immer auf den Mann und auf die Frau an :) Die Frau muss den Ehemann natürlich auch gut behandeln ;) :)

Link to post
Share on other sites
Guest KirschHoneyBaby

AW: Einen Marokkaner heiraten oder doch nicht Marokkaner??? Klar definitiv das will ich nicht bestreiten,doch wieso heiraten Marokkanerinen einen nicht Marokkaner man sieht und hört das deutlich in unserer Gesellschaft irgend wie muß es ja Gründe dafür geben sonst wäre das nicht so :-)

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




  • Who's Online (See full list)

    • sami91
    • Uhh99
    • RAK_04
    • Flufi
    • Momo822
    • Ehab_
    • Aqer3i
    • Samira_086
    • Maruja
    • Jassin1111111
    • SalimSammari
    • Tangiier

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy